Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Bye Bye Birdie


Komödie

Bye Bye Birdie

Lot of livin' to do!


© Martin Kaufhold
© Martin Kaufhold
Produktion des Jugendclubtheaters unter der Leitung von Iris Limbarth. Das 1960 uraufgefĂŒhrte Musical, nimmt ironisch die damals entstandene Medien-Versessenheit, die aufbegehrende Jugend und die Elvis-Presley- Hysterie auf die Schippe. "Bye Bye Birdie" gewann sechs Tony Awards, erlebte zahlreiche Revivals und wurde mehrfach erfolgreich verfilmt.

(Text: dv/Theater)

Premiere:27.08.2011
Letzte bekannte AuffĂŒhrung:23.12.2012


Das Leben des jugendlichen Rockidols Conrad Birdie weist einige erstaunliche Parallelen zum Leben des wahren King of Rock’n Roll – Elvis Presley – auf: Nicht nur im prĂŒden Amerika der spĂ€ten 50er Jahre, sondern weltweit löst der rebellische junge Rockstar Massen-Hysterien unter den weiblichen Teenagern aus. Doch Conrad Birdie muss zum MilitĂ€rdienst nach Europa. Sein verschuldeter Agent Albert ist verzweifelt, doch dessen SekretĂ€rin und Dauerverlobte Rosie hat eine rettende Idee. Albert soll einen Song fĂŒr Conrad komponieren mit dem Titel ‚One Last Kiss‘. Aus einer Million Conrad-Birdie-Fans wĂ€hlt sie ein MĂ€dchen aus, das Conrad zum Abschied am Bahnhof kĂŒssen soll. Das Ganze natĂŒrlich live und werbewirksam im Fernsehen. Die Wahl fĂ€llt auf Kim McAfee aus der Kleinstadt Sweet Apple, Ohio. Diese sensationelle Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer und sorgt fĂŒr einige Turbulenzen: Kims Freund Hugo ist eifersĂŒchtig und will das Ganze verhindern. Kims Vater ist zunĂ€chst nicht sehr erfreut, dass dieser jugendliche RĂŒpel sich in seinem Haus breit macht. Aber als er hört, dass er dafĂŒr ins Fernsehen kommt, nimmt er alles in Kauf. Rosie hofft, dass Albert nach diesem genialen Coup endlich das ShowgeschĂ€ft aufgibt und mit ihr ein ruhiges, biederes Leben als Englischlehrer beginnt. Das versucht Alberts herrische Mutter zu verhindern...

(Text: Theater)






Kreativteam

Regie, Choreografie Iris Limbarth
Musikalische Leitung Andreas KarthÀuser
Frank Bangert
KostĂŒme Heike Ruppmann
BĂŒhne Reinhard Wust


Besetzung

Albert Peterson Rainer Maaß
Tim Speckhardt
Rose Alvarez Felicitas Geipel
Anna Heldmaier
Conrad Birdie Jan Rekeszus
Fabian-Joubert Gallmeister
Kim MacAfee Karen MĂŒller
Charlotte Katzer
Hugo Peabody Fabian-Joubert Gallmeister
Mae Peterson Kathrin Pattensen
Christina Blum
Harry MacAfee Daniel Kegler
Andreas Kaun
Doris MacAffee Katrin Gietl
Constanze Kochanek
Ursula Merkle Marielle Simon
Anna-Katharina Follrich
Randolph MacAfee Alexander Chico-Bonet
Marcel Herrnsdorf
Gloria Rasputin, Alice, Reporter Leonie Just
Deborah Sue Anna-Katharina Follrich
Marielle Simon
Helen Mira Keller
Nancy Juliane Back
Margie Ann-Kristin Lauber
Penelope Ann Johanna Bischoff
Charles F. Maude Benjamin Geipel
BĂŒrgermeister Julian Leithoff
Harvey Johnson Joshua Hien
Mrs. Merkle Constanze Kochanek
(Katrin Gietl)

Ed Sullivan, Mr. Johnon, Schaffner David Jost
Aufnahmeleiter, Reporter Jan Diener
Frau des BĂŒrgermeister Carolin Kascha
Regisseur, Polizist Simon Klug
Phyllis Geraldine Wunderlin




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Lena Obst
© Lena Obst
© Lena Obst
© Lena Obst


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Hessisches Staatstheater
Christian-Zais-Straße 3
D-65189 Wiesbaden
+49 611 132 325
Email
Homepage
Hotels in TheaternÀhe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen AuffĂŒhrungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne GewĂ€hr.

   STAATSOPERETTE DRESDEN

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz fĂŒr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was lÀuft aktuell in diesen MusicalhÀusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ DĂŒsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ MĂŒnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle SpielplĂ€ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -SĂŒd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;