Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Tanz der Vampire (2003-06)


Grusical

Tanz der Vampire (2003-06)

Seid willkommen Brüder in diesem Saal!


Das Grusical basiert auf Roman Polanskis weltbekanntem Hollywood-Klassiker „The Fearless Vampire Killers“, in dem er 1967 höchstselbst die Rolle des schüchternen Alfred spielte. Wie bereits in Wien und Stuttgart übernahm er auch in Hamburg die Regie. Das bewährte Team aus den vorangegangenen Inszenierungen unterstützte ihn tatkräftig: Michael Reed als Musical Supervisor, Dennis Callahan als Choreograph und William Dudley, der bereits für Wien und Stuttgart das Bühnenbild designte.

(Text: mtw)

Dernière:22.01.2006


Nach den beiden Produktionen „Mozart!“ und „Titanic“, die von der Masse nicht angenommen wurden – obwohl sie qualitativ hervorragend waren – ist mit „Tanz der Vampire“ am 07. Dezember 2003 ein Musical in die Neue Flora eingezogen, das das Zeug zum Dauerbrenner hat!
Die Stage Holding wollte nichts dem Zufall überlassen und setzte bei Kreativen wie Darstellern auf erfahrende Leute, die entweder das Stück sehr gut kennen, weil sie bereits an einem anderen Standort daran mitgewirkt haben oder die Neue Flora und ihre „Probleme“, wie die Akustik oder die Bühnentechnik, in und auswendig kennen.
Von den insgesamt 47 Darstellern haben 15 bereits in einer anderen »Tanz der Vampire«-Produktion verschiedene Rollen übernommen. Die ist sicherlich ein Vorteil, wenn es um das schauspielerische und tänzerische Zusammenspiel geht, doch man gewinnt das ein oder andere Mal den Eindruck, dass es der Inszenierung an Spritzigkeit fehlt.
Michael Kunze erzählt mit seinem Buch die Geschichte des schüchternen Assistenten Alfred, der sich in unsterblich in die Wirtstochter Sarah verliebt und für diese Liebe sein Leben und seine Überzeugungen aufs Spiel setzt. Fredrik Wickerts ist mit der Rolle des Alfred bereits bestens vertraut, hat er den naiven, ängstlichen Assistenten von Prof. Abronsius doch bereits unzählige Male in Stuttgart gespielt. Auf der Prof. wurde mit Werner Bauer mit einem äußerst Vampir-Forscher erfahrenen Darsteller besetzt.
Jessica Kessler ist die Neuentdeckung dieser Produktion. Sie gibt die junge, wissbegierige Wirtstochter überzeugend und erfreut das Publikum mit ihren frischen, unverbrauchten Stimme. Zu Beginn des Stücks ist sie noch naiv und unglücklich, doch sie wandelt sich zu einer wunderbar bösen und gierigen Vampir-Lady. Sowohl stimmlich als auch optisch geben Jessica Kessler und Fredrik Wickerts alias Sarah und Alfred ein perfektes Paar ab.
Die Wirtsleute Chagal, Sarah’s Eltern, werden von Jan Merchant (Rebecca) und Jerzy Jeszke (Chagal) überzeugend und mit einer ordentlichen Portion Situationskomik dargestellt. Anna Thorén übernimmt in der Hamburger Inszenierung die Rolle der Magd Magda, die sie bereits in Stuttgart gecovert hat. Leider fehlt es ihr aber in den entsprechenden Szenen an der erotischen Ausstrahlung, die sie mit ihrem Song „Geil zu sein, ist komisch!“ vorgibt.
Das Verbindungsglied zwischen der Welt der Vampire und den Dorfbewohnern ist der bucklige Grafendiener Koukol. Stefan Büdenbender hat ihn in Stuttgart perfektioniert und erschreckt auch in Hamburg das Publikum mit seiner schaurigen Maske und dem unsympathischen Auftreten zu Tode. Unweigerlich schaut man zu Boden, wenn er durch die Treppengänge im Theater humpelt.
Das Ziel von Prof. Abronsius Forschungen und Sarah’s unerklärlichem Sehnen ist der Vampirgraf von Krolock, der mit seinem Sohn und einer Schar von düsteren Vampiren in seinem Schloss wohnt. Thomas Borchert stellt den Herrscher der Nacht erschreckend emotionslos dar. Seine Popstimme passt perfekt zu den rockigen Melodien von Jim Steinman. Jedoch lässt er bei „Unstillbare Gier“ die Verletzlichkeit vermissen, die beim Zuschauer Mitleid mit dem seit hunderten von Jahren vereinsamten Grafen wecken soll. Alfreds Kommentar, nachdem er den Grafen in dieser ruhigen Minute beobachtet hat (“ Sie haben Gefühle!“) wirkt bei Thomas Borcherts unterkühlter Darstellung fehl am Platz.
Ganz anders wird diese Rolle von Alexander di Capri angelegt (Zweitbesetzung des Grafen). Mit viel Gefühl in der Stimme und einer großen Bandbreite an schauspielerischen Elementen drückt er aus, was den Grafen quält und meistert die Gratwanderung zwischen bösartigem Vampirherrscher und bemitleidenswerter Kreatur der Dunkelheit mit Bravour.
Norbert Kohler, der sich als Grafensohn Herbert „unsterblich“ in den schüchternen Alfred verliebt, gibt den schwulen Jungvampir tuntig; karikiert diese Eigenschaft jedoch nicht, so dass seine Einsamkeit und sein Verlangen nach „Frischfleisch“ sehr glaubhaft sind. Seine schöne Stimme macht das Duett mit Fredrik Wickerts „Wenn Liebe in Dir ist“ zu einem der Highlights der Vorstellung.
Was von der Hamburger Inszenierung haften bleibt, sind – neben den sehr guten Protagonisten – vor allem die großen Tanzszenen, in den denen das Ensemble mit der eindeutigen Handschrift von Dennis Callahan über die Bühne rockt. Hier ist neben der Traumszene von Sarah „Die roten Stiefel“ vor allem das Nightmare-Solo „Carpe Noctem“ zu nennen. In diesen Szenen verkörpern die grandiosen Tänzerinnen und Tänzer den Sex, die Leidenschaft und das Geheimnisvolle, das jeden Vampir umgibt, auf eine besonders explosive und ansteckende Weise.
Man kann sich vorstellen, dass es dem Ensemble einen Heidenspaß macht, jeden Abend durch den Theatersaal zu „schweben“ (tatsächlich scheinen die Vampire bei ihrem ersten Erscheinen an den Wänden und in den Gängen der Neuen Flora zu schweben) und die Zuschauer zu erschrecken. Derartige Adrenalinschübe sorgen bei den sonst so unterkühlten Nordlichtern dafür, dass sie den Kultcharakter dieses Grusicals schon jetzt verstehen.

(Text: mtw)




Verwandte Themen:
News: Vampire tanzen ab Oktober in Warschau (23.03.2005)
News: Sushi für den Grafen (08.01.2005)
News: Abronsius kehrt zurück (10.11.2004)
News: Gekürzte Vampire (06.10.2004)
News: "Tanz der Vampire" rotiert zurück nach Berlin (25.03.2011)
News: Thomas Borchert spielt Dracula in St. Gallen (18.08.2004)
News: "Aida" und "Tanz der Vampire" noch dieses Jahr in Berlin (30.03.2006)
News: Stage Holding setzt auf Sonderangebote (07.04.2004)
News: Vampire singen für guten Zweck (21.10.2005)
News: Tickettausch für letzte "Vampire"-Show (15.09.2005)
News: "Tanz der Vampire" verlängert (14.09.2005)
News: "Tanz der Vampire" schließt am 15. Januar (28.07.2005)
News: "Dirty Dancing" in Hamburg? (27.07.2005)
News: Kevin Tarte übernimmt Krolock in Hamburg (22.07.2005)



Besetzung

Graf von KrolockKevin Tarte,
(Felix Martin)

Professor AbronsiusWerner Bauer,
(Stefan Poslovski)

AlfredFredrik Wickerts,
(Max Niemeyer)

SarahJessica Kessler
ChagalJerzy Jeszke
MagdaFranziska Forster
RebeccaSimone Pohl
HerbertTim Reichwein
KoukolStefan Büdenbender
Ensemble Leigh-Anne Vizer
Kerstin Zwanzig
Peter Horemans
Kevin Foster
Silvano Marraffa
Aleksander Di Capri
Michel Driesse
Paul Erkamp
Mona Graw
Henriette Grawwert
Veit Schäfermeier
Femke Soetenga
Sonja Schatz
Stephanie Sturm
Manuel Stoff
Stephanie H. Tschöppe
Paul Walthaus
Kym Boyson
Michael Eckel
Peter Horemans
Kelly Edwards
Phillip Kempster
Silvia Lambertoni
Daniel Ruiz
Maria Anna Russo
Ute Geske
Philipp Hägeli
Natascha-Cecillia Hill
Lillemor Spitzer
Wolf Bader
Lucy Costelloe
Kevin Foster
Christopher Tölle
Kati Heidebrecht
Horst Kulmbrein
Anna-Catherina Löbbert
Patrick Mares
Julie Newman



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


512 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


637
absolut perfekt!

31.12.2009 -

lucie


641
einfach Genial!

31.12.2009 - sehr genial, aber nicht mein Lieblingsmusical :)

Nadine :)


652
Genialer gehts nicht!

31.12.2009 - Von wegen Las Vegas;) war bei 2 Previews...Atemberaubend!

Franka


698
SUUPER!

31.12.2009 - Habe die Show 10 mal in Stuttgart gesehen! Einfach das genialste was es gibt!

Grüßle

Vampyress


706
uiui

31.12.2009 - Ganz tolles Musical, aber Stuttgarter Cast war besser....mag Jessica Kessler nicht....

Katharina


707
Super Musical mit Biss

31.12.2009 -

Andie


716
Der Besuch lohnt sich

31.12.2009 - Hamburg hat eine Bereicherung mehr. Das Musical ist rockiger und schneller geworden. Es hat sich zum Positiven Weiterentwickelt. Mit Biss und Witz.

Absolut Sehenswert!

mark


717
Einfach nicht zu toppen !

31.12.2009 -

Bodo


730
SO GREAT

31.12.2009 - I LOVE "TANZ DER VAMPIRE"!
It's so perfect! It's so great! I LOVE "Stärker Als Wir Sind" and all the other songs! I LOVE THIS MUSICAL!

Morten Daugaard Olsen


755
Jessica Kessler bezaubert!

31.12.2009 - Das war schon in Stuttgart toll, ist in Hamburg aber NOCH besser, schneller fetziger und hat einfach die bessre Cast - Sorry, aber ist so! Wer sagt, dass Jessica Kessler nicht gut schauspielt, kennt das Stück bzw die Rolle nicht und wer sich wegen der Stimmen beschwert der Darsteller, ist wahrscheinlich einfach nru Fan der Stuttgarter Casties... Das ist meine Meinung dazu!

Rebecca


796
einfach nur genial

31.12.2009 - Habe mir die Vorstellung gestern abend angesehen und bin noch immer absolut begeistert!

Auf jeden Fall ein würdiger Nachfolger für "Titanic"!

Ralf


809
Thomas Borchert TOP!

31.12.2009 - Nach Wien und Stuttgart nun Tanz der Vampire in Hamburg. Und ich muss sagen, dass mir Thomas Borchert super in der Rolle des Grafen von Krolock gefällt. Er kommt mit seiner Stimme und Darstellung sehr nahe an das bisher unerreichte Original Steve Barton heran.

Genauso hatte ich mir Thomas Borchert in der Rolle vorgestellt: Mit starker Ausstrahlung im Schauspiel und einer ungeheuren Kraft in der Stimme. Und auch in den leisen Tönen kann Borchert überzeugen.

Mozart


810
Klasse Sache!

31.12.2009 - Hatte die Gelegenheit, gleich 2 Previews sehen zu dürfen - und abgesehen von 1 bzw. 2 technischen Pannen ("das ist aber ein scheiß-tag heute...") war es eine rundum gelungene Vorstellung. Mit wenigen Ausnahmen ist das Steinman-Score perfect - und wer mkir ein Musical ohne die obligatorischen langweiligen 5 Minuten (hier: "Die unstillbare Gier") nennen kann, der melde sich bitte jetzt.
Und überhaupt: Wer behauptet hier, TdV würde wieder zur Original-Inszenierung mutieren? Die neuen Roten Stiefel wurden aus Stuttgart übernommen, ebenso folglich "Stärker als wir sind" - eines der besten Stücke in der Show --- Leute, das müsst Ihr sehen, nicht nur hören... Außerdem niegelnagelneu ist die Ouvertüre des zweiten Aktes... Hammer.
Wer behauptet, TdV sei nicht lustig, hat im Theater geschlafen, denn die schauspielerische Leistung der Darsteller ist kombiniert mit dem Buch/den Texten zum Schießen! Ich habe TdV in Stuttgart 3 Mal gesehen und kann nur sagen: Hamburg ist besser, vor allem was das Bühnenspiel der Darsteller angeht. Großartig!

öpunkt


868
einfach klasse

31.12.2009 -

Ramona


946
Mega Cooooool

31.12.2009 -

Vlad Dracul


965
Michel als Herbert gigantisch

31.12.2009 - Aleks di Capri als Graf ist sehr gut, ebenso überzeugend Katrin oder Jessica als Sahra und natürlich Michel Driesse als schwulen Herbert.
Einfach gigantisch romantisch!
Hätte ich das Geld, würde ich 1 x pro Woche in Tanz der Vampire gehen!

Titanicstar


993
Einfach toll !

31.12.2009 -

Martina


1032
Einfach Bissig!

31.12.2009 - Huhu ;o)

Muss hier wohl auch dann nochmal meinen Senf zu geben! ;) War jetzt Mittwoch das 3.Mal in TdV...einfach nur genial.Die Darsteller (insbesondere das Ensemble bei "Ewigkeit" *grins*) schien mächtigen Spaß zu haben, machten Faxen als sie die Treppen hochkamen. *sabba* Könnte auch wenn das Geld stimmen würde jede Woche rein.Einmal pro Monat muss leider reichen. Kann es auch nur weiter empfehlen! Lg, Sarah

Monsty


1036
Carpe Noctem

31.12.2009 - Ich war zwar nie in der Stuttgarter Aufführung aber Ich kann trotzdem sagen dass mich dieses Musical einfach gefesselt hat.Ich spare schon die für die nächste runde und kann den nächsten Tanz kaum erwarten...
Ps:Ich möchte erwähnen das der erste Musical-Besuch fast immer als bester in Erinnerung bleibt.Und auch wenn es nicht lustig genug ist um eine Kömodie zu sein...etc. finde ich es einfach wunderbar.Also in diesem Sinne *~*~*Carpe noctem ~*~*~*
Chelsea

Chelsea


1076
Genial

31.12.2009 - G E N I A L....denn die Ewigkeit beginnt heut Nacht!

Deddy


1139
Ein Traum

31.12.2009 - Ein wunderschönes Musical, das nicht zu übertreffen ist. Einfach umwerfend schön!

fallen angel


1170
einfach wunderbar!

31.12.2009 - ich bin ein totaler fan von diesem Musical, ich gehe da auch noch ein fünftes mal hin. Vor allem gefallen haben mir die Schauspieler, ich finde alle echt klasse und am besten Frdrick Wickerts. das Musical ist nur zu empfehlen.
es ist eine gute Mischung aus rockig, fetzig, romantik und grusel. EINE SUPER SUPER TOLLES MUSIKAL!noch nie was besseres gesehen!

lena


1211
Eine Klasse für sich

31.12.2009 - Nach über drei Jahren Vampir-Pause habe ich es nun im Hanburg gesehen und muß sagen: Super! So gut hat es mir seit dem ersten Jahr in Wien nicht gefallen. Leider gibt es kleine besetzungstechnische Schwächen: Warum Anna Thorén als Magda? Im Vergleich mit Eva Maria Marold fast schon unglaublich blaß. Warum muß Norbert Kohler so übertrieben schwul spielen? Wie wehmütig denke ich da an die überzeugende Leistung von Nik? Das sind aber nur Kleinigkeiten. Sehr gute Künstler ansonsten und eine klasse Produktion. Warum aber wieder diese unglaublich hohen Preise? Es laden die Vamipre zum Tanz...

Hardy


1251
Einfach spektakulär genial!

31.12.2009 - Das war das beste Musical, was ich bisher gesehen habe. Am besten waren die Effekts, wie das mit einbringen des Publikums, oder der Effekt mit den Spiegeln. Eifach genial. Ich hoffe, es kommt bald mal nach Berlin, damit ich es nocheinmal genißen kann :)
Danke für ein so schönes Erlebnis!

Sandy von Krolock ^-^


1257
Wow!

31.12.2009 - Tja, nachdem wir einen Tag vorher vom König der Löwen enttäuscht waren, wollt ich Hamburg nicht ohne einen schönen Eindruck verlassen und wir gingen in TdV! Mein Gott, ich überlege was gewesen wäre hätte ich das nicht gemacht! Wow! Was ein Musical! Nachdem man das gesehen hat, ist alles andere nur halb so gut! Super! Hoffentlich kann man es noch lange sehen in Deutschland!

Kivi


1262
Super Genial

31.12.2009 - Die Show war einfach super, trotz Zweitbesetzung haben alle Darsteller eine großartige Leistung erbracht!
Respect!

July


1276
Super,ein Traum,

31.12.2009 - Ich war schon 8x drin und es werden weitere Besuche folgen.Es ist immer wieder Traumhaft schön u. am liebsten möchte man das es nie aufhört. Ich könnte Tag u. Nacht dort sitzen und zuhören.Ich habe schon viele Musical gesehen aber das ist einfach das beste.

Susanne


1284
toll

31.12.2009 - Die Geschichte war recht einfach. Darsteller, Musik und Showeffekte einfach Klasse. Muss man gesehen haben.

Jürgen und Tine


1361
etwas Amerikanisch aber Perfekt

31.12.2009 - nach meinem Geschmack wurde das stück vieleicht etwas zu sehr "Amerikanisiert" aber es ist dennoch das beste was ich bisher gesehen habe!

Sascha


1381
Felix Martin - Wahnsinn!

31.12.2009 - Felix Martin als Graf von Krolock ist absolut genial - wie übrigens das ganze Musical auch. Vorsicht - man kann süchtig werden!

Moon


1387
Genial bleibt genial!

31.12.2009 - War jetzt 3 Mal in HH und 6 Mal in Stuttgart und muss sagen, die Hamburger Inszenierung braucht sich nicht vor der Stuttgarter zu verstecken. Insgesamt ist sie etwas temporeicher und rockiger; viele Änderungen sind Verbesserungen, auch wenn es dort natürlich auch Ausnahmen gibt. Die Cast finde sehr gut, nur Felix Martin als Krolock konnte mich gar nicht überzeugen. Aleks di Capri um so mehr, das war schon klasse! Alles in allem aber ist die Show absolut sehenswert!

Rainer


1413
genial

31.12.2009 -

Krolock


1416
Alfred is voll niedlich!

31.12.2009 -

WhiteVampire


1466
Felix Martin die Fehlbesetzung des Jahres

31.12.2009 - Habe gestern zum ersten Mal den Tanz der Vampire gesehen.
Alles in allem eine sehr schöne Aufführung. Leider hatte ich das Vergnügen Felix Martin als Grafen zu sehen. Mehr muss ich ja wohl nicht dazu sagen!

RiffRaff1980


1496
Norbert ist genial

31.12.2009 - Also ich war jetzt zwei mal beim Tanz der Vampire in Hamburg und war beide male soooooo begeistert von Norbert Kohler der den Herbert darstellt. Einfach zu süß!
Sehr gut hat mir auch Thomas Borchert als Graf gefallen. Beim zweiten mal hatten wir Felix Martin auch gut, aber nicht so gut wie Thomas Borchert. Am liebsten würde ich jede Woche hingehen.

Mölli


1498
rockig, bissig, kultig, fantastisch-mitreißend

31.12.2009 - Tanz der Vampire ist so fantastisch gut insziniert! Wenn ich das nötige Kleingeld hätte, würde ich jeden Tag reingehen. Ich fühle mich, wenn ich im Saal sitze von den Darstellern so in diesen Vampir-Bann gerissen, dass ich es nicht mit Worten beschreiben kann!
Gänsehaut pur! Amliebsten würde ich immer aufspringen(ich war schon 5mal da), auf die Bühne rennen um mit zu singen und zu tanzen!
Ich wünsche, dass TdV noch so lange, wie nur irgendwie möglich in HH bleibt!
Ich höre die CD jeden Tag! Echt! - ich schlafe abends mit den Vampiren ein und wache morgens mit ihnen auf.
Das ist aber nicht mit der Liveshow zu vergleichen!
Naja...wie gesagt, der Platz, die Zeit und die Worte die ich kenne, reichen nicht aus, um meine Begeisterung und Hingabe zu diesem Musical auszudrücken...FANTASTISCH! - passt aber glaube ich ganz gut!Umwerfend!--naja, ich wiederhole mich!
Ich liebe Tanz der Vampire!
Ich sterbe für die Untoten! ;-)
Liebe Grüße,
Naddel

Naddel


1507
Was soll der Anti-Hype???

31.12.2009 - Hab's wieder gesehen und war wieder begeistert. Soviel zur Kritik am Stück. Doch mal eine Frage an die Kritiker die sagen "Stuttgart war besser" - gerne Antwort per eMail an jht@musicalpool.de:
WAS WAR IN STUTTGART BESSER?
Die Leute hier, die sagen, dass ihnen etwas in Hamburg besser gefallen hat, die nennen Beispiele. Die Pro-Stutti-Partei sagt einfach nur "Hamburg ist Müll" oder "Was hat die Stage Holding da gemacht". Leute - Beispiele bitte. Und schiebt es bittebittebitte nicht auf die Cast, die ja in Stuttgart viel besser gewesen sein soll: In Hamburg kriege ich zumindest keine Magenkrämpfe, wenn die Nightmare-Solos anfangen zu singen.
Ich denke, das Problem ist der Kultstatus. Eifersüchteleien, dass eines der besten Musicals nicht mehr zu Hause ist. Was soll denn das? Findet Euch damit ab. Es gibt andere tolle Shows, die dann auch nach Stuttgart kommen... Oder schon da sind...
"The only thing constant is change" oder "Veränderung ist nicht zu umgeh'n" (treffendes Zitat aus Jekyll & Hyde)

öpunkt


1521
es war überirdisch!

31.12.2009 - mir haben besonders Graf von Krolock und die Tänzer gefallen. Die Darstellung und der Gesang, die Stimmen, es war einfach super! Auch die Kulissen waren sehr schön.

L.S.


1546
...der Hunger hört nie auf!

31.12.2009 - Erstmal ein riesiges Lob an die Cast - ihr seid die Besten!
Ich habe die Show jetzt sechs mal gesehen und war jedes Mal auf neue total begeistert - von diesem Musical kann man einfach nie genug bekommen!

Gräfin von Krolock


1575
wer mal blut geleckt hat möchte mehr

31.12.2009 - Eine bissige und gefühlvolle Geschichte eines Vampir Grafen von Krolock, der eigentlich trotz seines Ewigen Lebens doch nicht glücklich damit ist was er hat und was er ist. Er möchte mehr und sogar einmal wieder Mensch sein, doch die Ewigkeit und die Unstillbare Gier sind sein Verhängnis.

