Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Das Orangenmädchen


Märchen

Das Orangenmädchen

eine neue Off-Produktion in Wien


"my productions ON STAGE" zeigt die österreichische Erstaufführung des Musicals nach dem gleichnamigen Roman von Jostein Gaarder. Martin Lingnau (Musik) und Edith Jeske (Texte) haben bereits bei "Swinging St. Pauli" zusammengearbeitet.

(Text: sch)

Premiere:05.12.2008
Letzte bekannte Aufführung:20.06.2010


Das Musical von Martin Lingnau (Swinging St. Pauli, Der Schuh des Manitu), Christian Gundlach und Edith Jeske basiert auf den gleichnamigen Roman des norwegischen Erfolgsautors Jostein Gaarder (Sophies Welt) und wurde im Vergleich zur Uraufführung von 2004 in Trier komplett überarbeitet und kommt nun mit neuen Texten, neuen Liedern und geänderten Arrangements auf die Bühne.


Inhalt:
Völlig unerwartet erhält der 15-jährige Georg einen Brief seines Vaters, der starb, als Georg vier Jahre alt war. Der Brief eines Vaters an seinen “großen” Sohn. Es ist ein Abschiedsbrief, vor allem aber erzählt er von der hartnäckigen und auch sehr komischen Suche nach dem geheimnisvollen Orangenmädchen.
Wer ist diese junge Frau? Und warum trägt sie immer eine Tüte saftiger Orangen mit sich herum? Fasziniert taucht Georg in die mystische Liebesgeschichte zwischen seinem Vater und dem Orangenmädchen ein. Es ist für Georg eine Reise in die Vergangenheit. Bis er begreift, dass es auch um seine Zukunft geht. Bald wird er sich fragen müssen, wie er es selbst mit der Liebe und dem Leben hält. Der Vater kann ihm keine Antwort mehr geben. Aber er konnte die richtigen Fragen stellen


Leading Team:
Musik: Martin Lingnau
Liedtexte: Edith Jeske
Buch: Christian Gundlach
Regie & Vocal Coaching: Noud Hell und Tina Schöltzke
Arrangements: Ingmar Süberkrüb


Cast:
Veronika: Sandra Miklautz / Manuela Gager
Jan-Olav: Markus Schöttl / Jürgen Kapaun
Georg: Michael Konicek / Jürgen Kapaun
Isabell: Melanie Bayer / Anne-Katrin Böhm


Musiker:
Klavier: Ronald Sedlacek
Violoncello: Meaghan S. Burke

(Text: Theater)




Verwandte Themen:
News: Martin Lingnau im muz-Interview (28.01.2009)

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


2 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


27600
Glückwunsch

13.03.2009 - Das man mit sehr wenig Mitteln viel erreichen kann, ist bei dieser Produktion zu sehen.
Hut ab. Großer Respekt vor diesem kleinen Produktionsteam.
Die Musik zeigt den Hamburger Martin Lingnau einmal von einer ganz anderen Seite als bei seinen anderen zumeist lustgen Produktionen. Sehr gefühlvolle Musik ohne jemals in die Kitsch-Nähe anderer Musicalkomponisten zu fallen.
Warum nicht öfter so?
Die Songtexte sind ebenfalls stark und das Musical verfügt über ein sehr gutes Buch von Musical-Profi Christian Gundlach. Und dies ist selten.
Hingehen!

Löwenherz (18 Bewertungen, ∅ 3.6 Sterne)


27416
Show vom Jänner 09

25.01.2009 - Ich habe die Aufführung insgesamt schon 3 mal gesehen. Ein sehr schönes und gut gelungenes Stück. Alle 4 Darsteller haben sehr gute Stimmen und werden ihren Rollen sehr gerecht. Ein anderer Abend.

LadyM (erste Bewertung)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
my productions ON STAGE

A-1100 Wien
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe
Karten über öTicket und Orangenmädchen-Website erhältlich.

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;