Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Best of Musical 2012


Gala

Best of Musical 2012

Zeig mir den Himmel


Die Produktion der Stage Entertainment beinhaltet Ausschnitte ihrer aktuellen Shows wie "Ich war noch niemals in New York", "Sister Act", "Hinterm Horizont", "Tarzan". Darüber hinaus werden auch in Deutschland eher unbekannte Musicals angespielt.

(Text: mr)

Premiere:04.02.2012
Letzte bekannte Aufführung:14.03.2012






Verwandte Themen:
News: "Best of Musical"-Solisten vorgestellt (22.09.2011)
News: "Best of Musical" mit Douwes und Klaws (12.07.2011)



Besetzung

mitMathieu Boldron
DMJ
Pia Douwes
Yngve Gasoy Romdal
Elisabeth Hübert
Alexander Klaws
Patricia Meeden
Sabrina Weckerlin



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


3 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


29491
Pia, Sabrina und Alexander retten die Show

25.02.2012 - Jahrelang habe ich mir überlegt, ob ich mir diesen Musical Mix ansehen soll... Gestern habe ich spontan zwei Karten geschenkt bekommen und habe mir nun endlich mal eine BEST OF Show angesehen....
Um es einmal vorweg zu nehmen. Die Preise finde ich für eine Werbeshow/Kaffeefahrt der Stage Musicals einfach überzogen. Hier wäre wohl ein moderater Preis effektiver gewesen. Die Olympiahalle war somit leider halb voll oder leer...und die Stimmung na ja
Die Akustik läßt leider in der Olympiahalle zu wünschen übrig, aber dies ist wohl das Los einer Tourneeproduktion.

Peinlich fand ich die Showeinlage von Dirty Dancing. Was schon nicht auf der Bühne in Oberhausen funktioniert hat, kommt hier gar nicht mehr über die Rampe.
Es ist halt doch biederer deutscher Standard und nicht internationale Format.
Super fand ich die drei Solisten. Für mich eine absolute Überraschung Alexander Klaws. Super Stimme und sexy Body :-) und das als DSDS Ex Kandidat. Pia ist zurecht die Nr. 1, Sabrina mag ich eigentlich nicht, aber was sie hier an Feuerwerk abgefackelt hat war klasse.Ihre Spiellust überträgt sich sofort.
Fazit: Für den normalen Preis Finger weg und lieber nach London fliegen. Geschenkte Karten ja warum nicht

evita2012 (2 Bewertungen, ∅ 1.5 Sterne)


29464
Schlechte Stückauswahl, teilweise schlecht verständliche Solisten

09.02.2012 - Wie jedes Jahr ist Best of Musical mit 8 Solisten unterwegs, die mehr oder weniger ein Repertoire aus den aktuellen Stage Entertainment Stücken zum Besten geben.

Dieses Jahr ist mir aufgefallen, dass einige Solisten wie beispielsweise Mathieu Boldron und Yngve Gasoy-Romdal mehr mit der deutschen Sprache zu kämpfen haben, als dass sie sich auf das Lied konzentrieren konnten. Besonders bei König der Löwen (Mathieu) und Krolock (Yngve) in Tanz der Vampire fällt dieses auf.

Als Gegenpol hierzu fällt sehr angenehm Sabrina Weckerlin auf, die beispielsweise "ich" in Rebecca in Perfektion singt. Es ist im Übrigen das erste Mal, dass ich diese Rolle ohne holländischen Akzent hören durfte.

Es muss doch noch mehr deutschsprachige Musicaldarsteller geben, die singen können!?

Während der 1. Akt von der Stückauswahl wie König der Löwen, Rebecca, Tanz der Vampire, Mamma Mia noch durchaus zu gefallen wusste, fand ich den 2. Akt ganz furchtbar. Wie kommt man nur darauf, Burlesque, was schon im Kino gefloppt ist, auf die Bühne zu bringen? Ebenso der Disney Block mit zahlreichen unbekannten Stücken (insb. Rapunzel) hätte man sich sparen können.

Diese Show ist - wenn man den Vollpreis bezahlt hat - total daneben, für den halben Preis jedoch noch halbwegs erträglich.

Schade, "ich dachte, da wär' mehr drin" :)

Gwion (7 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


29463
Gute Neuauflage, viel Abwechslung

08.02.2012 - Überwiegend top Solisten und ein überaus interessanter Mix aktueller, älterer und in Deutschland nie aufgeführter Shows unter dem Motto "Movie meets Musical", mit einem natürlich zu erwartenden Werbeanteil für das neue Rocky-Musical am Ende der Show. Besonders gefallen hat mir das Aufgreifen von "Mamma Mia".

Stars der Show waren für mich ohne Zweifel Sabrina Weckerlin und Pia Douwes mit ihren Hammerstimmen gefolgt von Patricia Meeden.

Einzige Enttäuschung war für mich Yngve-Gasoy Romdal, dessen merkwürdiger Klang der Stimme in vielen Stücken sehr störte!

Trotzdem: Die Show ist auf Grund eines tollen Orchesters und Ensembles und vielen schönen Songs absolut einen Besuch wert.

Pallachs (12 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Stage Entertainment
Kehrwieder 6
D-20457 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 2.67 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;