Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Da Da Da


Compilation

Da Da Da

Ein musikalisches Navigationssystem durch die 80er Jahre


© Marek Kurszewski
© Marek Kurszewski
Die Jazzkantine und Autor Peter Schanz haben erneut ein "Braunschweigical" entwickelt, das als Sommerbespielung im Kleinen Haus des Staatstheaters zu sehen ist. Diesmal handelt es sich um eine Liebeserklärung an die 1980er Jahre. Dem Publikum werden Mode- und Musikperlen und -sünden sowie spannende, schöne und abstruse Geschichten des Jahrzehnts präsentiert.

(Text: mr)

Premiere:28.08.2014
Letzte bekannte Aufführung:03.09.2015


Es gibt ernstzunehmende Zeitgenossen, die sagen, die letzte ernstzunehmende Epoche in der Geschichte seien die 80er Jahre des 20. Jahrhunderts gewesen. Und die meinen das auch so. Und dann fangen sie sofort an, etwas vorzusingen. Musikalisch sind die 80er zweifellos ein Paradies. Ewige Werte der Popmusik wurden hier geschaffen, großartige Hymnen schlechten Geschmacks ebenso – und das Ganze in einer solchen stilistischen Vielfalt, wie es sie vorher nicht und danach nicht wieder gab.
Parallel zu den Musikgeschmäckern prägen sich unterschiedliche Lebensstile aus: hier Popper gegen Punks, dort Teds gegen Mods, dazwischen sanfte Ökos und harte Metaller – Waver, Grufties und NDW-Fans nicht zu vergessen. Am Ende des Jahrzehnts schließlich steigt HipHop auf. Parallel dazu geht die DDR unter. Oder läuft über. Und damit sind die 80er Jahre vorbei.
Nein, es war nicht alles schlecht. Ganz im Gegenteil – es gibt ernstzunehmende Zeitgenossen, die sagen: es war die beste Zeit.

Christian Eitner und Peter Schanz, unermüdliche Streiter für das Gute, Wahre und Schöne in Braunschweig, Schöpfer des Ölperiums sowie von Braunschweich, Braunschweich und Unser Eintracht, haben zusammen mit der Jazzkantine wieder etwas ausgekocht: ein neues Braunschweigical mit den alten Verdächtigen.

DA. DA? DA!! – Ein musikalisches Navigationssystem durch die 80er Jahre in Braunschweig ist eine musikalische Wundertüte mit den schönsten Modeverirrungen, den abstrusesten Haartrachten, den schrägsten Typen und der abgefahrensten Mucke. Zwischen Rubricks Würfel und dem Gameboy, zwischen dem FBZ und der A 391, zwischen Jolly Joker und Cafe Tasse, steigen wir mit der Eintracht ab und auf und ab und auf und - - - ansonsten ist Kohl Kanzler, Glogo OB, Boris Becker gewinnt Wimbledon, Nicole ein bisschen Frieden und wir hängen im Schlosspark ab. Waren das wirklich einmal wir? Kommen wir wirklich aus dieser Zeit?

(Text: Staatstheater Braunschweig)






Kreativteam

Musikalische LeitungChristian Eitner
InszenierungPeter Schanz
BühneChristian Eitner
Peter Schanz
Caroline Schwarz
KostümeEva Huke


Besetzung

Ensemble Cappuccino
Jule Frenk
Anika Loffhagen
Louie
Tom Ruhstorfer
Arne Stephan
Jazzkantine Tom Bennecke
Christian Eitner
Simon Grey
Andy Lindner
Heiner Schmitz
Christian Winninghoff




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Marek Kurszewski
© Marek Kurszewski
© Marek Kurszewski
© Marek Kurszewski


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Am Theater
D-38100 Braunschweig
+49 531 1234567
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG




   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;