Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Rent


Rock-Musical

Rent

La Vie Bohème


© Veranstalter
© Veranstalter
Die neugegründete Firma "Avenue A Productions" bringt als erste Inszenierung Jonathan Larsons Broadway-Erfolg "Rent" auf die Bühne. Spielort ist der Club "Gruenspan" auf St. Pauli.

(Text: mr)

Premiere:05.12.2013
Letzte bekannte Aufführung:23.02.2014








Kreativteam

InszenierungUrs Affolter
ChoreographieSven Niemeyer
Musikalische LeitungPeter Koobs
Künstlerische LeitungSebastian Krolik


Besetzung

MarkSimon Mehlich
Stefan Leonard
RogerRobert Meyer
Oliver Frischknecht
MimiLisa Huk
Jamie Watson
MaureenDörthe Thiel
Dorothea Maria Müller
AngelSebastian Krolik
CollinsMario Zuber
Gerd Achilles
JoanneStefanie Derner
Peti van der Velde
Benjamin Coffin IIIJohannes Braun
EnsembleAnja Majeski
Carina Lehmann
Anne-Katrin Böhm
Gerrit Hericks
Mariano Skroce
Oliver Parchment



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


5 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


30252
ein Juwel auf dem Kiez

12.01.2014 - ...diese Aufführung ist einfach großartig. Hochprofessionelle Darsteller, die mit einer umwerfenden Ehrlichkeit überzeugen. Unbedingt empfehlenswert!

baptista (erste Bewertung)


30230
Tüchtig

31.12.2013 - Ich war mir im Vorfeld nicht ganz sicher. Nachdem ich RENT am Broadway gesehen habe, rechnete ich mit einer Enttäuschung - musste mich aber korrigieren.

Die Show machte sich richtig gut im Grünspan.
Sound besser als in manchem Stagetheater, Inszenierung sehr nah am Original und das ist in Ordnung.
Die Darsteller zeigten Licht und Schatten:
Viele großartige Talente, andere wirkten eher wie biedere Kaffeetanten als Bohemiens in NY.
Insgesamt 4 Sterne für ne runde Leistung der neuen Produzenten in Hamburg, von denen ich gerne mehr im Grünspan sehen würde (z.B. Next to normal)
Insgesamt aber rund und

Mama Cass (erste Bewertung)


30210
Anders, interessant und Spielfreude

16.12.2013 - Ich habe die zweite Vorstellung der Produktion am 14.12.2013 in Hamburg gesehen. Die Inszenierung ist sehr minimalistisch und es benötigt einige Anlaufzeit bis man sich daran gewöhnt, wenn man bereits andere Aufführungen gesehen hat - dann ist man aber komplett im Geschehen. Das Grünspann passt einfach perfekt zur Story und die reduzierte Kulisse erzeugt eine erdrückende Stimmung. Die Cast ist bis aus eine Ausnahme (Robert Meyer ist als Roger ist eindeutig zu glatt und sein Schauspiel wirkt zu gestellt) wirklich grandios - besonders herausstellen muss man Lisa Huk als Mimi, sowie Dörthe Thiel als Maureen, die alles aus ihren Rollen herausholen und ihr Szenen zu etwas besondern machen. Danke an den Mut der Avenue A Production eine komplett andere Inszenierung zu wagen..und zu gewinnen.

Für jeden Musicalfan, der einfach mal einen etwas anderen Musicalabend erleben will, der überrascht, berührt und zeigt was Musical in Deutschland kann, sollte sich das Stück nicht entgehen lassen. (PS: Einen Stern Abzug gibt es für die Tonprobleme zu Beginn des Stückes, die leider sehr genervt haben, aber hoffentlich bald behoben werden).

teilzeitmonster (erste Bewertung)


30209
Rent- enttäuschend

15.12.2013 - Rent- Das Musical ist mein Klassiker zur Weihnachtszeit. Das Stück welches die „La Bohéme“ auf die Bühne zaubern will hat mich nicht überzeugt. Meine Erwartungen nach der Indizierung in Berlin im vergangenen Jahr waren groß. Größtes Ärgernis waren die andauernden Tonstörungen und Ausfälle. Kein Text, kein Song wurde störungsfrei interpretiert. Die Handlung fiel daher in große Mitleidenschaft. Wer das Stück nicht kennt, hatte große Probleme der Handlung zu folgen. Emotional konnten die Darsteller, die sich alle Mühe gaben nicht überzeugen. Auch die Ausstattung und die Spielebenen waren sehr flach. Man hatte Probleme der Handlung zu folgen, da man nicht wusste, wo die Handlung spielen sollte. Wer einen netten musikalischen Abend haben möchte, ist hier richtig. Wer Perfektion erwartet, ist hier leider fehl am Platz. Daher leider nur zwei Punkte.

DragonEF (16 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


30200
Berührend, witzig, frech und einfach toll !

07.12.2013 - Ich war am Donnerstag in der Premiere und weiß gar nicht was ich sagen soll.
Ich fange vorne an.
Zum ersten mal war ich im Gruenspan und muss sagen das ist eine richtige kleine Perle auf dem Kiez und einfach mal perfekt für Rent. Als wäre es dafür gebaut worden.
Zur Show selber kann ich gar nicht viel sagen außer das es mich einfach umgehauen hat. Und den Rest des ausverkauften Saals auch. So simpel, einfach und berührend. Wahnsinnig tolle Leistungen aller Darsteller !
Die Band rockt und es macht einfach nur Spaß.
Wer einen rund um stimmigen Abend erleben möchte sollte unbedingt dort hin gehen. So etwas hat in hh gefehlt.

Schaut es euch an!

JonesJack (2 Bewertungen, ∅ 5 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Gruenspan
Große Freiheit 58
D-22767 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe
Vorverkauf hier

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Rent (Taunusstein)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
New York in den 1990er Jahren: Mark und Roger haben kurz vor Weihnachten Probleme, die Miete für ihren schäbigen Loft zu bezahlen. mehr

Weitere Infos
Eine deutschsprachige Version von "Rent" feierte 1999 im Düsseldorfer "Capitol" Premiere (Regie: Martha Banta) und tourte anschließend durch mehrere Großstädte. Allerdings war der Produktion nur mäßiger Erfolg beschieden - bedingt durch die Phonetikprobleme vieler Hauptdarsteller und die wenig gelungene Übersetzung von Heinz Rudolf Kunze.

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 4.00 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   STAATSOPERETTE DRESDEN

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;