Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )In Dreams


Compilation

In Dreams

Das Comeback der 80er


Auch die neue Produktion des Delphi-Show-Palastes ist wieder eine Compilation-Show, in der eine komödiantische Handlung als Gerüst für zahlreiche Pop-Hits der 1980er & 90er fungiert. Zu hören sind u.a. Songs von Whitney Houston, Matthias Reim, Roxette usw.

(Text: mr)

Premiere:11.09.2009
Letzte bekannte Aufführung:26.06.2010


Erleben Sie die Geschichte um den Musikmanager Fritz Fels, der seinen neuen Superstar Roy Orbison erwartet, um dessen Hits für Deutschland neu aufzunehmen. Doch plötzlich und unerwartet kommt alles ganz anders...

Doch Fritz Fels gibt nicht auf und hat d i e Idee: Mit seinen Sängern und Tänzern produziert er eine völlig neue Show, die auch Sie begeistern wird. Höhepunkt seiner Show wird die Präsentation eines Sängers, den Sie alle kennen...

Mit Songs wie "California Blue", "Girl You know it`s true", "I wanna dance with somebody", "Nothing Compares to You", "Verdammt ich lieb Dich", "Ich hab geträumt von Dir", "Gloria", "It´s my life", "Maria Magdalena", "Bohemian Rhapsody", "I want to break free", "The Show must go on", "We are the Champions", "Barcelona" u.v.a.m.

Mit Horst Kuska, Angela Altinger, Raimund Seidl, Steve Alex, Roberto Scalisi (Zcalacee, "The German Prince of RnB"), Isabel Soares, Mandy Kay, Dustin Aßmuteit u.v.a.

(Text: Theater)





Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


6 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


28135
Ein Hammah

21.12.2009 - hey. also ich fand diesen Abend einfach unglaublich. ICh war zum ersten mal da und werde auch wieder hin gehen. Den die Stimmen und Lieder dieses Musikal sind der hammah.
Ich habe das musikal weiter empfohlen und diese haben es auch sehr gemocht.
ICh empfehle dem Delphi : MACHT WEITER SO :P

Musical15 (erste Bewertung)


28129
Sehr schön!

14.12.2009 -

Nadja (erste Bewertung)


28108
Toll Toll Toll

30.11.2009 - Ich habe mit meine Firma letzte Woche unsere Weihnachtsfeier im Delphi Showpalst gefeiert, und ich war einfach begeistert, danke für diesen schönen Abend und das tolle Musical!

Heiko (erste Bewertung)


28083
Besser als erwatet

11.11.2009 - Ich war letztes Wochenende zum ersten mal im Delphi Showpalast und obwohl ich kein großer Musical Fan bin hat es mir sehr gut gefallen. Sehr schöne Story mit hübschen und Talentierten Darstellerinnen :-)

Die Atmosphäre ist wirklich super wir waren zu 4. und saßen an einem Tisch wo uns freundliche Kellner servierten! Preise sind nicht billig aber für ein Theater auch überhaupt nicht teuer!

Fait: Ich werde wieder kommen :-)

Christopher1 (erste Bewertung)


28031
Lieblos zusammengefuschtes Drehbuch

06.10.2009 - Mit hohen Erwartungen sah ich mir die neuste Produktion des Delphi Showpalast an und wurde bitter enttäuscht.
Die Auswahl der "großen Songs der 80er" entpuppt sich schon im ersten Akt als misslungen.

Die oft sehr flachen, schauspielerischen Darbietungen wurden nur noch durch
erschreckend schlechte Gesangseinlagen getoppt. Allen voran, das Mutter Sohn (?) Gespann Altinger und der groß geworbene Roberto Scalisi. Ihnen wäre es dringend zu empfehlen ihre Stimme künftig doch lieber in der Badewanne zur Geltung kommen zu lassen. Oder dem Publikum, sich für diese Momente mit Ohropax zu wappnen.

Ein lieblos zusammengewürfeltes Stück, müde Dialoge, schlechte Gesangseinlagen, einfallslose Tänze, sogar in den Kostümen fehlt großteils der Stil der 80er. Da wundert es mich auch nicht mehr, dass das Theater auf einem Samstag nicht ausverkauft war.

Während der Rest des Ensembles eher durchschnittliche Leistungen erbrachte, stachen Zwei Darsteller jedoch mehr als positiv heraus. Steve Alex und Mandy Kay erscheinen wahrlich als Bereicherungen. Sie stehen in keinem Vergleich der weiteren 10 (!) Laiensänger. Nur die Beiden haben dafür gesorgt, das ich mir das Musical letztlich doch bis zum Schluss angesehen habe.
Und hier ziehe ich auch das einzig Positive aus diesem Abend. Ich werde mir in Zukunft weitere Produktionen ansehen, in denen die beiden Ausnahmetalente mitwirken.

Abschließend möchte ich bemerken, das es empehlenswert ist, ohne Hunger in das Theater zu gehen. Die Preise der schmalen Speisekarte sind saftig, was sie dem trockenen Brot des Brushettas allerdings vorraus haben.

Im Fazit erlebte ich einen Abend der sein Geld nicht annähernd wert war. Und wer wirklich tolle Stimmen hören möchte, der sollte sich die beiden besten Darsteller lieber solo ansehen.

Hannah (erste Bewertung)


28016
Gab schon Besseres...

25.09.2009 - Als langjähriger Delphi-Fan muss ich sagen, dass das neue Stück meine Erwartungen leider nicht erfüllte! Magere Dialoge, sehr sehr sehr viel Musik.
Die Töne treffen ist Glückssache und einige Interpreten sind wohl Pechvögel! Hervorragend aber die Leistungen von Steve und Silvia!

Grummelkopp (erste Bewertung)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Delphi Showpalast
Eimsbütteler Chaussee 5
D-20259 Hamburg
040/ 4318 600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(6 Leser)


Ø 3.67 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG




   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;