Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Frühlings Erwachen


Crossover-Singspiel

Frühlings Erwachen

Die Pubertät - ein Irrgarten?


(c) Juliane Menzel
(c) Juliane Menzel
Frank Wedekinds Drama - in einer Interpretation des Jugendtheaters am Brandenburger Theater. Ergänzt um Gedichte des Autors, zu denen Andreas Wolter Songs geschrieben hat, wird das Erwachsenenwerden in die heutige Zeit geholt.

(Text: kw)

Premiere:26.04.2014
Letzte bekannte Aufführung:12.05.2015


Erwachsenwerden ist gar nicht so einfach. Die Schule: stellt einen unter Druck. Die Eltern: verstehen ihre Kinder nicht – als wären sie selbst nie jung gewesen. Und die Freunde: sind gut für Spaß – aber wenn es ernst wird, ist man doch irgendwie allein. Vor fast 100 Jahren schrieb Frank Wedekind sein Drama „Frühlings Erwachen“, in dem die Hauptfiguren schon damals die gleichen Erfahrungen machten wie Jugendliche heute. Meist unfreiwillig und auf sich gestellt.

Die Jugendlichen entdecken ihre Sexualität und probieren sich in allen Richtungen aus. Anstatt ihre Kinder aufzuklären, reagieren die Erwachsenen mit Verboten und Unterdrückung. Die Teenager geraten unter Druck und es passiert das Unvermeidbare: Wendla stirbt bei einer illegalen Abtreibung, Moritz bringt sich um, weil er nicht versetzt wird und Melchior wird von der Schule geworfen.

Die Erwachsenenrollen werden auch von Jugendlichen gespielt. Allerdings sind diese Charaktere schon bei Wedekind Karikaturen und werden hier spielerisch in eine Form gepresst, wodurch die Entfremdung zwischen Kindern und Erwachsenen deutlich wird.

Die Lieder sind nach Gedichten von Wedekind komponiert. Sie beinhalten Lebensthemen zum Teil als Draufsicht, zum Teil als Ausdruck der Gedanken und Gefühle der Figuren in den jeweiligen Situationen.

(Text: Theater)






Kreativteam

InszenierungChristiane Ziehl
Komposition/PlaybackarrangementsAndreas Wolter
Musikalische EinstudierungBurkhard Götze
BühnenbildThomas Gabriel
KostümeSven Bindseil
ChoreografieGesine Ringel
AssistenzSteffan Drotleff


Besetzung

Ensemble Sarah Müller
Lisa Marquardt
Bella Wedjelek
Marie Dietrich
Eva Inselmann
Paula Schmelzer
Denise Scheuba
Cäcilia Müller
Rebecca Hopkins
Lucas Weißbach
Daniel Fuhrmann
Tobias Borchers
Samuel Lehr-Ivanov
Fritz Schulze
Björn Heienbrock
Anton Hensky
Max Rummler



Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Brandenburger Theater GmbH im CulturCongressCentrum
Grabenstraße 14
D-14776 Brandenburg (Havel)
03381/511111
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;