Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Dinosaurier!


Europäische Erstaufführung

Dinosaurier!

Vor 66 Millionen Jahren


© Rita Newman
© Rita Newman
Nach dem großen Erfolg von "Winnifred..." 2013 inszeniert und übersetzt Werner Sokotka Ende 2014 das Musical "Dinosaurier!" von Robert Reale (Musik) und Willie Reale (Buch und Texte) aus dem Jahr 2005 für das Theater der Jugend Wien. Auf der Bühne stehen u.a. Carin Filipcic, Armin Kahl und Patricia Nessy.

(Text: hh)

Premiere:07.10.2014
Dernière:10.11.2014


Willkommen im unbeschränkten Herrscherreich der Dinosaurier! Wir befinden uns in einem Land, ungefähr 66 Millionen Jahre vor unserer Zeit: Die Kontinente ordnen sich neu, Vulkane brodeln, das Klima ist angenehm. Und vermutlich wäre der Erdball noch immer bevölkert von überdimensionalen Großechsen, wenn nicht ein Meteorit die Welt dieser Lebewesen gehörig durcheinander gewirbelt hätte. Denn plötzlich ist Nahrung rar, und alle wissen: Beim Futter hört sich die Freundschaft auf, so dass Quincy, der neue junge König der Saurier, nach dem Tod seines Vaters mächtig in Bedrängnis gerät. Der weise Friedenspakt „Treaty of Meat“, der jedem Dino seit Jahren verboten hat, etwas zu essen, das „denken kann“, hat plötzlich viele Gegner, und bei den Sauriern hängt der Haussegen gewaltig schief. Denn die königlichen Berater – ihres Zeichens Liebhaber fleischlicher Genüsse – nützen die Gunst der Stunde und üben so lange Druck auf das unerfahrene Oberhaupt aus, bis Quincy eine verhängnisvolle Entscheidung trifft… Not macht bekanntlich erfinderisch, und formiert sich nicht nur Widerstand, sondern auch eine kulinarische Revolution: Wer bisher dachte, die aus unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenkenden Spaghetti seien ein Import unseres südlichen Nachbarn Italien, der wird in dieser komödiantischen Zeitreise eines Besseren belehrt!

„Dinosaurier! – Das Musical“ ist eine witzige musikalische Erforschung allerlei prähistorischer Phänomene, die mehr mit der Gegenwart zu tun haben, als man vermuten würde; gespickt mit Charme und viel Wortwitz.

Der Musicalspezialist Werner Sobotka, der in der vergangen Spielzeit mit „Winnifred oder Die Prinzessin auf der Erbse“ sein vielumjubeltes Debüt am Theater der Jugend gab, wird diese Komödienentdeckung aus den USA als Europa-Premiere auf die Bühne bringen.

(Text: Veranstalter)






Kreativteam

Regie Werner Sobotka
Musikalische Leitung Christian Frank
Choreographie Simon Eichenberger
Bühne Roswitha Wilding-Meisel
Kostüme Elisabeth Gressel
Licht Michael Grundner
Assistenz der musikalischen Leitung und Korrepetition Julia Kauper


Besetzung

König Marcus
Swifty Levine
Lukas Sartori
QuincyMatias Lavall
Reginald van CleefArmin Kahl
EllySarah Baum
Carlotta DevriesPatricia Nessy
MindyMarianne Curn
Mamma Lucredzia
Frl. Liszt
Carin Filipcic
Armando
Mr. Tück
Stefan Konrad
Genevieve
Gertraud
Melanie Gebhard
SwingLisa Maria Greslehner




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Rita Newman
© Rita Newman
© Rita Newman
© Rita Newman
© Rita Newman
© Rita Newman


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Renaissancetheater
Neubaugasse 36
A-1070 Wien
+43152110
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;