Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Wonderful Town


Klassiker

Wonderful Town

One Hundred Easy Ways


© Stephan Floß
© Stephan Floß
Leonard Bernsteins Hommage an New York, in der zwei Schwestern aus der Provinz in der Großstadt ihre Glück suchen, wird hier zu einer Hommage an Dresden. Matthias Davids inszeniert den selten gespielten Klassiker im neu eröffneten Haus.

(Text: cl / Theater)

Premiere:22.12.2016


Musik von Leonard Bernstein
Buch von Joseph Fields und Jerome Chodorov
Songtexte von Betty Comden und Adolph Green
Deutsch von Roman Hinze





Kreativteam

Musikalische LeitungPeter Christian Feigel
InszenierungMatthias Davids
BühnenbildMathias Fischer-Dieskau
KostümeJudith Peter
ChoreografieMelissa King
Light-DesignGuido Petzold
ChoreinstudierungThomas Runge
DramaturgieHeiko Cullmann
Technische LeitungMario Radicke


Besetzung

Ruth Sherwood, SchriftstellerinSarah Schütz
Eillen, ihre SchwesterOlivia Delauré
Robert Baker, RedakteurBryan Rothfuss
»The Wreck« Loomis, FootballspielerMarcus Günzel
Chick Clark, JournalistGerd Wiemer
Frank Lippencott
Fremdenführer
1. Redakteur
Jannik Harneit
Appopolous, MalerThomas Bayer
Helen, Verlobte von LoomisAnne Schaab
Mrs. Wade, Helens MutterSilke Fröde
Silke Richter
Speedy ValentiChristopher Hemmans
Fletscher
2. Redakteur
Produzent
Danny
Dietrich Seydlitz
Lonigan, WachtmeisterHauke Möller
VioletMandy Garbrecht




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Stephan Floß
© Stephan Floß
© Stephan Floß
© Stephan Floß
© Stephan Floß
© Stephan Floß

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


Wonderful Dresden

01.03.2017 - Wenn ich vor einer Aufführung die CD höre, bin ich oft von dem musikalischen Ergebnis enttäuscht. Deshalb verzichte ich meist darauf. Nachdem ich aber "Wonderful Town" eine kleine Ewigkeit nicht mehr gesehen und gehört hatte, habe ich mir dann doch mal ein paar Aufnahmen reingezogen. Und das hat mir dann bewusst gemacht, was für einen tollen Job Sarah Schütz, Olivia Delauré und das gesamte Team da machen. Großartig das Orchester der Staatsoperette. Mit Peter Christian Feigel haben sie genau den richtigen Mann, der Bernsteins Musik zum Glühen bringt.
Was Ruth und ihre Schwester Eileen im Greenwich Village in den 30-iger Jahren erleben, ist vielleicht für heutige Verhältnisse ein wenig harmlos. Matthias Davids hat das mit Melissa King (Choreografie) flott in Szene gesetzt. Und Arne Becker hat eine wunderbare Neuübersetzung beigesteuert.
Und bei Bernsteins Musik kann man nur ins Schwärmen kommen. Glück pur.

JürgenE (35 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Staatsoperette
Kraftwerk Mitte Wettiner Platz 1
D-01067 Dresden
0351/2079929
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
Share |
 Termine
Sa07.10.19:30 Uhr
Sa11.11.19:30 Uhr
So12.11.15:00 Uhr
Mi13.12.19:30 Uhr
Do14.12.19:30 Uhr
Termine 2018
Mi31.01.1819:30 Uhr
Do01.02.1819:30 Uhr
Mi21.03.1819:30 Uhr
Do22.03.1819:30 Uhr
Fr23.03.1819:30 Uhr
Sa24.03.1819:30 Uhr
So25.03.1815:00 Uhr
Do12.04.1819:30 Uhr
Fr13.04.1819:30 Uhr
Sa14.04.1819:30 Uhr
So15.04.1815:00 Uhr


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: FRÜHLINGS ERWACHEN

   THEATER ALTENBURG/GERA: SUNSET BOULEVARD

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World