Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )The Scarlet Pimpernel


Mantel & Degen - Spektakel

The Scarlet Pimpernel

Sie suchen hier, sie suchen dort


Das Kolping-Musiktheater hat für seine jährliche Musicalproduktion Frank Wildhorns Stück um den mysteriösen Mann mit dem scharlachroten Siegel gewählt. Die Besetzung setzt sich zusammen aus professionellen wie auch Laiendarstellern.

(Text: ks)

Premiere:25.02.2011
Letzte bekannte Aufführung:06.03.2011


Nach den großen Erfolgen mit „Crazy for You“, „Manche mögens heiß“ und „Kiss me, Kate“ in den vergangenen Spielzeiten wird das Kolping-Musiktheater Schwäbisch Gmünd im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ein Werk des amerikanischen Starkomponisten Frank Wildhorn auf die Bühne bringen. Es basiert auf dem Mantel-und-Degen-Roman von Emmuszka Orczy von 1905. Schauplätze sind Frankreich und England zur Zeit der französischen Revolution.

Die Figur des Scarlet Pimpernel versprüht mit dem Motiv eines unerschrockenen Helden, dessen Identität niemand kennt, eine große Faszination. In diesem opulenten Musical dominieren die pop-orientierten Songs und Balladen von Frank Wildhorn, der wiederum mit sicherem Gespür für Witz, Kolorit und ohrwurmverdächtigen Melodien die historische Szenerie und die großen Gefühle der Figuren illustriert hat.

Sir Percy Blakeney hat gerade die französische Schauspielerin Marguerite geheiratet, als er erfährt, dass sie seinen Freund, den Marquis de St. Cyr, verraten und damit ans Messer geliefert hat. Sir Percy hält zum Schein die Ehe mit ihr aufrecht, gründet aber heimlich eine Untergrundorganisation, die bei Nacht und Nebel durch Paris streift und von der Guillotine bedrohte Adelige befreit. Als Erkennungszeichen dient ihnen das scharlachrote Siegel – das Scarlet Pimpernel. In England ahnt niemand etwas von Blakeneys Doppelleben, sein Auftreten als überzogener Dandy sichert ihm das Alibi, in Frankreich nach den neuesten Moden Ausschau zu halten. Blakeneys gefährlichster Gegenspieler ist der Ex-Liebhaber seiner Frau, Chauvelin, der gnadenlos Jagd auf die »oberen Zehntausend« des Ancient Régime macht und Marguerite erpresst – zunächst mit ihrer libertinösen Vergangenheit, dann durch die Verhaftung ihres Bruders. Durch diesen Schachzug will er den Scarlet Pimpernel und seine Freunde zur Strecke bringen ...

Die charismatischen Musicaldarsteller Mischa Mang (We Will Rock You, Köln und Zü̈rich; Jesus Christ Superstar, Thun; Jekyll und Hyde, Saarbrücken uvm.) und Asita Djavadi, u. a. bekannt durch die Burgfestspiele
Jagsthausen und ihre zahlreichen Soloprogramme werden die Rollen von Sir Percy Blakeney und Marguerite St. Just darstellen, deren Liebe Michael Schaumann (Regie) als Blakeneys gefährlicher Gegenspieler Chauvelin zu zerstören versucht.

Miriam Lapini wird als Marie Tussaud an der Seite von Armand (Simon Ihlenfeldt) und
Percy Blakeneys Gefährten (Bernhard Stütz, Thorsten Hammer, Joe Marra, Michl
Pick, Joachim Reißmüller sowie Alexander und Michael Bofinger) gegen das Unrecht
der Revolution kämpfen. Auf französischer Seite stehen ihnen Ernst Kittel als Robespierre
sowie Günter Helle und Hartmut Weller als Chauvelins Adjutanten entgegen.

In weiteren Rollen und beeindruckenden Chorszenen sind wieder viele bekannte Gesichter des
Kolpingchors und der Showgruppe des Tanzstudios Vera Braun zu sehen. Auf die Kostüme (Veronica Kahle, Ulmer-Kostümhaus) darf man sich ebenso freuen, wie auf das Bühnenbild von Bildhauer Reiner Schmid. Die Mick Baumeister Bigband unter der Leitung von Tanja Goldstein sorgt für die opulente Musik.

Bühne frei für eine Liebesgeschichte zu Zeiten der französischen Revolution, bei der Spannung,
Humor, Dramatik und Gefühl eine abenteuerliche Liaison miteinander eingehen!

(Text: Veranstalter)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Kreativteam

RegieMichael Schaumann
Musikalische LeitungTanja Goldstein
ChoreografieVera Braun
BühnenbildReiner Schmid
KostümeVeronika Kahle
Merle Weiße


Besetzung

Sir Percy BlakeneyMischa Mang
Marguerite St. JustAsita Djavadi
ChauvelinMichael Schaumann
Armand St. JustSimon Ihlenfeldt




Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Kolping-Musiktheater

D-73525 Schwäbisch Gmünd
Homepage
Hotels in Theaternähe
Informationen zum Stück unter www.kolping-musiktheater.de

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gewähr.

   KREATIV-URLAUB: GESANGSWORKSHOP

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: WEST SIDE STORY

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;