Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( West )Shows A-Z ( West )Premieren ( West )Mary Poppins


Komödie

Mary Poppins

Hoffen wir, sie bleibt


© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
Das perfekte Kindermädchen Mary Poppins landet bei der Familie Banks und gibt Vater, Mutter und den Kindern genau das, was sie brauchen. In den Hauptrollen sind erneut Elisabeth Hübert und David Boyd zu sehen.

(Text: mr/hh)

Premiere:25.02.2018








Kreativteam

RegieRichard Eyre
Musikalische LeitungChristoph Bönecker
Co-RegieJames Powell
ChoreografieMatthew Bourne
AusstattungBob Crowley


Besetzung

Mary PoppinsElisabeth Hübert
Maria Danaé Bansen,
(Julia-Elena Heinrich)
(Léonie Thoms)

BertDavid Boyd
Christopher Bolam,
(Andrea Luca Cotti)
(Tobias Joch)
(Johan Vandamme)

Winifred BanksJulia Lißel,
(Josefien Kleverlaan)
(Maria Daneé Bansen)

George BanksLivio Cecini
Gianni Meurer
(Björn Klein)
(Maik Lohse)

VogelfrauKaatje Dierks
Alex Avenell
(Roimata Templeton)

Miss AndrewMaaike Schurmans
Alex Avenell,
(Kaatje Dierks)

Mrs. BrillHeike Schmitz
Alex Avenell,
(Floor Krijnen)

Robertson AySebastian Prange,
(Andrea Luca Cotti)
(Noah Wili)

Mrs. CorryAnastasia Bain,
(Floor Krijnen)
(Léonie Thoms)

Admiral Boom
Bankdirektor
Dirk Lohr
Gianni Meurer
(Maik Lohse)

Parkwächter
Nothbrock
Maik Lohse
Gianni Meurer,
(Kit Gresty)
(Björn Klein)

Polizist
von Reibach
Björn Klein
Gianni Meurer,
(Tobias Joch)

NeleusAaron Hunt,
(Ellis Linford-Pill)

Miss LarkRoimata Templeton
Alex Avenell,
(Julia-Elena Heinrich)
(Léonie Thoms)

EnsembleJacob Bradford
Andrea Luca Cotti
Laura Croucher
Kit Gresty
Julia-Elena Heinrich
Tobias Joch
Josefien Kleverlaan
Floor Krijnen
Ellis Linford-Pill
Jordan Livesey
Chloe MacGregor
Sophie Merisson
Nathan Saxon
Léonie Thoms
Noah Wili
SwingsGregory Antemes
Lydia Boulton
Heather Carino
Charlie Donnelly
Paul Flannigan
Joanna Gregory
Emma Hancox
Daniel Perry
Joe Press
Nick Stuart
Johan Vandamme


Frühere Besetzungen? Hier klicken



Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
© Stage Entertainment
© Stage Entertainment

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


6 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


32015
Großartige Show

18.04.2019 - Vielen Dank! Das ist wirklich eine großartige Show. Unbedingt empfehlenswert. Tolle Bühne und Kostüme und talentierte Cast, wir haben den Abend sehr genossen.

lucasfarina (2 Bewertungen, ∅ 3 Sterne)


31992
Die perfekte Show! – …vielleicht ein wenig zu perfekt?

09.03.2019 - Zugegeben: Ich hatte ein wenig Bammel – Bammel, dass es mir nicht gefallen könnte! Ich liebe den Film mit Julie Andrews, Dick Van Dyke, David Tomlinson und Glynis Johns seit meiner Kindheit: Die Melodien kann ich heute noch mitsingen! So saß ich hier im Stage Theater an der Elbe in Hamburg mit einen wundervollen Blick auf den Hafen incl. Elb-Philharmonie und wartete (an-)gespannt auf den Beginn der Vorstellung!

Vorweg: Es war die perfekte Show! – …vielleicht ein wenig zu perfekt?

Obwohl die Handlung vom bekannten Film abwich und einige neue Szenen eingefügt wurden, so erkannte ich doch deutlich „meine“ Mary Poppins wieder. Das Bühnenbild war phantasievoll und farbenfroh: So faltete sich das Heim der Familie Banks auf wie ein Puppenhaus, der graue Park verwandelte sich in Sekunden zu einem bunten Blütenmeer, und zum Tanz der Schornsteinfeger über den Dächern von London qualmten die Schornsteine ihren Dunst in den Sternenhimmel.

