Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Dreamgirls


Drama Musical

Dreamgirls

I'm Lookin' for Something


© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
Das 1981 uraufgeführte Musical von Komponist Henry Krieger und Autor Tom Eyen basiert vage auf der Story von "Diana Ross & The Supremes": Als das aufsteigende Gesangstrio "Dreamettes" mehr und mehr Erfolge feiert, kommt es zu einem Bruch zwischen Lead-Sängerin Effie, die optisch nicht in das vorgesehene Konzept der Band passt, und dem Rest der Gruppe. Amber Riley, bekannt aus der TV-Serie "Glee", spielt in dieser Produktion die Effie White.

(Text: mr)

Premiere:14.12.2016
Dernière:12.01.2019


Musik - Henry Krieger
Buch / Text - Tom Even



Verwandte Themen:
News: Die Verleihung der Laurence Olivier Awards 2017 (09.04.2017)



Kreativteam

Inszenierung / ChoreographieCasey Nicholaw
BühnenbildTim Hatley
KostümeGregg Barnes
LichtHugh Vanstone
SoundRichard Brooker
Musikal. SupervisionNick Finlow


Besetzung

Effie Melody WhiteAmber Riley [-18.11.17],
(Karen Mav)
(Marisha Wallace)
(Moya Angela [20.11.17-])

DeenaLiisi LaFontaine [-18.11.17]
Brennyn Lark [20.11.17-]
LorrellAsmeret Ghebremichael
C.C. WhiteJoshua Liburd [-18.11.17]
Durone Stokes [20.11.17-]
Jimmy EarlyAdam J Bernard [-18.11.17]
Tosh Wanogho-Maud [20.11.17-]
MartyNicholas Bailey [-18.11.17]
Delroy Brown [20.11.17-]
Curtis Taylor jrJoe Aaron Reid
Michelle MorrisLily Frazer [-18.11.17]
Kimmy Edwards [20.11.17-]
EnsembleJocasta Almgill
Callum Aylott
Samara Casteallo
Carly Mercedes Dyer
Joelle Dyson
Kimmy Edwards
Candace Furbert
Nathan Graham
Ashley Luke Lloyd
Gabriel Mokake
Kirk Patterson
Ryan Reid
Rohan Richards
Durone Stokes
Tosh Wanogho-Maud
SwingsMichael Afemaré
Hugo Batista
Chloe Chambers
Ashlee Irish
Siân Nathaniel-Jones
Sean Parkins
Noel Samuels


Frühere Besetzungen? Hier klicken



Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg
© Brinkhoff / Mögenburg

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


4 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


Wirklich ein Highlight

16.10.2017 - Ich konnte mir die Gelegenheit in London nicht entgehen lassen um die Show zusehen.

Man kennt ja die Musik und den Film, aber leider wird das Stück ja nicht oft gespielt.

Die Story um die 3 Mädels die mit ihrer Gesangsgruppe nach Erfolg streben und durch viele Irrungen und Wirrungen gehen müssen ist hier im Savoy Theater, wirklich ein Highlight.

Die Story ist ja bekannt.
Deswegen lass ich das jetzt aus.

Die Inszenierung ist Top! Obwohl die Bühne sehr simple genutzt wird mit ein paar Vorhängen, Podesten, Tischen und Stühle und drehbaren Wänden, sieht der ganze Abend fantastisch aus. Auch durch ein tolles Licht Design. Ein absoluter Hingucker ist ein Vorhang aus Diamanten.

Die Cast führt Amber Riley an als Effie, bekannt aus der Serie Glee, wo sie ja schon ein paar "Dreamgirls" Momente zum besten geben konnte. Die Frage war ob sie so einen ganzen Abend betreiben kann? Und die Antwort ist definitiv JA! Sie spielt und singt, dass es eine wahre Freude ist und bei "I am Changing" mitten im Song Standing Ovation erntete.

Natürlich kann sie auch nur so glänzen, weil sie fantastische Kolleginnen und Kollegen um sich rum hat.
Liisi LaFontaine spielt fantastisch als Deena Jones, und steht Amber Riley in nix nach stimmlich.
Toll ist auch Smretet Ghebremichael als Lorrell,
die im 2. Akt zur Höchstform aufläuft.

Das gesamte Ensemble spielt mit sehr viel Energie und tollen Stimmen. Und obwohl man das Orchester auf 14 Mann zusammen gestrichen hat, klingt die Musik wirklich satt und voll.

Besonders noch zu erwähnen ist Adam J Bernard als Jimmy Early, der förmlich explodiert an Energie mit toller Stimme, und Joe Aaron Reid als Curtis. Er spielt den Verführer, so schmierig und charmant gleichzeitig, bis er später sein wahres Gesicht zeigt.

