Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( West )Shows A-Z ( West )Premieren ( West )Comedian Harmonists


Biography

Comedian Harmonists

Wochenend' und Sonnenschein


Biographisches Musical über die Geschichte der Comedian Harmonists mit den Ohrwürmern des Sextetts wie "Veronika, der Lenz ist da", "Wochenend' und Sonnenschein" und "Mein kleiner grüner Kaktus".

(Text: dbk)

Premiere:24.09.2010
Letzte bekannte Aufführung:29.09.2010


Vor etwas über 80 Jahren, am 28. September 1928, standen in der Charell-Revue "Casanova" im Berliner Großen Schauspielhaus sechs junge Männer zum ersten Mal im Rampenlicht und am Beginn einer bemerkenswerten und außerordentlichen Karriere. Inspiriert von der amerikanischen Gesangstruppe "The Revelers" entwickelten und kultivierten die "Comedian Harmonists" in den folgenden Jahren jenen unverwechselbaren Gesangsstil, der auch in unserer heutigen Zeit nichts von seiner Faszination verloren hat. "Veronika, der Lenz ist da", "Mein kleiner, grüner Kaktus", "Das ist die Liebe der Matrosen" oder "Onkel Bumba aus Kalumba" sind nur einige der vielen Titel, die durch die Comedian Harmonists bekannt wurden und mit ihnen untrennbar in Erinnerung bleiben.

Angefangen hatte alles mit einer winzigen Zeitungsannonce am 18. Dezember 1927 im Berliner Lokalanzeiger, die der Schauspielschüler Harry Frommermann schaltete: "Achtung. Selten. Tenor, Bass (Berufssänger, nicht über 25), sehr musikalisch, schönklingende Stimmen, für einzig dastehendes Ensemble unter Angabe der täglich verfügbaren Zeit gesucht." Auf diese Anzeige melden sich Dutzende Männer, zumeist jedoch minderen sängerischen Talents. Nur Robert Biberti erfüllte die Erwartungen von Harry Frommermann und konnte in den nächsten Wochen noch weitere Mitstreiter finden, die er aus den verschiedensten Berliner Theatern und der Szene kannte. Ein entbehrungsreiches Jahr voller zäher, oft frustrierender, aber auch gelungener harter Probenarbeit erwartete das Sextett. Doch dann, ein Jahr nach Erscheinen des Inserates, standen die sechs jungen Männer, nämlich Harry Frommermann, Robert Biberti, Ari Leschnikoff, Roman Cychowski, Erich Collin und der Pianist Erwin Boots, zum ersten Mal im Rampenlicht bei der Charell-Revue "Casanova".

Nach mehreren folgenden Engagements in Berlin gelang dem Sextett dann der Durchbruch in Leipzig und der beispiellose Weg einer steilen Karriere begann. Mit seinem einmaligen Klang und darstellerischem Talent folgte ein Triumph auf den nächsten, die Konzerte in Deutschland, Europa und sogar ein Gastspiel in New York krönten ihre Leistung. Und trotzdem schafften die sechs es nicht, ihren Traum vom dauerhaften Glück zu verwirklichen. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 kam im gleichen Jahr noch das Verdikt, dass die drei jüdischen Mitglieder der "Comedian Harmonists" ein Auftrittsverbot erhielten. Den Nationalsozialisten war diese Musik als "entartet" verhasst. 1935 brach die Gruppe auseinander und teilte sich in zwei Gesangsformationen auf. Die "Comedian Harmonists" waren damit am Ende.

Das Stück erzählt diese Erfolgsgeschichte, beginnend mit den schwierigen und entbehrungsreichen Anfängen, über erste Erfolge, Rückschläge, Streitereien im Ensemble und vielfältige, triumphale Erfolge bis zum Auseinanderbrechen. Und natürlich ist diese Erfolgsgeschichte gespickt mit zahlreichen musikalischen Einlagen, den weltberühmten Ohrwürmern der "Comedian Harmonists".

(Text: Theater)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Neubrückenstr. 63
D-48143 Münster
0251/41467100
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Die Comedian Harmonists (Karlsruhe)
 Die Comedian Harmonists (Zürich)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: CATS

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;