Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Assassins


Sondheim

Assassins

Dear Mr. President


Was bringt einen Menschen dazu, auf den amerikanischen Präsidenten zu schießen? Die Off-Broadway-Show von Steven Sondheim und John Weidman geht der Frage nach. Mit dabei: Kaatje Dierks.

(Text: rj)

Letzte bekannte Aufführung:21.02.2004


Schieß nen Präsidenten ab...
...und schon geht's Dir besser. Aus den unterschiedlichsten Motiven versuchen neun Menschen, den jeweiligen Präsidenten der USA umzubringen - mal mehr, mal weniger erfolgreich.
Erfolgreich haben auf jeden Fall die 16 Darsteller die Geschichten um die Attentate und Attentäter umgesetzt - schauspielerisch wie gesanglich.
Dass die Musicals von Stephen Sondheim nicht die einfachsten und eingängigsten sind, ist ja bekannt. Und doch trägt diese Inszenierung die Zuschauer mit den Liedern von Country-Songs über schöne Balladen bis hin zur Marschmusik von einer Gemütsbewegung zur nächsten. Das Ensemble spielte in einer spartanischen, aber sehr variantenreichen Kulisse mit wenigen Tanz, aber gutem Staging.
"Schieß nen Präsidenten ab", so lautete gleich das erste Lied, gesungen vom Schießbudenverkäufer (Klaus Damm). Auf seiner Drehscheibe die Köpfe der beteiligten Präsidenten. Aber einige Zuschauer meinten auch den Kopf von George W. Bush zu sehen - oder war hier der Wunsch Vater des Gedanken?
"Assassins" kann man sicher nicht mit leichter "My Fair Lady"-Unterhaltung vergleichen. Sehenswert ist es allemal.


(Text: Helge Giepz)






Kreativteam

Musikalische Leitung Sierd Quarré
Bühne Matthias Möbius
Kostüme Tomás Kypta
Dramaturgie Katja Lorenz
Inszenierung und Choreographie Klaus Seiffert


Besetzung

Balladensängerin/Emma Goldman Katja Brauneis
John Wilkes Booth John Rath
Leon Czolgosz Alban Lenzen
Charles Guiteau Tadeusz Milewski
Giuseppe Zangara Tomasz Kwiatkowski
Lee Harvey Oswald
Mr. President
Michael Jussen
Samuel Byck Günter Pirow
Lynette "Squeaky" Fromme Katrin Schwensow
Sara Jane Moore Iris Wemme
John Hinckley Mirko Roschkowski
Schießbudenbesitzer Klaus Damm
David Herold Titus Witt
Soldat
Fotograf
Uniformierter
J. Blaine
Heiko Ratdke
Stefan Siedler
Reporter Arwed Priebe
Augenzeugen Katrin Schwensow
Iris Wemme
Titus Witt
Constantin Poustovoj
Zhengxuan Xie
Messebesucher Klaus Damm
Tomasz Kwiatkowski
Constantin Poustovoj
Mirko Roschkowski
Katrin Schwensow
Titus Witt
Zhengxuan Xie



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


4 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


879
sehr interessant u. sehenswert

31.12.2009 -

Nicole


13027
okay

16.06.2006 - Leider sehr leeres Theater und oft schwere Textverständlichkeit. Aber, interessant ist es. Teilweise tragisch und teilweise lustig. Sondheim bleibt eben was besonderes...

Hardy


3779
ganz grosses kino

28.12.2004 -

Mr. President


523
mal was anderes

15.11.2003 - Die Stadttheater-Abonnenten, die bei dem Wort Musical an locker-leichte Unterhaltung gedacht haben, sind sicher enttäuscht worden. Denn plötzlich wird auf der Bühne von allen Seiten geschossen und man wird Zeuge der zumeist deprimierenden Lebensgeschichten der Attentäter amerikanischer Präsidenten. Wahrlich keine leichte Kost, die dort serviert wird, und Ohrwürmer bietet die Partitur Sondheims auch kaum....trotzdem lohnt ein Besuch der Produktion, denn interessant ist das Thema ohne Zweifel.
Bei einigen Personen hätte man sich dann sogar noch einen intensiveren Blick gewünscht. Das Stück wird ohne PAuse gespielt und dauert nur 100 Minuten. Da 9 Attentäter behandelt werden, bleibt für einige nur wenig Zeit.
Leider versteht man einige der Darsteller nur schlecht: ein schier unverzeihliches Manko bei einem Sondheim-Musical!
Ein besonderes Lob gebührt Katja Brauneis, die mit intensiver Bühnenpräsenz für sich einzunehmen weiss.

Meikel Sunshine


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Stadttheater
Am Alten Hafen 25
D-27568 Bremerhaven
+ 49 471 49001
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.75 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;