Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )My Fair Lady


Klassiker

My Fair Lady

Ich hätt' getanzt heut' Nacht


Das Kolping-Musiktheater präsentiert den Klassiker "My Fair Lady" von Alan Jay Lerner (Texte) und Frederick Loewe (Musik) in deutscher Übersetzung.

(Text: jal)

Premiere:01.02.2013
Letzte bekannte Aufführung:10.02.2013








Kreativteam

Regie Michael Schaumann
Musikalische Leitung Marcus Wamsler
Choreografie Miriam Lapini
Bühnenbild Reiner Schmid


Besetzung

Professor Higgins Claus Biechele
Eliza Doolittle Verena Raab
Oberst Pickering Michael Schaumann
Doolittle Wolfgang Krautwig
Freddy Eynsford-Hill Simon Ihlenfeldt
Mrs. Higgins Barbara Weller
Mrs. Pearce Inge Kopp
Zoltan Karpathy Joe Marra
Jamie Alexander Bofinger
Harrie Michael Bofinger
Mann aus Hoxton/Polizist Michael Bagin
Ensemble Larissa Wagenhals
Luzie Herkommer
Luisa Meloni
Dorin Guba
Annelie Friese
Kenya Crawford
Gabi Bartoschka
Heike Holder
Lucas Traa
Hubert Pauels
Christine Stegmaier
Hanne Baranowski
Susanna Wamsler
Gerd Grimm
Franziska Huber
Susanna Wamsler
Brigitte Koch
Heike Holder
Joachim Reißmüller
Lucas Traa
Hartmut Weller
Andi Mendi



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


4 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


29895
WOW!

11.02.2013 - Gestern war die letzte Vorstellung und ich hatte mir Gott sei dank vor ein paar Wochen noch eine Karte kaufen können. Ich bin sehr froh dass ich diese Aufführung sehen konnte! Das Stück lebte natürlich von den Rollen Higgins und Eliza. Das Orchester war ebenfalls herausragend gut. Die Nebenrollen waren passend besetzt und machten jede Mange Spaß. Als kleines Minus (deswegen keine 5 Sterne) sehe ich nur das etwas einfach gehaltene Bühnenbild...
Absolute Weltklasse ist Claus Biechele...ich habe schon viel von ihm gehört und wollte ihn extra sehen...(bin aus Chemnitz angereist)...also der hält was er verspricht! Super Higgins...er zeigte alles was ein Higgins haben muss und verzauberte mich am Schluss mit dem Lied "ich bin gewöhnt an ihr Gesicht"...ich war wohl nicht die einzige nach den Reaktionen zu schließen!
Eliza (Verena Raab) gab eine wirklich nette Eliza und kam jederzeit sympathisch rüber...auch Ihre Lieder waren wirklich schön!
Die Rollen Doolittle, Freddy und Pickering ergänzten das Ganze sehr harmonisch!
Also...DAUMEN HOCH! Gratulation!

Melanie T, (erste Bewertung)


29893
Ich bin begeistert!

09.02.2013 - Mit Charme & Witz brillierten die Darsteller.
Schon nach dem Lied "Mit 'nem kleenen Stückchen Glück" war ich gefesselt.
Ich raunte empört mit dem restlichen Publikum, wenn Henry Higgins (Claus Biechele) zu Eliza Doolittle (Verena Raab) unhöflich wurde.
Der Wortwitz & die Leichtigkeit der Hauptdarsteller brachte mich immer wieder zum lachen & schmunzeln.
Michael Schaumann spielte liebevoll & humorvoll seinen Part des Oberst Pickering.
Wolfgang Krautwig stellte Alfred P. Doolittle äußerst authentisch dar. Seine Tanz- & Gesangparts mit Jamie & Harry (Michael & Alexander Bofinger) waren amüsant & herrlich leichtfüßig. ( - naja der Gang zum Altar fiel ihm schon schwer ...)
Der Bühnenchor & das Ballett spielten in dieser Show wundervoll zusammen. Die Choreografien von Miriam Lapini rundeten die Spielszenen ab.
Vorallem die prächtigen Gewänder der Ascot-Szene & die Synchronität der Darsteller kam, meiner Meinung nach, sehr nah an Vorstellungen von professionellen Theatergruppen heran.
Die Liebe zum Detail wurde auch in der Kulisse deutlich, welche bei schnellen, für mich & die anderen Zuschauer sichtbaren Umbauten perfekt die einzelnen Szenen umrahmten.
Natürlich darf ich die Leistung des Orchesters & des (nicht sichtbaren) Chores nicht vergessen. Der Chor unterstützte den Bühnenchor kraftvoll & das Timing stimmte. Das Orchester war gut abgestimmt & überstimmte die Sänger nur sehr selten.
Zum Schluss kann ich nur singen:
"Ich hätt' getanzt heut Nacht "