Das Ensemble überzeugte in vielen kleinen Rollen, und die Übergänge liefen präzise wie ein Uhrwerk: Roimata Tempelton als Miss Andrews (herrlich schrill und boshaft), Alex Avenell als Mrs Brill (ruppig mit Herz), Noah Wili als Robertson Ay (liebenswert trottelig) und Maik Lohse als Admiral Boom (ssstolperte übern ssspitzen Ssstein). Hervorheben möchte ich gerne Kaatje Dierks, die mich als Vogelfrau in ihrem gleichnamigen Song sehr bewegte.

Maria Danaé Bansen als Mary Poppins war eine aparte Erscheinung mit sehr schöner Stimme, ließ allerdings ein wenig Persönlichkeit oder auch „Star-Quality“ vermissen (Achtung: Leiden auf hohem Niveau!). Andrea Luca Cotti gab einen witzigen, jungenhaften Bert mit großem Bewegungstalent. Meine Hochachtung galt den Kinderdarstellern Ava und Liam als Jane und Michael Banks, die vom Anfang bis zum Ende in beinah jeder Szene präsent waren und diese Aufgabe mit Bravour meisterten.

Doch die heimlichen Hauptrollen waren für mich George und Winifred Banks, da diese die größte Entwicklung im Stück machten. Livio Cecini und Julia Lißel waren so wunderbar aufeinander eingespielt: Die Geste des einen hatte eine Reaktion der anderen zur Folge…! Dieses berührende Zusammenspiel zweier Schauspieler sorgte bei mir für feuchte Augen.

Dank dieser Beiden wurde eine perfekte Show wahrlich „perfekt“!

Henry Higgins (3 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


31925
Leider nicht völlig ohne Fehler

22.11.2018 - Am Sonntag Abend den 11.11.2018 habe ich Mary Poppins in Hamburg gesehen und ich weiß nicht warum, evtl. waren meine Erwartungen zu hoch, aber so ganz ist bei mir der Funke nicht übergesprungen.
Ein aufwändiges Bühnenbild, schöne Kostüme, tolle Choreographien und sehr schöne Musik, das alles hat Mary Poppins zu bieten, aber leider hat mir die Cast an diesem Abend stellenweise nicht ganz zugesagt.
Das größte Lob gehört den beiden Kinderdarstellern, ich glaube ich hatte noch nie so gute Kinder auf der Bühne gesehen.
Maria Danaé Bansen als Mrs. Banks war für mich die Entdeckung des Abends, kleine Rolle aber das Beste daraus gemacht, mehr geht nicht.
David Boyd den ich auch schon als Tarzan gesehen habe, passt perfekt in die Rolle des Bert.
Als bekannt wurde das Mary Poppins nach Deutschland kommt, stand für mich fest das Elisabeth Hübert diese Rolle bekommen sollte und optisch, schauspielerisch, von der Mimik und Gestik passt es auch total. Aber leider hat sie mir gesanglich an diesem Abend nicht immer gefallen, da habe ich stimmlich schon besseres von ihr erlebt.
Die Darsteller des Mr. Banks, der Vogelfrau, der Hausangestellten und von Miss Andrew haben mir persönlich leider alle nicht so ganz gefallen, irgendwie fand ich alle in ihren Rollen nicht ganz passend, teilweise quietschender Gesang und übertriebenes Schauspiel, sind zwei Punkte dir mir nicht zugesagt haben.
Der Rest des Ensembles war große Klasse.
Alles in allem hat mir Mary Poppins gut gefallen, aber zum ersten Mal seit langem, kam ich aus dem Theater und dachte mir gut das ich es mir angesehen habe, aber ein zweites Mal erst mal nicht.
Man kann das Musical wirklich weiter empfehlen und es unterhält sehr gut, evtl lag es an diesem Abend auch etwas am Publikum, da der Saal nur knapp zur Hälfte gefüllt war und auch das Publikum sehr verhalten war, aber das Gewisse etwas hat an diesem Abend gefehlt.

Musicalfan86 (36 Bewertungen, ∅ 4.5 Sterne)


31845
Zauberhaft

08.07.2018 - Ich bin eigentlich kein großer Fan von Disney-Musicals. Die meisten Disney-Musicals sind nach Schema F gestrickt und wirken immer wie von der Stange.

