Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Blues Brothers


Rhythm-and-Blues-Musical

Blues Brothers

Everybody needs somebody


© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
Musical von Matthias Straub nach dem Film von John Landis mit John Belushi und Dan Aykroyd.

(Text: esh)

Premiere:11.09.2011
Letzte bekannte Aufführung:21.10.2012


Sie sind im Auftrag des Herrn unterwegs - und der muss bei dieser Mission das eine oder andere Auge zudrücken. Jake und Elwood Blues, die Blues-Brothers, steigen für dieses Rhythm-and-Blues-Musical von Matthias Straub von der Leinwand auf die Bühne. Dort sind die musikalischen Brüder ohnehin zu Hause, wenn sie nicht gerade eine Haftstrafe wegen Verkehrsdelikten, Zechprellerei oder Heiratsschwindel absitzen. Dabei haben die beiden ordentlich zu tun - schließlich müssen sie nicht nur ein Waisenhaus retten, die Band wieder zusammenbringen und bei Laune halten, sondern vor allem auch coole Sprüche am laufenden Band produzieren. Gut, dass es Sonnenbrillen gibt - und natürlich die göttliche Soulmusik ihrer Idole Ray Charles, James Brown und Aretha Franklin.

Ein Road-Movie als Bühnenshow? Das ist ein aufregendes Experiment, aber die Coburger Drehbühne hat schon ganz anderes ausgehalten. Und drehen müssen sich auch die Reifen des Bluesmobils von Jake und Elwood, die immer nur kurz vom rechten Weg abkommen, um ihn dann mit 350 PS wieder einzuschlagen, wenn kein Polizeiwagen quer steht ... Wenn diese beiden harten Jungs mit dem weichen Kern loslegen, könnte man meinen, dass auch der Herrgott für ein Weilchen seine Sonnenbrille aufsetzt und dem Treiben mit einem wohlwollenden Lächeln zuschaut.

Musikalische Leitung: Roland Fister
Inszenierung: Matthias Straub
Choreographie: Tara Yipp
Bühnenbild: Till Kuhnert
Kostüme: Carola Volles
Dramaturgie: Georg Mellert

Mitwirkende:
Elwood Blues: Sönke Schnitzer
Jake Blues: Sebastian Pass
Wärter/Ray/Leader der Good Ole Boys/Mitarbeiter Finanzamt: Vivian Frey
Wärter/Officer Maury Sline: Nils Liebscher
Penguin/Bob/Background: Kathrin Molsberger
Curtis/Koch/Matt: Frederik Leberle
Redner in der Kirche/Murph, Bandmitglied: Roland Fister/Jan Reinelt
Reverend Cleophus/James/Agent: Niklaus Scheibli
Racheengel: Anna Staab
Bedienung im "Soul Food Café" Matts Frau/Background: Nicole Sippel
Background: Eva Lehner
Background: Julia Mahl
Kirchengemeinde/Polizisten/Passanten/Good Ole Boys: Statisterie des Landestheaters Coburg
Gospelchor/Knastinsassen/Passanten: Gospelchor "Unerhört"

(Text: Theater)






Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch
© Henning Rosenbusch


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Schloßplatz 6
D-96450 Coburg
09561/92742
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Blues Brothers (Bremerhaven)
 Blues Brothers (Hannover)
 The Blues Brothers (Landshut)
 Blues Brothers (Meiningen)
 Blues Brothers (Rostock)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;