Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Cabaret


Politrevue

Cabaret

... und ich tanzte mit Sally Bowles!


John Kanders Musical, das mit den Gesangstexten von Fred Ebb 1966 mit einschlagendem Erfolg am New Yorker Broadway uraufgeführt wurde, erzählt die Geschichte mehrerer Liebespaare im aufkeimenden Nationalsozialismus.

(Text: th)

Letzte bekannte Aufführung:20.12.2004


Der Kit Kat Klub ist einer der vielen Amüsementtempel im Berlin der 20er Jahre. Ein Ort für Sehnsüchte aller Art, wo man die Utopie der erotischen und politischen Freiheit für einen Augenblick leben konnte. Im Dunkeln wandelt sich das fade Glühbirnengeflimmer des Cabaret zum Glamourglanz, der die rastlosen Nachtschwärmer der Metropole in seinen knallroten Schlund hineinsaugt. Ein Tischtelefon am Bistrotischchen fordert zum Flirt auf, Liebesworte werden in den Hörer geflüstert. So lernen sich der amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw und die Nachtclubsängerin Sally Bowles kennen. Sie braucht den Applaus, er die Inspiration. Sie sucht eine Unterkunft, er ein Lebensziel. In den heruntergekommenen Zimmern der Pensionswirtin Schneider wohnen die unterschiedlichsten Menschen unter einem Dach und zimmern sich ihr kleines Glück zusammen. Fräulein Schneider und der jüdische Gemüsehändler Herr Schultz entspinnen mit seliger Terzenmelancholie ihre Heiratsvisionen, während im Hintergrund bereits die neue Zeit heraufdämmert. „Jeder soll so leben können wie er will“, träumt Sally in einem schwachen Moment. Doch in einer staatlichen Ideologie bleibt kein Platz für das Private. Man ist auf Durchreise, auf der Flucht, in steter Angst, und so packt am Ende jeder seinen Koffer. Wohin die Reise geht, weiß zu diesem Zeitpunkt noch keiner.

(Text: Theater)





Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


4704
von allem ein bisschen ...

01.03.2005 - ... ein bisschen musical, ein bisschen kritische zeitgeschichte und deutsche vergangenheitsbewältigung, ein bisschen modernes theater, ein bisschen ohnsorg ... da bleibt nicht viel gehaltvolles, das man aus dem abend mitnimmt. mehr als schade!

nicnac


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Nationaltheater
Goetheplatz
D-68161 Mannheim
0621/1680150
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Cabaret (TIPI, Berlin)
 Cabaret (Hans Otto Theater Potsdam)
 Cabaret (Göttingen)
 Cabaret (Halle)
 Cabaret (Hamburg)
 Cabaret (Lünen)
 Goodbye to Berlin (Mönchengladbach)
 Cabaret (Weimar)
 Cabaret (Wien)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Berlin kurz vor dem Zweiten Weltkrieg. mehr

Weitere Infos
Aufführungsrechte: Verlag Felix Bloch Erben

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;