Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( West )Shows A-Z ( West )Premieren ( West )25 Sad Songs


Revue

25 Sad Songs

Musik als Seelentröster


Thomas Krupa und Ari Benjamin Meyers haben in "25 Sad Songs" eine Revue rund um das Thema "traurige Lieder" zusammengestellt. Jede dieser Stücke zeigt, dass niemand mit seinen Gefühlen allein zurecht kommen muss, denn irgendjemand hat genau dieses Thema sicher schon in einem Song verarbeitet.

(Text: dbk)

Premiere:29.01.2011
Letzte bekannte Aufführung:19.02.2011


Singen gegen die Krise: warum 1A-Trostspender in schweren Zeiten. In den unzähligen traurigen Songs der Musikgeschichte steckt eine stärkende Gewissheit: Du bist nicht allein! Egal, wie mies es dir geht – jemand hat schon einen Song darüber geschrieben. Und einen richtig guten noch dazu! Sind es nicht gerade die “Sad Songs”, die ein Heimatgefühl vermitteln können in Zeiten grassierender Orientierungslosigkeit und Isolation? Wirkt Musik nicht enorm sinnstiftend, wenn die Auswirkungen globaler Krisen das eigene Leben bis ins Mark erschüttern? Wie tröstlich, über ein trauriges Lied sein Unglück zu vergessen! Selbst der fröhlichste Refrain und der lässigste Rhythmus können zu Tränen rühren – wenn damit eine traurige Erinnerung verbunden ist.

Regisseur Thomas Krupa und Komponist Ari Benjamin Meyers machen sich gemeinsam auf die Suche nach den “Sad Songs” und ihren Geschichten. Meyers Arbeiten sind produktive Sabotagen, bei denen er bewusst mit den Erwartungen der Zuschauer spielt. Während im Internet Johnny Cash und Radiohead um den Titel des “traurigsten Songs aller Zeiten” ringen, kämpft so manche Frau mit “Killing me softly” gegen Liebeskummer an und versucht Mann Krisenbewältigung mit Heavy Metal. “25 Sad Songs” spürt dem Singen in schweren Zeiten nach. Denn “weh‘ dem Lande, wo man nicht mehr singet”, hat schon Johann Gottfried Seume, ein Zeitgenosse Goethes, feinsinnig bemerkt.


Inszenierung: Thomas Krupa
Musik: Ari Benjamin Meyers
Bühne: Andreas Jander
Kostüme: Ines Burisch
Dramaturgie: Carola Hannusch


(Text: Theater)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Grillo Theater
Theaterplatz 11
D-45127 Essen
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: CATS

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;