Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Ost )Shows A-Z ( Ost )Premieren ( Ost )Mütter


Musiktheater

Mütter

Ein Abend mit Musik von Franz Wittenbrink


Nach "Sekretärinnen", "Männer" und "Les Adieux" folgt mit "Mütter" der nächste Streich von Wittenbrink. Ort der Handlung ist ein Sandkasten an dem Mütter über ihr Schicksal sinnieren.

(Text: mtw)

Premiere:14.04.2004
Letzte bekannte Aufführung:31.10.2004


Während ihre Söhne - dargestellt von einem ausgewachsenen Männer-Ensemble-buddeln und dabei "Born to be wild" singen, sind die Mütter mit sich selbst beschäftigt und übersehen ganz, dass ihre Jungs einmal zu den Machos werden, um die sich viele ihrer Gedanken und Gefühle drehen. Auch Muttis Schätzchen sind Stereotypen wie aus dem Bilderbuch: das psychisch bedenkliche Muttersöhnen, ein oral-fixiertes Dickerle, der sensible, einsam vor sich hin spielende Musterknabe und ein richtig schlimmer Racker, der mit seinem Spaten-Schießgewehr auf alles ballert, was sich bewegt.

Eines haben alle gemeinsam – nämlich den Rhythmus im Blut. Da geht es quer durch alle Genres. Es wird gerappt und gerockt, was das Zeug hält, vom Volkslied zum Schlager, vom Protestsong zum Chanson – alles wird genutzt um das Verhältnis zwischen den Müttern und ihren Söhnen in all’ ihren Facetten zu beleuchten. Und bei "Born to be wild", "Papa was a Rolling Stone", "Ein Freund ein guter Freund", "Que Sera, Sera" oder auch "Heidschi Bumbeidschi" wippt der Fuss schon mal mit und es kommt zum kollektiven Mitsummen.


eingerichtet von: Ulrich Waller
Musikalische Leitung: Matthias Stötzel
Bühne: Eva Humbug
Kostüme: Ilse Welter


Es spielen: Sabrina Ascacibar, Cordula Gerburg, Marion Martienzen, Katharina Mittermeier, Cornelia Schirmer, Alexander Geringas, Niels Hansen, Marc Letzig, Gunter Mertens

(Text: Theater)





Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


6 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


1175
hinreissend,schwungvoll,spielfreudiges Ensemble

31.12.2009 - ein temperamentvolles Stück, hinreissend fröhlich aber mit nachdenklich stimmenden Elementen. Die Spielfreude der Darsteller und Musiker war spürbar und übertrug sich auf das begeisterte Publikum. Eine gelungene Choreographie, stimmges Bühnenbild - kurzum: rundheraus ein gelungener Abend!

mini


1283
einfach genial und lustig

31.12.2009 - die aufführung war wirklich sehr sehenswert. ich bin ein totaler fan von franz wittenbrink, da die musical-gruppe, in der ich mitmache schon "sekretärinnen" gespielt hat und gerade dabei ist "männer" zu proben.
außerdem waren die schauspieler genau richtig ausgesucht. ich war sehr begeistert.

sunny


2881
ich hätte stundenlang zusehen/hören können

30.10.2004 -

Hofi


2874
Ein gelungener Abend

29.10.2004 -

Lore


1659
amüsant und nachdenklich

11.06.2004 -

Meikel


1163
amüsanter abend, phantastische stimmen

15.04.2004 -

sonja


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
St. Pauli Theater
Spielbudenplatz 29-30
D-20359 Hamburg
+49 40 47110666
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 4.00 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;