Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Mamma Mia!


Tournee

Mamma Mia!

The Winner Takes It All


Ein druckvoll aufspielendes Orchester, eine durchweg gute Cast und natürlich die Hits von ABBA sorgen auch bei der englischsprachigen Tourneeversion für einen unterhaltsamen Abend. Doch der letzte Funke will einfach nicht überspringen.

(Text: Maik Frömmrich)

Premiere:30.08.2005
Letzte bekannte Aufführung:08.06.2014


Die folgende Rezension bezieht sich auf das Deutschland-Gastspiel von 2005.

Dass "Mamma Mia!" funktioniert, beweisen die weltweiten Erfolge der Show. Dass es in erster Linie eine Fun-Show mit dünner Handlung ist, die das Publikum einfach nur gut unterhalten will, ist auch klar. Wenn man das Musical mit diesem Wissen besucht und sich darauf einlässt, kann man auch viel Spaß haben.

Die englischsprachige Besetzung ist gut bis sehr gut. Das Ensemble tanzt sich die Seele aus dem Leib und gibt sichtbar alles. Auch stimmlich fällt niemand negativ auf.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Mutter Donna, die von Helen Hobson insgesamt rollendeckend dargestellt wird. Im ersten Akt hat sie Probleme in den Ensemblenummern im Fokus des Publikums zu bleiben. Ihre Präsenz und ihre Stimmkraft reichen dafür nur begrenzt aus. Sie fügt sich somit der Masse unter und wird ein Teil des Ensembles, was nicht unbedingt schlecht ist, auch wenn man es nicht von der Hauptdarstellerin erwarten würde. Ihre großen Momente hat sie im ruhigeren und etwas dramatischeren zweiten Akt. Mit Balladen wie "Slipping Through My Fingers" und "Our Last Summer" begeistert sie mit einer wunderschönen Stimme und sehr emotionalen Interpretationen. Mit "The Winner Takes It All" folgt schließlich ein garantierter Gänsehautmoment.

Heimlicher Star jedoch ist Donnas Freundin Rosie, die von Joanna Monro sehr komisch und mit kraftvoller Stimme dargestellt wird. In jedem Moment, den sie auf der Bühne verbringt, reißt sie die Blicke der Zuschauer mit ihrer witzigen Mimik und dem richtigen Timing auf sich. An ihrer Seite erscheint Geraldine Fitzgerald als Tanya, Donnas andere Freundin, etwas blass und eher als ergänzendes Beiwerk. Sie nutzt ihre Momente gut, kann aber nicht von der starken Rollenauslegung von Joanna Monro ablenken.

Donnas Tochter Sophie wird von Emily Dykes durchweg überzeugend dargestellt. Sie singt rollenspezifisch sehr kindlich und niedlich. In einigen Momenten löst sich Emily Dykes von der Rollenvorgabe und überzeugt mit einer angenehmen starken Stimme.

Die Männer spielen eigentlich nur eine untergeordnete Rolle. Michael Xavier als Sky, Dale Rapley als Harry, Marcus Cunningham als Bill und Cameron Blakely als Sam spielen und singen rollendeckend - Nicht mehr und nicht weniger.

Die Grundvorrausetzungen für einen tollen Musicalabend sind also erfüllt. Und trotzdem fehlt am Ende irgendetwas. Das Publikum klatschte und sang verhältnismäßig wenig mit, die Stimmung hielt sich in Grenzen. Ob es an der großen Kölnarena gelegen hat, die mit ihrem sterilen Äußeren keine "kuschelige" Theateratmosphäre schaffen kann, oder an der englischen Sprache, die es trotz deutscher Untertitel erschwert, den Witz und das Gefühl der Show zu transportieren, ist schwer auszumachen. Die Zugaben "Mamma Mia", "Dancing Queen" und "Waterloo" brachten aber letztendlich auch das Publikum in der Kölnarena zum Toben.




