Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Sunset Boulevard


Drama

Sunset Boulevard

Nur ein Blick!


Immer mehr deutsche Stadt- und Staatstheater setzen Andrew Lloyd Webbers Musical um eine alternde Stummfilm-Diva auf den Spielplan. In Cottbus spielt Isabel Dörfler ab Oktober erstmals die Norma Desmond.

(Text: kw)

Premiere:14.10.2017


Musik: Andrew Lloyd Webber
Buch und Liedertexte: Don Black und Christopher Hampton nach dem Film von Billy Wilder
Deutsche Texte: Michael Kunze


Einst war Norma Desmond ein schillernder Star. Doch dass der Stummfilm längst dem Tonfilm gewichen ist und damit auch ihre Ära unterging, will sie einfach nicht wahrhaben. Ihr Kammerdiener hält diese Illusion aufrecht, indem er ihr täglich anonyme Fanbriefe schreibt. Süchtig nach Scheinwerferlicht wartet die exzentrische Diva in ihrer Villa auf eine günstige Gelegenheit für ihr Comeback.

Ist der junge Drehbuchautor Joe Gillis, der sich eher zufällig in ihre Nähe verirrt hat, die lang erwartete Chance? Kann er ihr den Zugang zu den Paramount-Filmstudios wieder öffnen? Joe nimmt den Job an, für sie ein Stück zu überarbeiten. Er genießt den Luxus an Normas Seite und gerät dabei immer tiefer in den Sog ihrer faszinierenden Persönlichkeit. Doch als er sich seiner Abhängigkeit bewusst wird, versucht er, vor Normas vereinnahmender Liebe zu fliehen.

Inzwischen muss die Diva begreifen, dass Hollywood sich nicht mehr um sie reißt. Joe eröffnet ihr die bittere Wahrheit, dass die Nachwelt sie längst vergessen hat und sie nie mehr einen Film drehen wird. Für Norma Desmond bricht eine Welt zusammen. Als Joe ihr die junge Betty Schaefer als seine Freundin präsentiert, greift Norma – zwischen Selbstreflexion und Wirklichkeitsverlust schwankend – zur Waffe und erschießt ihn.

Auf Billy Wilders Film „Boulevard der Dämmerung“ (1950) basierend, rechnet das Musical mit dem gnadenlosen Starsystem der Filmindustrie ab, das diejenigen fallen lässt, deren Glamour-Faktor im Sinken begriffen ist. Und im Gegenzug thematisiert es die Notwendigkeit, auf Erfordernisse der Zeit illusionslos reagieren zu müssen, „aufhören“ und „loslassen“ zu können.

(Text: Theater)






Kreativteam

InszenierungKlaus Seiffert
AusstattungBarbara Krott
Musikalische LeitungAlexander Merzyn
ChoreografieMario Mariano


Besetzung

Norma DesmondIsabel Dörfler
Joe GillisHardy Brachmann
Betty SchaeferDebra Stanley
Max von MayerlingHeiko Walter
Cecil B. de MilleUlrich Schneider
Artie GreenChristian Henneberg
Myron/ManfredDirk Kleinke
Mary
Astrologin
Liudmila Lokaichuk
Joanna
Psychologin
Carola Fischer
Schuldeneintreiber
Verkäufer
Ingo Witzke
Schuldeneintreiber
Verkäufer
Steve
Hog-Eye
Nils Stäfe
Morino
Verkäufer/Jones
Matthias Bleidorn
Sheldrake
Verkäufer
Jens Klaus Wilde
Ärztin
Reporterin
Gesine Forberger
Katherine
Glenn/Masseuse
Sandra Bösel
Anita
Masseuse
Katharina Dittmar
Girl
Danielle
Alisa
Heather
Kosmetikerin
Meike Funken
KosmetikerinBeate Dittmann-Apel
 

Diverse Rollen Damen und Herren des Opernchores und des Ballettensembles

 

Es spielt das Philharmonische Orchester



 
Nach der Premiere können Sie hier Ihre Bewertung abgeben.
 


 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Lausitzer Straße 33
D-03046 Cottbus
+49 355 7824 0
Email
Homepage
Karten
Kartenverkauf über Staatstheater Cottbus (Adresse siehe oben)

 Weitere Produktionen
 Sunset Boulevard (Altenburg)
 Sunset Boulevard (Bonn)
 Sunset Boulevard (Lübeck)
 Sunset Boulevard (Trier)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Hollywood in den Fünfzigern. mehr

Weitere Infos
Bei der Tony Award Verleihung 2005 wurde das Stück mit sieben Trophäen ausgezeichnet - darunter für das beste Musical, die beste Musik und das beste Buch.

Share |
 Termine
Sa14.10.19:30 UhrPremiere
Großes Haus (Cottbus)
Mi18.10.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Fr03.11.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Fr24.11.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
So26.11.19:00 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Di05.12.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Mi13.12.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Do21.12.19:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Termine 2018
Fr19.01.1819:30 Uhr
Kleist Forum (Frankfurt (Oder))
Sa20.01.1815:00 Uhr
Kleist Forum (Frankfurt (Oder))
Fr02.02.1819:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Di27.02.1819:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Fr23.03.1819:30 Uhr
Großes Haus (Brandenburg (Havel))
Sa24.03.1819:30 Uhr
Großes Haus (Brandenburg (Havel))
Sa31.03.1819:30 Uhr
Großes Haus (Cottbus)
Sa28.04.1819:30 Uhr
Neues Theater (Potsdam)
So29.04.1818:00 Uhr
Neues Theater (Potsdam)


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: FRÜHLINGS ERWACHEN

   THEATER ALTENBURG/GERA: SUNSET BOULEVARD

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World