Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Babytalk


Duo-Abend

Babytalk

Vater werden ist nicht schwer?


Es geht ums Kinder-Kriegen. Ein charmantes Zwei-Personen-Musical bringt ein junges Paar auf die Bühne, das mit viel Witz und Esprit ein alltägliches Thema durchspielt. Das Kinder-Krieg-Musical von Peter Lund (Text) und Thomas Zaufke (Musik).

(Text: Theater)

Premiere:12.02.2004
Letzte bekannte Aufführung:12.05.2004


Sie will! Er aber nicht. Dann will er, doch jetzt hat sie keine Lust mehr - und auch keine Zeit! Denn frau hat schließlich einen Job. Nur, die biologische Uhr tickt - und wenn man sich gut organisiert, dann könnte sie es sich nun doch vorstellen! Aber jetzt zieht er im wahrsten Sinne des Wortes den Schwanz ein...



Musiker: Mary Adelyn Kauffman (Klavier), Guido Hauser (Klarinette), Lars Hansen (Kontrabass/Gitarre)

(Text: Theater)






Kreativteam

Musikalische Leitung Mary Adelyn Kauffman
Regie Jan Oberndorff
Ausstattung Ute Werner
Dramaturgie Roland Mörchen
Choreografie Carlos Matos


Besetzung

Charlotte Christina Lagao
Robert Hussam Nimr



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


1018
Sehenswert

15.03.2004 - In einem alten Geschäft, mitten in der Innenstadt, wird dieses intime Kammermusical aufgeführt. Anrührend und lustig, weil man sich immer wieder neue wiedererkennt. Lob für die Musiker und zwei Darsteller.
Wieder mal ein Musicalgrund nach Hildesheim zu fahren.

Marcus Leitschuh


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Theaterstr. 6
D-31141 Hildesheim
05121/1693-0
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Spielstätte: theo

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 muz-Lexikon
Handlung
Charlotte und Robert (beide Mitte 30) mögen sich und geben sich alle Mühe. mehr

Weitere Infos
Tragikomisches Musical von Thomas Zaufke (Musik) und Peter Lund (Text). Das Zwei-Personen-Stück wurde am 30. April 2000 an der Neuköllner Oper in Berlin uraufgeführt. Frederike Haas und Leon van Leeuwenberg spielten damals das Paar.

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG




   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;