(Text: Maik Frömmrich)




Verwandte Themen:
News: Mamma Mia zum Dritten (13.11.2004)
News: "Mamma Mia!"-Tour kommt zurück nach Deutschland (29.05.2009)
News: "Mamma Mia!" macht 2009 erneut Station in Wien (21.01.2008)
News: "Mamma Mia" verlängert in Oberhausen (07.06.2005)



Besetzung

Donna SheridanSara Poyzer
Natalie Langston
Sophie SheridanVictoria Serra
TanyaGeraldine Fitzgerald
RosieSue Devaney
Sam CarmichaelRichard Standing
Harry BrightKeiron Crook
Bill AustinMichael Beckley
SkyBart Edwards
AliSally Frith
LisaJasmin Colangelo
PepperKade Ferraiolo
EddieAshley Luke Lloyd
Father AlexanderJay Bryce
EnsembleLaura Benazaize
Matthew Collyer
Frances Dee
James Royden Lyley
Gemma Lawson
Megan Louch
Scott Mobley
Aaron Ashley Parker
Ashley J. Russell
Robbie Scotcher
Tom Stanford Wheatley
Anna Stolli
SwingsCraig Anthony Kelly
Lucy Wilkerson
Sara Wilkie


Frühere Besetzungen? Hier klicken


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


35 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


7746
Emotionen pur...

31.12.2009 - Ich hatte ja bereits von vielen Bekannten gehört, dass das Musical gut sein soll, aber ich war völlig überwältigt! Man könnte bald meinen, die Lieder wurden neu zum Musical komponiert und geschrieben.
Die Handlung ist witzig und romantisch zugleich, sodaß es mir sogar passierte, dass ich lachte und mir dabei die Tränen runterliefen vor lauter Rührung - Emotionen pur!

Tina


7755
Traumhaft

31.12.2009 - Das Musical ist das beste was ich bisher gesehen habe. Eine romatische Geschichte erzählt mit den Hits von ABBA. Ich werde mir das Musical nochmal anschauen.

Chubby


8036
Sehr gute Unterhaltung

31.12.2009 - Das Musical hat meine Frau, meine Tochter (8 Jahre) und mich begeistert. Die Handlung war eigentlich nur Nebensache, die Lieder spielten die Hauptrolle. Verpackt in eine nette Story mit Witz ergab sich ein Nachmittag, an dem wir vorzüglich unterhalten wurden. Das Ensemble zeigte keine Schwächen, die Hauptdarstellerinnen- und Darsteller passten vom Typ- und von der Stimme her nahezu perfekt in ihre jeweiligen Rollen.

Fazit:
MamaMia ist die perfekte Unterhaltungsshow!

Axel


8061
Super!Klasse!Toll!

31.12.2009 - Dieses Musical würde ich jederzeit wieder besuchen.Einfach Klasse.Erinnerte mich an meine tolle Jugendzeit.ABBA begleitete mich eine ganze Zeit.Jeder Song ein Hit.Wer kann das von sich schon sagen?

savanna63


8752
Wirklich überwältigend!

31.12.2009 - Dieses Musical ist echt der Hammer. Ich habe es am 291005 in Wien gesehen und die Musicalstars waren echt toll. Werde es mir im Februar nochmal in Wien ansehen. Ich kann es jeden wirklich weiterempfehlen. Alle Stars haben eine klasse Stimme und eine tolle Show geliefert. ECHT KLASSE

NINA


9108
Super Unterhaltung

31.12.2009 - Wir haben das Musical gestern in Zürich gesehen und waren total begeistert. Die ABBA-Songs sind und bleiben erste Sahne! Besonders Helen Hobson hat uns begeistert. Die Rolle passt toll zu ihr. Sie hat viel schauspielerisches Talent und eine super Stimme.

