Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Milster singt Musical


Konzert

Milster singt Musical

Märchen schreibt die Zeit


© Joachim Baldauf
© Joachim Baldauf
Der Titel ist Programm: Angelika Milster, die Grande Dame der deutschen Musicalszene, tourt mit einem Programm voller Musical-Lieder durch den deutschsprachigen Raum. Laut Ankündigung gibt es Musik zu hören aus "Mamma Mia!", "Kuss der Spinnenfrau", "Tarzan", "Die Schöne und das Biest" u.v.a.

(Text: mr)








Besetzung

mitAngelika Milster



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


32091
Ein Klavier und die Grande Dame des Musical ...

12.10.2019 - Mehr braucht es eigentlich nicht um das Solo-Programm der Künstlerin am vergangenen Freitag in der Liederhalle in Stuttgart zu beschreiben.

Begleitet von einem Pianisten steht Frau Milster im schwarzen, bodenlagen Abendkleid auf der einfach ausgeleuchteten Bühne und liefert in den folgenden 2 Stunden und 15 Minuten einen Streifzug durch die Welt des Musicals.

Auf Basis der letzten CD (mit teils sehr technisch klingenden Orchestertracks) betritt Sie mit "Mylady ist zurück" aus 3 Musketiere die Bühne. Ein starker Einstieg.

Es folgt ein etwas 20min Block mit Musicalsongs der amerikanischen Komponisten Porter/Berstein/Gershwin & Co.

Mit kurzen Überleitungen gelingt es im Verlaufe des Abends der Künstlerin zu den etwas 250-300 Gästen eine Verbindung zu bekommen. Mit teils ironischen und selbstkritischen Reflektionen ist sie weniger Diva sondern menschlich, elegant und stimmlich in weiten Teilen des Programms 1a.

Es folgt ein Exkurs zu Songs aus Kuss der Spinnenfrau, Sunset Blv. die Schöne und das Biest und La Cage aux Folles.

Nach der Pause, im nun weißen Abendkleid, folgt ein grandioses "Nesum Dorma" gefolgt von "Erinnerung" aus Cats - ein Highlight. Humorvoll wird ein stimmlicher Fauxpax zu Beginn kommentiert. Das ist Live und so menschlisch. Damit war der Bogen zu Wien und dem Beginn ihrer Musicalkarriere geschlagen.

Danach sind dann mehr die Songs der CD im Fokus. Hier kommen die bisweilen dünnen und computerlastigen Arrangements der CD zum Einsatz. Bei einigen Songs fällt das weniger auf, bei anderen leider sehr. Stimmlich eindrucksvoll gelingt ihr aber der Spagat zwischen berührenden Songs wie "Der Sieger hat die Wahl" oder "Hinterm Horizon" über die Partysongs "Tanz im Feuer" einem Queen-Block und zum Liedgut der Disneymusicals. Ein mehr als beachtliches "Lass jetzt los" aus der Eiskönigin reiht sich nahtlos an Phil Collins' "Dir gehört mein Herz" und als Zugabe ein sentimentales "Can you feel the Love tonight".

Es ist nach wie vor beeindruckend mit welcher Eleganz und Würde Frau Milster auftritt. Stimmlich ist sie eine Klasse für sich. Es wäre ihr zudem zu wünschen die Orchesterarrangements bei künftigen Projekten von einem "echten" Orchester einspielen zu lassen. Die Songs und die Sängerin hätten es mehr als verdient.

mrmusical (76 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Soloprogramm

Tournee
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine
Fr03.01.2020:00 Uhr
Mercatorhalle im CityPalais (Duisburg)
Sa04.01.2020:00 Uhr
Kolpinghaus (Werne)
So05.01.2018:00 Uhr
Stadthalle (Meschede)
Do09.01.2020:00 Uhr
Kupfersaal (Leipzig)
Fr10.01.2020:00 Uhr
Stadthalle (Osterode am Harz)
So12.01.2018:00 Uhr
Laeiszhalle (Hamburg)
Do16.01.2020:00 Uhr
Stadthalle (Gifhorn)
Fr17.01.2020:00 Uhr
Kleines Haus (Delmenhorst)
Sa18.01.2020:00 Uhr
Kolosseum (Lübeck)
So19.01.2018:00 Uhr
Congress-Union (Celle)
Do23.01.2020:00 Uhr
Brückenforum (Bonn)
Sa25.01.2020:00 Uhr
Konzert- und Bühnenhaus (Kevelaer)
So26.01.2018:00 Uhr
Stadthalle (Oberursel)
Mo03.02.2020:00 Uhr
Schlosspark Theater (Berlin)
Sa15.02.2020:00 Uhr
Aula des Antonaniums (Geseke)


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SCHUH DES MANITU

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;