Kurz gesagt eine super Show die keiner verpassen sollte, habe das Stück mittlerweile 25 Mal gesehen und seit Hamburg ist es mit Thomas Borchert noch besser geworden. Einfach klasse.

maren gams alias vampir_graf_von_krolock


1905
Das beste Musical alles Zeiten!

31.12.2009 - Es is einfach toll!
Ich komme aus Wien und habe es dort a 7mal gesehen!
Die Schauspieler würd ich mal sagen waren gleich gut!
Nur das Orchester war an diesem Tag in Hamburg nicht besonders, die Bläser. ABER THOMAS BORCHERT HAT EINE GÖTTLICHE STIMME!

Judy


2047
Einfach unsterblich geil!

31.12.2009 - hmm...ich war vor n paar monaten da.... *ok, is noch in den stuttgarter zeiten gewesen* lol aba es war einfach nur so geil! es waren damals die besten zeiten mit den besten schauspielern/sängern! es war einfach zum verlieben! ich liebe dieses musical seit über 2 jahren abgöttisch! ich würde mich von jedem dieser vampire beissen lassen! es ist einfach viel zu genial! Tanz der Vampire 4-ever! ciao eur bine

bloodyvampire


2128
5 Sterne für das Musical, 0 Sterne für Stage-Holding

31.12.2009 - "TdV" gehört auch nach meinen 17. Besuch (16x Stuttgart, 1x Hamburg)zu den besten Musicals auf dem deutschen Markt. Jede Menge guter Musik und eine tolle Show. Das die Stage-Holding aus wirtschaftlichen Gründen an diversen Stellen (besonders auffällig bei "Totale Finsternis") das Stück gekürzt hat, ist allerdings eine Unverschämtheit. Da wird aus der (unterhaltenden) Kultur, beinahe nur noch Kommerz. Eine kurze Kommentierung einzelner Darsteller: Felix Martin hatte einen sehr guten Abend (25.07.) erwischt. Wenn auch eine eigenwillige Interpretation, so überkam mich bei einigen Passagen ob seiner stimmlichen Qualitäten eine Gänsehaut. Jessica Kessler ist gut, an die Ausstrahlung einer Barbara Köhler kommt Sie in der Rolle der Sarah allerdings nicht ran. Fredrik Wickerts ist im Vergleich zu Stuttgart reifer geworden, wirkt aber an manchen Stellen nur routiniert. Insgesamt weiterhin eine tolle Show.

Mike aus Stgt


2153
Nur genial!

31.12.2009 - War mittlerweile sechs Mal in TdV in Hamburg und finde es einfach nur super genial! Weitere Besuche werden folgen, sobald ich genug Geld habe!
Die Story ist einfach nur genial und ein perfektes Mittelding aus den verschiedenen Genres. Mal ist es einfach zum totlachen komisch, mal gruselig, düster und unheimlich und dann einfach nur wunderschön.
Die Musik ist einfach nur bombastisch und die Darsteller meiner Meinung nach absolut genial. Bei Thomas Borchert als Graf bekommt man echt Gänsehaut, weil es so schön ist und auch Felix Martin ist richtig gut. Seine Interpretation des Grafen ist weniger gefühlvoll und sehr viel aggressiver, was meiner Meinung nach aber auch angemessen ist. Jessica Kessler als Sarah ist einfach nur süß und überzeugend und Fredrik Wickerts mimt den naiven Alfred perfekt. Werner Bauer rattert "Wahrheit" in bewunderungswürdigem Tempo herunter und Oliver Heim verleiht dem Professor zusätzlichen Witz. Norbert Kohler ist in Kombination mit Fredrik Wickerts in "Wenn Liebe in dir ist" zum wegschmeißen komisch, so dass jede Show unvergessne für mich bleibt.
Das Bühnenbild ist wunderschön gemacht und ich bewundere die Darsteller dafür, wie gut sie mit den Vampirzähnen singen können. Außerdem sind die Tanzeinlagen und die Ensemblenummern mitreißend und wenn die Vampire sich unter das Publikum mischen um die Menschen zu erschrecken - einfach nur genial.
Was soll ich also mehr sagen? Die Show ist und bleibt genial und ich werde noch gaaaaaaaaaaaaaanz oft kommen!

Alaina


2191
Super Inszenierung mit toller Musik!

31.12.2009 - Alos was das Musical an sich angeht kann ich wirklich nur lobende Worte verwenden. Ich war am 25.07.2004 im Rahmen des Da Capo-Sommer-Workshops in der Vorstellung und wir haben als Einzige Stimmung gemacht. Obwohl die Musik und das tolle Ensemble (Felix Martin und Jessica Kessler waren super) mitreißend waren, gab sich das hamburger Publikum etwas unterkühlt. Wahrscheinlich sind viele Zuschauer noch vom Phantom der Oper übriggeblieben... Jedenfalls ist sowohl das Stück als auch die Neue Flora einen Besuch wert (komischerweise ist der Rang gesperrt gewesen, warum auch immer). Zu den bereits oft genannten Kürzungen kann ich nur sagen, dass Totale Finsternis ein wenig gekürzt wurde und man so vielleicht auf insgesamt nicht mehr als 70 Sek. Kürzung kam... Nix zu meckern also... In diesem Sinne: Es laden die Vampire zum Tanz!

Scaramouche


2312
Ich bin gefangen!

31.12.2009 - Das beste Musical das ich jemals gesehen habe! Vor allem Aleks di Capri ist als Graf die Wucht! Aber auch Thomas Borchert finde ich wunderbar als Grafen! Ich war jetzt viermal da, und die Karten für den fünften und sechsten Besuch (u.a. Halloween) sind schon gebucht!

KrolockGroupie


2321
Echt BISSig!

31.12.2009 - Mein erster Besuch bei diesem Musical - und garantiert nicht der letzte!

Lele


2357
tolles spektakel einfach klasse

31.12.2009 -

redfoxZORRO


2460
Unbeschreiblich geil !

31.12.2009 - Ich war jetzt dreimal drin und es immer noch der absolute Wahnsinn. Ich kanns schon kaum abwarten, bis ich das nächste Mal rein geh. Für mich ist Tanz der Vampire das geilste Musical das es auf Erden gibt!

Giftnudl


2496
Einfach nur Geil!

31.12.2009 - Hammer! Ich habe Tanz der Vampire jetz schon 3 mal gesehen und kann nur sagen das der Hamburger Cast dem Wiener gleicjzustellen ist!
T. Borchert als Krolock ist der absoulute Hammer!

Katja


2528
GEIL !

31.12.2009 - Die Darsteller SUPER- Gesang SUPER- PREIS TEUER...- LICHT SUPER- KULISSE SUPER- TON MISERABEL...

in diesem Sinne... Sehr empfehlenswert!

Hika


2669
Super

31.12.2009 - Einfach super gelungen!

Leah


2708
EINMALIG

31.12.2009 - Es kann nur eines geben:

das beste Musical überhaupt:

TANZ DER VAMPIRE

Luthien


2855
Der einzig wahre Krolock

31.12.2009 - Der einzig wahre Krolock war Steve Barton!

Keiner konnte ihm auch nur annähernd das Wasser reichen!

Vampirette


3278
Warum Kürzungen?

31.12.2009 - Ich habe mir TdV jetzt schon einige Male in Hamburg angeschaut. Finde es auch immer wieder sehr schön. In Stuttgart hatte ich es leider nicht gesehen, wo es, laut Aussage von vielen, wohl besser war, weil es da noch keine Kürzungen gab.
Warum wird so ein Musical überhaupt gekürzt, wenn es vorher in einer anderen Stadt erfolgreich, so wie es ist, aufgeführt wurde?

karrei


3458
Sink mit mir ins Meer der Zeit....

31.12.2009 - Hallo!
Also ich war bisher zweimal in Hamburg und habe die Aufführungen sehr genossen.
Es war absolut unglaublich.
Nun habe ich aber gelesen,dass es sehr viele Kürzungen geben soll.....
Ich habe die Wien-Cd noch nicht.....kann mir jemand sagen,was da früher anders war?
Das interessiert mich wirklich sehr.....
Eure JEnny

Jenny


3596
Carpe noctem!

31.12.2009 - einfach klasse - ein absolutes Muss für alle Musical und Vampir fans.

Danke an alle, die Mitgewirkt haben!

Jacy


3739
HAMMER!

31.12.2009 - Das Musical der Musicals - Musik und Bühnenbild durch nichts zu toppen! Selbst nach vielen Monaten hör ich die Musik noch im Auto und sie wird und wird nicht langweilig...

lisa_simpson


3851
Einfach GENIAL!

31.12.2009 - "Tanz der Vampire" ist das beste Musical, das ich kenne!
Nicht nur für Musicalfans ein klares Muss!

Dauntless


3909
War verzaubert!

31.12.2009 - Also ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen wie es Leute gibt denen diese Musical nicht gefällt.Gut Geschmäcker sind verschieden,aber dass manche das Musical,und vorallem Hamburg und die Neue Flora, so verschmähen müssen find ich nicht okay...Die Preise sind nicht nur in der Neuen Flora gestiegen!
Meiner Meinung nach ist das Musical wirklich sehenswert!
habe es jetzt zweimal gesehen und fahre wieder hin.
Ein riesen großes Lob noch an Thomas Borchert und Jens Janke,meine absoluten Favoriten!Genial!

Kirsten


3981
Einfach super

31.12.2009 - Das beste was ich je gesehen habe. Ich habe schon viele gesehen, aber das war echt der hammer.Ich würde es gerne nochmal sehen, wenn das ganze nicht so teuer wäre.Doch wer die chance dazu hat, sollte sie nutzen.

Sarah


4001
Ein Fest

31.12.2009 - Es gibt wenige Shows, die so viel Spaß, Emotion und Spielfreude rüberbringen, wie dieses Effektvolle "Kult-"Musical in Hamburg!

Steff


4301
Wenn Thomas Borchert nicht wäre

31.12.2009 - als erstes möchte ich sagen das die beste produktion in wien stattgefunden hat und das aris sas, steve barton und cornelia zenz niemand ersetzen kann.

es ist auch immer schwer vergleiche zu ziehen aber was ich sagen möchte ich habe das musical 4x in wien, 8 x in stuttgart und 1 x in hamburg gesehen und nach hamburg fällt mir nixmehr ein.

ich verstehe nicht wie man eine jessica kessler die teilweise wirklich richtig falsche töne von sich gibt und einen frederic wickerts der eine ziemlich sehr komische geste an den tag bringt und alle langen töne abhakt als die erstbesetzung für das beste musical aller zeiten einsetzen kann.

das einzig positive war thomas borchert als graf den fand ich echt gut.
ausserdem verstehe ich nicht dass man die fassung kürzen muss ist mir echt unbegreiflich.

vorhin habe ich gelesen das sei die originalfassung aus wien.
das ist falsch in wien waren totale finsternis und diverse songs nicht so gekürzt.

wer das musical zum erstenmal sieht dem gefällt es vielleicht noch aber ich werde auf keinen fall nochmal nach hamburg fahren und mir dieses trauerspiel geben.

von Krolock 29


4438
Unglaublich!

31.12.2009 - Dieses Musical ist einfach genial! Ich kann wohl ruhigen Gewissens behaupten, dass hier einfach alles stimmt. Die Besetzung ist nahezu perfekt gewählt, das Bühnenbild ist einfach großartig und zu der Musik kann ich gar nichts mehr sagen. Hier stört es auch nicht, dass Mr. Steinman "alte" Stücke wiederverwendet (Totale eclipse of the heart = Totale Finsternis; Objects in the rear view mirror may appear closer than they are = Die unstillbare Gier), denn charakteristisch passt es hundertprozentig in das Musical.
Muss man einfach gesehen haben!

Keskada


4531
Einfach BISSIG!

31.12.2009 - Mehr kann man dazu nicht sagen... Sowohl Darsteller als auch Show perfekt!
LB Chrissy

Chrissy


4542
Felix Martin überzeugte

31.12.2009 - Habe das Musical gestern zum ersten Mal gesehen, kann also Thomas Borchart nicht vergleichen. Aber ich kann mir nach gestern abend nicht mehr vorstellen, dass ein anderer Graf Krolock als Felix Martin mich zu dem Urteil bringen könnte, von dem würde ich mich auch beissen lassen :-) - ich fand ihn genial, Tolle Stimme, Austrahlung und Verkörperung von Tragik und Trauer und Sex - alles dabei!

Von der Sarah - Kessler - war ich nicht so beeindruckt - süß aber nicht vom Hocker reissend.

Wenn ich wieder in Hamburg bin würde ich es wieder anschaun - aber darauf achten, dass Felix Martin spielt.

Auf der CD klingt die "unstillbare Gier" wie ein anderes Lied. Im Musical hätte ich mit ihm weinen können - auf der CD klingt es nicht "echt"

Bine


4591
VAMPIRISTISCH

31.12.2009 - Macht einfach weiter so!

Pele


4623
einfach nur WOOW

31.12.2009 - genial, einfach überwältigend, vor allem Alfred, der Graf und der Prof. ein mega reisen Lob an alle ;)

flowersnake


4636
Sehr gut

31.12.2009 - Ich war jetzt zweimal in Hamburg.
Zum Vergleichmit Wien kann ich nichts sagen, ausser, dass ich die Urauführung in der Gesamtaufnahme besitze.
Ich finde das Musical an sich Klasse.Thomas Borchert überzeugt sehr in seiner Rolle.
Die aktuelle Bestzung der Sarah ist jedoch verfehlt.
Ihre Stimme ist dünn, zu hoch und ohne Energie.
Eine Neu-Besetzung dieser Rolle wäre vorteilhaft.
Es ist im jedenfall sehenswert , auch wenn dieses Musical natürlich nicht mit einigen anderen (insbesondere Phantom der Oper) mithalten kann.
Doch Gänsehaut ist immer schon bei mir vorprogrammiert.

Kristina


4664
5 Sterne für die Show aber..............................

31.12.2009 - Die Show haben wir dreimal im Stuttgarter SI Zentrum gesehen. Wir und auch viele andere Fans sind aber entäuscht, daß das Musical nicht auf DVD erhältich ist. Es ist kein Vergleich den Film auf DVD zu sehen. Echt schade. Mit erscheinen einer DVD verkauft man deshalb nicht weniger Tickets, glaube sogar eher mehr.

Holger


4708
super......................................

31.12.2009 - hallo die musik ist spitze ich war schon ca.25 mal da könnte jeden tag hingehen leider sind die schauspieler so unterschiedlich es sollte nur eine besetzung gebenschaut es euch an

vampire


4931
ein echter Gaumenschmaus

31.12.2009 - ein super stück das man unbedingt gesehen haben muß.

fabian von krolock


4947
Genial

31.12.2009 - Das Beste Musical was ich je gesehen habe und ich habe sie bereits alle gesehen! Unglaublich gut

Jeans


5091
Total Genial!

31.12.2009 - Tanz der Vampire hat mich schon beim ersten Besuch einfach mitgerissen!
Tolles Bühenbild und super Darsteller!
Ich kann TdV jedem empfehlen!

musical_vampir


5115
Na ja....

31.12.2009 - Man kann über das Stück herziehen, wie man will. Jaja, ich weiss, auch über die HHler Cast.Nur ein kleiner Denkanstoss: die VBW decken, wenn ich recht informiert bin (bei aller Bescheidenheit:im Zweifel also schon) ihren Finanzbedarf auch aus Steuermitteln- will sagen, Auslastung ist dort nicht das Problem. Gewesen. Stuttgart? Geil! Kevin Tarte? Barbara Köhler??? Der Hammer! Andererseits: Nach dreieinhalb Jahren spielt sich ein Stück immer anders als nach einem. Zumal ich mir durchaus vorstellen könnte, dass Herr van den Ende (Oberboss der Stage Holding) schlicht kein Interesse am Erfolg dieser Produktion hat (siehe auch:PhdO Stuttgart, Cats in Berlin, Cats in Düsseldorf etc.) Da wars halt nötig, die Titanic nach ihrem (SORRY) zweiten Schiffsbruch abzulösen...
Zur Cast: Thomas Borchert IST anders als Steve Barton Selig und Kevin Tarte- aber was soll er denn machen? Versuchen, einen von beiden zu imitieren? Bitte nicht! Jessica Kessler? Na, Gut, naja, neu schon- aber nicht schlecht.
Werner Bauer und Fredrick Wickerts: Halllllllo, liebe ich-will-nichts-wissen Fans: die beiden haben auch schon in Wien bzw. Stuttgart mitgespielt und sollen auf einen Schlag schlecht sein? Neeeee, so läuft das nicht. Wenn schon kritisieren, dann bitte mit Hintergrund.
Bleibt eigentlich nur noch, jedem Enttäuschtem die New Yorker Vampires ans Herzblut zu legen- DAS war schlecht! Alles andere- neues kann einem Stück auch gut tun. Selbst wenn es danach anders aussieht als vorher.

crowleyfloh


5288
wer sich nach dieser Show...

31.12.2009 - ...nicht "gebissen" fühlt, der ist selber schuld! Ich war bis jetzt 4x in HH und habe entweder das U25-Ticket oder die Fan-verkleidet-Karten nutzen können - im Vergleich zu anderen Musicals spart man entweder als Jugendlicher oder als Fanclub-Mitglied also eine ganze Menge! Wenn man sich also vorher richtig informiert, braucht man nicht über die hohen Preise zu meckern...!

Die Show ist jedes Mal wieder einfach unbeschreiblich faszinierend, sie zieht einen in ihren fesselnden, erotischen Bann und jeder der Darsteller ist auf seine Weise grandios, was gerade Mehrfachbesuchern immer wieder einen neuen Anreiz gibt.
Allen voran steht Thomas Borchert als phantastisch betörender Graf, dessen tiefe, rockige Stimme ihren perfekten Gegenpart in der hellen, glasklaren von Jessica Kessler findet. Fredrik Wickerts und Werner Bauer verkörpern ihre Rollen, als wären sie im echten Leben nie jemand Anderes gewesen und Tim Reichwein als Herbert ist einfach nur göttlich! Die Tanzszenen sind mitreißend, die Kostüme unglaublich aufwendig und die Musik lässt einen auch Tage nach dem letzten Besuch der Flora nicht los...
Wer also für eine Zeit lang die Realität vergessen und in eine Welt voll Mythos, Erotik, düsterer Anziehung und grenzenloser Liebe eintauchen will, den sollte nichts mehr von Tanz der Vampire fern halten!

Akasha83


5294
Sind immer wieder fasziniert

31.12.2009 - Wir waren schon viermal in der Neuen Flora. 2x Phantom u.2x Tanz d. Vampire,es gibt immer wieder neue Eindrücke die man mit nach Hause nimmt. Wir waren nicht das letzte mal da. Begeisterte Musical-Fans.

Hartmut u. Carola


5344
genial

31.12.2009 - das beste was ich je gesehen habe
selbst meine 10 jährige tochter die eigentlich nur auf moderne musik steht würde am liebsten noch mal tdv sehen!

reni


5527
geilomat

31.12.2009 - geil cool gut super klasse
echt super music.man mag sich garnicht von dem musical trennen

bibo


5663
Genialer Thomas Borchert

31.12.2009 - Die Aufführung hat all meine Erwartungen weit übertroffen.
Das Bühnenbild ist Weltklasse mit viel Liebe zum Detail. Die Darsteller konnten mich in ihren Bann ziehen. Thomas Borchert ist der ideale Vampirgraf mit einer Wahnsinnsstimme.

Gaby


5782
Thomas ist der beste Graf, den es je gab!

31.12.2009 - Das Musical in Hamburg ist um tausendes besser als so eine schlechte Ausführung in Stuttgart. Der einzige, der in Stuttgart singen konnte war Andreas Bühring und Fredrik Wickerts. Wenn man Thomas Borchert und Kevin Tarte vergleicht, so sieht man, dass Kevin vor seinem Engagement bei TdV in Stuttgart noch keinen Gesangsunterricht genommen hat. Übrigens ein so alte Barbara Köhler als 17-jährige Wirtstochter war der reinste Griff in die Marmeladendose. Thomas hat selbst den Meistergrafen Krolock Steve Barton mit seiner Stimme übertroffen. Mir ist nur aufgefallen, dass der Text der Totalen Finsternis in der Hamburger Fassung gekürzt wurden ist. Frag mich aber wo?? Vielleicht könnt ihr mir da helfen. Sonst ist Tanz der Vampire einfach nur genial, aber teuer!

M-Kay


5843
Superkalifragilistic Expialigorisch !

31.12.2009 - ICH BIN SPRACHLOS...DAS MUSICAL ANSICH IST SCHON GRANDIOS, ABER A.DI CAPRI ALS KROLOK IST MIT NICHTS ZU VERGLEICHEN!

Frank


6075
Geniale Show die man nicht in Worten ausdrücken kann!

31.12.2009 -

Dieter Kiesewetter


6288
ENTTÄUSCHEND

31.12.2009 - Bühenbild OK rest kann man vergessen (Hauptdarstellerin sangt wie eine alte Dampflok)

Ödzdar Salmik


6495
supa

31.12.2009 - ich finde dieses musical einfach klasse. die tanzszenen sin fantastisch.
die musik ist natürlich auch super und die darsteller sind spitze.

lg

tb-fan


6942
für die ewigkeit

31.12.2009 - von der 1.bis zur letzten minute einfach ein traum von musical...es stimmt alles...eine aufwändige kulisse mit vielen wechseln, fantastische kostüme, tolle stimmen und eine unter die haut gehende musik--->
gänsehaut feeling pur
und die neue flora in hamburg ist wie geschaffen für dieses musical...ein tolles "amphietheater" drinnen bietet von allen plätzen eine sehr gute sicht auf das geschehen auf und vor der bühne!

Happyrachel


7130
Genial, ich war gefangen!

31.12.2009 - Wie die Überschrift schon sagt!
Ich konnte bis jetzt leider nur drei mal nach Hamburg, um mir den Tanz der Vampire anzusehen, da es doch sehr weit und die Anreise und Übernachtung+Tickets teuer ist.
Dennoch - Tanz der Vampire in Hamburg ist Geniestreich schlecht hin. Die Stimmung ist wundervoll, die Darsteller hundert Prozent fähig (vor allem Thomas Borchert als Graf von Krolock erzeugt Gänsehaut mit seiner teils todtraurigen, teils wunderbar rockigen Stimme, und Fredrik Wickerts spielt den Alfred auf einer wunderbare Weise, die nur zwei Worte annähernd zu beschreiben vermögen: Süß und vollkommen passend!
Die Musik sowie die texte sind nach Vampirmanier teilweise wunderbar ironisch, tiefgehend, rockig, einfülsam, und auch der Humor kommt bei Herrn Borcherts "Genial, ich war gefangen" und diversen anderen Szenen nicht zu kurz!

tschau, Steffi

Steffi


7184
genial super klasse

31.12.2009 -

Micha


7268
Perfekt

31.12.2009 - Ich bin einfach hinund weg vom diesem Musical. Ein Musical, das seines gleichen noch lange suchen wir.
Auf jeden Fall ist es auch noch mind. einen zweiten Besuch wert.
Und voeallem klasse Besetzungen mit tollen Stimmen....

