Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )Babytalk


Kinder-Krieg-Musical

Babytalk

Sollen wir oder nicht?


Musical nach dem Buch von Peter Lund und der Musik von Thomas Zaufke. Ein Paar in der Diskussion über den (nicht) bestehenden Kinderwunsch und der Versuch, diesen zu erfüllen.

(Text: esh)

Premiere:18.04.2010
Letzte bekannte Aufführung:06.06.2010


Robert will ein Kind – einen Sohn. Seine Frau Charlotte will kein Kind, jedenfalls noch nicht gleich, denn dazu ist sie beruflich zu erfolgreich. Oder ist es vielleicht schon zu spät?
Eines ist klar: Die biologische Uhr für das Paar in den Mittdreißigern tickt bereits. Also legt Charlotte ihre Horrorvisionen von Schwangerschaftsstreifen auf Eis und ist bereit. Doch nun wird Sex zum Pflichtprogramm und die (An-)Spannung wächst: Wird es klappen? Robert bemerkt, dass Mann unter diesem Druck kaum noch seinen Mann stehen kann. Und natürlich geht es bei allen Diskussionen des Paares längst nicht mehr nur um das Thema »Kind«, auch wenn Robert und Charlotte von nichts anderem mehr sprechen und singen.

Ein Musical zum Thema Kinderkriegen mit witzigen Dialogen, pfiffigen Songs und melancholischen Momenten. Eine Gratwanderung zwischen Boulevardkomödie und Beziehungsdrama, zwischen Show und Kammerspiel.

Musikalische Leitung: Daxi Pan
Dramaturgie: Kathrin Liebhäuser
Inszenierung: Hendrik Müller
Ausstattung: Julia E. Beyer

BESETZUNG:
Charlotte: Katrin Dieckelt
Robert: Jason-Nandor Tomory

(Text: Theater)





Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Landestheater
Schloßplatz 6
D-96450 Coburg
09561/92742
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Babytalk (Bielefeld)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Charlotte und Robert (beide Mitte 30) mögen sich und geben sich alle Mühe. mehr

Weitere Infos
Tragikomisches Musical von Thomas Zaufke (Musik) und Peter Lund (Text). Das Zwei-Personen-Stück wurde am 30. April 2000 an der Neuköllner Oper in Berlin uraufgeführt. Frederike Haas und Leon van Leeuwenberg spielten damals das Paar.

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.




© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;