Oft sind sie auch sehr langatmig, weil sie auf deutlich kürzeren Disney-Filmen basieren und dann krampfhaft versuchen, die eigentlich zu kurze Storyline auf die bei Musicals übliche Länge von 2 mal mindestens 60 Minuten zu strecken.

Aber Mary Poppins ist wirklich toll. Auch bei Mary Poppins gibt es zwar (wie bei fast allen Disney-Musicals) einige Längen und einige langweiligere Szenen. Aber es gibt genauso auch echte Highlights und sehr emotionale Momente. Wenn am Ende Mary Poppins die Familie Banks verlässt und über das Publikum hinweg schwebt, hat man wirklich Tränen in den Augen. Ich finde es nur etwas schade, dass man die Drähte in dieser und den anderen Schwebeszenen deutlich sieht. Wenn ich daran denke, dass der Zauberkünstler David Copperfield mal in einer Show ähnliche Flugeffekte gezeigt hat, ohne dass da irgendwas zu sehen war, frage ich mich, ob man das nicht genauso hätte lösen können. Aber das ist letztlich nur eine Randnotiz und schmälert nicht die Emotionalität.

Insgesamt kann ich zwar keine volle Punktzahl geben, weil das Stück dafür zu viele Längen hat, wofür ich einen Punkt abziehen muss. Aber es ist wirklich ein absolut sehenswertes Stück, das 4 von 5 Sternen absolut verdient hat. Wirklich zauberhaft.

MusicalJonas (14 Bewertungen, ∅ 3.4 Sterne)


31836
Auch in HH gut

21.06.2018 - Ich war das Wochenende wieder einmal in Hamburg um mir zum wiederholten Male Kinky Boots anzuschauen
( Wieder echt Top ! ) :-))
Es gibt jetzt eine Art Touristen Rabatt in HH bei Stage.
Wenn man 2 Tage vorher oder nachher ins Musical geht bekommt man 50% Rabatt. So sind wir dann zu Mary Poppins gegangen, was ich schon in Stuttgart gesehen habe.

Auch hier in Hamburg ist die Show sehr gut.
Einfach ein schönes buntes Disney Erlebnis, was einfach magisch ist, und nicht so platt wie manch andere Disney Musicals.

Anscheinend gab es viele Umbesetzungen, sodass ich viele 2. Besetzungen auf der Bühne standen, was dem Spaß keinen Abbruch tat.

Mary Poppins: Shari Lynn Stewen
Bert: Oliver Floris
George Banks: Leon van Leeuwenberg
Winifred Banks: Julia Lißl
Kinder: Emi & Ben
Miss Andrew & Vogelfrau: Roimata Templeton
Mrs Brill: Maryanne Kelly
u.a.

Es war trotzdem eine tolle Vorstellung mit viel Spaß und Energie. Ich bin immer noch etwas enttäuscht, dass man die "dunklen Szenen" für Deutschland entschärft hat.
Besonders Miss Andrew war ein Highlight!

Shari Lynn Stehen ist äußerlich eine perfekte Mary, aber leider fehlt ihr im Spiel die nötige Wärme und Witz, sodass sie recht kühl wirkt.
Die Kinder waren auch sehr gut.

Alles in Allem ein schöner Theater Abend und mit Kinky Boots im Doppelpack ein toller Hamburg Aufenthalt!

KristinP (73 Bewertungen, ∅ 3.5 Sterne)


31821
Tolle Show

28.05.2018 - Mary Poppins Hamburg 24.05.2018

Mein 2. Mal nach 2017 in Stuttgart. Mit der Musik werde ich zwar immer noch nicht warm. Disney halt. Aber es war ein unterhaltsamer Abend bei einer tollen Show.
Theater war recht gut gefüllt.
Ich freute mich, Elisabeth Hübert als Mary zu haben. Sie hat mir viel besser Gefallen als Maria-Danaé Bansen in Stuttgart. Gesanglich sicher kein Ausnahmetalent, aber ihre Mimik (hatte 1. Reihe), die Präzision bei den Pointen, absolute Klasse. Auch der Rest des Ensemble war echt gut drauf, speziell hervorheben möchte ich die 2 Kinder und Julia Lißel als Winifred.
Orchester war vollkommen ausreichend.