Annchen


7291
Hamma geil!

31.12.2009 - Die Show ist echt spitze, ich würde euch raten, die CD zu kaufen!
ich persönlich kann schon fast alle Lieder auswendig.
Viel Spaß...

Krolock-fan


7492
Einfach genial!

31.12.2009 - Von diesem Musical mit dem tollen Tanz, dem tollem Schauspiel, der tollen Musik, dem tollen Bühnenbild und dem genialen Gesang kann man einfach nur süchtig werden!

Nichts kann dieses Musical übertreffen!

Javea


7587
Genial

31.12.2009 - also ich war zwar noch nie in einem musical doch ich fand tanz der vampire in hamburg große klasse, es war zum gruseln lachen usw. mehr kann man nicht dazu sagen!

PS: kann mir jemand sagen, was alternniernd bedeutet und wer den grafen in hamburg gespielt hat?

Luna


7617
Geiles Musical

31.12.2009 - Ich empfehle ihnen wirklich nach Hamburg zu fahren und in den Tanz der Vampire zu gehen. Ich war 7mal drin und hab immer noch nicht genug.

gerrit


7919
absolut sehenswert

31.12.2009 - Ist zwar schon eine Weile her, aber ich will trotzdem sagen, dass es einmalig war! Insbesondere die Rolle derjenigen, die "tot zu sein ist komisch" gesungen hat war der Hammer! Ich war am Himmelfahrtsdonnerstag da, muss si der 4. Mai gewesen sein, und fand es großartig. Hervorragende Stimmen, geniale Stimmung, Spaß und ein bisschen Grusel. Genial.Schade, dass nach der Halbzeit die Besetzung der weiblichen Hauptrolle ausgetauscht wurde, die erste war doch gesanglich deutlich besser. Einerlei, schade, dass es bald vorbei ist!

ann-kathrin


8049
MUSS SEIN!

31.12.2009 - also wers nicht gesehen hat und bis februar nicht reingeht ist selber schuld!
das darf man einfach nicht verpassen!
erstbesetzung des grafen ist kevin tarte (erstbesetzung aus stuttgart 2000-2003) und alternierend ist die zweitbesetzung wenn erste besetzung ausfällt, das ist in hamburg felix martin!
MUSS EINFACH SEIN! Absolut genial!

Mesalina


8200
jens wallat

31.12.2009 - Das beste Musical was ein Musical Fan erleben darf!

decke


8903
Einfach spitzenklasse! :-)

31.12.2009 - Ich war bisher 25 Mal in der Show. Sie ist jedesmal ein einmaliges, faszinierendes Erlebnis, ganz egal, wer den Graf spielt! Es macht einfach das ganze Ambiente aus, die Atmosphäre, die dort herrscht, was die Darsteller, die eigentlich "nur" die Nebenrollen besetzen für eine starke Arbeit leisten! Vielen Dank dafür! :-)

carmen.1978


8969
EINFACH GEIL

31.12.2009 - Tanz der Vampire ist das geilste was ich je gesehen habe.ich war schon zweimal da und war jedesmal begeistert, obwohl mir Kevin Tarte als Graf von Krolock nicht so gut gefallen hat wie Steve Barton und Thomas Borchert. Jessica Kessler ist die perfekte Besetzung als Sarah. Das Musical muss man einfach gesehen haben. Einfach Spitze!

Jule


9248
Es war KLASSE!

31.12.2009 - es war super alles war sehr schön gemacht...die dunklen abgründe einfach alles!
nur zzum weiter empfehlen;-)

L...


9282
DER HAMMER

31.12.2009 - War mein erstes Musikal und hat mich gleich überzeugt. Die Bühne, Musik einfach alles der HAMMMER

Liptonicer


9479
Gänsehautfeeling pur!

31.12.2009 - Das ist wirklich das beste was ich bisher gesehen habe. Die darsteller waren super und die Musik sowieso einfach nur geil!

Swordi


9601
Einfach einzigartig, wundervoll.

31.12.2009 -

malediven


9622
einfach nur super

31.12.2009 - betrifft: Aufführung vom 29.12.2005 , 20.00 Uhr

Das gesamte Musicalteam bot eine hervorragende Show.
Einfach nur perfekt.
Aus diesem Grund erwarb ich danach die dazugehörige CD - was ich sonst nicht unbedingt mache.

Thomas Richter


9650
Bitte nicht absetzen

31.12.2009 - Mit Abstand das beste Musical das wir je gesehen haben. Uns ist völlig unverständlich, wieso es abgesetzt wird!Lasst die VAMPIRE weitertanzen!

Murat und Mimi


9651
unbeschreiblich ist das Musical!

31.12.2009 - Es ist einfach der mega hammer.
Ich kann einfach nicht genug da von bekommen.Fürde gerne noch mal hin,dann am 22.1.06.
Und auch die Musik ist einfach der Fansinn.Was ich schade winde ist,dass das Musicel nicht ganz mit dem Film übereinstimmt.
Aber ich winde es so auch richtig super.
Anni

Ann-Christin


9671
The Best

31.12.2009 - bin extra aus Budapest angereist,es hat sich gelohnt!
Aufnahme.Aber sehr schade,dass die Cd nicht auch in Hamburg aufgenommen wurde,da sich doch einiges verändert hat! Habe es 7 mal gesehn. Der Beste war natürlich Thomas Borchert!

Edit Urban


9880
Einfach Klasse !

31.12.2009 -

Pizzaaddi


9909
Toll

31.12.2009 - Ich fand es sehr schön war mitlerweile schon zweimal da und würde auch gern ein drittes mal dorthin bevor es aufhört.

Trinitatis


10241
Tanz der Vampire

31.12.2009 - Hallo,

wir haben Tanz der Vampire schon in Stuttgart und jetzt noch einmal in Hamburg gesehen. Wir sind große Fans dieses Musicals geworden und würden uns sehr freuen, wenn
das Musical weiter aufgeführt würde. "Zurück bleibt nur die unstillbare Gier"!

Angelika


10467
It´s the best !

31.12.2009 - ICH KANN ES NICHT VERSTEHEN !
Wieso kann man soetwas absetzen. Das allerbeste Musical das ich je gesehen habe. (2 Mal) Als ich es mir nochmal anschauen wollte und dann hörte das es abgesetzt wird - ich natürlich keine Karten mehr bekommen habe - bin ich bald zusammengebrochen! Vampires for ever!

Danny


10687
Graf von Krolock und Herbert (der Sohn des Grafen)

31.12.2009 - Graf von Krolock und Herbert (der Sohn des Grafen) sind meine FAVOURITE = Liebling

piu


11374
Unvergesslich!

31.12.2009 -

Naddi


11431
In wenigen Worten: Geil !

31.12.2009 - Liebe Leser,
wie schon gesagt finde ich das Musical einfach hammer mäßig Genial & Geil! Es ist das beste Musical aller Zeiten und hat einfach eine Wirkung auf die Zuschauer, die man mit einer " unstillbaren Gier " vergleichen könnte. Seit dem 18.11.2001 bin ich ein riesiger Fan von diesem Musical und möchte keine Show, meiner insgesamt 40 Shows missen. Einfach atemberaubend!
Bissige Grüße und Carpe Noctem

Kevin Tarte und TdV Fan FEAE


11743
Unbeschreiblich schön!

31.12.2009 - Hach! Ich ich kann das einfach nicht mit Worten ausdrücken! Wenn ich nur daran denke, wie der unheimliche, schaurig schön aussehende Graf auf Sarahs Badewanne steht und sie zum Mitternachtsball einlädt oder wie er am Schluss seine messerscharfen Eckzähne in ihrem schlanken Hals versenkt... Da kribbelts mir vor Spannung am ganzen Körper! Also, wer das Musical nicht gut findet, ist selber schuld! Ich kann es wirklich, wirklich, wirklich nur weiterempfehlen! Hammergeil!
Dracula

Dracula


13533
Super geniale Musik

31.12.2009 - Ich kenne das Musical leider nur von der Musik her bisher. Habe mir die CD geholt, weil meine Freundin die hatte und sie mir so gefiel, dass ich die auch unbedingt haben musste. Soweit ich weiß kommt TdV im Dezember 2006 nach Berlin, dann habe ich endlich auch die Chance diese Show live zu erleben.

Möchte aber noch was loswerden zum Thema dem Kritiker mit dem Namen Eric das Phantom:
Tanz der Vampire ist garantiert nicht nur ein Lückenfüller, denn schon die Musik fesselt einen und man versteht an hand der Texte auch sofort die Geschichte bzw. Handlunng.

Elenya


15099
EIN HAMMER MUSICAL!

31.12.2009 - Also ich war 2 mal in Stuttgart und 2 mal in Hamburg... es war immer wieder HAMMER. Der Graf, die Stimmung, Alfred, die Songs.... man vergisst für 3 Stunden alles um sich herum und ist "gefangen" und heult schon fast wenn das letzte Lied kommt.... weil Alles mal wieder so wahnsinnig schnell vorbei ging. Das ist die "Wahrheit" ;-)

KANN NUR JEDEM EMPFEHLEN ES SICH ANZUSEHEN! OBWOHL ICH DEN BERLINER CAST NICHT KENNE (ich weiß nur das Thomas Borchert wieder dabei ist und der ist TOPP) Fredrik Wickerts und Max Niemeyer haben leider schon andere Angebote angenommen =(. War und bin totaler Fan von den Beiden...

TDV FOR EVER!

Fredrik Wickerts Fan


15467
Best Musical ever!

31.12.2009 - Ich bin einer der groessten Fans dieses Miusicals! Ich kenne die Klavierstimmen, die Gesangsstimmen, die Texte.....! Ich habe das Miusical 5 mal gesehen! Ich liebe Tim Reichwein, Felix Martin und all die anderen Charactere! Oh mein Gott, kommt nach Nordrheinwestfahlen und ich ziehe in die Flora ein!

Anna


24492
Einfach nur toll!

15.02.2008 -

innez


21237
mal so - mal so

19.08.2007 - Ein großes Bühnenwerk, wenn Thomas Borchert den Grafen spielt, ohne ihn jedoch verliert das Stück deutlich an Qualität.

Nicole


20245
10 Jahre und kein Bisschen leise

01.07.2007 - Habe das Grusical zum ersten Mal 1997 in Wien gesehen und dort noch 5 weitere Male - bin ihm dann nach Hamburg und Berlin nachgereist - und selbst die 8 Mal die ich es gesehen habe sind mir nicht genug :) Die Inszenierung in Wien gewann sehr viel durch Steve Barton, der die Rolle des Grafen von Krolock gespielt hat. Die Inszenierung in Hamburg hat mir persönlich nicht sooo zugesagt, weil es aufgrund des Theaters und des Publikums eher an ein Kino erinnert hat - allerdings hat Thomas Borchert eine sehr gute Leistung erbracht. Im Theater des Westens in Berlin kam wieder richtiges Theaterflair auf. Overall muss ich sagen, in 20 Jahren Musical in den Top 3 - wenn nicht das beste.

Regen


19488
Das beste Grusical ever!

19.05.2007 - Ich bin ganz verrückt nach "Tanz der Vampire"!
Ich bin zwar erst 14 Jahre alt, habe aber das Musical schon 2 mal gesehen. Wo andere Rap-Musik auf ihrem Mp3-Player hören, hab ich die Gesamtaufnahme des Stücks. Besonders die Rolle des Professors finde ich sehr gut, da sie mit die größten Anforderungen an den Spieler stellt (Schnell-Sprechen, extreme Ton-Unterschiede etc.).
Ich finde es allerdings ebenfalls schade, dass es keine DVD zum Stück gibt... es wäre wirklich toll, das Grusical auch zu Hause zu erleben.

Christoph


15866
Wahnsinn!

29.11.2006 - Ein besseres Musical gibt es nicht! Ihr werdet begeistert sein. Ich war 13 mal in Hamburg und ich hätte es viel öfter angeschaut wenn Tanz der Vampire in Hamburg geblieben wäre!

Ingrid


15807
Hammer

24.11.2006 - Ich war 4x in Stuttgart und 1x in Hamburg. TdV ist einfach des geilste Musical der Welt. Ich freu mich schon auf die Interpretation in Berlin, hoffe sie wird so gut wie in Stuttgart, wenn nicht sogar besser, wobei des fast schon nicht mehr geht.

Jenny


15711
Gigantisch

19.11.2006 - In Hamburg, der schönsten Stadt der Welt, in der Neuen Flora, dem schönsten Theater der Welt war das beste Musical das ich je gesehen habe. Ich hatte eine lange Anreise aus München aber weil ich Hamburg liebe gibt es nichts schöneres. Das Theater Neue Flora ist ja wirklich wunderschön und hat eine Wahnsinnsatmosphäre. Tanz der Vampire ist einfach gigantisch! Eine Gänsehaut pur. Das Orchester, das Bühnenbild, die Musik, die Darsteller: Alles hammergeil. Das beste Musical. Ich hab vor Freude geweint. Und ich war nicht die Einzige. Der ganze Saal hat bei den Standing Ovations zum Schluss gebebt. Da saß keiner mehr. Leider ist es aber nicht mehr in Hamburg und ich wein deswegen immer noch. Wirklich das Beste was ich je gesehen habe. Tanz der Vampire komm zurück nach Hamburg!
* und zurück bleibt nur die große Leere einer unstillbaren Gier..*

Andrea


15431
Ein Traum, einfach gigantisch

31.10.2006 - Ich habe Tanz der Vampire in Hamburg (in der schönsten Stadt der Welt, und das sag ich als Münchnerin) gesehen und es ist DAS BESTE MUSICAL DAS ICH JE GESEHEN HABE. Es stimmt einfach alles: Musik die dir die Haare aufstellt, ein Bühnenbild das dich umhaut, ein Orchester das dich vom Sitz reißt, eine Story die dich von Anfang an fasziniert, Darsteller die dich mit ihren wünderschönem Gesang und Tanz in eine andere Welt entführen und ein Musical, das ich nie vergessen werde. Für mich ist die Neue Flora das schönste Theater und ich hab es mit Tränen in den Augen verlassen weil es leider schon vorbei war. Ich weine heute noch weil es nun ja nicht mehr in Hamburg ist. Es ist einfach gigantisch ich kann das nicht in Worten beschreiben. So etwas schönes hab ich noch nie gesehen. Tanz der Vampire werde ich nie vergessen!

Kathi


12742
es gibt nix besseres!

05.06.2006 -

susi


12444
nach wie vor toll

21.05.2006 - Ein Hammer Musical, daß ich bereits in Stuttgart und in Hamburg gesehen habe, rund um stimmig. Leider kann die Besetzung der Sarah Jessica Kessler nicht ganz an die Leistung von Barbara Köhler anknüpfen, dafür macht Thomas Borchert als Graf alles wieder wett!
Sehenswert.
Bärbel

Bärbel


12119
Das Beste Musical aller Zeiten!

27.04.2006 -

Musicalfan


12016
2x sehen reicht nicht

21.04.2006 - Ich habe das Musical 2x gesehen und würde es noch mndestens 1000x sehen wollen.Es ist einfach das beste was ich je gesehen hab!1111

sahra


11686
Einfach geil

01.04.2006 - Ich fand das Musical bisher das beste, das ich je gesehen habe. daran ist bis jetzt keins gekommen. alle, die dieses Musical mit 0 Sternen bewerten, sind einfach zu doof um die ware schönheit herauszufinden.

Sandra


10906
Das BESTE Musical aller ZEITEN!

25.02.2006 -

Dominique


10681
Rockig! Bissig! Kultig! Genial!

10.02.2006 - Die Musik ist genial!
Die Texte sind genial!
Die Story ist genial!
Die Bühnenbilder sind genial!
Die Cast ist genial!
War vom ersten Augenblick an gefangen! Nur empfelenswert

TdV Fan


10404
Fühl die Nacht!

28.01.2006 -

gloegg


10377
The best show ever!

27.01.2006 -

Morten Olsen


10329
Ich bin ein Fan

24.01.2006 - Ich habe das Musical schon 2x gesehen. ich bin total fasziniert. hab geheult als ich hörte, dass es aufhört. ich bin mir fast sicher das es irgendwo weitergespielt wird.

Vampirfan


10317
Ich bin Graf von Krolock, dieses Schloss gehört mir!

24.01.2006 - Leider, leider war am 22.01. die letzte Vorstellung des TdV´s... Aber ich hab´s zweimal gesehen und war einfach nur begeistert! Hammergeil!

Nachtvogel


10257
Warum?

23.01.2006 - Ich hab das Musical in Stuttgart gesehen und war gefangen. Die Kulisse, das Ensemble, die Haupdarsteller! DAS war ein Kultmusical. Schon allein die Stimmung im vollem Saal. Aber Hamburg... man sitzt fast allein im Musical und muss sich schlechten Gesang anhören... Wo ist das wahre TDV geblieben????!

Sam


10228
klasse

22.01.2006 -

eumel


10193
super geil

20.01.2006 - Ein echt tolles Musical.
Wieso wird so etwas abgesetzt? Ich hoffe es kommt irgend wann wieder.

Anja


10169
4x reicht nicht

20.01.2006 - Am 18.01.06 war ich nun bereits zum 4x bei dem Vampiren und leider war es nun auch das letzte Mal. Schade das es nun abgesetzt wird, ansonsten hätte ich es mir bestimmt noch ein bis zwei Mal angeschaut. Ich kann nur sagen, wer es nicht gesehen hat, hat wirklich etwas verpasst!

Sevi


10115
einfach fazinierend

18.01.2006 -

Holger


10011
Geil

15.01.2006 -

Fan


9948
Ein super Musical

12.01.2006 -

Strinella


9901
Ein Supermusical

10.01.2006 - War Anfang dieses Jahres in TDV und muss sagen, dass es einfach nur toll war. Schade, dass es bald nicht mehr in HH läuft. Hoffe aber, dass es in einer anderen Stadt bald wieder läuft.

Annie


9864
CARPE NOCTEM !

08.01.2006 - Die Musik ist einfach irre! Und die Kostüme,die Schminke(vorallem beim Graf)und die Bühnenbilder sind super gelungen!Mein Lieblingsalfred ist Max Niemeyer.Der ist so knuffig!Ich hoffe die Vampire kommen nach HH bald wieder auf eine deutsche Bühne! CARPE NOCTEM!

Sophie


9830
Ich als Fussballer hätte fast geweint!

07.01.2006 - zu mir erstmal, ich habe vorher noch nie ein musical gesehen und ich bekam wie so oft wohl, die eintrittkarte zum geburtstag geschenkt. mein erster gedanke war "wenn du geburtstag hast dann schenke ich dir mal eintrittkarten für ein fussballspiel meiner wahl"
aber was ich dann erlebte,, haaaaaaaaammmergeil!
das war alles andere als langweilig und ich war suuupetraurig das es sooo schnell zuende gegangen ist!
absolut empfehlenswert!
wer das nicht gesehen hat hat etwas verpasst!

Brasilianer


9817
Einfach traumhaft!

06.01.2006 - Einfach traumhafte Show, verspielt, ironisch, melancholisch, romantisch und witzig. Musik atemberaubend, Sänger Gänsehautgarantie, Bühnenbild traumhaft.
Ich werde es am 06.01. zum 2. und wohl zum letzten Mal sehen. :o(
Aber vielleicht gibt es ein wiedersehen!

gina


9775
Wundervoll

05.01.2006 - Das Musical ist einfach ein Traum....Das schönste was ich jemals gesehen habe.
Ich freue mich schon am 6. Januar 2006 zum dritten und hoffentlich nicht zum letzten mal diese wundervolle Musical besucht haben zu dürfen.

Bluesea


9767
Felix der Supergraf !

04.01.2006 - Ich LIEBE das Musical über alles! Ich war total schockiert, als ich hörte , dass "TANZ DER VAMPIRE" abgeschafft werden soll!
Es muss einfach erhalten bleiben!
Am besten ist Felix Martin als Graf von Krolock!
Seine Stimme ist einfach der Hammer!
ALLE LIEBEN DAS MUSICAL UND ES DARF UM KEINEN PREIS ABGESCHAFFT WERDEN!
Hoch leben die VAMPIRe!
Singt weiter in Hamburg!

4.01.2006
LG Nina

Nina


9720
hammergeil!

03.01.2006 - Das beste Musical aller Zeiten. Kann ich jedem nur empfehlen oder würde ich, gäbe es noch Karten :)
Hab es schon mehrfach gesehen und es wird nie langweilig. Da stimmt einfach alles, Musik, Kostüme, Kulisse, Inhalt, Texte und nicht zu vergessen, die Darsteller. Vorallem Jessica Kessler danke ich für die traumhaft schönen Vorstellungen, ohne dich wäre dieses Musical nicht vorstellbar! Danke

TdV Fan


9631
sensationell

30.12.2005 -

melika


9594
Traumhaft gruselig schön

28.12.2005 - Das Stück ist einmalig schön, obwohl daß Theater ein bißchen groß ist. In Wien war es gemütlicher. Aber die Aufmachtung, Darsteller, Lichteffekte und die Stimmen - alles traumhaft schön - jederzeit wieder.

carmen


9561
Einfach unübertrefflich!

27.12.2005 -

Fan


9553
Megagenial!

27.12.2005 - Ein ganz wunderbares Musical mit großartiger Musik und tollem Bühnenbild. Super Darsteller, die alle toll singen und tanzen. Bei meinem ersten Besuch war Thomas Borchert in der Rolle des Grafen zu sehen und war einfach GRANDIOS!

Steffi


9504
Genial und sehr sehenswert!

25.12.2005 -

Dernière


9499
gaaail

24.12.2005 - einfach nur geil

Linda


9472
Ein Lebendes Puppentheater

22.12.2005 - Wo ist die Magie und das Mystische geblieben, was diese Kreaturen ausstrahlen?
Also in Ihrem Musical ist es nicht.

Roland Klatz


9445
Das allerbeste Musical

21.12.2005 - Ich war bis jetzt schon 4 mal in Tanz der Vampire gewesen und ich fand es jedesmal spitze. Ich find es echt schade, dass das Musical ab Februar aufhört. Ich hoffe es spielt in einer anderen Stadt weiter. Die beste Besetzung des Grafen ist Felix Martin.
Ich habe ihn zum ersten Mal gesehen und dachte nur wow, der hat es drauf.Ich kann alen nur empfehlen, dort noch mal reinzugehen. Ich gehe garantiert noch mal im Januar rein.

Krolock- Fan (Steffi)


9372
Mega

17.12.2005 - Ich hab das Musikal in den letzten 2 Jahren dreimal gesehn und ich dneke dass sagt schon alles ;) also leute es is jammer schade dass es weggeht und sichert euch unbedingt nich karten! Es wäre eine Bildungslücke es nicht gesehn zu haben ;) machts gut

Blubb


9339
Sehr genial

15.12.2005 -

fifi


9325
GEILO!

14.12.2005 -

NJ


9310
Heaven!

14.12.2005 -

MH


9305
ein atemberaubendes Musical

13.12.2005 -

Ina


9289
das ende naht

12.12.2005 - der letzte tanz ist bald getanzt an alle die es noch nicht gesehe haben: unbedingt noch karten sichern! es ist der hammer... vorallem die tanzeinlagen sind atemberaubend! nicht vom mytos vampir abschrecken lassen... es ist nervenkitzel pur!

