Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )My Fair Lady


Klassiker

My Fair Lady

Vom Blumenmädchen zur Lady


Der auf Bernhard Shaws "Pygmalion" basierende Musicalklassiker von Frederick Loewe und Alan Jay Lerner, hier inszeniert von Nico Rabenald.

(Text: cl)

Premiere:24.01.2009
Letzte bekannte Aufführung:21.12.2011


Was macht den Menschen aus? Seine Herkunft, sein Vermögen, seine Sprache? Phonetik-Professor Henry Higgins ist zutiefst vom Letzteren überzeugt. Niemand kann Higgins’ Sprachgespür entgehen: Wer aus der Gosse kommt, bleibt für Higgins’ Ohren Gosse, auch wenn er es »zu etwas gebracht« hat. Ganz im Gegensatz zur feinen Londoner Gesellschaft wird Higgins niemals auf einen solchen Parvenü hereinfallen. Als er vor der Londoner Oper wieder einmal Dialektstudien betreibt, begegnet ihm das Blumenmädchen Eliza Doolittle, ein ganz besonders interessantes Exemplar des fürchterlichen Cockney-Slangs – und schon ist sein Ehrgeiz angestachelt! Mit Kollege Oberst Pickering wettet Higgins, dass er innerhalb von sechs Monaten aus der verlotterten Straßengöre eine Lady machen könne, die vor der vornehmen Welt Londons besteht – und das allein durch Unterricht im Englisch der Oberen Zehntausend! So wird er ihnen allen den Spiegel vorhalten. Pickering fürchtet um die Seele des Mädchens: Wie wird es ihr ergehen, wenn sie so hoch erhoben und dann wieder in ihr altes Leben herabgestoßen wird? Doch Higgins zweifelt daran, dass jemand wie Eliza überhaupt fühlt oder denkt. Die arme, aber aufgeweckte Eliza jedenfalls ist von Higgins’ Angebot fasziniert und willigt in die Sprach-Dressur ein. Und nach einigen Start-Schwierigkeiten scheint das Experiment auch tatsächlich zu glücken. Doch dann ergeht es Higgins wie Pygmalion in der griechischen Sage: Er verliebt sich in seine eigene Schöpfung …

Wer kennt sie nicht, die berühmten Schlager von »Es grünt so grün« über »Wäre det nich wundascheen« bis »Hei, heute morgen mach’ ich Hochzeit!«?! »My Fair Lady« ist wohl der Inbegriff des »klassischen« Musicals, mit Sicherheit aber eines der meistgespielten Stücke aller Zeiten. Der Erfolg förderte den Durchbruch der Kunstform Musical in Deutschland maßgeblich. Dabei war es bis dahin ein steiniger Weg: Bernhard Shaw wollte seine Komödie »Pygmalion« zu Lebzeiten partout nicht für eine Vertonung freigeben. Erst zähe Verhandlungen mit den Erben führten schließlich zum Erfolg. Am 15. März 1956 hob sich erstmalig im Mark Hellinger Theatre am Broadway der Vorhang zu »My Fair Lady«, 2.716 Vorstellungen folgten allein an diesem Theater!

Musikalische Leitung - Alexander Steinitz, Martin Wagner
Inszenierung - Nico Rabenald
Choreografie - Cedric Lee Bradley
Bühne - Heike Scheele, Eva-Maria Westerveld
Projektionsdesign > Alexander Arnold
Kostüme - Karin Alberti
Choreinstudierung - Martin Wagner
Dramaturgie - Michael Otto

Eliza Doolittle - Ulrike Mayer/Tamara Weimerich
Professor Henry Higgins - Markus Liske
Oberst Pickering - Wolfgang Klose
Alfred P. Doolittle - Peter Wittig
Freddy Eynsford-Hill - Peter Diebschlag
Mrs. Higgins - Undine Dreißig/Gisela Hess
Mrs. Pearce - Regina Most
Jamie - Jörg Benecke
Harry - Pawel Stanislawow
Mrs. Eynsford-Hill - Ulrike Baumbach/Bettina Wenzel
Lord Boxington - Michael Mohr
Lady Boxington - Elisabeth Dembeck

(Text: Theater)




Verwandte Themen:
News: Theater Magdeburg zeigt "Hello, Dolly!" mit April Hailer (19.05.2011)
News: Magdeburger Musicalgala mit Romdal und Delos Santos (04.01.2011)
News: "Die Schöne & das Biest" 2011 open-air in Magdeburg (27.05.2010)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Opernhaus
Universitätsplatz 9
D-39104 Magdeburg
0391/5406555
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 My Fair Lady (Bad Hersfeld)
 My Fair Lady (Chemnitz)
 My Fair Lady (Cottbus)
 My Fair Lady (Frankfurt am Main)
 My Fair Lady (Graz)
 My Fair Lady (Hamburg)
 My Fair Lady (Karlsruhe)
 My Fair Lady (Kammeroper Köln)
 My Fair Lady (Marl)
 My Fair Lady (München)
 My Fair Lady (München)
 My Fair Lady (Salzburg)
 My Fair Lady (Ulm)
 My Fair Lady (Weimar)
 My Fair Lady (Wien)
 My Fair Lady (Wiesbaden)
 My Fair Lady (Wuppertal)
weitere Produktionen finden

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;