Inszenierung: 4 von 5
Musik: 3 von 5
Besetzung 4.5 von 5
Ausstattung: 4 von 5

Gesamtfazit: 4 von 5

nummelin3 (20 Bewertungen, ∅ 3.7 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater an der Elbe
Norderelbstraße 8
D-20457 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Mary Poppins (London)
weitere Produktionen finden

 Kurzbewertung [ i ]
(mr)

Inszenierung

Musik

Besetzung

Ausstattung

Die zauberhafte Geschichte wird vor allem durch den wunderbaren Cast und die großartigen Choreographien zu einem wahren Vergnügen für das Publikum.

26.02.2018

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 3.83 Sterne

 Termine
Mo27.05.18:30 Uhr
Mi29.05.19:00 Uhr
Do30.05.19:30 Uhr
Fr31.05.19:30 Uhr
Sa01.06.14:30 Uhr
Sa01.06.19:30 Uhr
So02.06.14:00 Uhr
So02.06.19:00 Uhr
Mo03.06.18:30 Uhr
Mi05.06.19:00 Uhr
Do06.06.19:30 Uhr
Fr07.06.19:30 Uhr
Sa08.06.14:30 Uhr
Sa08.06.19:30 Uhr
So09.06.14:00 Uhr
So09.06.19:00 Uhr
Mo10.06.18:30 Uhr
Mi12.06.19:00 Uhr
Do13.06.19:30 Uhr
Fr14.06.19:30 Uhr
Sa15.06.14:30 Uhr
Sa15.06.19:30 Uhr
So16.06.14:00 Uhr
So16.06.19:00 Uhr
Mo17.06.18:30 Uhr
Mi19.06.19:00 Uhr
Do20.06.19:30 Uhr
Fr21.06.19:30 Uhr
Sa22.06.14:30 Uhr
Sa22.06.19:30 Uhr
So23.06.14:00 Uhr
So23.06.19:00 Uhr
Mo24.06.18:30 Uhr
Mi26.06.19:00 Uhr
Do27.06.19:30 Uhr
Fr28.06.19:30 Uhr
Sa29.06.14:30 Uhr
Sa29.06.19:30 Uhr
So30.06.14:00 Uhr
So30.06.19:00 Uhr
Mo01.07.18:30 Uhr
Mi03.07.19:00 Uhr
Do04.07.19:30 Uhr
Fr05.07.19:30 Uhr
Sa06.07.14:30 Uhr
Sa06.07.19:30 Uhr
So07.07.14:00 Uhr
So07.07.19:00 Uhr
Mo08.07.18:30 Uhr
Mi10.07.19:00 Uhr
Do11.07.19:30 Uhr
Fr12.07.19:30 Uhr
Sa13.07.14:30 Uhr
Sa13.07.19:30 Uhr
So14.07.14:00 Uhr
So14.07.19:00 Uhr
Mo15.07.18:30 Uhr
Mi17.07.19:00 Uhr
Do18.07.19:30 Uhr
Fr19.07.19:30 Uhr
Sa20.07.14:30 Uhr
Sa20.07.19:30 Uhr
So21.07.14:00 Uhr
So21.07.19:00 Uhr
Mo22.07.18:30 Uhr
Mi24.07.19:00 Uhr
Do25.07.19:30 Uhr
Fr26.07.19:30 Uhr
Sa27.07.14:30 Uhr
Sa27.07.19:30 Uhr
So28.07.14:00 Uhr
So28.07.19:00 Uhr
Mo29.07.18:30 Uhr
Mi31.07.19:00 Uhr
Do01.08.19:30 Uhr
Fr02.08.19:30 Uhr
Sa03.08.14:30 Uhr
Sa03.08.19:30 Uhr
So04.08.14:00 Uhr
So04.08.19:00 Uhr
Mo05.08.18:30 Uhr
Mi07.08.19:00 Uhr
Do08.08.19:30 Uhr
Fr09.08.19:30 Uhr
Sa10.08.14:30 Uhr
Sa10.08.19:30 Uhr
So11.08.14:00 Uhr
So11.08.19:00 Uhr
Mo12.08.18:30 Uhr
Mi14.08.19:00 Uhr
Do15.08.19:30 Uhr
Fr16.08.19:30 Uhr
Sa17.08.14:30 Uhr
Sa17.08.19:30 Uhr
So18.08.14:00 Uhr
So18.08.19:00 Uhr


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;