Rowi


9286
spitze

12.12.2005 - also ich wär bald vom hocker geflogen.alle meine nachbarn mussten fürchterliches handrücken ertragen!

emelie


9242
Einfach sehenswerte superlative

11.12.2005 -

peter h.


9200
MEGA GEIL!

09.12.2005 - Der Gesang,die Darsteller und das Bühnenbild! DER ABSOLUTE HAMMER! ACH JA ...UND DAS BESTE WAS ICH JE GESEHEN HABE!

Miriam


9143
Sprachlos :D

05.12.2005 - Das Musical ist der Hammer! Heftige Stimmen,Kostümen usw.
!
*Thomas ich werde dich als Graf nie vergessen du warst GeniaL* & *JessY du bist einfach die schönste & bester Sarah*
LG Yvonne :D

Yvonne


8978
geil!

26.11.2005 -

-


8960
Super Geil

25.11.2005 - Fand die Show einfach nur geil. Schade das es nun aufhört sonst hätte ich mir es noch öfter angesehen, aber vielleicht kommt es ja bald wieder.Hoffentlich.

The_Game1985


8937
genial

23.11.2005 - da ich durch bekannte sehrhohe erwartungen an das musical hatte, hatte ich erst ngst enttäuscht zu werden. doch dann war ich da und war kein bißchen enttäscuht, es war einfach nur genial und ich war dann auch sehr schnell noch ein weiteres mal dort.
ich kann jedem nur empfhlen, sich noch schnell eine karte zu sichern, bevor tanz der vamoire im januar hamburg verlassen wird.

tdv-fan


8924
schwachsinn

23.11.2005 - ich habe selten einen größeren schund gesehen.
musik: grauenhaft blödsinnig;
wenn ein abgenudelter
b.tyler-hit die einzige
melodie ist, dann gute
nacht.
text: hohl und dümmlich

nichts interessiert oder geht ans herz, alles ist nur teurer, kalter effekt. ein ermüdendes lautes hämmern und schreien (im falle krolock knödeln) ohne charme.
einziger lichtblick: die tanzszenen; aber warum nur drei stück in drei endlosen stunden?

global


8921
DAS Musical

22.11.2005 -

nachtengel


8920
Genial, ich war gefangen

22.11.2005 - Was soll ich sagen:
Die Musik klasse! Von traurig über romantisch und lustig bis zu rockig - alles ist dabei!
Das Bühnenbild und die Kostüme sind atemberaubend! Alles sehr detailreich und auch ein wenig düster, so wie es sich für Vampire gehört.
Die Darsteller verkörpern ihre Rollen perfekt. Dem verführerischen Graf von Krolock würde jede Frau den Hals frei machen, doch auch bei dem schüchternen und schusseligen Alfred könnte man glatt schwach werden. Doch auch für die Männer ist gesorgt. Die attraktive Magd würde kein Mann von der Bettkante stoßen und Sarah in ihrem roten Ballkleid ist einfach nur hinreißend!
Durch die Vampire, die öfters durch die Zuschauerreihen laufen, wird man direkt ins MUsical miteinbezogen - besser gesagt erschreckt:)
Fazit: dieses Musical ist nix für Angsthasen, die sich vor schaurigen Vampiren und rockiger Musik fürchten!

Kiri


8910
Unsterblich schön

21.11.2005 - Ich bin extra aus Österreich nach Hamburg gekommen um Tanz der Vampire zu sehen und meine Begierden wurden völlig gestillt! Ich würde sofort noch einmal kommen!

Voodoo


8883
Es ist Atemberaubend

19.11.2005 - Tanz der Vampire war schon in Stuttgardt und Wien eine offenbarung aber die Hamburger Besetzung hat den Norden erschüttert und einen unsterblichen Kult in der Sparte Musical eingeschlagen.Herausragend ist auch das die Fan Gruppen die sich in und um die "Neue Flora" zur vorstellung einfinden bzw "einflattern" sich durch alle Altersgruppen zieht.Man sieht dort "kleine Vampire" so ab 9-10 Jahre genauso häufig wie 20 oder 30 bis 50 Jährige Stammfans die sich dort in inbrunst Ihrem Lieblingsmusical in aufwendigen Mittelalterlichen oder Detailgetreuen Vampirgewändern gegenüberstehen.ich selber habe noch kein Musical gesehen das mich von der Performance und von dem Einsatz und Herz der Darsteller so überzeugt hat wie Tanz der Vampire.Und Ihre Fans danken dieses durch volle Häuser und Standing Ovations wo wie bei einem Robbie Williams Konzert tonnenweise Rosen , Stofftiere und Süssigkeiten auf die Bühne geschmissen werden.Tolles Musical, tolle Darsteller, tolle Fans!

Count


8880
Jetzt laden die Vampire zum Tanz

19.11.2005 - "Jetzt laden die Vampire zum Tanz". Eine Einladung die wohl mehr als verlockend ist.
"Tanz der Vampire". Dieses Musical berauscht die Sinne. Wer schon einmal in den genuss kommen durfte weiß wovon ich spreche. Seien es die unglaublichen Klänge, die einmal ruhig und melancholisch und in einem anderen moment kraftvoll und atemberaubend erklingen. Als auch die vorstellung mit Graf von Krolock auf den Flügeln der Nacht davon zu schweben.
Oder jenes Bühnenbild, welches mit liebevollen Details zu einer bombastischen Gesamtkulisse erschaffen wurde. Jedoch nicht zu vergessen ist das unglaubliche Ensemble welches nicht nur mich sondern auch vielen anderen den Atem stocken ließ und uns in fassungsloses Staunen versetzte mit ihrem kraftvollen Gesang und Akrobatischen Tanzeinlagen. Was die Hauptrolle des Grafen von Krolock angeht, so kann ich mich einigen hier nur anschließen. Denn auch Ich durfte Felix Martin als Grafen erleben. Seine Interpretation von dem Lied „Unstillbare Gier“ war einfach atemberaubend. Mit welcher Sehnsucht er dieses Lied sang, als wolle er selbst die Einöde der Einsamkeit verlassen. Zu guter letzt möchte ich noch einige Worte an diejenigen richten die meinen, keinen Stern vergeben zu müssen. Natürlich ist es euer gutes recht dies zu tun, jedoch möchte man doch meinen, wenigstens einen Kommentar darunter lesen zu können, um zu erfahren warum ihr dieses Musical so schlecht bewertet.
Auf jedenfall hat Tanz der Vampire nicht umsonst Kultstatus.

Muriel_de_Balzac


8874
Oberaffengeil

19.11.2005 - Also ich weiß nicht warum s hier so viele schlechte bewertungen über das beste musical der welt gibt. ok ich habe es nicht in stuttgart und wien gesehen aber es hat sich auch bestimmt nicht so doll verschlechtert. auch HH hat super besetzungen wenn es auch nicht die ersten sind. Aleks di capri ist super genauso wie Max Niemeyer als Alfred. also unbedingt ansehen!

Anna


8871
Seid bereit für DAS Musical!

19.11.2005 - Wer zu spät kommt, den beißen die Vampire! ;o)
Schade, dass ich dieses großartige Musical erst so spät entdeckt habe. Ich war im Oktober das erste Mal bei den Vampiren in der Neuen Flora und kann nur jedem empfehlen, bis zum 22.1.06 das gleiche zu tun.
Es ist ein unglaubliches Musical und man sollte sich auf keinen Fall vom Thema "abschrecken" lassen (wie ich leider erst)!
Es ist das musikalisch beste Musical, das ich je erlebt habe. Achtung: Absolute Suchtgefahr!

Also, alle auf nach Hamburg, denn die Vampire verlassen die Stadt!

Mel


8870
Fesselnd, Genial, Unübertroffen, TANZ DER VAMPIRE

19.11.2005 - Man muss es gesehen haben, die Lieder, die Kostüme, und die Darsteller!
Einfach nur Genial!

astarote


8814
zum anbeißen schön

15.11.2005 - Als eingefleischte Stex-Fans haben wir am 14.08.2005 Tanz der Vampire in Hamburg gesehen. Waren total begeistert und werden es uns auf jeden Fall noch einmal in Hamburg anschauen. Großartige Musik! Schade das noch kein neuer Spielort bekannt ist.

vampir


8806
Live gut, Wien besser

14.11.2005 - Ich hab das Musical in stuttgart gesehn, war sehr gut...ich hab auch eine Aufnahme von Hambrug gehört- dazu gibts nur zu sagen: Thomas Borchert ist ein scheiß Graf O.O
An Steve Barton kommt keiner ran, da könnt ihr sagen was ihr wollt :p
Kevin Tarte ist als Graf OK aber es gäbe mit Sicherheit bessere Darsteller...
Achja und bitte bitte bitte tut euch nie diese gruselige CD an auf der Vera Bolten Sarah singt O.O allein schon die Stimme und dann liegt die auch noch sowas von daneben...achja und sie singt "Ich bist zum Leben erwacht" statt "Ich bin zum Leben erwacht", sowas sollte eigentlich nicht vorkommen :o
Naja und immer schön Metal bleiben :p

ManowarJac


8756
Einfach Genial

12.11.2005 - TANZ der VAMPIRE ist einfach großartig . Ich habe es am 10.11.05 zum 1. Mal gesehen und bin begeistert.
Eine tolle Show und wirklich gute Darsteller!

Kerstin


8725
tolles musical

10.11.2005 - ein absolut perfektes musical. nur schade, dass felix martin versucht seinen eigenen touch ins stück zu bringen. die lieder sind so toll, die haben keine verbesserung/verschlechterung nötig!

lisa


8709
Immer wieder Hammermäßig

09.11.2005 - Ich finde TDV absolut Hammermäßig mit der richtigen Besetzung! Ich war über zehn mal da.
Den "ach so hochgelobten" Herrn Tarte kann ich nicht in den Himmel heben, aber vll. hat er ja nur einen schlechten Tag gehabt. Denn die Stimme, das konnte man hören hat er! Aber vielleicht hatte er ja den Tag nur keine Lust.

mecky


8698
Einfach irre

08.11.2005 - Also ich muss schon sagen: Respekt!
Die Show war wirklich der Hammer. Ich war noch nie von einem Musical so gefangen...
Die Stimmen der Sänger und die Tänzer und Tänze sind wunderbar.
Die Kostüme und Kulissen unbeschreiblich hübsch und gruselig.
Die Umsetzung in ein Musical ist einfach sehr gut gelungen!

Ballerina


8630
Perfekt

04.11.2005 - tanz der vampire ist einfach cool vor allem finde ich die kostüme total toll und würde gerne selbst so eins haben. und ich wünschte man könnte live dabei sein, wenn die schauspieler geschminkt werden.

mia


8599
das BESTE Musical

02.11.2005 - meiner Meinung das beste Musical

Mona


8524
Super

27.10.2005 -

heiner


8517
Geniales Meisterwerk - ein Bühnenspektakel

27.10.2005 -

Rene


8492
Totale Finsterniss...

25.10.2005 - Ich habe das Musical 2x in Stuttgart gesehn und wenn es nicht so weit wäre bzw.etwas billiger hätte ich es schon öfter gesehn es ist mit abstand das beste Musical ausser viel. dem Phantom der Oper.Kevin Tarte als Graf von Krolock ist einfach einmalig gut.Wie gesagt wer es noch nicht gesehn hat und Musiclfan ist sollte das unbedingt nachholen.

Lilifee


8413
WOW

19.10.2005 -

Piesel


8319
Mega genial

14.10.2005 - Dieses Musical ist der Hammer schlechthin! Megagenial!

susi


8312
toll

13.10.2005 -

blume


8300
Veit = GENIAL!

12.10.2005 - Also ich muss jetzt mal was zu Veit sagen! Hab Ihn in Allen Seinen Rollen gesehen (Chagall, Professor + Krolock) und muss sagen das er einfach unglaublich ist! Wie kann man nur 3 so unterschiedliche Personen so genial darstellen!?
Schade das die Vampire Hamburg verlassen...

radames


8223
traumhaft

06.10.2005 -

il mio


8189
Genial

03.10.2005 -

Seth


8160
Einfach Genial

01.10.2005 -

Stephan


7990
Ein muss für jeden...

19.09.2005 - ... Rock FAN.
Super Musik, super Show und eine sehr spannende Geschichte.

Leini


7926
The BEST MUSICAL OF THE WORLD

14.09.2005 - Das Musical war richtig super, klasse und einfach spitze

Kathy


7917
Tolles Musical- immer wieder

14.09.2005 - Tolle Show, unglaubliche Kostüme und Musik, für jeden Musicalfan einfach Sehenswert

Tann78


7900
Genial !

13.09.2005 - Ich hab jetzt auch den "neuen" Grafen gesehen in Hamburg und ich finde, obwohl ich Thomas Borchert auch sehr gut fand, daß Kevin Tarte wirklich die absolut genialste Besetzung für Graf von Krolock ist. Vorallem stimmlich finde ich ihn wirklich absolut sensationell was ich mir vorher gar nicht vorstellen konnte, den Thomas Borchert singt auch recht gut.

Insgesamt finde ich das Stück wirklich genial, es ist einfach eines der besten Musicals die es auf der Bühne gibt.

Marc


7690
Einfach nur genial

30.08.2005 - Tanz der Vampire hat mich von ersten Sehen total begeistert.
Es ist wirklich empfehlenswert sich dieses Musical anzuschauen. Auch die Besetzung ist erstklassisch getroffen. Mit Kevin Tarte und Jessica Kessler ist der Gänsehauteffekt garantiert! Freuen sie sich auf gesangliche Höchstleistungen!

Sarah


7654
Fantastisch!

28.08.2005 - Rockig, Bissig, Kultig

Warum dieses grandiose Musical eingestellt werden soll, werde ich nie begreifen.

Eine tolle, gruselige Athmosphäre in der man eine Gänsehaut bekommt, aber trotzdem noch Lachen kann.

Einzigartige Musik, tolle Kostüme, grandiose Tanzszenen und fantastische Darsteller.
Besonders Thomas Borchert, der nun leider nicht mehr unter den Vampiren weilt.
Er ist der beste Graf von Krolock!

Also, geht noch rein, bis Januar ist noch Zeit, es lohnt sich auf jeden Fall!

Krolock


7638
Jessica Kessler, die Beste!

27.08.2005 - TdV in Hamburg ist das beste Musical überhaupt! Da stimmt einfach alles.
Jessica ist die beste und liebste Sarah die es jemals gegeben hat. Sie hat eine hammergeile Stimme und diese Ausstrahlung! Danke Jessy, mach weiter so!

Jessy forever


7604
Fantastisch!

26.08.2005 -

becky


7602
Bestes Musical überhaupt

26.08.2005 -

musicalfan


7555
Das BESTE MUSICAL!

23.08.2005 -

sy135


7494
Klasse

19.08.2005 - Es ist ein total fesselndes Musical. Ich habe es mir bereits 5x angesehen!

Falinya


7480
Die hauptdarsteller - MIES!

19.08.2005 - Also ich hab das musical zwar noch nicht live gesehe aber schon oft im TV hab auch eine cd und gegn die kommt keiner an. Es stimmt in Wien war es am besten diese Jesica Kessler find ich groten schlecht die stimme ich will erst garnicht anfangen und diesen Bochert find ich wirklich schlecht die besetzung in Wien find ich am besten also da muss ich sagen hat Hamburg sich keine gefallen getahn .
Aber wem es so besser gefällt ist meine meinung

Sarah kiss 177


7470
Bestes Musikal

18.08.2005 -

Divefrank


7376
Zum ersten Mal enttäuscht

14.08.2005 - Nach etlichen TdV Vorstellungen in Stuttgart und Hamburg mit diversen Graf Krolock Darstellern fand ich den gestrigen Nachmittagsgrafen (Veit Schäfermeier, 13.08.05) ziemlich enttäuschend. Schauriger Gesang, das Kostüm zwei Nummern zu groß. Schade, denn die Show und die übrigen Darsteller waren klasse. Ein Besuch von TdV ist wirklich sehr empfehlenswert, besonders jetzt, da Kevin Tarte wieder den Grafen gibt. Sehr schade, daß die Vampire am 15. Januar 2006 Hamburg verlassen.

Gabi


7371
Mein 2. liebster Vampir

14.08.2005 - Als von Krolock ist Veit Schäfermeier mein 2. liebster Vampir. Eine ganz tolle Vorstellung! Mein allerliebster Vampir ist und bleibt aber Lestat de Lioncourt. Sorry!

Claudia


7349
Fantastisch!

12.08.2005 - Wer kann verstehen, dass so ein tolles Musical mit einer so fantastischen Besetzung gestrichen wird?
Tanz der Vampire ist das beste Musical der Welt!

Graf von Krolock


7308
Trotz der Kürzungen

11.08.2005 -

KaWo


7230
EinMuscial,DassSoVerzaubert,HabeIchNochNieGesehn

07.08.2005 - Tanz der Vampire ist einfach spitzenkalsse..ich liebe kein Musical auf der Welt mehr als TdV!
Jedesmal genieße ich das ganze Stück,vom ersten bis zum letzten Ton!

musical_vampir


7180
Tanz der Vampire 4ever

03.08.2005 - TANZ DER VAMIRE ist soooooo hammer geil ein anderen ausdruck gibt es gar nicht!

Thomas und Jessi SIND DIE BESTEN!

NightmareSolo


7165
super

02.08.2005 -

totti


7161
Danke Roman!

02.08.2005 - Ich kann nur eins sagen: suuuppppeeerrr!
Ich wohne ja zum Glück in Hamburg und konnte deswegen schon 5x in der Show sein. Das reicht mir aber noch längst nicht!
Schade dass es wegzieht! :(

Herbert


7131
supi

01.08.2005 - mehr als meisterhaft kann man nicht sagen

Killerwurm


7095
top besser geht es nicht

30.07.2005 -

hh


7067
EINFACH SUPER KLASSE

29.07.2005 - ICH WOLLTE EINFACH NUR ZUM AUSDRUCK DAS DIESES MUSICAL GROßARTIG IST!

TINA


7024
fantastisch

28.07.2005 - super ich bin sprachlos

f.....k


7009
Man muss es einfach sehen!

27.07.2005 -

TdV_Fan


6985
sehr cool

26.07.2005 -

xxx


6982
Unbeschreiblich schön !

26.07.2005 - Klasse Musik, prima Darsteller, traurig-spannend-lustige Story, opulentes Bühnenbild !

Was will man mehr ????

DL


6981
Bin begeistert

26.07.2005 - Carpe noctem,
ich habe TdV jetzt 2 mal gesehen und bin begeistert. Besonders gut gefallen hat mir Alexander di Capri als Graf Krolock besonders im Gegensatz zu Veit Schäfermeier, der zwar eine schöne Stimme hat aber als Graf einfach zu schächtig und klein rüber kommt. Ich werde mir das Musical sicherlich nochmals anschauen und hoffe dann auf Thomas Borchert.
Ansonsten kann ich jedem nur raten. Anschauen und geniessen ! Macht süchtig !

Anja


6967
EINFACH GENIAL

25.07.2005 -

ISABELL


6949
Tanz Der Vampire - Einfach Genial

23.07.2005 -

Andy


6943
Einfach nur genial!

23.07.2005 - Ich habe das TdV gerade das erste Mal gesehen und muss sagen, dass es meine Erwartungen weit übertroffen hat!
Bühnenbild, Songs und Darsteller waren fantastisch; Gänsehaut pur, als Thomas Borchert als Graf von Krolock anfing zu singen!
Für jeden absolut empfehlenswert!
Ich werd selbst auch nochmal hinfahren :-)!

Sophie


6905
Na ja.....sehr unterschiedliche Empfindungen...

21.07.2005 - Ich habe TDV in Stuttgart zweimal gesehen...genial !
Jetzt haben wir uns nach langem hin und her entschieden es in Hamburg nochmal anzuschaun (zwei Tage nacheinander).....also ich habe gemischte Gefühle.
Thomas Borchert nehme ich den Graf von Krolock schon ab, jedoch finde ich seine Art zu singen manchmal etwas "ungefühlvoll" gerade in dieser Rolle. Jessica Keßler ist meines Erachtens optisch eine ganz niedliche Sarah, leider ist sie vom stimmlichen doch sehr eingeschränkt.
So der eigentliche "Brüller" war dann Felix Martin. Was bitte hat sich die SH dabei denn gedacht ??? Er kriegt das zwar stimmlich irgendwie hin.....aber die Art des Schauspiels....ähäm....nee danke!

Das Orchester ist topp, das Ensemble ist auch gut....was ich auch unmöglich finde ist die "Umgebung" dieses Theaters....igitt.

Mani


6785
Höllisch gut!

14.07.2005 - So eine klasse Umsetzung vom TV auf die Bühne habe ich noch nicht erlebt. 5 Sterne sind kaum ausreichend für den Tanz der Vampire. Schon die Wiener Aufführung war ein Ohren- und Augenschmaus, aber Thomas Borchert ist der wohl beste Krolock aller Zeiten.

TdV ist übrigens die einzige Soundtrack/Musical CD, die ich besitze!

rudi177


6781
OK Herr Graf

14.07.2005 - RE: Graf v. Flensburg

Alternativ könnte man einwenden, dass nicht alles, was TB anfasst sich in Gold verwandelt... Dem, der an Frau Kesslers Stimme (ver-)zweifelt, gebe ich Recht!

Ich


6757
Realität

12.07.2005 - Ist es nicht das, was uns das Musical sagen will: WIR SIND ALLE GIERIG UND JEDER VON UNS HAT DIESE UNSTILLBARE GIER.
Au-erdem> Wer glaubt heutyutage noch an Gott????
Dieses B[hnenerlebnis muss man erlebt haben...

Dead Angel


6749
Muss man sehen

12.07.2005 - Tolle Show.
Tolle Lieder.
ALLES Toll

Das besste was in Hamburg läuft.

Tim


6549
Geniale Show - Schlechte Sarah

01.07.2005 - Ich habe die Show in HH gesehen und war total begeistert! Ein klasse Bühnenbild, ein überragendes Orchester, super Hauptdarsteller und sogar ein stimmenvoluminöses Ensemble haben mich überzeugt! Ich war jedoch von Jessica Kessler mehr als enttäuscht. Wie kann die Stage Holding eine solche Person als Erstbesetzung casten? Eine Person, die noch nicht einmal die Kontrolle über ihre eigene Stimme hat. Ständig falsche Atemansätze, die überwiegende Unlust und eine sich selbst bei z.B. "Totale Finsternis" überschlagende Stimme waren eindeutige Zeichen, und zwar nur einige, einer optional falschen Erstbesetzung! Ansonsten zieh ich absolut den Hut vor allen Mitwirkinden, die die ganze Show zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht haben! Und diejenigen, die aus purem Neid Hamburg, die Stage Holding und die Cast schlecht machen, sollten sich eher freuen, eine solche Show mal in seiner Stadt gehabt zu haben und sich an den Erinnerungen erfreuen! Selbstverständlich ist Wien nicht zu schlagen, aber Hamburg im Allgemeinen hat es ganz gewiss nicht nötig, sich vor der Stuttgarter Produktion zu verstecken! Denkt mal drüber nach...
Ich bin stolz, so ein Musical in meiner Nähe zu haben und freue mich, noch weitere Male die Vampire tanzen zu sehen!

CARPE NOCTEM!

