Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Candide


Komödie

Candide

Glitter and Be Gay!


Leonard Bernsteins Meisterwerk an der Grenze von Oper, Operette und Musical. Das 1956 uraufgeführte Stück basiert auf Voltaires gleichnamiger Novelle und wird am MiR von Gil Mehmert inszeniert.

(Text: dv)

Premiere:12.10.2008
Letzte bekannte Aufführung:27.12.2008


Die Beste aller möglichen Welten liegt im Herzen Europas: in Westfalen. So lernt es der junge Candide, der bei seinen fettleibigen Verwandten aufwächst, von seinem Hauslehrer Dr. Pangloss. Dieser maßlose Optimist verkauft den jungen Leuten die Welt als Sahnetorte. Denn: Schließt man alle anderen Welten aus, ist jene, in der man lebt, natürlich die beste aller möglichen. Und Candide glaubt es gern, ist er doch in seine appetitliche Cousine Kunigunde vernarrt.

(Text: MiR)






Kreativteam

Musikalische LeitungRasmus Baumann
InszenierungGil Mehmert
BühneAlissa Kolbusch
ComiczeichnungenFufu Frauenwahl
KostümeSteffi Bruhn
ChoreographieKati Farkas


Besetzung

Voltaire
Pangloss
Cacambo
Martin
Joachim G. Maaß
CandideLars Rühl
CunigundeDiana Petrova
PaquetteAnke Sieloff
MaximilianPiotr Prochera
Alte LadyAriane Arcoja
Großinquisitor
Gouverneur
Vanderdendur
Ragotzki
William Saetre
Bärenhüter
Inquisiteur
Zar Ivan
Dong-Won Seo
Händler
Inquisitor
König Charles Edward
Georg Hansen
Pfandleiher
Inquisitor
König Hermann August
Charles Moulton
Wunderarzt
Inquisiteur
König Stanislaus
Hyun-Seung Oh
Buchmacher
Inquisiteur
Sultan Achmet
E. Mark Murphy
Affe
Baroness
1. Offizier
Protestant
Seemann
Thomas Cermak
Affe
Baron
2. Offizier
Jaques
1. Spitzel
Mark Weigel
Assistentinnen von VoltaireIrina Castillo
Elisabeth Karner



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


27109
Furchtbar langweilig.

02.11.2008 - Passabler Gesang, schlechtes Schauspiel, eine uninspirierte Regie, die scheinbar einfach total überfordert war und ein noch häßlicheres uninspirierteres Bühnenbild. Die erste Produktion des neuen Intendanten kann man als Totalausfall ansehen. Kann man nur hoffen, dass die nächsten Stücke wieder besser werden, sonst läuft das Publikum weg. Das MIR hat alle Ressourcen für großes Musical, das hat der ehemalige Intendant immer wieder bewiesen.

Fiyero (43 Bewertungen, ∅ 3.2 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Musiktheater im Revier (MiR)
Kennedyplatz
D-45881 Gelsenkirchen
+49 209 4097200
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;