Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Cabaret


Tragödie

Cabaret

Willkommen, bienvenue, welcome!


In der bedrohlichen Atmosphäre der aufkommenden Naziherrschaft finden die Nachtclubsängerin Sally und der Schriftsteller Clifford zueinander. Den Klassiker von John Kander (Musik), Fred Ebb (Texte) und Joe Masteroff (Buch) inszeniert Manuel Soubeyrand.

(Text: dv)

Premiere:09.10.2008
Letzte bekannte Aufführung:31.12.2008


Berlin 1929: Der amerikanische Schriftsteller Cliff Bradshaw ist auf der Suche nach einem neuen Romanstoff. Schnell findet er eine Unterkunft bei Fräulein Schneider und verdient als Englischlehrer sein Geld. Abends stürzt er sich in das Berliner Nachtleben. Im „Kit Kat Klub“ erlebt er eine tolle Silvester-Nacht und verliebt sich in die Sängerin Sally Bowles. Während Fräulein Schneider mit dem jüdischen Obsthändler Schultz Verlobung feiert, schmieden Cliff und Sally Hochzeitspläne. Aber hinter der Fassade der Weltstadt Berlin gärt der Antisemitismus. Als Cliff die Bedrohung durch die Nazis wahrnimmt, will er Deutschland verlassen. Doch für die schwangere Sally ist die Karriere wichtiger. Das Paar steht nun vor einer schweren Entscheidung. Weltberühmte Lieder wie „Life is a Cabaret“, „Maybe this time“ oder „Two Ladies“ begleiten die mitreißende Geschichte des Musicals, dem in seiner klaren Aussage gegen Fanatismus und Fremdenhass der Spagat zwischen erstklassiger Unterhaltung und politischer Haltung gelingt.


Inszenierung: Manuel Soubeyrand
Bühne: Michaela Springer
Kostüme: Jenny Schall
Choreographie: Annett Scholwin
Musikalische Leitung: Alexander Suckel


Besetzung:
Sally Bowles: Sarah Bauerett
Frl. Schneider: Ursula Cantieni
Conferencier: Eva Geiler
Clifford Bradshaw: Benedikt Voellmy
Frl. Kost: Mandana Mansouri
Herr Schulz: Lothar Bobbe
Ernst Ludwig: Ralph Hönicke
Ensemble: Silke Muriel Fischer, Susanne Mayer, Verena Thoma, Markus Tomczyk

(Text: Theater)





Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Württembergische Landesbühne
Strohstraße 1
D-73728 Esslingen am Neckar
+49 0711 96 88 04 110
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Cabaret (TIPI, Berlin)
 Cabaret (Chemnitz)
 Cabaret (Hans Otto Theater Potsdam)
 Cabaret (Göttingen)
 Cabaret (Hamburg)
 Cabaret (Hof)
 Cabaret (Lünen)
 Cabaret (Weimar)
 Cabaret (Wien)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Berlin kurz vor dem Zweiten Weltkrieg. mehr

Weitere Infos
Aufführungsrechte: Verlag Felix Bloch Erben

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG




   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;