Graf_von_Flensburg


6519
FANTASTISCH

30.06.2005 -

Leni


6392
Typisch SH

23.06.2005 - Ich habe mir das Musical in Stuttgart genau 29 Mal (!) angesehen. Nach einem Besuch in HH muss ich leider sagen, dass es nur noch ein Abglanz der Stuttgarter Produktion ist- schade.
Ein Sternchen gibts aber doch, für das tolle, leistungsstarke Ensemble und ein wahnsinniges Orchester (zumal, wenn man in Reihe eins sitzt).
Schade, dass die SH so dauerhaft bemüht zu sein scheint, nicht aus ihren Fehlern zu lernen.

Ich


6359
suppppppiiiiiiiiii

21.06.2005 -

hanni


6309
TOP!

19.06.2005 - Das geilste Musical der Welt!

Maxx


6303
Super

18.06.2005 -

Ninni


6265
SO TOLL

16.06.2005 - mag gar nicht dran denken, dass dieses musical einmal zu ende sein könnte... so toll, so genial. ist es zu ende, könnte ich mich gleich nochmal an der kasse anstellen.

lisa


6185
Habe niemals je genug

07.06.2005 - Bin seit Anfang diesen Jahres absolut süchtig....2x Doppelvorstellung Samstags ist lange nicht genug! Ich komme wieder!

iBo


6176
..immer und immer wieder

06.06.2005 - dieses musical ist der absolute hammer, einfach nur genial.
bin seit einem jahr tdv-süchtig

ag


6131
immer wieder genial

03.06.2005 - Tanz der Vampire ist sooooooooooo cool-leider war ich erst 4 mal da!

Yan.


6114
einfach genial

01.06.2005 -

Nightbird


6108
einfach gigantisch

31.05.2005 - Hoffentlich bleibt uns TdV noch lange erhalten...

denn der Hunger hört nie auf

Anke G


5985
Das beste,größte,spektakulärste was ich je sah!

20.05.2005 - tanz der vampire ist das beste musical im sonnensystem.
Ich bin zwar erst 13Jahre,
habe aber ein gutes gespühr für musicals.Es war einfach nur toll.Die Kostüme waren erstklassig genauso wie die
Musik und das gigantische
Bühnenbild.Allein schon die sounduntermalung in dem foyer lässt einem gänsehaut
bekommen.Ich versteh nicht,dass so viele schlechte kritiken über das musical ausgeübt wurden. viele grüße noch,euer (MUSICAL BEGEISTERTER) Falk

Falk


5958
....träumen...

19.05.2005 - gibt es was schöneres als zu träumen...hier ist es möglich!

Bärchen


5897
absolut der hammer!

15.05.2005 - Ich war jetzt fünf mal bei tanz der vampire in hamburg und es war absolut der hammer. ich werde bestimmt noch einmal dorthin gehen!

blackvampire


5895
Immer wieder faszinierend!

15.05.2005 - War einmal in Stuttgart und bisher 8 mal in Hamburg und es werden noch einige Besuche folgen:-)! War vorher eigentlich kein Musicalfreak , aber seitdem ich diese Show gesehen habe, bin ich süchtig!
Schade, dass hier so viele Leute, die das Musical in Wien oder Stuttgart gesehen haben und anscheinend auch gut fanden, es jetzt so schlecht machen, über die Kürzungen bin ich auch nicht gerade begeistert, aber es ist immer noch eine super Inszenierung und es rechtfertigt nicht, ein Musical, das man angeblich mal so super fand, jetzt so in den Dreck zu ziehen! Wahrscheinlich sind diejenigen nur sauer, dass es jetzt so weit weg läuft, ich weiß es nicht...
Carpe noctem!

Dawn


5867
Immer wieder schön

14.05.2005 - Auch der sechste Besuch von Tanz der Vampire hat sich voll und ganz gelohnt. Soviel in den letzten Jahren auch geändert und gekürzt wurde, das Flair und die überwältigenden Szenen des zweiten Akts sind geblieben. Mehr noch - der Tanz der roten Stiefel und der dazu neu komponierte Song bilden in Hamburg ein wirklich bombastisches "Vorfinale" des ersten Akts und werten damit das ganze Musical auf.
Auch die Zweit- und Drittbesetzungen (ich war in einer Nachmittagsshow) lassen kaum Wünsche offen. Alle füllen ihre Rolle sehr gut aus, auch wenn Max Niemeyers Interpretation des Alfred teilweise ein wenig zu forsch rüberkommt und Aleks di Capri für die Rolle des Krolock einfach zu klein ist und damit oft eher lächerlich als eindrucksvoll wirkt. Beide reichen aber gesanglich durchaus an Wickerts und Borchert heran, auch wenn natürlich die legendären Leistungen von Aris Sas und Steve Barton für mich immer unerreicht bleiben werden. Veit Schäfermeyer (Abronsius), Stephanie Sturm (Magda) und vor allem Henriette Grawwert als Sarah überraschen ebenfalls positiv. Sie spielen und singen mit solchem Enthusiasmus, dass es eine wahre Freude ist. Ein besonderes Lob geht außerdem an Jerzy Jeszke (Chagal), den ich bereits vor Jahren in Wien bewundern durfte: einfach perfekt!
Sicher sind einige der Kritiken zum Vampiretanz berechtigt. Die ersten Szenen im Wirtshaus wirken immer noch etwas hölzern, einige der Änderungen bzw. Kürzungen haben dem Stück nicht gut getan, die Wirkung mancher Szenen leidet etwas durch die zu große Bühne der neuen Flora. Aber hey - TdV ist seit Jahren kein normales Musical mehr! Es ist Kult! Leute gehen verkleidet hin, viele opfern ihre Ersparnisse, um mindestens einmal im Monat dabei sein zu können! Die Fangemeinde ist riesig, und immer noch kommen neue Fans dazu.
Deshalb wünsche ich dem Tanz der Vampire alles Gute und noch ein langes Leben - vielleicht in Hamburg, vielleicht auch anderswo.

Daniel


5795
Absolut einmalig

10.05.2005 - Als ich mit einer Gruppe von etwa 20 Leuten zur "Neue Flora" gefahren bin, wusste ich noch nicht, welch wunderschönes und zugleich gruseliges Musical mich erwartet. Mich hat vor allem die Darstellung von Fredrik Wickerts sehr beeindruckt. Bei "Für Sarah" konnte ich meine Tränen nicht mehr zurück halten, weil er dieses Lied mit einer so beeindruckenden und gefühlvollen Stimme gesungen hat. Den naiven Gehilfen nimmt man ihn auch nicht zuletzt wegen seiner unglaublich lustigen Darstellung ab. Respekt!
Die Darstellung von Jessica Kessler als "Sarah" hat mir in manchen Teilen des Stückes nicht so gut gefallen, da ihre Stimme teilweise nicht ganz sauber klang, aber jeder kann ja mal einen schlechten Tag haben. Allerdings muss ich dazu sagen, dass sie als "Sarah" unglaublich schön aussieht und optisch gut mit Fredrik Wickerts harmoniert.
Felix Martin hat mir, bis auf seine Interpretation von "Unstillbare Gier" gut gefallen. Ein großes Lob auch an Werner Bauer für seinen wunderbar- lustige Darstellung des Professors.
Den Masken- und Bühnenbildnern muss man ein großes Lob entgegen bringen. Die Kulissen passen perfekt in die jeweilige Situation, ebenso grausig-schön sehen die Vampire aus.
Ich finde, das dieses Musical absolut gut inszeniert und dargestellt und auf jeden Fall ein Besuch Wert ist!

*Wibo*


5780
Genial und einfach nur SUPER

09.05.2005 - Ich bin eigentlich kein großer Fan von Musicals aber -Tanz der Vampire- hat selbst mich beeindruckt.
Das Musical könnte sich durchaus mit den Wagner-Festspielen in Bayreuth messen.
Selbst Gruselfreaks kommen in diesem Stück auf ihre Kosten.

Synetrix-3000


5761
geil!

08.05.2005 - es is so cool, das ganze mal, besonders wenn dich die vampire mal beissen, da bleibt dir das herz stehen, schande an alle die es nicht mögen ;)

vampireliebling ;)


5690
Ich hatte meinen Spaß

03.05.2005 - Holla,
ich hab mir das Musical in einer spontanen Aktion zusammen mit meiner Freundin angeguckt/gehört. Die Geschichte ist sehr amüsant und besonders der Professor hat es uns angetan (ich weiß aber nicht, wie der besetzt war. Scheint ja wahnsinnig wichtig zu sein hier)Ich fand das Musical sehr schön und billig wars auch, weil die nette Dame an der Kasse falsch abgebucht hat. Somit hat jeder mit Schülerermäßigung nur 14 Euro bezahlt. Einziger Wermutstropfen war die Stimme von der Wirtstochter. Die wirkte stellenweise recht angestrengt. Ansonsten wars sehr gut.

Quincy


5640
Niedergang der Vampire

01.05.2005 - Hab das Stück in Wien gesehen und bin absolut enttäuscht, was in Hamburg draus gemacht wird! Steve Barton würde sich im Grab umdrehen :-(((

Enttäuschter Besucher


5610
ICH LIEBE ES!

30.04.2005 - Tanz der Vampire....meiner Meinung nach das beste Musical der Welt.....eigentlich finde ich nicht mal die richtigen Worte um es zu beschreiben...jedes mal,wenn ich da bin,sitze ich auf meinem Platz,bin einfach nur glücklich und immer den Tränen nah!
TdV-ein MUSS!

Graf von Krolock *g*


5602
Der pure Wahnsinn!

29.04.2005 - wer dieses musical noch nicht gesehen hat ,hat wirklich etwas verpasst.wer die lieder so hören würde würde denke: was soll das denn? aber wenn man die beziehung zum tanz der vampire hat, dann wird man sagen: woa!die stimmung ist fantastisch...vorallem wenn richtige fans da sind...gänsehaut feeling kommt auch überhaupt nicht zu kurz!(vorallem bei der unstillbaren gier des grafen im 2. akt*g*ach ja...)bemerkenswert sind auch die arbeiten der maskenbildner! und natürrlich die der kostümbildner...sarahs rotes prachtvolles ballkleid...in der ewigkeitsszene die auf epochen abgestimmten kostüme der vampire...das bühnenbild mit seinem herzstück, der 7 meter hohen wendeltreppe, die särgewand, das schloss das wirtshaus und fastzinierend schnelle umbauten wie aus zauberhand! beim finale wünscht man sich, dass diese show nie endet! eben der pure Wahnsinn!

Happyrachel


5560
Immer wieder ein Erlebnis !

26.04.2005 - Super Cast, klasse Show. Veit Schäfermeier als Krolock ist eine absolute Bereicherung für die Show !

...


5497
Hervorragend!

22.04.2005 - Für Fans des Films ist das Musical ein Muß! Die Handlung wurde fast 1:1 übernommen und mit allen Elementen die ein Musical bietet zu einem besonderen Erlebnis gemacht. Hat er im Film ein fast unscheinbares Debut, so ist der Auftritt des Grafen (T.Borchert) hier einer der Höhepunkte die die z.T.sehr depressiv-düstere Atmosphäre untermauert, welche nahtlos in die Witzigkeit der ganzen Handlung umschwenken kann und doch immer als Schatten im Hintergrund weilt.
Wirklich klasse gemacht!

Silbad


5462
Artikel nicht mehr aktuell

20.04.2005 - Als ausgesprochener "Tanz"-Fan erspare ich mir mal eine ausführliche Lobhudelei auf "meine" geliebten Vampire. Wo ich allerdings ansetzen möchte, ist die Rezension durch die musicalzentrale:
ein Up-date der Besprechung wäre sehr schön und auch notwendig. In der Auflistung der Cast habe ich gesehen, daß schon die Änderung des letzten Castwechsels berücksichtigt wurden - in der Rezension jedoch nicht. Die Leistung der Neuen bleibt so leider gänzlich unbeachtet, und viele der besprochenen Darsteller, die noch dabei sind, haben sich in ihrer Darstellung verändert (im Positiven wie im Negativem)- besonders hervorzuheben Herr Borchert,immerhin Hauptdarsteller des Stücks, der ja in der bisherigen Kritik nicht ganz so gut weggekommen ist. Seiner derzeitigen begeisternden Leistung wird diese Kritik nicht mehr im geringsten gerecht.
Ein weiterer Kritikpunkt, der nichts mit Aktualität zu tun hat, sondern mit einem grundsätzlichen Manko der Rezension: die alternierende Besetzung des Grafen wird mit keinem Wort erwähnt, wohingegen eine Zweitbesetzung ausführlich besprochen wird. Stilistisch finde ich das schlecht überlegt, da die Fragen, die diese Wahl beim Leser aufwerfen, nicht für die Integrität des Verfassers sprechen. Warum wurde die Zweitbesetzung bevorzugt? Hat der Verfasser sich etwa nicht die Mühe gemacht, eine Vorstellung mit der alternierenden Besetzung zu sehen? Oder ist er gar ein Fan und voreingenommen? Sollte die Erstbesetzung durch den Vergleich herabgesetzt werden? (Ich unterstelle hier, wohlgemerkt, keine bösen Absichten seitens des Verfasers!)
Ansonsten (was sich jetzt vielleicht höhnisch anhören mag, wo ich doch vorher seitenlang gemeckert habe) jedoch ist diese Rezension ausführlicher und wohlwollender als die meisten der anderen, die ich bisher gelesen habe, weswegen ich auch meine Punkte der Kritik anbringen wollte. Die übrigen Kritiken haben mich nicht berührt und ich habe sie so an mir vorbeiziehen lassen, aber bei dieser hier...
Naja, als echter Fan läßt man sich eh von nichts abhalten oder beeinflussen!

Z.


5391
Süchtigmachend

14.04.2005 - Vor kurzem zum 2. Mal nach Stuttgart nun auch in Hamburg gesehen und schon wieder auf der Suche nach den nächsten Karten! Absoluter Hammer!

chriddel


5326
Unstillbare Gier

11.04.2005 - ....ohne Worte. Bühnenbild, Darsteller, Text und Musik...einfach GRANDIOS !

Sarah


5229
Wer´s mag...

04.04.2005 - Starkes Bühnenbild, schöne Effekte, gutes Spiel mit dem Publikum, tolle Tanzszenen, gute Darsteller, viel Witz, aber auch ein etwas zu blutrünstiges Ende. Düstere Geschichte. Es fehlt auch ein echter Ohrwurm, abgesehen der Adaption von "Total eclipse of the heart".

Das Thema ist eben nicht für jeden geeignet... Mit gefiel es jedoch.

Eine Frechheit sind die Parhausgebühren.

Musical-Champ


5217
Kaum zu überbieten

03.04.2005 -

AB


5204
Einfach klasse! Das hatte echt biss.

01.04.2005 - Dieses Musical muss man gesehen haben.Es ist einfach unbeschreiblich

F""k


5198
einfach geil

31.03.2005 -

maverik


5159
GEIL

28.03.2005 - Ist das beste Musical der Welt! Am besten gefällt mir baer der sexy Graf Von krolock (Thomas Borchert)
Sooooooo süüüüüüüß und sexy!;-)

LadyVonKrolock


5149
Unbeschreiblich!

28.03.2005 - ..schaut es euch an und macht euch ein eigenes Bild..

..sprachlos..


5139
Wien ist nicht zu schlagen !

28.03.2005 - Wien - Note 1 mit*
Stuttgart - Note 2
Hamburg - Note 5-

Die Besetzung und das Flair von Wien ist nicht zu toppen. In Stuttgart war es eine erfolgreiche Aufführung und in Hamburg ist es nur noch ein Trauerspiel. SCHADE !

Krümelvampir


5120
Unbeschreiblich!

27.03.2005 - einfach genial!die lieder,die choreographie und die darstellen waren einsame spitze!ich werde mir das musical sicherlich noch ofter angucken!

Jenny


5087
Einfach wahnsinn!

25.03.2005 - Ich war schon 2 mal bei TdV in HH.
Ich fand es absolut super.
Die Karten für das nächste mal sind schon gebucht.
Ich habe das erste mal Thomas Borchert als Graf gesehen und war absolut begeistert!

Sehr empfehlenswert!

Mia


5080
Genial

24.03.2005 -

Krolockl


5048
Großartiger Tanz!

22.03.2005 - Tanz der Vampire mit Thomas Borchert als Graf ist spitzenklasse! TOLL! Die zum Teil unverständlichen Bewertungen allerings nicht...

Markus


4977
Es gibt Deppen!

18.03.2005 - Tanz der avmüire ist einfach genial! Alle können toll singen und die Deppen hier die sagen es war schrecklich labern nur Müll! Haben überhaupt keine Ahnung von Musik!

"§$"


4976
Sei bereit!

18.03.2005 - Ein absulutes Muss für jeden Musicalfan! Tolle Musik, tolle Kostüme, tolle Maske und toll Darsteller! Jessica Kessler als Sarah und thomas borchert als Graf von Krolock sind unschlagbar

Samira


4960
Der absolute Hammer

17.03.2005 - Bei dem Schwachsinn den hier einige von sich geben, kann man nur hoffen, dass die Akteure von Tanz der Vampire diese Seite nicht ansehen.

Diese Wichtigtuer, die hier von Misstönen, piepsiger Stimme oder ähnlichem geistigen Dünnschiss schreiben, könnten einen Missklang wahrscheinlich nicht mal erkennen, wenn man ihn mit einer 5 minütigen Pause hervorheben würde.

Und über diejenigen, die eine schlechte Bewertung für das Musical abgeben, weil es keine DVD hiervon gibt, sollte man besser keine bösen Worte verlieren; die sind auch so schon mit übermässiger Blödheit gestraft.

Allerdings muss ich den echten Fans zustimmen, die über das Nichtvorhandensein einer DVD traurig sind. Also Ihr Macher von der Stage Holding-gebt Euch mal einen Ruck. Eine DVD wäre nur eine Erinnerung, könnte das Musical selber aber nicht ersetzen.

Ich habe das Musical bis jetzt erst 3 mal gesehen und bekomme immer wieder eine Gänsehaut. Eigentlich mochte ich gar keine Musicals, aber seit ich Tanz der Vampire das erste Mal gesehen habe, bin ich regelrecht süchtig geworden.

Thomas Borchert und Jessica Kessler muss ich jetzt mal hervorheben, weil einige mit Ihren Bewertungen versuchen, die Leistungen der beiden niederzumachen.Aber eigentlich bin ich von allen Akteuren begeistert und freue mich schon auf das nächste Mal.

P.S.: Die Duisburgerin sollte Ihren Neid nicht so offen zur Schau tragen, sondern statt einer Musikschule lieber eine Schule besuchen, in der die deutsche Sprache unterrichtet wird.

Goofy


4937
faszinierend...macht süchtig

14.03.2005 -

wenke


4918
Genial

13.03.2005 - Ich finde Tanz der Vampire ist das aller betse Musical das es gibt!
Und die Hamburger Cast ist um Längen besser, als die Stuttgartet und Wiener Cast!

Maike


4894
Schwach

12.03.2005 - Den einen Stern gibt es nur für die eigentliche Musik. Jedoch kann ich sonst nicht viel gutes berichten. Gerade im Vergleich zu Wien und Stuttgart sind die Darsteller großteils um Welten schlechter (zumindest die Hauptdarsteller), dem Musical fehlt die Atmosphäre (irgendwie kalt, hat man hier die "Vampirshow" falsch verstanden?), die Akkustik ist leider schlecht (obwohl Phantom und Mozart dort sehr gut waren) und oft will auch keine rechte Stimmung aufkommen. Hat das Musical seinen Reiz verloren oder liegt es nur an den Hamburgern / der Hamburger Produktion?

Marc


4874
absolut perfekt

11.03.2005 - weiß nicht, was die Leute erwarten, denen es nicht gefallen hat.
Habe nichts auszusetzen, daher 5 Sterne. (Außer, die Preise sind ja echt heftig!)

m.macht


4865
geile Cast, geile Show!

10.03.2005 -

Hans


4787
Seid bereit...

06.03.2005 - Moin Leute!
War doch ein wenig erschreckt und verwundert, wie viele enttäuscht vom Tanz der Vampire waren.
Ich kenne die Produktionen aus Wien u Stuttgart nicht, kann daher nicht vergleichen.
Was ich sagen kann: Als Nordlicht habe ich das Musical in Hamburg 5 mal gesehen und war wieder und wieder beigeistert.
So was hab ich zuvor nicht gesehen; berauschende Musik bis zum letzten Ton, wunderbare Kostüme, ein Bühnenbild und Technik die seines Gleichen sucht und sehr sehr gute Darsteller. Das alles und noch viele andere Faktoren lassen ein "Gesamtbild Musical" entstehen. Auch ich habe Schwächen bemerkt, die wenn ich das Gesamtbild betrachte, meine Beigeisterung aber nicht trüben.
Nie zuvor habe ich gesehen, dass die Darsteller so oft aus dem Publikum agieren und das Parket zur Bühne wird. Die Überraschungen sind sehr gelungen! Wer nach der Grabszene noch gelangweilt im Sitz hängt, den verstehe ich nicht. Die Preise sind enorm und alles andere als erschwinglich, dennoch verstehe ich sie:
Ich hatte mal das Glück vor einer Vorstellung einen Rundgang hinter die Kulissen machen zu dürfen.
Unglaublich was sich meinen Augen bot. Eine eigene Welt verbirgt sich hinter der Bühne...
Neben den ca. 47 Darstellern arbeiten noch mehr als Hundert Leute hinter den Kulissen, um einen erfolgreichen Ablauf zu garantieren. Und auch sie müssen bezahlt werden.
Ich kann jedem einen Besuch des Musicals Tanz der Vampire empfehlen.

Servus.

kominic


4739
super

03.03.2005 - Thomas Borchert - die Stimme, ein absolutes "Rohr" - genial!

Rolf


4657
Wahnsinn!

26.02.2005 - Was soll man sonst noch groß sagen? Es ist einfach Genial!
Sowohl Thomas Borchert als auch Felix Martin (hab beide gesehen *freu*) überzeugen in ihrer Rolle als Graf von Krolock und auch die anderen Sänger bzw. Schauspieler bringen hervorragende Leistung. Die einzige, die man getrost umbesetzen kann ist Jessica Kessler, denn was die leistet ist einfach nicht mit anzuhören (Sorry...)!
Vielleicht gibt es ja Rollen in die sie besser passen würde, aber nicht diese hier!
Ansonsten ist es ein "Muss man unbedingt gesehen haben"-Musical ;)

Farfarello


4650
Einfach genial !

26.02.2005 - Ich habe das Musical auch mehrmals gesehen und war sehr begeistert. Jessy und Felix sind einfach genial.
Man muss es einfach gesehen haben.

Sarah


4617
Echt genial!

24.02.2005 -

Kristin


4611
Genial faszinierend

24.02.2005 - Ich habe schon viele Musicals gesehen, halte das aber für eines der Besten. Es ist packend, spannend und gleichzeitig eine Liebesgeschichte. Ich bin begeistert und sehe es mir bestimmt auch noch ein zweites mal an.

Catia


4600
Einfach Genial

23.02.2005 - Also ich war jetzt 16 mal im Tanz der Vampire und es war immer wieder genial. Tolle Stimmen, tolles Orchester. Einfach alles perfekt. Ich empfehle jedem dieses tolle Musical mindestens einmal zu besuchen. Es lohnt sich.

