Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Wie werde ich reich und glücklich?


Komödie

Wie werde ich reich und glücklich?

Lebensweisheiten, mit Jazz unterlegt


Felix Joachimsons als "Kursus in zehn Abteilungen" angelegte musikalische Komödie von 1929/30 ist eine ironische augenzwinkernde Satire auf Weltwirtschaftskrise und Kapitalismus. Die Schauspieler werden von einer Jazzband im Stil der 20er Jahre begleitet.

(Text: Theater)

Premiere:12.11.2004
Letzte bekannte Aufführung:02.07.2005


Pleiten, Übernahmen und Mssenarbeitslosigkeit. Wie soll das weitergehen? Auf der Suche nach neuen Orientierungspunkten fällt einem armen, jungen Mann und einem jungen, reichen Mädchen die gleiche Broschüre in die Hände: "Wie werde ich reich und glücklich?". Ratschlag Nummer zwei beherzigend lässt er bei einem Herrenschneider einen schicken Anzug mitgehen, denn "Kleider machen Leute". Prompt landet er im Haus der reichen Geheimratstochter, die wiederum den Ratschlag "Arme aufnehmen" befolgt hat.

Beide sind voneinander beeindruckt: Er von ihrem Reichtum, sie von seiner Ehrlichkeit. Kurz: Es ist Liebe auf den ersten Blick. Sie heiraten und- ja, würden glücklich leben.
Doch merke: "Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt".

Regie ANNETTE KUSS Musikalische Leitung und Arrangements MATHIAS MÖNIUS Bühne/Kostüme CHRISTIAN WIEHLE Choreografie TERESA ROTEMBERG Dramaturgie RALF FIEDLER

MITWIRKENDE
Mädchen, das für die Reihenfolge verantwortlich ist KATHARINA HAINDL Kibis MICHAEL GERLINGER Lis CATHLEEN BAUMANN Marie INGRID LANG Geheimrat Regen ULRICH KUNZE F. D. Lohrenz MICHAEL JESKE Madeleine u.a. ROSEMARIE BLUMENSTEIN Portier/Geschäftsführer u.a. HANS-JOACHIM RODEWALD Oberpostsekretär u.a. HELGE LANG Sängerin IVA IONOVA Tänzer AXEL CARLE

MUSIKER
Klarinette HAGEN BIEHLER Trompete MICHAEL SCHNEIDER Harfe MIRIAM GRAF Klavier MATHIAS MÖNIUS Kontrabass ZSOLT BALASZ-PIRI Schlagzeug N.N.

(Text: Theater)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Bernhardstraße 5
D-98617 Meiningen
+49 3693 451-222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Wie werde ich reich und glücklich? (Halberstadt)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: POP PUNK HIGH(SCHOOL)

   THEATER REGENSBURG: PARADE

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;