Gisi


10676
also es war cool

31.12.2009 - also ich habe erst 2 musicals gesehen jesus christ superstar und mamma mia!
es war toll ich würde ja 5 sterene geben nur ich glaube irgendwo auf dieseerr welzt wird es auch nich tollere geben!

SARA


10817
Wow Emily Dykes war die beste!

20.02.2006 -

zero


10716
Emily Dykes best

13.02.2006 - Emily Dykes war die beste.
aber eswar eigentlich keiner schlecht!
ALLES war wunderbar!
SUPER!

nobody


10713
Einfach GENIAL !

12.02.2006 - das muss man gesehen und miterlebt haben!

ng


9123
Ein Wort genügt: SENSATIONELL

03.12.2005 - Wir haben heute Nachmittag die Vorstellung in Zürich gesehen und waren total begeistert von den Schauspielern, der Geschichte, der Musik sowieso, den Musikern etc. Wir werden es bestimmt wieder einmal anschauen jedoch nur in der Originalfassung!

Claudia und Richard


8980
Geht so

26.11.2005 - Ich war am 17.11. in der Festhalle und muss sagen, dass ich es ganz okay fand. Aber die Rollen waren mit Ausnahme von Tanya, Rosie, Sky, Harry & Bill etwas schwach. Besonders Sophie hatte irgendwie kein Gefühl und nicht den Schelm im Nacken, wie es in Hamburg ist. Dort sind die Leute viel lustiger und haben Spaß an ihrer Arbeit. Hier schien es gestellt zu sein. Ne, Hamburg ist besser.

werjawohlich


8677
Super! Am besten EMILY DYKES !

07.11.2005 -

Micha B.


8638
top

05.11.2005 -

Emily


8635
genial

05.11.2005 - Ich hab das Musical schon am 10. Juli 2004 gesehen und war total begeistert. Das muss man einfach gesehen haben.
[Jetzt mach ich eine GFS (ähnlich wie Referat) und bin auf diese Seite gestoßen.]

ow


8633
Super

04.11.2005 - Die show ist genial, soviel steht fest. Das die Karten teuer waren war mir egal, Ich habe sie gewonnen. Hi Hi

Hachie


8618
Absolut genial

03.11.2005 - ich war am 1.nov in der leipzig arena und hatte von der ersten sekunde an totale gänsehaut. es war ein unvergesslicher abend, wer nicht hingeht hat was verpasst!

susi


8502
EINFACH SUPER!

26.10.2005 - vor allem helen hobson war toll als donna!

;o)


8400
Sensationell!

18.10.2005 -

Fan


8388
fetzig und mitreisend

18.10.2005 -

anni


8272
in stuttgard

10.10.2005 - ich war in stuttgard und fand es einfach genial! dort war nicht zu leise oder zu laut und alles in allem war es sehr sehr schön!würde gerne nochmal hingehen! die lider haben auch lust gemacht mitzusingen uns überhaupt bwar es sehr lustig und emotionalvoll!

kerstin


8253
schlechter Sound, schlechte Sänger, enttäuschend

09.10.2005 - Ich habe am 8.10.2005 die Nachmittagsvorstellung besucht. Die Akkustik und der Sound in der Olympiahalle war eine Zumutung - entweder zu laut, leise, schlacht gemischt etc. Ich fand die Stimmen der Sänger ziemlich schlecht, kein Volumen. Teilweise haben sie die Lieder einfach nur runter gesungen. Dem ein oder anderen würde ich Gesangsstunden empfehlen. Ich habe schon bessere Musicals in Opernhäuser erlebt. Die Band war zeitweise einfach nur laut, Schade ums Geld

xyz


8246
Kann mir jemand sagen, wie ich mit Emily Dykes kontakt aufnehmen kann?^^

09.10.2005 -

Squall


8245
enttäuschend

08.10.2005 - also ich war doch sehr enttäuscht! hab heute allerdings die nachmittags vorstellung um 3 gesehen... aber trotzdem sowas von stimmschwach die darsteller, das gibt es gar ned... an den stellen wo etwas mehr an stimmvolum gefordert ist haben die leute an den mischpulten extra nochma aufgedreht also echt peinlich dazu kam dann auch noch zjm teil falsche töne die man sehr gut raus gehört hat! also ich hab mir mehr erwartet.... die stücke sind sicherlich schön und das orchester hat auch gutes geleistet aber mehr als drei sterne war es sicher ned!