Krolock


4564
Tucken!

21.02.2005 -

Peter


4532
Bewertung

18.02.2005 - ich liebe es...ich will baden...

dar


4527
Die pure Enttäuschung

18.02.2005 -

Saskia


4515
das WAR mal schön

17.02.2005 -

Carla


4466
Langweilig :-(

14.02.2005 -

Eric


4437
Besteht auf einen Gangplatz!

13.02.2005 - Ich verstehe nicht wie man dieses Musical schlecht finden kann.Es ist wunderbar!Alleine das Bühnenbild schon!Warum gibt es noch keine neue Cd aus Hamburg?

litttle Vampire


4417
Großartiges Theater!

11.02.2005 - Riesiges Bühnenspektakel einer fesselnden Geschichte in überwältigender Kulisse. Dieses Musical hat meine Erwartungen stark übertroffen (ich dachte bisher, dass nichts dem "Phantom der Oper" das Wasser reichen könnte).
Ich sehe mir das Stück demnächst auf jeden Fall nochmal an.

deGrande


4373
Grusical?Nie im Leben.

08.02.2005 - Ich hab so viel Geld bezahlt um mir diese Show anzusehen.Aber das soll ein Grusical sein?ich fand es eher zum lachen.Das Stück wirkt in diesem großen Thetare überhaupt nicht!Schade.Werd es mir nicht noch einmal angucken.Außerdem bringt es keine Freude alleine mit 4 Leuten in einer ganzen reihe zu sitzen.Mir hat es gar nicht gefallen.

Natalia


4367
Bitte?

08.02.2005 - Da stimmt gar nix mehr. Was habt ihr euch dabei nur gedacht?

Aquarianer


4362
bringt TDV dahin wo es hingehört.nach wien

08.02.2005 - Ich liebe diese show.aber was ich ihn HH vor kurzem erlebte.GRAUENHAFT!Balkon dauerhaft zu.Parkett nur zur Hälfte voll und die Cast.KEINE SPIELFREUDE UND ENERGIE.Die Show ist in Hamburg nicht mehr das was sie einmal war.Kein Wunder,das die Auslastung nicht wie erwartet ist.Und die Preise sind für diese Show eine Frechheit.

Tobi


4357
NULL STERNE

07.02.2005 - Thomas Borchert ist grauenvoll. An Kevin Tarte kommt er bei weitem nicht ran, doch gerade beim genialen Steve Barton merkt man den unglaublichen Unterschied. Borchert kommt an die Anforderungen seiner Rolle nicht ran.

Marcel


4330
Genial ich war gefangen

04.02.2005 - Das Musical muss man einfach gesehen haben.
War bisher 4x da und weitere Besuche werden folgen...

GräfinvKrolock


4321
GENIAL... bin immer wieder gefangen

04.02.2005 -

Angie


4314
Genial

04.02.2005 - Ich hab das Musical schon zweimal gesehen und ich bekomme immer wieder Gänsehaut! Es steht für mich auch schon fest, daß ich das Musical mir noch öfter ansehen werde.
Das Musical ist einfach der Hammer!

Thaluma


4309
Vorsicht, macht süchtig!

04.02.2005 - Wer es einmal gesehen hat, kommt nicht wieder davon los! Und diese Stimme von Thomas Borchert... ein Traum! Bis zum nächsten mal... nächste Woche! :-))

Bastet


4253
einfach genial

31.01.2005 -

becky


4169
Wo bleibt die CD?!?

26.01.2005 - Wieso gibt es wieder mal keine CD?!? Es gibt nur eine einzige Version aus Wien, die neuen Songs / Veränderungen gibt es auf keiner einzigen CD! Aber wozu den Fans zu produzieren, wenn man auch so abzocken kann? Stageholding halt!

Papa


4150
Enttäuschung

25.01.2005 - Nach Besuchen des Musicals in Wien und Stuttgart bin ich doch nun sehr enttäuscht. Ich bin seit vielen Jahren begeistert von Tanz der Vampire, doch nach einem Besuch in Hamburg kann einem das wirklich vergehen. Schlechte Cast, Kürzungen, hochnäsiges Personal, horrende Preise und eine sehr ungerechte Kategorienverteilung. Kein Wunder, wenn Tanz der Vampire in Hamburg schlecht läuft. Wirklich eine Schande!

Tim


4119
THE BEST MUSICAL EVER!

24.01.2005 - Tanz der Vampire is the greatest musical ever, ever, ever!
Yes, Phantom of the Opera, Cats, Miss Saigon, Les Misérables, Elisabeth, Schöne und das Biest und König der Löwen are all very good musicals - but Tanz der Vampire are just way better!
Run forever, Tanz!

Morten Olsen


4099
Tolle Show

23.01.2005 - War am 29.12.04 zum 4. mal in Hamburg. Wir sind, aufgrund der in letzter Zeit sich häufenden negativen Beurteilungen hier im Netz, mit einem gemischten Gefühl zur Show gegangen. Aber es war wie immer ein toller Abend. Auch ich habe die Show im SI Centrum in Stuttgart gesehen und verstehe nicht warum einige die Aufführng in Hamburg so schlecht finden.

mschcamp


4028
Hamburg sucks

17.01.2005 - Bringt das Musical endlich wieder wie damals nach Wien oder Stuttgart. Das hatte noch Klasse und eine gigantische Atmosphäre. Das Musical in Hamburg wirkt kalt, die Darsteller überzeugen oft gar nicht. Dazu horrende Preise. Nein danke.

Sunny


3992
Zu teuer fürs Gebotene!

08.01.2005 -

Andy


3967
Bloß nicht!

07.01.2005 -

Evita


3954
NICHT empfehlenswert

06.01.2005 - Für sowas sind die Preise VIEL zu hoch. Was haben die in Hamburg da verbrochen... Wehmütig denke ich an Wien und Stuttgart...

Christian


3914
FANTASTISCH!

04.01.2005 - Ich liebe dieses Musical! War leider erst zweimal drin und zu einem dritten mal wird es nicht kommen, weil es mit anfahrt einfach zu teuer ist. Ich verstehe allerdings nicht, wie manche Leute sagen können, es wäre schlecht! Ich habe zwar die Aufführungen in Wien und Stuttgart nicht gesehen, die angeblich besser sein sollen, was ich mir aber nicht vorstellen kann,kann mir aber nicht vorstellen, dass es einen allzu großen Qualitätsverlust gegeben hat, bei der Besetzung.

THOMAS BORCHERT IST DER BESTE!

elena Augsburg


3885
Maximal 1 Stern ...

02.01.2005 - ... für die Musik an sich. Der Rest war grottenschlecht. Sowas soll ein "großes" Musical sein? Von wegen, vielleicht bei den Preisen!?

Marco


3866
0 Sterne

02.01.2005 - Ich war letzte in Tanz der Vampire und bin schockiert. Was hier geboten wird, ist wirklich eine Frechheit. Vom einstigen tollen Musical ist kaum noch etwas übrig. Außer viel zu hohen Preisen (2005 sogar nochmal höher: tolle Preispolitik bei schwacher Auslastung!).

Mario


3860
Peinlich, was daraus wurde!

01.01.2005 -

Karl


3771
Fantastisch

28.12.2004 -

Carpe Noctem


3751
Peinliche Hauptdarstelllerin

26.12.2004 - Habe mir letztens das Musical in Hamburg angesehen. War ganz gespannt auf die so hochgeobte Jessica Kessler. Als Duisburgerin war ich natürlich ganz stolz, jemanden aus meiner Stadt als Hauptdarstellerin zu haben, die auch noch in der gleichen musikschule wie ich unterricht bekam. Im großen und ganzen war die Show ganz gut(hatte es mir anders vorgestellet) aber die darsteller versuchne alles rauszuholen. Nur Jessica kräzt vor sich hin und spielt irgendwie mit einer so klaren unlust,sodass man eigentlich gar nicht mehr zugucken möchte. Vom gesanglichen will ich gar nicht sprechen. KATASTROPHE! Wrnn man sich ihre Technik ansieht kein WUnder,dass die stimme nicht will wie sie. Und wenn aman sich die Häufigkeit ansieht in dr sie krank ist, kann es kaum sein das jemand so anfällich ist. Kann nur vom falschen singen kommen. Das sagen viele...Echt schade...
naja bisschen peinlich als Duisburgerin mit großen erwartungen hinzufahren um die große frau Kessler zu bestaunen und dann enttäuscht nach hause kommt

Duisburgerin


3689
CD ?!?

22.12.2004 - Wieso gibt es immer noch keine CD? Finde das ne Sauerei gegenüber den Fans!

Krolock


3644
Schade

20.12.2004 - Aus dem Stoff hätte man mehr machen können. Schlechte Stimmung und Tonprobleme trüben das Bild noch mehr...

Carina


3618
einfach genial

19.12.2004 - bin ein riesen vampir-fan
habe es schon 17 x gesehen
gehe immer wieder rein
das bühnenbild gefällt mir in hamburg besser

vampir


3614
Peinlich

19.12.2004 -

Yvonne


3487
Vorsicht Suchtfaktor

11.12.2004 - Watr bisher dreimal in diesem fantastischen Musical und werde Anfang Januar eine Doppelvorstellung besuchen.
Thomas Borcherts Stimme ist einfach nur genial; wer bei ihm keine "Gänsehaut" bekommt, mit dem stimmt etwas nicht ;-)

GräfinvKrolock


3453
genial!

08.12.2004 - Einfach genial! Nur das Essen im Restaurant ist nicht zu empfehlen!

sonne


3420
Bitte?

06.12.2004 - Sinkende Qualität und horrende Preise sowie Kategorienverteilung lassen den Genuss sehr tief sinken. Schade, wenn ich bedenke, wie dies einst bei Stella war...

Maja


3403
Sehr empfehlenswert!

06.12.2004 - ich kenne die Wiener Inszenierung und finde sie recht brav. Die Stuttgarter war gut, dort war ich immerhin 3 mal. Ausser Alex Di Capri fand ich die Stuttgarter Grafen aber nicht so toll. Die sind alle in Hamburg besser. Habe die Hamburger Inszenierung schon 13 mal gesehen und werde wieder hingehen. Die meisten Kürzungen fallen nicht doll auf. Ausser natürlich Totale Finsternis. Das ist echt DUMM so ein wichtiges Stück zu kürzen.
Was aber immer vergessen Wird: es gibt auch etwas, was das Stück sonst LÄNGER machen würde: nämlich dieses herrliche Gebet, dass am Ende von Stuttgart schon dazu kam, in Hamburg aber wunderbar verfeinert wurde. Das ist quasi eine Verlängerung von "Rote Stiefel".

Ausserdem wurden in Hamburg einige schöne Effekte und Sounds hinzugefügt, die meiner Ansicht nach das Stück noch frecher und gruseliger machen.

Eine Frechheit ist die Preiserhöhung ab 2005! Schon jetzt kann es sich kaum jemand noch erlauben, mit seiner ganzen Familie ins Musikal zu gehen. (ich gehe oft alleine und nutze die Rabatt-Möglichkeiten). Unsere Gehälter werden gekürzt und die Stageholding klagt nachher, dass die Stücke nicht anständig laufen, weil zu wenige hingehen. Wovon auch!?
Wenn die Preise gesnekt werden, laufen auch alle Musikals besser.

Abba und K.D.Löwen habe ich mit z.B. noch nicht geleistet. TDV auch nur so oft wg. Club-Rabatt, sonst ginge es nicht.

Feldtmaus


3320
Wahnsinn :-(

01.12.2004 - Wo ist das einstige Kultmusical? Ich vermisse die tollen Produktionen in Wien und vor allem Stuttgart. Schade, wenn man sowas sieht. Sparen Sie sich das Geld...

Kai


3288
Danke, Stage Holding

30.11.2004 - @karrei: Weil es in Stuttgart noch von der STELLA war, dann aber von der Stage Holding übernommen wurde. Seitdem ging vieles (in meinen Augen) den Bach runter. Schau dir mal TDV, allgemein die Preise und Sitzverteilungen an. Abzocke und Kommerz pur! :-((

Marcel


3245
Einfach nur Schrott

28.11.2004 - Von dem KULT-Musical ist leider nicht mehr viel übrig. Danke an den Veranstalter für diese Tat...

Eric


3177
die Show trifft die Seele mit einem Paukenschlag

22.11.2004 -

Asmodeon


3156
Grandios

20.11.2004 - Geschmäcker sind verschieden, aber wer was von Musik und Texte versteht, der wird einsehen müssen, dass sämtliche negative Kritik nicht angemessen ist.

Ein extra Lob an den Hauptdarsteller des Grafen von Krolock.

Daniela Hamburg


3108
Hammer geil

16.11.2004 - Dieses Musical hat weit meine Vorstellungen übertroffen und würde jederzeit wieder rein gehen. Es ist einfach nur sagenhaft toll die Leiden schaft der Darsteller zu beobachten.

Maria


3055
Genia!

14.11.2004 -

LB


3048
Kürzungen ohne Ende!

14.11.2004 - Mein Tipp: NICHT ANSEHEN!

Sandy


3033
Black Vampire Robert & Peter soooo genial !

14.11.2004 - Dieses Stück ist einfach nur hammergeil! Hab es nun schon 14x bewundern können und es werden noch viele weitere Male folgen!
Das Geld ist es auf alle Fälle wert!

Sarah

Sarah


2987
Da werd ich sentimental

09.11.2004 - Wenn man sich das Musical in Hamburg ansieht wünscht man sich, dass die Stage Holding bald wieder aus Deutschland abzieht und denkt etwas sentimental an die STELLA. Das war noch Atmosphäre, auch wenn es mal Kritik gab, nun merkt man was man da hatte :-(

Sven


2961
Musical mit biss...

08.11.2004 - Ich war vor wenigen Tagen extra in HH, weil ich es nie geschafft hatte, in die Stuttgarter Vorstellung zu gehen...
Und ich muss sagen ich war total gefesselt und fasziniert von der gesamten Stimmung, dem Ensembel, dem Bühnenbild, der Musik und allem drum und dran!
Grosses Kompliment an T. Borchert - er hat absolut überzeugt!
Weiter so...

Sandra


2944
Absolute FEHL-Besetzung

06.11.2004 - Wer ist auf die Idee gekommen Thomas Borchert als von Krolock zu engagieren? Dazu noch saftige Preise und Kürzungen durch die Stage Holding und aus dem Musical wird aus KULT- ein B-Klasse-Musical.
Sorry, aber absolut nicht (mehr) empfehlenswert...

Sunny


2924
Geil! Geil! Geil!

04.11.2004 - Ich war schon drei mal da und fand das Thomas Borchert einfach ein genialer Graf ist,im Gegensatz zu Felix Martin. Ich find die Besetzung einfach nur genial und will bald wieder hin!

Soda


2894
Einfach nur genial!

01.11.2004 - Das ganze Stück hat mich derart gefesselt, dass ich öfter hingehen würde, wenn meine Geldbörse es hergeben würde. Die Schauspieler haben eine supergeile Stimme und sind auch privat supernett! Empfehlenswert für ALLE!

Lina


2871
Genial

29.10.2004 - Ich find das Musical einfach nur genial...war zum dritten Mal da und kann die Kritik nicht verstehen...!

Lars


2845
Was war das?

26.10.2004 - Wir waren am Sonntag mit unseren Kindern in der Show und uns hat es gar nicht gefallen. Wozu diese Preise? Absolut nicht angemessen.

Marianne Köhler


2824
Es geht bergab...

26.10.2004 - Was ist in der Neuen Flora los? Das Musical wird immer schlechter und nun wird auch immer stärker gekürzt. Kein Wunder dass die Besucher ausbleiben und der Rang dauerhaft geschlossen ist...

Elizabeth


2792
Mittelmäßig

24.10.2004 -

Carsten84


2783
Es wird immer schlechter

23.10.2004 - Nun kürzen die auch noch alles zusammen, UNMÖGLICH!
Schade, wie man ein ehemals geniales Musical kaputtmachen kann!

verärgerter Fan


2776
Das war wohl nix

23.10.2004 - Ich kann mich Sarah nur anschließen. Das Stück passt in meinen Augen nicht nach Hamburg. Bin extra 2x in den Norden gereist, um es wieder zu sehen. Hätte es besser sein lassen... :-((

Markus Brehm


2770
Schade

22.10.2004 - Schade!
Ein derart geniales Musical!
In Stuttgart hat es mich so beeindruckt, dass ich es mir 8 mal angesehen habe.
In Hamburg sah ich es 1 mal und es hat seinen Zauber ganz verloren.
Das liegt erstens am Krolock: Thomas Borchert passt nicht halb so gut in die Rolle wie der Stuttgarter Kevin Tarte.
Ausserdem passt dieses Musical so wenig nach Hamburg wie Mamma Mia nach Stuttgart...

Sarah


2758
Very bad

21.10.2004 - Wieso soll diese Produktion ein KULT-Musical sein? Ich hätte mir mehr erwartet und ein etwa zu knapp 50% besetzter Raum und ein geschlossener Balkon sagen ja wohl alles. Note: 5-

Sternschnuppe


2721
Und noch einmal

16.10.2004 - Ich war schon 2 mal da und werde noch ein drittes mal hingehen.Super genial. Kann ich nur jedem empfehlen.

Millie


2718
Just the best!

16.10.2004 - Meiner Meinung nach ist "Tanz der Vampire" das beste Musical, das je geschrieben wurde!Vor allem ist Thomas Borchert in der Rolle des Grafen nicht zu übertreffen! Der Mann weiß einfach wie man richtig singne muss, um den Zuschauern eine Gänsehaut zu verpassen! Kurz: Das Musical ist einfach toll mit perfekten Choreographien, Liedern und Performances!

Alexandra


2711
Nicht so toll

14.10.2004 - Ich empfand den Abend als nicht gerade umwerfend. Die Melodien sind schön und die Stimmen der Darsteller okay. Aber der Rest war echt nicht positiv. Lieber mal beim Tivoli in Hamburg vorbeischauen!

Cornelia


2701
GENIAL! ICH WAR GEFANGEN!

12.10.2004 - THOMAS BORCHERT IST DER BESTE!

Guseli


2670
Das geilste was es gibt

08.10.2004 -

Jason


2668
Das genialste Grusical,...

08.10.2004 - ...das es je gab!
nur leider wurde zu viel gekürzt :(
Aber dennoch sehr sehenswert und super Darsteller!
Jeder, der das nicht sieht, verpasst was...

Indiriel


2660
Rockig Bissig Kultig

07.10.2004 - megageil, es gibt einfach nichts besseres, vor allem Thomas Borchert

vonkrolock


2659
Bin enttäuscht

07.10.2004 - Was für ein Scheiß ist das denn? Unfreundliches Personal, Patzer bei Reservierungen, vor allem aber die furchtbaren Kürzungen... Nee lass mal, STAGE HOLDING SUCKS...

Achmed


2658
Genial - ich war gefangen!

07.10.2004 -

melah


2629
Gigantisch, Romantisch....

04.10.2004 - Unübertrefflich. Das nennt man Musical, da spielt noch Musik, da wird noch Gänsehautfeeling vermittelt. Schade, dass König der Löwen so voll gebucht ist, wo Tanz der Vampire so viel mehr Qualität und Sentmentalität und Metaphern über das Leben bietet! Mein absolutes Lieblingsmusical! Unbedingt reingehen!

Hase


2613
einfach fantastisch

01.10.2004 -

mr.steele


2523
Bin absolut enttäuscht über schwache Cast

19.09.2004 - Hatte 1998 das Glück TdV in Originalbesetzung in Wien sehen zu können, Hamburg war am 14.9.2004 eine krasse Enttäuschung! Steve Barton dreht sich im Grab rum,wenn er das erleben würde!
Schwache Stimmen (besonders Sarah!),bei Ensemble-Gesang kein Wort zu verstehen!
Dafür sehr teuer in allen Bereichen, Fazit : lieber höre ich die CD aus Wien!

MGrade


2505
Genial ich war gefangen...

14.09.2004 - Für mich das beste Musical überhaupt! War bereits 9 mal drin!
Super Darsteller,super Musik, super Kotüme und Super Bühnenbild

Sophie


2468
Genial!

08.09.2004 - Klasse Hauptdarsteller(T.B.), tolles Ensemble, super Tänzer; macht süchtig.

Sternkind


2464
Stetig schlechter

07.09.2004 - War Tanz der Vampire in Wien supergeil und in Stuttgart auch wirklich sehr gut, ist dies leider in Hamburg nicht der Fall. Anfangs war die Show noch gut, doch durch Verfall von Qualität, Freundlichkeit und zusätzlichen Kürzungen lohnt es sich nicht mehr, die Show zu diesen Preisen zu besuchen. Schade!

Marcel


2456
Lieber was anderes ansehen...

07.09.2004 - Ich habe das Musical 4x in Wien und über 20x in Stuttgart gesehen. Nun auch an 2 Tagen in Hamburg. Und ich war sehr sehr enttäuscht. Was in Wien eine Sensation war, in Stuttgart durch die neuen Songs hinzugewann, das wurde hier durch die Stage Holding zerstört. Lauter Patzer, einige Kürzungen und (teilweise!) echt unfreundliche Mitarbeiter. Ich wünschte sehnlichst, die Stella würde noch unsere Shows produzieren :-(

Enrique L.


2428
Das muss man sehen!

02.09.2004 - Wer dieses Musical nicht gesehen hat, hat echt etwas verpasst!
16-mal gesehen, jedes Mal ein Hochgenuss!

Achja: Wo soll es denn bitte Anna Thoren an erotischer Ausstrahlung fehlen?? Ich finde sie einfach nur atemberaubend erotisch! ;)

Vampirschaf

Vampirschaf


2404
Hammergeil!

31.08.2004 - Thomas Borchert hat eine derart faszinierende Stimme, die durch und durch geht. Das Musical ist wirklich ein Erlebnis. Ich war erst vor 2 Tagen da und plane schon den nächsten Besuch.

Stellini


2383
einfach spitze

29.08.2004 -

summertime


2365
himmlisch, höllisch, genial

26.08.2004 - Es war spannend von anfang bis Ende. Die Musik, die Darsteller, die Kostüme, das Bühnenbild einfach alles war klasse. Der Kontakt zum Puplikum hat mich erst erschrocken lach aber eine super Idee, wenns nicht so weit weg wär würd ich es gern ein zweites mal sehen. Echt klasse!

Tatt


2342
Echt suuuuper

22.08.2004 - Tolle Darsteller super Bühnenbild,. und die Musik ist göttlich.Ich komme ach zu 3 mal wieder.

arincala


2337
Ein Traum an Musical

21.08.2004 - Mir hat das Musical sehr gut gefallen. Ein Traum ist wahr geworden, ich durfte eine fantastische Aufführung sehen! Das Bühnenbild, der Gesang, alles stimmte und begeisterte und verzauberte mich. Die Reise dorthin hat sich somit wirklich gelohnt!

