Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Luna - das Musical


Uraufführung

Luna - das Musical

Ein Musical zum Träumen und Nachdenken


© Jenia Hamminger
© Jenia Hamminger
Das neue Musical von Hausherr Rory Six handelt von einem Prinzen, der heiraten soll, jedoch mehr im Leben möchte. Ein magisches Treffen mit dem Mond stellt sein Leben im Schatten der Krone auf den Kopf. Nach einem Tryout Ende 2016 kommt das Stück mit prominenter Besetzung im Oktober 2017 zur Uraufführung.

(Text: Veranstalter/hh)

Premiere:04.10.2017
Letzte bekannte Aufführung:07.10.2017








Kreativteam

Musik und Texte Rory Six


Besetzung

=2017=

Prinz AlvarRory Six
IshtarCale Kalay
BeritRoberta Valentini
HillaKatja Berg
FinnVincent Bueno
NoraUlrike Figgener


Frühere Besetzungen? Hier klicken



Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Jenia Hamminger
© Jenia Hamminger
© Jenia Hamminger
© Jenia Hamminger
© Jenia Hamminger
© Jenia Hamminger

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


Schönes neues Musical - tolle Geschichte - super Darsteller

06.10.2017 - Endlich mal wieder ein intelligentes schönes neues Musical in der Stadt an der Donau - nein die Rede ist nicht von \"I Am FROM AUSTRIA\" dazu mehr in einem Extra-Beitrag - also kein Bombast-Musical der VBW sondern ein mit im Rahmen einer Crowdfunding Aktion (an der sich neben mir meine 18 Mitfahrerinnen und Mitfahrer beteiligt haben) finanzierten Uraufführung des neuen Stücks von RORY SIX in einer ehemaligen Bäckereihalle der Kette Anker in der Expedithalle Wien!

Die Location ist zweckdienlich man hätte sich auch was urbaneres wünschen können - aber der Ton war nach einem Mikrofonausfall am Anfang der Show akzeptabel - man verstand alles - ansonsten hatte die Halle den Charme einer Mehrzweckhalle in der ein Bühnenpodest aufgebaut war und normale Bürostühle in 3 Blöcken drumherum gepaart waren -

es war auch in der 2. Show sehr gut besucht allerdings leider nicht ausverkauft - auch die Wiener scheinen lieber das 10.000 Mal die Vampire angucken zu wollen als ein neues schönes kreatives Musical mit einer sehr berührenden emotionalen Geschichte und vielen tollen melodischen Songs mit ausdrucksstarken intelligenten Texten...

Die Geschichteentspringt aus einer nordischen Sage - in dieser verliebt sich allerdings eine Frau in den Mond hier ist es ein Mann - allerdings gibt es im Stück eine Überraschung wie toll man dies \"verbinden\" kann zu einer \"Dreiecksbeziehung\"

Prinz Álvar Prinz soll eine Zweckhochzeit mit Berit eingehen um seiner Mutter Königin Hilla ein neues mächtiges Stück Land mit Gold, Diamanten und Reichtum zu sichern! Álvar liebt seine Jugendfreundschaft jedoch nicht - als er alleine auf dem See segelt verliebt er sich in einen Mann der sich später als Mond herausstellen wird...seine Mutter bleibt allerdings hart Álvar muss Berit heiraten - und ab der Hochzeit sieht er den Mond nicht mehr - Halt gibt ihm sein jüngerer Bruder Finn der seine Geliebte Nora als tollpatschige Haushaltshilfe an den Hof seiner Mutter \"eingeschleppt\" hat - diese wird von ihm Schwanger - der erste Schock für Königin Hilla! Als Álvar ihr gesteht einen Mann zu lieben is sie außer sich das traditionelle Weltbild und die Pflicht des Monarchen für das Land stehen bei ihr an erster Stelle - Álvar verlässt den Hof und somit nimmt Finn und Nora die Position der Nachfolger ein - Álvar und Berit sind zusammen mit LUNA...denn Träume werden wahr...

Die Darsteller allen voran Rory Six als Prinz Álvar, Cale Kalay als Mond, Roberta Valentini als Berit, Katja Berg als Königin Hilla, Ulrike Figgener als Nora und Vincent Bueno als Finn sind hochkarätig besetzt und jeder setzt seine Stimmenstärke und schauspielerische Fähigkeit ein um dieses Magische Musical zum Leben zu erwecken!

Die Darsteller und die Tänzer schaffen es mit wenigen Requisiten wie nem Stuhl für die Königin und Sektgläsern vor allem aber den unzähligen selbst gebastelten Laternen von Rory Six alles Unikate von groß bis klein die Zuschauer in die Geschichte voll mitzunehmen und zu berühren!

Schauspielerisch muss man Katja Berg ein absolutes Kompliment machen sie hatte mit \"Die Entscheidung ist gefallen\" und \"Die Galerie\" die powervollsten Songs der Show und wie sie mit ihrer Komik und ihrer Gestik artikuliert und arbeitet ist einfach großartig..

Rory Six hat unendlich viele schöne Melodien kreiert die auf der schönen CD alle nachzuhören sind die ebenfalls per Crowdfunding auch mit unserer Unterstützung ermöglicht worden ist - Gott sei Dank - denn das ist ein Musical mit einer besonderen Qualität und Güte, dass hoffentlich noch oft gespielt und aufgeführt werden wird (auch mal in einem echten Theater) - es ist schon ein Armutszeugnis, dass bei der Präsentation 2016 so viele Theaterindendaten und Produzenten da waren und niemand von denen hatte den Mut dieses Stück zu produzieren - das ist leider immer noch die Realität im Jahr 2017 - warum soll man Neues schaffen wenn man mit altem vieles und gutes Geld scheffeln kann? Da brauchen sich die Damen und Herren aber auch nicht zu wundern, dass es immer noch nicht sehr viele neue Komponisten und Autoren gibt...

deswegen größten Respekt an die Leute der Theatercouch was die da tolles auf die Beine gestellt haben ist bewundernswert - leider wird es die Theatercouch in Zukunft auch nicht mehr geben...sehr schade

Ach ja begleitet wurden die 6 Solisten vom über 50 köpfige LUNA-Chor! Ganz toll

Maxim (49 Bewertungen, ∅ 4.1 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theatercouch
Schönbrunner Straße 238
A-1120 Wien
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER HOF

   ENGLISH THEATRE FRANKFURT

   THEATER KONSTANZ

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World