Norden Westen Osten SŘden
Termine aus DeutschlandÍsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )On the Town


Kom├Âdie

On the Town

Landgang in New York


Drei Matrosen haben 24 Stunden in New York - und suchen Ivy, die "Miss U-Bahn des Monats". Koproduktion von Oper Leipzig und Volkstheater Rostock.

(Text: rj)

Premiere:04.06.2005
Letzte bekannte Auff├╝hrung:27.12.2006


Musical Comedy in zwei Akten. Buch und Libretto von Betty Comden und Adolph Green nach einer Idee von Jerome Robbins. Deutsche ├ťbersetzung von Claus C. Henneberg und John Neumeier.
Gabey, Chip und Ozzi, drei junge abenteuerlustige Matrosen, haben in New York Landgang und genau vierundzwanzig Stunden Zeit, die Stadt kennenzulernen. W├Ąhrend Chip alle Sehensw├╝rdigkeiten abklappern m├Âchte, haben Gabey und Ozzi nur die New Yorker M├Ądchen im Sinn. Schon bei der ersten U-Bahn-Fahrt verliebt sich Gabey in das Plakatbild von Ivy Smith, der ┬╗Miss U-Bahn des Monats┬ź. Die drei Freunde beschlie├čen, getrennt in der riesigen Stadt nach Ivy zu suchen und sich elf Uhr abends am Times Sqare zu treffen. Erwartungsvoll st├╝rzen sie sich in das hektische Gro├čstadtleben. ┬╗On the Town┬ź ist nicht nur eine Seemannskom├Âdie um drei Matrosen, es beschreibt auch das rauschende und betriebsame Leben in New York. Es ist Bernsteins Liebeserkl├Ąrung an ┬╗seine┬ź Stadt, denn ┬╗Lenny┬ź, wie ihn seine Freunde nannten, ist New York. Er war genau 26 Jahre alt, als er mit ┬╗On the Town┬ź den gro├čen Durchbruch schaffte, ohne vorher einen wirklichen Hit komponiert zu haben. Elf Jahre sp├Ąter machte ihn seine ┬╗West Side Story┬ź unsterblich. Aber bereits in ┬╗On the Town┬ź zeigt sich Bernstein als Meister von klangvollen Melodien und mitrei├čenden Rhythmen, die diesen Abend zum gro├čen Musical-Ereignis machen.

(Text: Theater)






Kreativteam

Musikalische Leitung Volker M. Plangg
Inszenierung und Choreografie Cusch Jung
Claudio Bueno


Besetzung

ClaireNora Kaminiczny
OzzieChristoph Kayser
HildyInes Wilhelm
ChipJ├Ârg Neubauer
IvyStephanie Kassube
GabeyOlaf Plassa
Richter PitkinFrank Schiller
Plakatkleber
Conf├ęrencier
Prof. Figment
Franz Mewis
Mr. UpermanMatthias Noack
Madame DillyGabriele Schwabe
Dolores Dolore
Diana Dream
Dolly Dollar
Andrea H├Âcht
Lucy SchmeelerJutta von Hohenstein
FlossieAnke L├╝der
TippsieChristiane Blumeier-Braun
kleine alte DameRosita Mewis
PolizistG├╝nter Berdermann
Kellner Francesco
Franchito
Frankie
Gerhard Stephan
2. KellnerAivars Kalnins
Rajah BimmyTitus Paspirgilis
1. neuer MatroseKerry Kelly
2. neuer MatroseNils Pille
3. neuer MatroseHee Wook Kim
1. HafenarbeiterKeun-Sung Yook
2. HafenarbeiterUwe Lenhard
3. HafenarbeiterHubert Barthauer
Tom, Matrose
Kowalski
Werner Kulig
Andy, Matrose
Simkin
Andr├ę Trautmann
Damen und Herren des Opernchores

Rostocker Ballett

Norddeutsche Philharmonie




Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


6 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


11190
Sehr gut

09.03.2006 - Ich fande alles sehr gut und unterhaltsam. Keine Langweile

Psy


10387
ganz nett

27.01.2006 - ich habe die show, ich muss zugeben, nicht ganz unvoreingenommen gesehen. kannte also schon eine inszenierung, aber ich war ├╝berrascht, wie man dieses st├╝ck auch auf einer kleinen b├╝hne inszenieren kann.
leider gefallen mir die hauptdarsteller nicht so besonders... die darstellerin der ivy, hat einen tollen stil, aber ihr automatisches grinsen war leider in der 4 . reihe ├Ąu├čerst ├╝bertrieben und st├Ârend. nix gegen ihre sonstige leistung, aber im gesamteindruck halt schm├Ąlernd.
zur "einfallsreichen " Choreographie m├Âchte ich sagen, dass die idee, das ganze mit dem chor zu choreographieren echt super ist. doch leider hat sich die choreo nicht wesentlich ge├Ąndert. es bezieht sich meist darauf akzente in der musik durch bestimmte bewegungen umzusetzen, halt im ma├č eines chores. vielleicht h├Ątte mal teilweise mehr herausholen k├Ânnen, wenn man zum beispiel die hauptdarsteller in der gro├čen traumsequenz allein tanzen lassen w├╝rde....
der chor war gut, und auch sehr synchron. daf├╝r gro├čes lob.
aber, ich habe diese show schon um einiges besser gesehen.

kruemel


10067
geil

17.01.2006 - selbst nach dem 15. mal immernoch geil

micha3d


6932
Broadway bei uns

22.07.2005 - Ein Rauch von "good old broadway" mit schwung und witz inzeniert. Ein muss f├╝r musical fans. Super besetzung. B├╝hnenbild, einfach alles. Super show, kann ich nur weiter empfelen.

Felix


6406
Top Inszinierung

23.06.2005 - Dieses Musical ist f├╝r Rostock der ultimative Kracher. Die Musik ist spitze, und der Chor kommt so richtig in bewegung. Die Tanzeinlagen sind top, und die Statisten sind super duper... ;)

Es lohnt sich allemal da hin zu gehen.

Andy


6287
sehr unterhaltsam und nicht ein bisschen langweilig

17.06.2005 -

Max


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details k├Ânnen Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Volkstheater
Patriotischer Weg 33
D-18057 Rostock
0381/3814700
Email
Homepage
Hotels in Theatern├Ąhe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 On the Town (Leipzig)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 4.50 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Auff├╝hrungstermine.


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew├Ąhr.

   TfN - THEATER F├ťR NIEDERSACHSEN: THE TOXIC AVENGER

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f├╝r Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was l├Ąuft aktuell in diesen Musicalh├Ąusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D├╝sseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M├╝nchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl├Ąne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S├╝d, ├ľsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestm├Âgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;