Deni


2314
Es wird immer schlechter

18.08.2004 - Nun habe ich das Musical zum 7x gesehen und ich muss sagen, es wird immer schlechter. Ich habe gestern die Vorstellung besucht (17/08/04). Jessica Kessler hat im 2 Akt zum Teil Ihren Text vergessen! Und dann wurde im 2 Akt die Vorstellung durch ein lautes knarren eines evtl. defekten Scheinwerfers gestört. Dafür fühlte sich keiner zuständig. Des Weiteren wurde an der Abendkasse bekannt gegeben, dass die Show ausverkauft sei. Pustekuchen, klar ist der Saal ausverkauft, wenn man es nicht für nötig hält den Rang zu öffnen. Traurig aber war, unter diesen Umständen wird dieses Musical nicht mehr lange in HH Halten. ** SCHADE**

Heiko


2313
GEIL

18.08.2004 - Thomas Borchert ist ein der Vampirgott, wie er (noch nicht) im Buche steht.
Wehe, er wird ausgetauscht.
Super Flair!

Lin


2311
super

18.08.2004 - eingach total super vor allem felix martin

arwenia


2281
SUPER MEGA AFFENGEIL

16.08.2004 - Ich war am Samstag zum zweiten mal in Tanz der Vampire und ich bin sogar noch mehr begeistert als beim ersten mal im April. (Liegt wahrscheinlich daran, dass wir bessere Plätze hatten)

THOMAS BORCHERT IST DER BESTE

Vampy


2217
Es gibt nichts besseres!

07.08.2004 - Dieses Musical ist einfach der Hammer! Besonders Thomas Borchert als Graf von Krolock!Und noch dazu die geilste Musik, die ich seit langem gehört habe!

Caro


2141
Muss man Sehen

30.07.2004 - Stuttgart war ja schon Super.
Aber Hamburg finde ich etwas besser.
Eine viel bessere Akustik.
Naja, die Neue Flora ist ja auch ein Super-Haus. Und vorallem: es war eine richtige Super-Stimmung.
Jubel und Standing Ovation. So macht Theater gehen richtig Spaß.

Christian


2134
Was soll das Gemecker?

30.07.2004 - @ Sandra: Was soll so ein "Kommentar"? Wenn du nicht begründen kannst oder willst, WARUM die Stage Holding das Musical kaputt macht, dann spar dir lieber die Bemerkung. Ohnehin ist das in meinen Augen Quatsch. Es stimmt, das Musical ist an einigen Stellen gekürzt, dafür sind im Vergleich zu Stuttgart aber auch zwei neue Songs ("Die roten Stiefel", "Stärker, als wir sind") hinzu gekommen. Und dass die meisten Besucher total hingerissen sind, spricht ja wohl eher FÜR die Inszenierung. Ich jedenfalls habe TdV nun einmal in Wien, zweimal in Stuttgart und siebenmal in Hamburg gesehen und finde, dass jede Cast und jede Umsetzung ihre Stärken und Schwächen hat. In Hamburg überwiegen aber ganz eindeutig die Stärken!

Robin


2126
Die Stage Holding macht's kaputt :-(

28.07.2004 -

Sandra


2108
Einfach immer wieder sehenswert

26.07.2004 - Mehr oder weniger zufällig war ich im April zum ersten Mal in diesem Musical. Ich kannte weder einen der Darsteller noch die Musik - und bin eigentlich auch keine direkter Musicalfan, aber diese Aufführung hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Als Krolock (Th. Borchert) vor mir stand und sang: "Jahrelang war ich nur Ahnung in dir" war´s um mich geschehen: ich wurde (s)ein Fan! Mittlerweile habe ich die Vampire 6 mal gesehen und auch unterschiedliche Besetzungen erlebt.
Das erste was mir im Laufe dieser 4 Monate auffiel, ist die nochmalige Leistungssteigerung des gesamten Ensembles, sowohl gesanglich als auch darstellerisch.Ich hatte eher befürchtet, dass sich mit der Zeit eine gewisse Routine einschleicht aber eher das Gegenteil ist der Fall. Zum anderen sind die solistischen Leistungen durchweg überdurchschnittlich - allen voran Th. Borchert als charismatischer Krolock, J. Kessler als süsse - am Schluss wirklich zum Leben erwachte Sarah, J. Jeske als herrlich lebens-,liebes- und bisslustiger Chagall und nicht zuletzt N. Kohler als Herbert, der (auch stimmlich) exakt die Balance findet zwischen
tuntigem Gehabe und mörderischem Verlangen.
Dieses Zusammenspiel von hervorragenden Einzelleistungen mit der Einsatzfreude des gesamten Ensembles, dazu mitreissende Tanzszenen und eine Musik, die sich erst beim zweiten oder dritten mal hören richtig erschließt machen in meinen Augen den Reiz dieses Musicals aus. Je besser man es kennt, desto mehr Spaß macht es! Also: unbedingt ein zweites oder drittes Mal sehen - besonders wenn einem ein Herr Borchert als Krolock emotionslos erscheint (wie gesagt: manches erschließt sich erst beim zweiten oder dritten mal hören )!

R. Koch


2041
Atemberaubend

21.07.2004 - Man wird von der ersten Minute in einen Bann gezogen, der einen bis zum Schluß nicht mehr los läßt.

Morlock


2023
Berauschend, aber leider ...

19.07.2004 - @ Monika: Ganz heißer Tipp: Schau dir das Musical nochmal an, wenn Thomas Borchert den Grafen spielt. Dann wirst du auch verstehen, warum Aleks di Capri "nur" Zweitbesetzung ist.

Ich selbst war gestern Abend zum x-ten in "Tanz der Vampire". Diesmal in der Rolle des Krolock: Felix Martin. Schon nach seinem ersten Auftritt habe ich mich gefragt, warum man ihn nicht einfach im Sarg gelassen hat. Ich weiß, das ist gemein, aber ich fand seine Darstellung derart theatralisch und seinen Gesang so verschnulzt, dass er eher komisch als dämonisch wirkte - mal ganz abgesehen davon, dass er wiederholt aus dem Takt geriet. Dabei hat er an und für sich eine schöne Stimme. Nur passt die Rolle des Krolock schlicht nicht zu ihm - und er nicht zu der Rolle. Wo Borchert der Graf IST, spielt Martin ihn nur. Er kann (oder will) sich mit der Rolle offenbar nicht so richtig identifizieren. Und das merkt man. Das ist natürlich nur meine persönliche, sehr subjektive Meinung, aber ich habe in der Pause aus Gesprächsfetzen heraushören können, dass etliche Besucher meinen Eindruck teilen. Davon abgesehen liebe ich das Musical nach wie vor sehr und bin auch diesmal wieder beschwingt nach Hause geflogen ...

Mme. de la Luna


2020
Genial

19.07.2004 - Also nachdem ich das Musical bereits in Wien und in Stuttgart gesehen habe, hatte ich nun auch in Hamburg das Vergnügen, jawohl, das Vergnügen. Ich kann nur sagen, es war genial. Die Darsteller waren diesmal ein absoluter Glücksgriff. Habe zum Beispiel schon einige Krolocks gesehen (leider war es mir nie vergönnt, den wahren Krolock Steve Barton live zu erleben), und endlich gibt es wieder einen, der an Steve Barton rankommt, nämlich Aleks di Capri. Hat mich glatt umgehauen. Warum er nur Zweitbesetzung ist kann ich überhaupt nicht verstehen, noch dazu, warum Herr Felix Martin (habe nur mal in seine CD reingehört und Gott auf Knien gedankt, daß ich das nicht in den Vampiren erleben mußte) ihm vorgezogen wird. Sorry, kann ich nicht verstehen.
Der Sound und die ganze Show waren klasse, könnte jede Woche rein, würd ich nicht so weit weg wohnen.

Monika


1995
einfach super!

15.07.2004 - es war soooooooooooooooo geil
ich liebe die vampire...
und die cast erst...von thomas oder jessica würd ich mich auch beissen lassen...

manu


1961
DER Kult schlechthin!

10.07.2004 - Hatte gester´n Jubiläum:
10mal die Vampire, hoffentlich folgen noch viele weitere Besuche! ;)

*MACHT SÜCHTIG*

Vampirschaf


1942
Muss man gesehen haben

08.07.2004 - Klasse Show. Sehr gute Dartseller und spitzen Musik, ein muss für jeden.

D


1921
wenig Inhalt, einfach nur Unterhaltung

06.07.2004 -

Tanja Kruse


1843
Bereit für den Biss...Super

30.06.2004 - Super Musical, welches ich sicher nicht zum letzten Mal gesehen habe ! Sass zum Anbeissen bereit in der 1.Reihe - lebe leider immer noch. Thomas B. als Graf Krolock liess mich wünschen ewig als Untote zu wandeln. Beim nächsten Mal schnapp ich ihn mir :-))

Maraike


1771
Macht einfach süchtig!

22.06.2004 - War im April 04 das erste Mal in Tanz der Vampire und gehe am 29.06.04 zum 6x Mal hin! Es macht einfach süchtig und wer einmal Blut geleckt hat will mehr.
An diesem Musical stimmt alles! Tolle Cast, super geniale Bühne und schaurig schöne Lieder!

Larissa


1758
einfach traumhaft!

21.06.2004 - eigentlich haben mich musicals nie so recht begeistert. ´naja und da meine klasse unbedingt ins musical tanz der vampire wollte, musste ich wohl oder übel mit.aber was mich dann erwartet, davon hatte ich keine ahnung. ich hatte mich eher auf etwas langweiligeres eingestellt. aber das war echt überwältigend! am meinsten hat mich der charakter+ den darsteller fredrik wickerts umgehauen. ich war jetzt schon 5 mal drinne und gehe sicherlich noch mal so nviel rein. dankeschön!

ronja


1742
Nochmal gesehen

20.06.2004 - Durch einen glücklichen Zufall war ich heute, also genau einer Woche nach meinem ersten Besuch der Vamps in HH wieder in der Show. Diesmal hat Thomar Borchert gespielt, zusammen mit Jessica Kessler. Wahnsinn, wie eine Show durch nur zwei Darsteller um so viele Klassen besser werden kann! Ich kann nur sagen: Kauft Euch Tickets, um den Thomas als Grafen zu sehen! Einfach Phantastisch! Da macht das gruseln richtig viel Spaß! Endlich ein Darsteller, der als Graf mit Steve Barton mithalten kann! Danke!

Seymour


1676
Doch besser als Stuttgart

14.06.2004 - Ich habe gestern Abend den TdV in HH mitfeiern dürfen - und war begeister vom Drive und vom Charme, der über die Flora-Bühne ins Publikum schwappte. Wenn Felix Martin als alternierender von Krolock vielleicht auch Geschmackssache ist (mir gefiel er vor allem im 2. Akt besser, weil er nicht so viel "knödelte"), so konnte doch das übrige Ensemble vollends überzeugen. Das einzige Manko der Hamburger Inszenierung: die Textverständlichkeit. Wo in Stuttgart auch in großen Ensemblenummern jedes Wort deutlich war, gab es in Hamburg ab und an vokaldurchsetztes kauderwelsch.

Alles in allem jedoch eine gute Inszenierung, die Menschen mit Freude an Spaß- und Showmusicals mit ruhigem Gewissen empfohlen werden kann.

Seymour


1655
Super klasse

10.06.2004 -

Silke


1641
Einfach klasse

08.06.2004 -

Kathrin


1591
Musical mit BISS

02.06.2004 - Einfach Genial. Dieses Musical ist einfach mitreissend

Nille


1576
erstklassig, einfach kult

01.06.2004 -

Dark Lord


1568
Supi

31.05.2004 - was soll ich schon groß sagen, das ganze Musical war einfach herausragend und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Lieder, die Tanzstücke, die Kostüme überhaupt alles was klasse. Es was spannend von Anfang bis Ende.

Justi


1565
Wunderbar :)

31.05.2004 - Was soll ich sagen- es war beeindruckend! Die Bühnenbilder sind der Wahnsinn!

@dom: Ach Mensch. Ist ja schön, dass du Felix MArtin nicht magst, aber wie du selber schoon bemerkt hast, sehen das Andere anders. Hättest du den armen Mann nicht nicht erwähnen können? Ist doch sowieso Ansichtssache.

C&L


1556
gigantisch mega faszinierend süchtigmachend

31.05.2004 -

Tinka


1548
Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuper

30.05.2004 - klasse Show, Felix Martin und der Rest der Cast toppen alles was ich bissher gesehen habe.

Mina Harper


1545
Ich kann nicht aufhören....

30.05.2004 - War gestern zum 7ten Mal dort und kann nicht genug bekommen.
Einfach nur geil....

LadyNight


1534
Unbeschreiblich schön!

29.05.2004 -

Vampirin


1506
Besser als in Stuttgart

25.05.2004 - Die Show ist besser als in Stuttgart. Und die kleinen Änderungen sind gut gelungen.

Der Vampir


1480
freaky heavy wonderful

23.05.2004 -

sylvie


1429
Vom Feinsten

17.05.2004 - Jeszke als Krolock?! Sorry, aber DAS wäre nun wirklich die größte Fehlbesetzung! Er ist ein genialer Chagal, aber einfach nicht der Typ für den Grafen. Für mich - ich habe das Musical in Wien, Stuttgart und Hamburg gesehen - ist Borchert in dieser Rolle unerreicht. An Mike 26: Was meinst du, wenn du sagst, die Stage Holding mache alles kaputt? Offensichtlich gelingt es ihr doch, eine ganze Menge Leute zu begeistern ...

Alejandro


1424
immer wieder ein Genuß

17.05.2004 - Auch nach dem 7ten Mal immer noch ein riesen Spaß!

kofra


1406
Stage Holding sucks

15.05.2004 - Die Stage Holding macht echt alles kaputt. Ich hasse inzwischen diese Firma...

Mike 26


1390
Felix Martin Super???

14.05.2004 - Also wer Felix Martin in dieser Rolle super findet, dem ist nicht mehr zu helfen.

Aber so unterschiedlich ist der Geschmack?

Herzlichen Glückwunsch denjenigen, die merken das er eine totale Fehlbesetzung ist. Schade das er das selbst nicht einschätzen kann!

Bitte, bitte lasst doch neben Borchert, Jeszke mal ran! Der wäre 2 Klassen besser wie Martin!

dom


1380
Felix Martin - weltklasse!

12.05.2004 - habe es mittlerweile schon 9mal gesehen und bin immer wieder begeistert, zu Tränen gerührt und himmelhochjauchzend! Es wird mit jedem Mal besser!

Nachtfalter


1377
einfach super

12.05.2004 -

Teneriffa


1369
Unbeschreiblich!

12.05.2004 - Es ist das beste Musical, das ich kenne! Lasst es euch bloß nicht entgehen! Jessica Kessler ist göttlich!

Angelsweet


1367
MEGA SUPER GENIALSTE SHOW

11.05.2004 -

lacri


1362
...einfach hochklassisch und genial

11.05.2004 - ...es ist das beste was ich je gesehen habe und ich ahbe einige Musicals gesehen.
Thomas Borchert ein genialer Schauspieler, schade, daß es kein Filmmaterial gibt!

loewentrude


1320
Herzklopfen und Gänsehaut

05.05.2004 - Ich kann mich der Meinung der "Genießerin" nur anschließen. Ich war heute zum fünften Mal in TdV und bin ebenfalls extrem begeistert von Thomas Borchert. Der Mann hat nicht nur ein unglaubliches Stimmvolumen, sondern auch eine wunderbar dämonische Ausstrahlung. Nicht umsonst war er auch heute der am meisten umjubelte Star der Vorstellung - was nicht heißen soll, dass die anderen DarstellerInnen weniger gut sind. Das ganze Ensemble bringt eine Spitzenleistung! Aber Graf Krolock ist nunmal die zentrale Figur. Ich werde mich sicher bald wieder vor seinem Schloss einfinden ...

Lestat


1317
Erstklassig!

05.05.2004 - Liebe Freunde des guten Geschmacks! Wer das nicht gesehen hat, ist selber schuld. Und wer nicht ergriffen ist von dem großartigen Thomas Borchert, hat kein Herz und keine Ohren.
Weiter so, wer will schon Darsteller mit Löwenmützen auf dem Kopf sehen?!

Die Genießerin


1313
rockig, spannend, blutig

04.05.2004 - Fand es spannend und die Musik war klasse. Auch einige Lacher waren gut.
Am besten ist das Schlusslied!

TheLo


1305
Petersilie

02.05.2004 - Ich war vor ca 4 Wochen in der neuen Flora und habe Felix Martin als Krolok gesehen. Der war in meinen Augen leider eine herbe Enttäuschung. Sicherlich - er hat eine bombastische Stimme... aber doch eher für Rollen wie als "Tod" bei Elisabeth oder als "Marius" in LM. Wer jemals das Glück hatte und Steve Barton erleben konnte (da lief es einem sofort den Rücken runter!) wird an Felix Martin als Krolok keine Freude haben. Schade - denn dass Stück wird zu mindestens 60% von Graf Krolok getragen. Und der muss einfach gruselig klingen und nicht glockenhell. Alle anderen Darsteller passten meinem Empfinden nach hervorragend in ihre Rollen. Die Bühnentechnik ist grandios - ein Augenschmaus! Die Kostüme (sofern man sie aus dem Saal beurteilen kann) sind ebenso perfekt.
Was mir nicht so gut gefallen hat waren teilweise die Choreographien. Einerseits kann man phantastische Tanzszenen bewundern aber gerade bei der Alptraumszene oder beim Finale sah mir das alles irgendwie zu "jazz-dancig" und langweilig aus. Diverse Schrittkombinationen wurden oft und gerne wiederholt. Da dröhnt aus dem Orchestergraben die mitreissenste Rockmusik und auf der Bühne sieht man Aerobic-Verrenkungen in ewig gleicher Reihenfolge. Schade!

Tini


1298
Vampirisch gut !

02.05.2004 - UNGLAUBLICH! Einfach nur genial! Ich bin völlig hin und weg! Gestern war ich das 2. mal dort.. und hab auch schon Karten für das 3. Mal ;-) Was soll ich sagen... ich kann einfach nich genug davon kriegen! Die Musik, die Kostüme, Die Maske, die Darsteller... einsame SPITZE! Besonders Thomas Borcher und Fredrik Wickerts haben mich beeindruckt!

Malwien


1294
genial

01.05.2004 - habe die show bereits 5 mal gesehen und bin eifach nur begeistert.
werde noch oft hinfahren!

Lilyyyy


1293
Ich bin süchtig!

30.04.2004 - Zum ersten Mal habe ich das Musical vor etwa drei Jahren in Stuttgart gesehen und fand es - hm, so lala. Hätte mich nicht eine Freundin bgequatscht, wäre ich in Hamburg wohl gar nicht erst reingegangen. So aber ließ ich mich mitschleifen - und verfiel von Stund an Graf Krolock und seinem Ensemble. Diese Musik! Diese Stimmen! Diese Wahnsinnsatmosphäre! Ich finde, dass TdV weit mehr ist als "nur" seichte Unterhaltung. Ein Musical, das unserer modernen Gesellschaft derart zynisch den Spiegel vorhält, kann man lange suchen. Die Texte sprechen für sich. Kurz: Ich bin von TdV begeistert!
Am kommenden Mittwoch gehe ich zum siebten Mal rein. Noch Fragen?

der bissige Claude


1292
Beste Musical der Welt !

30.04.2004 - Einfach mega tolle Musik!
Ich habe immer noch total viele Ohrwürmer von den Liedern!

Einfach genial!Nur zu empfehlen.

Patrizia


1290
Genial- gefangen

30.04.2004 - Hallo!
Ich bin mittlerweile schon ein Stammgast in der Flora, seitdem TdV läuft! Zudem habe ich zu einigen Darstellern einen sehr guten Kontakt!
Deshalb ärgert es mich gerade besonders, dass Max Niemeyer und Oliver Heim hier angeblich nur Zweitbesetzungen sind! Sie sind die alternierenden Besetzungen und stehen somit über den Zweitbesetzungen. Sie haben sich das hart erkämpft und auch verdient! MAX4Alfred und Olli4Prof. *g* Liebe Grüße ANGEL

Angel


1289
einfach und ergreifend: genial

30.04.2004 - Diese Show sollte man auf keinen Fall verpassen, die Bühnenbilder, Lieder und Darsteller sind klasse !

Heike


1273
Unbegreiflich

28.04.2004 - Unbegreiflich, dass hier viele das Musical so toll finden. Lahme Story mit durchschnittlichen Liedern. Trifft vielleicht auch auf Starlight zu, dort versteht man aber diese Kriterien durch eine grandiose Show wett zu machen, was hier leider nicht der Fall ist!

***Star***


1266
Genial ich war gefangen

28.04.2004 - 27.04.2004
Ich habe die Show gestern so sehr genossen.Es führt in eine völlig andere Welt und man kann sich grusseln und gleichzeitig auch lachen.
Felix Martin als von Krolock ist einfach spitze, und die Stimme kaum zu schlagen.Auch die anderen Darsteller haben eine fantastische Darstellung gegeben.Danke für einen perfekten Abend....

Truschi


1264
Jedesmal wieder Gänsehaut

27.04.2004 - Es war einfach genial! das nächte mal werden wir uns nur weiter nach vorne setzten. schade war, das der graf gewechselt hatte, aber der andere hat es auch gut gemacht!

Tine


1260
muss man gesehen haben

27.04.2004 -

Buffy


1248
Super mega affengeil

25.04.2004 - Bevor ich in das Musical ging, hoffte ich, dass die Stimmen ebenso gut sein würden, wie die auf der Cd, welche ich bereits kannte. Diese Erwartung hat das Hamburger Cast vollends übertroffen. Am meisten begeistert war ich von Thomas Borchert und seinen Schauspielerischen Fähigkeiten.

Eine Bemerkung an das Hamburger Cast: MACHT WEITER SO!

Elena


1237
Das beste Musical

23.04.2004 - Stuttgart soll besser gewesen sein? Lächerlich! Hamburg ist DIE Musical-Stadt schlechthin. Das Phantom in Stuttgart ist wohl auch ne Lachnummer im Vergleich zu Hamburg! Die Akteure sind spitzenmäßig, vorallem Felix Martin! Es gibt keinen besseren Graf von Krolock!

Silke


1230
schnulzig aber super

22.04.2004 - ich bin soeben aus der neuen Flora gekommen und bin begeistert.wirklich toll.wiederholung erwünscht!die Preise sind zwar Aphoteken mäßig,aber wer einen tollen Abend haben möchte, investieren. Das Bühenbild ist in vierfacher Meinung das aufwendigste was wir je gesehen haben.Da kommt selbst das Phantom nicht mit oder Titanic.Die Kostüme sind sehr Phantasievoll ebenso wie die Maske. Die Choreographie ist mitreissend und von der Musik ist von der Ballade bis zum Rock alles dabei.Leider sind einige Lieder,grade die Chöre,so gut wie nicht zu verstehen.Auch fand ich einige Stimmen ziemlich blass,z.B. Alfred.Umgehauen hat mich der Graf,und auch Sarah war ziemlich gewaltig.Nur die Duette von ihr und Alfred sind ziemlich schnulzig.Unsterbliche Liebe nach ca.1 min.Naja.Drollig auch der Prof. der nach seinem erstem Lied wahrscheinlich ein Sauerstoffzelt brauch.Die Geschwindigkeit ist unglaublich. Also : insgesamt Daumen hoch!

niko


1201
Wahnsinn!

19.04.2004 - Das Musical wird kaum noch zu toppen sein...

