Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Pflanz der Vampire


Grusical

Pflanz der Vampire

Nicht nur in Wien wird gebissen!


Nach einer Idee von Markus Ch. Oezelt & Helmut K. Vavra wird in diesem Stück das Thema von "Tanz der Vampire" auf satirische Weise weitergesponnen. Was wäre wenn die Darsteller auf der Bühne wirklich Vampire wären?

(Text: ds)

Premiere:16.10.2009
Letzte bekannte Aufführung:08.11.2009


Bei einem Casting für das Musical "Tanz der Vampire" lernen sich die frischgebackene Schauspielerin Valerie, die selbstbewusste und leicht laszive Bella, der ehrgeizige, etwas dümmliche Schauspielschüler Albert und der intellektuelle homosexuelle Lothar kennen. Etwas verspätet taucht Lutz Draculic, seines Zeichens Vampir, zum Vorsprechen auf. Das Casting selbst verläuft mit dem permanent gestressten Regisseur Robert Palonski äußerst chaotisch, jedoch mit dem Ergebnis, dass alle fünf für diese Produktion engagiert werden.
Während der Probenarbeiten kommt es, wie so oft beim Theater, zum Streit mit dem Produzenten wegen zu hoher Produktionskosten, der Regisseur und die Schauspieler erleiden permanente Nervenzusammenbrüche und natürlich ergeben sich diverse Liebeleien. Lutz Draculic, der auch im Stück den Vampir verkörpert, verliebt sich in Valerie und macht sie schlussendlich durch einen kräftigen Biss in den Hals zu seinesgleichen. Aber auch die laszive Bella ist Lutz' Annäherungen nicht abgeneigt und so wird auch sie zum Vampir. Valerie wiederum bemerkt das Gspusi und verbeißt sich in Lothars Nacken. Nach einer total verpatzten Premiere kommt es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen den zu Vampiren mutierten Schauspielern und dem Regisseur. Und so konnte sich das Unheil in der gesamten Musicalszene ausbreiten...

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte - hier ist er.
Die Vampire leben unter uns. Sie haben eine neue Brutstätte gefunden: Die Musicalszene.
Von dort her unterwandern sie die bürgerliche Gesellschaft.
Und sie finden das auch noch lustig.
Der "Pflanz der Vampire":
Ein sa-tierisches Vergnügen!
Ein Musical-Lecker-Bissen!


Regie/Musikalische Leitung: Markus Richter
Choreographie: Lilly Kugler

Darsteller: Lilly Kugler, Melanie Wurzer, Bernd J. Arends, Ramin Dustdar, Markus Richter, Roman Straka, John Wiseman

(Text: Theater)





Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater 82er Haus
Linzerstraße 82
A-3003 Gablitz
+43 664 243 64 65
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SCHUH DES MANITU

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;