Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Cabaret


Klassiker

Cabaret

Willkommen, bienvenue, welcome


Im Berlin der frühen 30er lernt der amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw die Nachtclubsängerin Sally Bowles kennen und lieben. Der Klassiker von Kander und Ebb führt auf eine beklemmende Reise: zwischen verruchtem Nachleben und Spießigkeit, zwischen Lebenslust und den Schatten des aufkeimenden Nationalsozialismus.

(Text: cl)

Premiere:15.04.2011
Letzte bekannte Aufführung:07.12.2012


"Cabaret" erzählt von der sexuell aufgeladenen Dekadenz im Berlin des Jahres 1931. Die Nachtclubsängerin Sally Bowles ist der Star des berühmt-berüchtigten Kit-Kat-Clubs.

Während draußen die Nationalsozialisten die Macht übernehmen, lebt Sally in einer Ersatzrealität, die nur den Glanz und den Lebensdurst der Clubs kennt. Auch wenn der Kit-Kat-Club alles andere als glanzvoll ist.

Sally hält ihre vielen Verehrer auf Distanz, so dass sie sich echten, tiefen Gefühlen erst gar nicht stellen muss. Erst als sie sich in den jungen Amerikaner Clifford Bradshaw verliebt, verliert sie den Kopf. Aber Lebensmittelpunkt des Paares bleibt der Club, in dem der Conferencier Nacht für Nacht die Show mit bissigen Witzen auf die Realität draußen würzt. Hier im Kit-Kat-Club versuchen die Menschen die unausweichlichen Auswirkungen einer aufkommenden Diktatur hinauszuzögern, hier lebt man in einem moralischen Vakuum der verzweifelten Angst, fest entschlossen, weiterzumachen, während die echte Welt - die Welt außerhalb der schützenden Mauern des Cabarets - sich auf das grauenhafte Chaos vorbereitet.

"Cabaret" ist die ungeschlagene Kombination von intensivem Drama und überschwänglicher Unterhaltung. Ein Klassiker unter den Musicals.

(Text: Theater)






Kreativteam

Musikalische LeitungElisa Gogou
RegieLars Wernecke
Bühnenbild & KostümeHelge Ullmann
DramaturgieDirk Olaf Hanke


Besetzung

ConfèrencierBenjamin Krüger
Rosie/Frl. KostJannike Schubert
LuluSandra Maria Germann
TexasLilian Wilhelm
Helga
Two Ladies
Kristin Baumgartl
Frenchie
Two Ladies
Zollbeamter
Nazi
Victor
Taxifahrer
Gorillamädchen
William Danne
Patrick Stauf
Clifford BradshawFlorian Beyer
Ernst LudwigHarald Schröpfer
Sally BowlesMaria Rosendorfsky
Fräulein SchneiderRosemarie Blumenstein
Herr SchultzMatthias Herold



Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Meininger Staatstheater
Bernhardstraße 5
D-98617 Meiningen
+49 3693 451-222
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Cabaret (TIPI, Berlin)
 Cabaret (Chemnitz)
 Cabaret (Hans Otto Theater Potsdam)
 Cabaret (Hamburg)
 Cabaret (Lüdenscheid)
 Cabaret (Weimar)
 Cabaret (Wien)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Berlin kurz vor dem Zweiten Weltkrieg. mehr

Weitere Infos
Aufführungsrechte: Verlag Felix Bloch Erben

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   STAATSOPERETTE DRESDEN

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: DER RING

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmgliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;