Der ganze Abend ist eine wirklich tolle Gesamtleistung vom kompletten Team.
Ein wirkliches Highlight in London, was man sich unbedingt anschauen sollte.

KristinP (69 Bewertungen, ∅ 3.6 Sterne)


Solide Unterhaltung

07.10.2017 - Das Stück bietet solide Unterhaltung, tolle Musik, schillernde Kostüme und erstklassige Stimmen.

Inhaltlich mag es ein paar Längen geben und auch ich kenne Stücke, die mir noch besser gefallen, aber es ist immer noch eines der Top-Musicals und hat für mich 4 von 5 Sternen absolut verdient.

Marten (5 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


Groovige Musik, aber mit einigen Längen

29.09.2017 - Die Musik ist ebenso wie die Leistungen der Darsteller volle Energie und Groove.

Es gibt auch einige tolle Kostüme und gegen Ende einen Glitzervorhang, der mehr glitzert und schillert als ich es bisher je gesehen habe.

Aber die Story hat auch einige Längen und unterm Strich fand ich es nur mittelmäßig.

HamYork (11 Bewertungen, ∅ 3 Sterne)


Passabel, aber nicht mehr

26.09.2017 - Wer "Black Music" mag (was ich tue), ist hier goldrichtig.

Aber obwohl ich den Besuch nicht bereue, hat es mich auch nicht so richtig begeistert.

Über weite Strecken wirkte es eher wie ein Effie-White-Konzert mit etwas verbindender Handlung.

Würde ich eher so im Mittelfeld anordnen. Wenn man ansieht, wird man gut unterhalten, aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich einige andere Shows bevorzugen.

MusicalJonas (14 Bewertungen, ∅ 3.4 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Savoy Theatre
The Strand
London
+44 (0)870 164 8787
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.75 Sterne

 Termine
Di13.11.19:30 Uhr
Mi14.11.14:30 Uhr
Mi14.11.19:30 Uhr
Do15.11.19:30 Uhr
Fr16.11.19:30 Uhr
Sa17.11.14:30 Uhr
Sa17.11.19:30 Uhr
Mo19.11.19:30 Uhr
Di20.11.19:30 Uhr
Mi21.11.14:30 Uhr
Mi21.11.19:30 Uhr
Do22.11.19:30 Uhr
Fr23.11.19:30 Uhr
Sa24.11.14:30 Uhr
Sa24.11.19:30 Uhr
Mo26.11.19:30 Uhr
Di27.11.19:30 Uhr
Mi28.11.14:30 Uhr
Mi28.11.19:30 Uhr
Do29.11.19:30 Uhr
Fr30.11.19:30 Uhr
Sa01.12.14:30 Uhr
Sa01.12.19:30 Uhr
Mo03.12.19:30 Uhr
Di04.12.19:30 Uhr
Mi05.12.14:30 Uhr
Mi05.12.19:30 Uhr
Do06.12.19:30 Uhr
Fr07.12.19:30 Uhr
Sa08.12.14:30 Uhr
Sa08.12.19:30 Uhr
Mo10.12.19:30 Uhr
Di11.12.19:30 Uhr
Mi12.12.14:30 Uhr
Mi12.12.19:30 Uhr
Do13.12.19:30 Uhr
Fr14.12.19:30 Uhr
Sa15.12.14:30 Uhr
Sa15.12.19:30 Uhr
Mo17.12.19:30 Uhr
Di18.12.19:30 Uhr
Mi19.12.14:30 Uhr
Mi19.12.19:30 Uhr
Do20.12.19:30 Uhr
Fr21.12.19:30 Uhr
Sa22.12.14:30 Uhr
Sa22.12.19:30 Uhr
Mi26.12.19:30 Uhr
Do27.12.14:30 Uhr
Do27.12.19:30 Uhr
Fr28.12.14:30 Uhr
Fr28.12.19:30 Uhr
Sa29.12.14:30 Uhr
Sa29.12.19:30 Uhr
Mo31.12.14:30 Uhr
Termine 2019
Di01.01.1919:30 Uhr
Mi02.01.1914:30 Uhr
Mi02.01.1919:30 Uhr
Do03.01.1914:30 Uhr
Do03.01.1919:30 Uhr
Fr04.01.1919:30 Uhr
Sa05.01.1914:30 Uhr
Sa05.01.1919:30 Uhr
Mo07.01.1919:30 Uhr
Di08.01.1919:30 Uhr
Mi09.01.1914:30 Uhr
Mi09.01.1919:30 Uhr
Do10.01.1919:30 Uhr
Fr11.01.1919:30 Uhr
Sa12.01.1914:30 Uhr
Sa12.01.1919:30 UhrDernière


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;