Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Anatevka


Tragikomödie

Anatevka

Wenn ich einmal reich wär'


Ein Klassiker an den Stadttheatern: Die Geschichte des russischen Milchmanns Tevje, der seine Töchter unter die Haube bringen will, war bereits vor gut 10 Jahren im Spielplan des Nordharzer Städtebundtheaters zu finden. Bei der Neuinszenierung 2017 übernimmt Kari Kropsu die Regie.

(Text: cl)

Premiere:05.05.2017








Kreativteam

Musikalische LeitungKari Kropsu
InszenierungChristian Poewe
AusstattungWiebke Horn
DramaturgieSusanne Range
ChöreJan Rozehnal
ChoreographieVinicius Augusto Menezes da Silva


Besetzung

Tevje, der MilchmannKlaus-Uwe Rein
Golde, seine FrauBettina Pierags
ZeitelRunette Botha
HodelBenedicte Hilbert
ChavaMarie-Luis Kießling
SprintzeCharlotte Rieger
Josefine Bellstedt
BielkeAnne Gratzke
Svenja Willecke
Der FiedlerDimo Balev
JenteGerlind Schröder
SchandelThea Rein
Oma ZeitelAmrei Wasikowski
Fruma SarahThea Rein
LazarNorbert Zilz
PerchikTobias Amadeus Schöner
FedjaEnrico Scheffler
MotelMichael Rapke
RabbiJuha Koskela
MendelThomas Kiunke
NachumHelmut Müller
MotschachGijs Nijkamp
WachtmeisterKlaus-Dieter Schatter
Michael Hennig



Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Nordharzer Städtebundtheater
Spiegelstraße 20a
D-38820 Halberstadt
03941/6965-65
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Anatevka (Berlin)
 Fiddler on the Roof (Breda)
 Anatevka (Döbeln)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Milchmann Tevje wohnt mit fünf Töchtern und seiner resoluten Ehefrau in dem kleinen jüdischen "Schtetel" Anatevka, einem ukrainisches Dorf im Jahr 1905. mehr

Weitere Infos
Aufführungsrechte: Verlag Musik und Bühne.

 Termine
Sa17.02.19:30 Uhr
Kulturwerk (Lutherstadt Eisleben)
Mi04.04.10:30 Uhr
Nordharzer Städtebundtheater (Halberstadt)
So22.04.16:00 Uhr
Eichsfelder Kulturhaus (Heilbad Heiligenstadt)


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   OFF MUSICAL FRANKFURT: AMERICAN IDIOT

   STAATSTHEATER KASSEL: WEST SIDE STORY

   SOFTWAREBILLIGER.DE

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World