fan


8211
War echt Hammer!

05.10.2005 - ich habe Mamma Mia! auch auf Deutsch gesehen,aber im Original wars nochmal super! Vielleicht sogar nen Tick besser wegen der Songs!
Auch die Darsteller waren toll!
Empfehle es allen!
Macht weiter so!

Mona


8083
Genial, emotionen pur

26.09.2005 - Ich habe das musical bereits in deutsch gesehen. Wo es schon ziemlich geil was.
HAbe mir gedacht das letzte konzert in Oberhausen must du einfach sehen.(orginal Version)
Und ich kann nur sagen der absolute hammer. Gänsehaut und die volle ladung emotionen sind garantiert.
Wenn die wieder in der gegend sind werde wieder hin gehen.

Musical_King


8022
langweilig und überteuert

22.09.2005 - wir waren in oberhausen,
2-te kategorie (59€),
fernglas wäre von vorteil gewesen (fast 100m bis zur bühne),
akustisch: sprache mal sehr leise und die musik angenehm laut,
bühnenbild: sehr fade und einfallslos,
musikstücke OK (hatte lust zum mitsingen),
würde nicht mehr hingehen,

daggie


7970
Klasse !

18.09.2005 - Ein tolles Musical ! Auch wenn die Geschichte nicht viel Anspruch hat... Geht man nicht in eine Show, um sich gut unterhalten zu lassen ? Und das ist der Tour-Truppe in OH super gelungen. In so einer riesigen Halle kommt zwar nicht do eine intime Stimmung auf, wie in einem kleineren Theater, aber die Leute in der Vorstellung am 17.09. hatten ihren Spaß ! Die Show kann ich nur jedem empfehlen!

Susi


7964
G E N I A L ! ! ! ! ! ! !

17.09.2005 -

Muckel


7911
Gemischt

14.09.2005 - Tolle Musik, gute Darsteller, aber keine Handlung. Also sehr anspruchslose Unterhaltung.

Eric


7903
schöne Erinnerung

13.09.2005 - Das Musical ist eine schöne Erinnerung an die tollen Hits der 70er!

Constanze


7851
GREAT!

10.09.2005 - Super klasse! Ich bin froh, dass ich es im englischen Original gesehen habe! Tolle Stimmen, tolle Show... einfach genial. Am liebsten würde man laut mitsingen ;-)

me


7849
Beeindruckend

10.09.2005 - Der Gesang war einfach nur beeindruckend und ging direkt ins Herz. Sehr schön.

SoEnje


7753
Cool!

04.09.2005 - Würde ich sofort nochmal hingehen!

Piper81


7708
einfach genial

31.08.2005 - Spitzenmäßig !
Genauso wie in London, wo ich das Musical vor 3 Jahren bereits
gesehen habe !
Würde ich immer wieder reingehen.

DagJoe


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
BB Promotion

Tournee
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Mamma Mia (2019-2020) (Berlin)
 Mamma Mia! (2020-21) (Hamburg)
 Mamma Mia! (London)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Erzählt wird die Geschichte von Donna Sheridan, die mit ihrer Tochter Sophie auf einer griechischen Insel lebt. mehr

Weitere Infos
Mit der Deutschland-Premiere am 3. November 2002 im Operettenhaus Hamburg fand die erste nicht-englischsprachige Aufführung von Mamma Mia!" statt.

 Leserbewertung
(35 Leser)


Ø 4.34 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;