Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Luther! Rebell wider Willen


Uraufführung

Luther! Rebell wider Willen

Verfolgt und verehrt - die Geschichte von Martin Luther


© Christian Brachwitz
© Christian Brachwitz
Neues Biografie-Musical über den berühmten Kirchenreformer. Das Libretto stammt von Tatjana Rese, die Musik dazu schrieb Erich A. Radke. In Eisenach, wo Luther im 16. Jahrhundert seine Bilbelübersetzung anfertigte, fand im Juni 2013 die Uraufführung statt. Zum Lutherjahr 2017 steht das Stück wieder auf dem Spielplan.

(Text: cl)

Premiere:15.06.2013
Letzte bekannte Aufführung:30.07.2017


Komposition: Erich A. Radke
Libretto: Tatjana Rese
Mitarbeit Libretto: Matthias Eckoldt

(Text: Theater)






Kreativteam

Musikalische Leitung Carlos Chamorro Moreno
Mariano Domingo
Regie Tatjana Rese
Choreographie Ricardo Fernando
Bühnenbild Christian Rinke
Kostüme Pia Wessels
Video-Design Thomas Wolter
Dramaturgie Carsten Kochan


Besetzung

Martin Luther Matthias Jahrmärker
Der Teufel Stefan Poslovski
Schriftgießer Stephan Tomasz Dziecielski
Katharina von Bora
Die heilige Anna
Jannike Schubert
Lucas Cranach Alexander di Capri
Vater Luder Michael Brieske
Generalvikar Staupitz Yorck Hoßfeld
Jahnn Zacke Alexander Kerbst
Mönch im Augustinerorden
Schergen u.a.
Jens-Uwe Richter
Roman Kimmich
Alexander Kerbst
Karl V.
Bettelmönch u.a.
Roman Weltzien
Nonnen u.a. Monika Dehler
Ekaterina Ivanova
Susanne Müller
Meisterschüler von Lucas Cranach Gregor Nöllen
In weiteren Rollen Mar Ameller
Jordi Arnau Rubio
Habid Badillo
Margie Coenen-Oosten
Maximilian Diedrich
Paloma Gavalda Ruz
Julia Grunwald
Johann Hebert
Shuten Inada
Rai-Hilmar Kirchner
Nikolay Korobko
Emi Kuzuoka
Mariuca Marzà
Nao Omi
Sofia Romano
Frederic Schötschel


Frühere Besetzungen? Hier klicken



Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Sebastian Stolz, Gestaltung: Thomas Wolter
© Sebastian Stolz, Gestaltung: Thomas Wolter
© Sebastian Stolz, Gestaltung: Thomas Wolter
© Sebastian Stolz, Gestaltung: Thomas Wolter

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


4 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


Durschnittlich

24.08.2017 - Nach den ganzen schlechten Bewertungen hier war ich sehr skeptisch, habe mir bei einem Kurzurlaub in Eisenach aber dann doch spontan eine günstige Karte für ca. 20 Euro gekauft und wurde zu dem Preis wirklich gut unterhalten. Das Stück hat definitiv Licht und Schatten, die Musik plätschert meist nur vor sich hin. Aber dennoch war es zu dem Preis unterhaltsam, es gab schöne Bilder (Bühnenbild, Kostüme, Choreografie) und starke Darstellerleistungen (z. B. von Stefan Poslovski als Teufel). Es ist kein Stück, das ich ein zweites Mal sehen müsste - aber ich habe durchaus schon schlechtere Musicals gesehen. Mehr Meinung dazu gibt es auch unter kulturfeder.de.

kulturfeder (7 Bewertungen, ∅ 3.6 Sterne)


Libretto Note 6

13.07.2013 - Ergänzend zu den vorherigen Beiträgen möchte ich anführen, dass das Libretto (Frau Tatjana Rese) so grauenhaft ist; alleine dafür lohnt es sich echt, einen Kurs im Fremdschämen zu absolvieren. - Geld für Besuch wahrlich aus dem Fenster geworfen!
Note 6!

SchamokalsckeCATS (3 Bewertungen, ∅ 0.3 Sterne)


Katastrophe....

12.07.2013 - Ich kann meinem Vorredner nur uneingeschränkt zustimmen. Martin Luther würde sich im Grabe umdrehen, müsste er sich dieses als Musical angepriesene Machwerk ansehen müssen. Dem Zuschauer wird ein bunt zusammengewürfeltes, völlig unmelodisches Sammelsurium an musikalischen Stilrichtungen vorgesetzt, die für einen Musical-Fan nur schwer verdaulich sind. Zum Teil hört das sich so schräg und schief an, das man sich in einigen Passagen am liebsten die Ohren zuhalten möchte. Dazu eine Handlung, die soviel an Ungereimtheiten und unbeantworteten Fragen aufwirft, das man am liebsten schon nach fünfzehn Minuten das Theater wieder verlassen möchte. Dabei ist die Thematik Martin Luther ein historischer Stoff, aus dem man sicherlich ein handwerklich und musikalisch ansprechendes Musical formen könnte, so aber ganz bestimmt nicht. Da hätte man besser die Firma Spotlight mit der Erstellung eines Luther-Musicals beauftragen sollen, die können sowas wesentlich besser (siehe z.B. Die Päpstin). Was sich das Theater Eisenach dabei gedacht haben mag, dieses Stück als Auftragswerk so abzunehmen und bis 2017 jedes Jahr wieder aufzuführen, bleibt mir ein Rätsel. Die vielen Touristen, die mit einigen Erwartungen auch wegen des Musicals in nächster Zeit noch nach Eisenach fahren wollen, werden sicherlich ziemlich entgeistert dieser Aufführung folgen. Die Standing Ovations des in Eisenach nicht gerade musicalverwöhnten Publikums sind wohl mehr den guten Darstellern gewidmet, als dem Stück selber.

pumuschko (erste Bewertung)


Furchtbar...

08.07.2013 - Sorry, aber mir hat es leider gar nicht gefallen. Die Musik war "unauffällig", da blieb nichts hängen. Die Geschichte an sich ist ja gut, wurde aber schlecht "erzählt". Figuren wurden nicht eingeführt und auch nicht weiterentwickelt. Kleines Beispiel: oft stand ein Darsteller auf der Bühne und beobachtete das Geschehen, häufig hielt er sich an einem Gerüst auf. Ich kam letztendlich zu dem Schluss, dass es sich um dem Hausmeister handelt, hinter mir mutmasste eine Zuschauerin, dass es vielleicht der Souffleur sei... Von diesen Beispielen gibt es viele. Sehr schade für die guten Darsteller und das schöne Bühnenbild.
Allerdings schien es dem Eisenacher Publikum zu gefallen, es gab Standing Ovations.
Musical ist nun mal Geschmackssache.

dolcetto (18 Bewertungen, ∅ 4.1 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Theaterplatz 4-7
D-99817 Eisenach
03691/2560
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Luther! - Rebell wider Willen (Wilhelmshaven)
weitere Produktionen finden

Share |

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 0.50 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

   THEATER FÜR NIEDERSACHSEN: FRÜHLINGS ERWACHEN

   THEATER ALTENBURG/GERA: SUNSET BOULEVARD

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   

AMAZON.DE


[Musical-CDs, -DVDs und Noten bei Amazon finden]


   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World