29884
Dank Higgins 5 Sterne

03.02.2013 - Was für ein schönes Wochenende! Ich habe mir my fair lady nun am Freitag und Samstag angesehen und könnte es nochmals tun...Die Inszenierung ist doch ihrer Länge nicht langweilig, sondern bietet allerlei Abwechslung...obewohl man natürlich den einen oder anderen Chor (Ensemble) Part hätte kürzen können. Die Hauptdarsteller sind alle super gewählt und füllen die Rollen mit dem was man sich erwartet. Trotzdem erfährt das Stück seine Extraklasse durch die Rolle des Prof. Higgins, gespielt von Claus Biechele. Ich habe schon einige my fair lady shows geguckt, aber noch nie einen so faszinierenden Higgins gesehen. Er schafft es die Überheblichkeit und Arroganz des Proffesors zu spielen und verliert trotzdem nie den Witz und Charme...zusätzlich mit dem Charisma, welches ein Higgins haben muss. Die Verwandlung, die er bis zum Schluss erfährt rundet das Ganze perfekt ab. Ich kann nur sagen, tolle show, tolle Hauptdarsteller...und dank Higgins ein Geniestreich!Diese show mit Claus Biechele als Higgins muss man sich ansehen Danke Schwäbisch Gmünd! Mit den liebsten Wünschen...Eure Matzi!

Matzi (erste Bewertung)


29883
Ich bin begeistert!

02.02.2013 - Mit Charme & Witz brillierten die Darsteller.
Schon nach dem Lied "Mit 'nem kleenen Stückchen Glück" war ich gefesselt.
Ich raunte empört mit dem restlichen Publikum, wenn Henry Higgins (Claus Biechele) zu Eliza Doolittle (Verena Raab) unhöflich wurde.
Der Wortwitz & die Leichtigkeit der Hauptdarsteller brachte mich immer wieder zum lachen & schmunzeln.
Michael Schaumann spielte liebevoll & humorvoll seinen Part des Oberst Pickering.
Wolfgang Krautwig stellte Alfred P. Doolittle äußerst authentisch dar. Seine Tanz- & Gesangparts mit Jamie & Harry (Michael & Alexander Bofinger) waren amüsant & herrlich leichtfüßig. ( - naja der Gang zum Altar fiel ihm schon schwer ...)
Der Bühnenchor & das Ballett spielten in dieser Show wundervoll zusammen. Die Choreografien von Miriam Lapini rundeten die Spielszenen ab.
Vorallem die prächtigen Gewänder der Ascot-Szene & die Synchronität der Darsteller kam, meiner Meinung nach, sehr nah an Vorstellungen von professionellen Theatergruppen heran.
Die Liebe zum Detail wurde auch in der Kulisse deutlich, welche bei schnellen, für mich & die anderen Zuschauer sichtbaren Umbauten perfekt die einzelnen Szenen umrahmten.
Natürlich darf ich die Leistung des Orchesters & des (nicht sichtbaren) Chores nicht vergessen. Der Chor unterstützte den Bühnenchor kraftvoll & das Timing stimmte. Das Orchester war gut abgestimmt & überstimmte die Sänger nur sehr selten.
Zum Schluss kann ich nur singen:
"Ich hätt' getanzt heut Nacht "

'Liesbeth (erste Bewertung)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Kolping-Musiktheater

D-73525 Schwäbisch Gmünd
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 My Fair Lady (Aachen)
 My Fair Lady (Bad Hersfeld)
 My Fair Lady (Chemnitz)
 My Fair Lady (Cottbus)
 My Fair Lady (Detmold)
 My Fair Lady (Dresden)
 My Fair Lady (Graz)
 My Fair Lady (Hamburg)
 My Fair Lady (Karlsruhe)
 My Fair Lady (Kiel)
 My Fair Lady (München)
 My Fair Lady (München)
 My Fair Lady (Kammeroper Köln)
 My Fair Lady (Salzburg)
 My Fair Lady (Ulm)
 My Fair Lady (Weimar)
 My Fair Lady (Wien)
 My Fair Lady (Wiesbaden)
 My Fair Lady (Wuppertal)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 4.25 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;