KumaNoMura


1198
Einfach fantastisch!

19.04.2004 - Es war ein herausragender Musicalabend! Sowohl optisch als auch stimmlich. Eine Aufführung, die zum zweiten und auch noch zum dritten Besuch einläd. Kein Vergleich mit Mamma Mia oder König der Löwen - Vampire sind um Klassen besser!

Bonnie + John


1173
Das beste Musical

16.04.2004 - Werde sicher noch öffter hingehen, es war ein wunderschönes Erlebniss.

Conny


1172
fesselnd, aufregend, ergreifend,

16.04.2004 - Von der ersten bis zur letzten Note ist man einfach wie gebannt! Die Musik ist wunderschön rockig aber auch sanft, wenn es gerade zum Stüch passt. Und die Texte von Michael Kunze sind total treffend und stellenweise sehr komisch. Besonders bei den Rollen von Prof. Abronsius und Chagal. Thomas Borchert ist ein sehr guter Krolock, aber ich bin absoluter Fan der Wiener CD und deshalb ist mein Lieblings-Krolock Steve Barton.

Vampirette


1117
Gänsehaut pur

06.04.2004 - 27.03.2004
Fan-Tag bei TdV. Beide Shows gesehen und immer noch nicht genug... Unstillbare Gier eben.

LadyNight


1113
einfach geil!

05.04.2004 - Es ist einfach der Hammer!
UNBESCHREIBLICH!Hach... immmer wieder ansehbar...

Amy


1107
Sehr sehenswert

03.04.2004 - Das Musical ist einfach super, egal ob es in Stuttgart oder in Hamburg spielt.Auch wenn sich die Cast verändert hat, die darinsteckende Arbeit bleibt die Gleiche! Die Personen, welche so negativ beurteilt haben, sind einfach zu dämlich, um sich im Musicalbereich auszukennen, oder haben ehrlich gesagt keine Ahnung von nix!

Corry


1098
noch besser ? geht nicht

01.04.2004 - ich sehe esam 10.4.2004 zum
100.000mal . schwachsinn ?
nein es lohnt sich auch einnächstes mal wieder......

lukas wassmann


1084
KLASSENschlechter als Stuttgart!

29.03.2004 - ??? - Meine Meinung nach der Show. Der Zauber von Stuttgart war innerhalb 1 Minute verflogen, die TdV-Hysterie wie ein Wölkchen verpufft! Warum tut die SH so etwas?
Tanz der Vampire hat bessere Darsteller und eine bessere Location verdient!
Eindeutig!
So etwas tut jedem TdV-Fan aus Stuttgart weh! Suizidgefährdet!

~Haiku~


1072
Der MEGAKNÜLLER!GEIL!

28.03.2004 - Im allerhöchsten Masse PROFESSIONELL! Keine weiteren Fragen, euer Ehren!

Skeletor


1070
Jedesmal Klasse

26.03.2004 - Ich war schon zwei mal da und könnte es mir immer wieder ansehen.
Ich spare schon wieder für ein Ticket. Es ist bestimmt nicht das Letzte

Maria


1067
Tolles Musical - Tolle Musik

26.03.2004 - Also ich finde Tanz der Vampire nur spitze. Am Schluß bekomme ich jedesmal Gänsehaut. Fand die Stuttgarter Aufführung besser, aber wenn es sich Hamburg eingespielt hat kann man einiges erwarten. Teilweise finde ich die Zweitbesetzungen viel besser...

Stoney-Vampir


1062
Einfach Suuuper!

25.03.2004 -

Herbert


1057
Na ja - Höhen und Tiefen

24.03.2004 - Also na ja....

Eine solide Aufführung! Gute Bühnentechnik, sehr gute Kostüme, aber warum muss Chagals-Wirtshaus aussehen wie das Zuckerbäckerhäuslein?

Guter Cast mit einer Aussnahme!
Jerzy Jeszke gibt dem Chagal größere Bedeutung als in vorherigen Aufführungen. Ein sehr gutes Schauspiel und eine hervoragende Gesangliche-Darbietung (warum spielt ehr nicht den Krolok???)!
Guter Professor und Alfred, nette Jessica Kessler! Ihr nimmt man die Naivität der Sahra ab, wenn auch der Stimme noch Ausbildung fehlt.

Eine unglaubliche Fehlbesetzung ist Felix Martin. Sorry, aber mit dieser dünnen Stimme kann man keine Balladen von über 6 Minuten singen. Ohne jede Farbe und Bühnenpräsenz spielt er diese Rolle. Steve Barton würde sich im Grabe umdrehen und Thomas Borchert ist um Klassen besser. Bitte probiert Jerzy Jeszke mal aus!

Gute Unterhaltung die durch einen schlechten Krolok gestört wurde.

Dom


1040
super super

20.03.2004 - ich könnte es mir jeden tag anschauen

vampire


1029
Seid bereit ...

16.03.2004 - Dieses wunderbare Stück zu erleben ich denke man kann es nicht in Worte fassen man muß es gesehen haben!
Carpe Noctem!

Sascha


1002
Genial, ich bin gefangen!

12.03.2004 - Unbeschreiblich schön.
Ich könnte da jeden Tag hingehen (wenn das liebe Geld nicht wäre)

feldtmaus


984
Künstler,Bühnenbild und Technik 1A!

07.03.2004 -

anna


975
Hammermäßig!

04.03.2004 - Auch beim dritten Mal sieht man immer noch neue Aspekte der Show und die Leistung der Cast ist der reine Wahnsinn!
Mein ganz spezieller großer Dank geht besonders an Thomas Borchert und Gabriella Mezöfi!

Ich war bestimmt nicht das letzte Mal dort!

Vicious Vampyre


963
Felix Martin ist der Knaller

28.02.2004 -

Steph


954
Einfach nur Super

26.02.2004 - Einfach nur super und absolut empfelernenswert unbedingt hinein gehen und sich mit reißen lassen.
Nur schade das es noch keine CD von der Cast aus Hamburg gibt.
Hoffe das ändert sich noch

Nicoletta


945
Einmal und nie wieder

25.02.2004 - Waren kurz vor dem Einschlafen - langweiliger geht es kaum noch. Die Leistungen der Akteure sind sicher noch steigerungsfähig.

schnuckibuckiwichti


940
Einfach genial

24.02.2004 -

Gaby


935
super klasse spitze genial

18.02.2004 -

Steve


926
Einfach ein Genuss!

14.02.2004 - Wie schnell doch 3 Stunden verfliegen können, wenn man Spaß hat! Felix Martin: alle Achtung!

Vivi


923
BISSIG GENIAL

13.02.2004 -

VK


920
einfach super spitze genial

11.02.2004 - Kann jetzt nicht sagen ob Stutti oder HH besser ist, da es in Stutti Sachen gab, die mir besser gefallen haben, und in HH sind z.B das neue Schloss oder die fliegenden Fledermäuse einfach super!
Es bleibt ein Muscial aus dem man nicht mehr raus möchte,sondern man will es immer und immer wieder von vorne sehen!
Wer es nicht anschaut, verpasst was!

Kämmi


899
Super, genial

05.02.2004 -

Shenzi


895
tolle Show

03.02.2004 - Die Show am 24.1. war toll,
Stefan Stara hatte seine Premiere und war ein ganz niedlicher Alfred

Sheila


891
supi

03.02.2004 - Es gibt nichts besseres!

graf von krolock


884
Mega Geil

31.01.2004 - Bin Tanz der Vampire Fan habe es in Stutgar über 40 mal gesehen. Aber noch nie so gut wie in Hamburg, und ich hatten nur die alterniered Besetzung gesehen. Die anderen Leute waren auch hin und weg.

Orko


863
Hingehen!

24.01.2004 - Besser und viel lauter! als in Stuttgart.

Vampy


845
super toll

19.01.2004 -

vamp


832
IOcvh finde es äusserst feige, das man dann nciht mal seinen anmen drunterschreiben kann wenn man behauptet, das es total langweilig sei! Ich fand es spitze!

14.01.2004 -

Vanessa


828
Noch nicht Top!

12.01.2004 - 5 Sterne für Stuttgart. 3 Sterne für Hamburg.
Es läuft noch nicht rund, was Ton und Beleuchtung angeht. Ob das die beste Cast aller Zeiten sein soll, wage ich zu bezweifeln. Zumindest Felix Martin ist kein Graf, sondern eine Karrikatur. Thomas Borcherts Darstellung aber versöhnt einen wieder.
Ich werde mir die Vorstellung frühestens in einem halben Jahr wieder ansehen, dann dürften die Kinderkrankheiten vorbei sein.
Ansonsten ist es mein absolutes Lieblingsmusical, egal ob´s in HH noch nicht so läuft, wie in Stuttgart.

SchwabenKrolock


824
einfach genial ! Habe bereits wieder gebucht !

11.01.2004 -

Markus S.


816
Erstklassige Musik von Steinman

07.01.2004 -

Therion


805
na ja...

01.01.2004 - also über den Satz von Herrn Polanski..."die beste cast die wir je hatten"...kann die Mehrzahl meiner Mitreißenden eigentlich nur heftig und laut lachen....

Da hats ja wohl mehr als eine totale Fehlbesetzung dabei.
Trotzdem schön daß es dieses Stück noch gibt....wenn auch nicht mehr mit dem Niveau der Stuttgarter Show...

abrosi


803
Tolles Theater, tolle Show

31.12.2003 - War am 30.12. zum Jahresabschluß im TdV.
Ich muß schon sagen, jetzt paßt alles. Eine tolle Show, jetzt auch in einem tollen Theater, in einer echten Stadt mit Flair. Stuttgart war zwar auch nett, aber wenn man anschließend was machen will war ja eher tote Hose.
Wien war da schon eher meine Kragenweite.
Für mich aus der Mitte von Deutschland (FfM) ist Stuttgart zwar näher gewesen, aber jetzt weiß ich wo ich die nächsten 10 Aufführungen anschaue.

Graf Alucard


798
bitte beiß mich!

30.12.2003 -

honeybunny


791
Toll!

27.12.2003 - Ich finde die Show empfehlenswert, d.h. eigentlich 3 Sterne, aber den zusätzlichen Stern bekommt Thomas Borchert als Krolock! Er ist einfach fantastisch: sowohl stimmlich, als auch vom schauspielerischen ein Wahnsinn! Aleine wegen ihm lohnt es sich auf alle Fälle die Show anzuschauen!

Lisa


787
Hammer

25.12.2003 - Ich war bei der Premiere am 7. Dezember und es war genial, zwar nicht mehr mit der Topbestzung aus Stuttgart (Kevin tarte bleibt der beste von Krolovk) aber es ist spitze!

Sarah von Krolock


772
starke Hauptdarsteller / schwächelnde Handlung

22.12.2003 - Die Vorteile der HH Produktion sind die gesanglich und darstellerisch überzeugenden Hauptdarsteller von Borchert bis Wickerts.
Frau Kessler ist seit langer Zeit wieder eine Darstellerin die alleine durch ihr junges Alter und ihren Charme exakt in die Rolle der Sarah hineinpasst und Herr Borchert gehört von seinem ausgeprägten gesanglichen Können sowie schauspielerischen Vermögen zu den wenigen Ausnahmetalenten die, die deutschsprachige Musicalszene zu bieten hat.
Schwachpunkt des Stückes bleibt für mich weiterhin die Handlung, der die Eigendynamik anderer Großproduktionen a la Jekyll & Hyde gänzlich abgeht.

SDA


770
Da hilft kein Knoblauch

21.12.2003 - ..man wird einfach in das Musical gezogen.Eine Bereicherung für Hamburg und die neue Flora.

Parte


768
wir wolln mehr davon

21.12.2003 - alle mal genau so klasse wie in stuttgart!
thomas borchert überzeugt wirklich!
danke an die cast für bisher zwei grandiose abende!

töchter des tarte


758
Jessica Kessler DIE Lachnummer

18.12.2003 - Ich habe mir TdV angesehen und muss sagen das es die schlechteste Show war die ich gesehen habe! Jessica Kessler ist einfach nur eine Lachnummer, die mir wie es scheint nur durch Fans hoch"gepushed" wird
Die restliche Cast macht ihre Sache optimal. Aber die Sarah ist nunmal ein Hauptrolle und wenn dann noch die 1Besetzung so schlecht ist. NEIN DANKE!

AJF


750
Wie in Wien

16.12.2003 - Es sei hier nur kurz amgemerkt das wir in Hamburg die Original Inzenierung der Wiener Uraufführung von TdV sehn!
Das Stück wurde demzufolge in die Urfassung zurückgesetzt.
Und Mensch Leute reitet nicht immer darauf rum in Stuttgart sei das Stück Kult gewessen.

Max


747
Hamburg Mit Biss

15.12.2003 - Hamburg Tanz ist fantastisch!

Thomas Borchert ist grossartig as Krolock. Wunderbar Sanger. Jessica Kessler, Fredrik Wickerts, Norbert Kohler sehr gut auch.

vampbear


738
Viel besser als Stuttgart!

12.12.2003 - Ich habe TdV 5x in Stuttgart gesehen - aber die Hamburger Vampire sind viel, viel besser! Borchert und Kessler sind längen besser als Tarte und Köhler...
Das gesamte Bühnenbild ist verbessert. Die Show ist genial geworden. Da kam Stuttgart (leider!) überhaupt nicht mit! Schaut Euch die Vampire in Hamburg an!

Henrey


737
Genial! Ich war gefangen!

12.12.2003 - Ich finde das Musical wirklich genial, und möchte denen, die das Musical mit dem Film oder anderen Musicals vergleichen nur nochmals mit auf den Weg geben das Geschmäcker verschieden sind. Gottseidank! Allerdings finde ich das Auftreten der neuen Cast in HH noch ein bisschen unausgereift. Aber ich denke das gibt sich nach ein paar weiteren Auftritten!
Ansonsten wird TDV ob in Stuttgart oder in Hamburg mein Lieblingsmusical bleiben, obwohl ich schon sehr viele Andere gesehen habe!

Die Gräfin


736
Seit bereit.....

11.12.2003 - Eine Geniale Show und geniale Stimmen!
Ich verstehe nich wie manche Personen diese Show nicht gut finden können. Ich schätze mal die haben so oder so keine Ahnung

Rusty


735
supperrrrrr!

11.12.2003 - also thomas ist schon gut aber an Kevin Tarte kommt er nicht ran. Er ist einfach der BESTE.

sissyle


733
Perfekt.

11.12.2003 - Endlich mal wieder ein Graf, der seiner Rolle gerecht wird.

edelwit


724
Die unstillbare Gier...

10.12.2003 -

bohai


723
Lächerlich!

10.12.2003 - Man merkt deutlich, dass diese Show nur ein Lückenfüller für die angeschlagene Neue Flora ist. Mit dieser Billig-Unterhaltung lockt man eben mehr Zuschauer rein. Und nur die "Kohle zählt"!

Eric das Phantom


720
Sehr gut

10.12.2003 - Endlich wieder ein wirklicher Graf von Krolock. Der erste seit Steve Barton, der der Rolle würdig ist!
Kompliment! Hätte ich nicht erwartet!

Mel


719
ganz ok

09.12.2003 -

hyde


636
sehr langweilig

09.12.2003 - Das war eher eine LAS VEGAS "ich trag ein vampirkostüm" Disco show mit langweiliger Musik.

kein vampir


639
Was soll ich da groß sagen??

09.12.2003 -

Nikki


650
Bravo!

09.12.2003 - also ich muss schon sagen, durch thomas borcherts darstellung des grafens (preview) gewinnt TdV einiges dazu!
super auftritt!

Eiskalterengel


653
Verschenkte Chance

09.12.2003 - Das Problem mit TdV ist nach wir vor dass es nicht spannend genug ist um ein Thriller zu sein, nicht lustig genug ist um eine Komoedie zu sein, und nicht dramatisch genug ist um ein Drama zu sein. Der Show fehlt eine straffe Story und eine klare Ausrichtung. Besonders deutlich wird dieses hinisichtlich der Musik und der Texte. Steinman's grossartiges Score is dramatischer Simphonie-Rock vom feinsten. Kunze's Buch und Texte dagegen sind banal, ordinaer, und oft langweillig. Besonders dem II Akt fehlt jede dramatische Struktur. Man verliert sich in Nebensaechlichkeiten und vergisst die grossen Fragen zu beantworten: Warum hat Krolock gerade Sarah und Alfred auserwaehlt und wozu? Ich hatte gehoft dass man nach dem Broadway-Debakel endlich die Schwaechen des Buchs erkennt (es ist NICHT lustig) und die Story mehr der dramatisch/romantischen Musik anpasst. So aber stehen Musik und Handlung weitherhin im krassen Gegensatz und koennen als Gesamtbild wenig ueberzeugen.

marc


655
Der Kult ist vorbei

09.12.2003 - Und die (Vampir-)Welt ist nicht mehr, was sie wahr...!
Schade, dass die Hamburger Aufführung in keinster Weise mit der Genialität der Stuttgarter Gruft verglichen werden kann. Allein Fredrick Wickerts und Jessy Keller sind noch Gründe, in die Show zu gehen...

ssf


677
Jessica KESSLER

09.12.2003 - So heißt die Dame...und ist es allemal wert gesehen zu werden! Die Show ist leichte Unterhaltung, da ist von allem was drin, was ist so schlimm daran??? Es ist fetzig bis aufs letzte....das Musical hat nicht umsonst Kult-Status!

Ich


683
genial

09.12.2003 - Felix Martin als Graf ist absolut sehenswert.
Jessica Kessler ist zuckersuess und liebenswert.
Gaensehautstimmung vorprogramiert und Gangplatz lohnt sich!

Christina


684
Die hambrger Vampire haben keinen Biss !

09.12.2003 - Leider scheint irgendwie die gruslige Stimmung und alles vampirische Flair auf dem Weg von Stuttgart nach Hamburg verloren gegangen zu sein....schade !
Diese Version wird es schwer haben, den Kult weiter zu pflegen...die Besetzungen...schwer nachzuvollziehen...allein gute Stimmen zaubern noch keine transsylvanische Stimmung !
Man darf gespannt sein...wie lange diese Vampire überleben werden....

koukol


690
Gut - man sei gespannt

09.12.2003 - Der Auschnitt ist zu kurz als das man richtig urteilen könnte... Bis jetzt sieht es ja noch ganz gut aus. Ich finde es nicht richtig, die Show schon von Vorneherrein runterzumachen, so à la "In Stuttgart war alles viel besser - Hambur ist Mist." Ich habe das Musical in Stuttgart gesehen und ich war wirklich begeistert. Man wird sehen, was die Hamburger Version bringt :-)

Maike


702
Eine Bereicherung für Hamburg

09.12.2003 - Ist ein top Nachfolger nach Phantom der Oper. Ein Top Musical bei dem keine lange Weile aufkommt. Werde es definitiv noch mindestens einmal anschauen. Borchert als Graf ist die wohl beste Besetzung die man sich vorstellen kann. Auch die gesanglichen Qualitäten der Anderen Darsteller, Wahnsinn. Na ja, und über die Bühnentechnik brauch man ja wohl auch nicht zu reden, alles toll umgesetzt. Endlich wieder ein tolles Musical in der Neuen Flora, hoffen wir, das es lange so bleibt

Dideldu


712
Fesselnd u. schön gruselig

09.12.2003 -

Suomikiarah


715
Bissig wie immer

09.12.2003 - TdV Rulzz

vonKrolock2003


713
Eine Musicalsuppe zweimal aufgewärmt!

09.12.2003 -

musicalmaster


704
Wahnsinn pur :-)

09.12.2003 - Das hat schon in Stuttgart süchtig gemacht, genauso gehts in Hamburg weiter!

Claudine


701
Sehenswert

08.12.2003 - Wir halten dieses Musical für sehr gelungen und ansprechend.
Durchwachsene Kritiken in der Presse müssen wohl sein, schliesslich werden die Leute dafür bezahlt.
Allerdings sprechen die Besucherzahlen, zuletzt in Stuttgart, doch eine klare Sprache und dieses beweist mehr die Qualität eines Musicals als jegliche negative Kritik.

Sakara


696
Wer einmal Blut geleckt hat...

08.12.2003 -

Carmilla


695
sehr gelungen!

08.12.2003 -

ingo


693
Das Musical überhaupt!

08.12.2003 -

Tiana


692
Immer wieder ein Muss!

08.12.2003 -

Björn


691
Das schönste Erlebnis meines Lebens

08.12.2003 - Diejenigen die dieses Musical nicht mögen, tun mir tierisch leid. Aber man kann nichts machen. Wie immer mit "intellektueller Lächerlichkeit" argumentiert wird ist köstlich.

Es gibt kein anderes Musical, was eine solche Atmosphäre mit solch genialer meisterhafter Musik bietet....

Waldelf


687
das beste Musical überhaupt

08.12.2003 -

ingi


682
Vertane Chance

08.12.2003 - Das Problem mit TdV ist nach wir vor dass es nicht spannend genug ist um Thriller zu sein, nicht lustig genug ist um Komoedie zu sein, und nicht dramatisch genug ist um Drama zu sein. Der Show fehlt eine straffe Story und eine klare Ausrichtung. Besonders deutlich wird dieses hinisichtlich der Musik und der Texte. Steinman's grossartiges Score is dramatischer Simphonie-Rock vom feinsten. Kunze's Buch und Texte dagegen sind banal, ordinaer, und oft langweillig. Besonders dem II Akt fehlt jede dramatische Struktur. Man verliert sich in Nebensaechlichkeiten und vergisst die grossen Fragen zu beantworten: Warum hat Krolock gerade Sarah und Alfred auserwaehlt und wozu? Ich hatte gehoft dass man nach dem Broadway-Debakel endlich die Schwaechen des Buchs erkennt (es ist NICHT lustig) und die Story mehr der dramatisch/romantischen Musik anpasst. So aber stehen Musik und Handlung weitherhin im krassen Gegensatz und koennen als Gesamtbild wenig ueberzeugen.

marc


681
Das genialste was ich je gesehen habe

08.12.2003 -

Sabine .


676
Ein Muss für Musicalfans

07.12.2003 -

Tria


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Neue Flora
Stresemannstrasse 159 a
D-20769 Hamburg
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Tanz der Vampire (2019) (Oberhausen)
 Tanz der Vampire (2020) (Stuttgart)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Der spleenige Professor Abronsius reist mit dem nervösen Studenten Alfred nach Transsylvanien, um die Existenz von Vampiren nachzuweisen. mehr

Weitere Infos
Roman Polanski, auf dessen Film aus dem Jahr 1967 die Show basiert, führte auch für die Musicalfassung Regie - und überraschte mit einer auch visuell starken Umsetzung, die nie an die Kopie eines Filmes erinnert. Uraufgeführt wurde die Musicalfassung am 4. Oktober 1997 in Wien. Es folgten Produktionen derselben Inszenierung u.a. in Stuttgart (2000-03, 2010-11, 2017), Hamburg (2003-06), Berlin (2006-08, 2011-13, 2016) und Oberhausen (2008-10). "Tanz der Vampire" lief mit großem Erfolg in Japan und wurde u.a. auch in Warschau gezeigt. Als erstes im Original deutschsprachiges Musical schaffte die Show auch den Sprung an den Broadway, ging dort (in einer stark bearbeiteten Fassung) um den Jahreswechsel 2002/03 allerdings nach wenigen Wochen unter.

 Leserbewertung
(512 Leser)


Ø 4.28 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;