Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Lysistrate


Komödie

Lysistrate

Kampfeslust und Liebeslist


Die Amateurgruppe des "Musical Projekt Neunkirchen" bringt die griechische Komödie "Lysistrate" von Aristophanes als Musical-Version auf die Bühne der Gebläsehalle im Alten Hüttenareal. Es spielen 150 Aktive unter professioneller Leitung.

(Text: cf)

Letzte bekannte Aufführung:10.08.2008


„Lysistrate“ ist eine Musical-Version der griechischen Komödie Lysistrate von Aristophanes aus dem Jahre 411 vor Christus in modernem Gewand.
Die Story: Der Krieg beherrscht Athen und Sparta seit mehr als zwanzig Jahren. Die Versorgung wird dürftiger, die Männer werden immer weniger. Lysistrate, die Frau des Athenerführers Spiros, will das ändern. Aber wie? Die Mittel des friedlichen Widerstandes greifen nicht in Griechenland. Da muss stärkerer Tobak her.
Lysistrates Idee zielt genau auf die große Schwachstelle der Männer. Zusammen mit ihren Freundinnen beschließt Lysistrate, sich den ehelichen Pflichten zu verweigern, bis die Männer endlich Frieden schließen.
Aristophanes Komödie zeigt den gewaltlosen Kampf der Frauen mit List und Lust um das Ende des Krieges.
Das Musical Projekt Neunkirchen dehnt die Lust noch aus: Mit schmissigen, rockigen, romantisch bis hochdramatischen Songs ringen die bedrängten und beengten Athener mit ihren festentschlossenen Frauen, der Krieg der Geschlechter um den wahren Frieden wird zum musikalisch-humorvollen Wettstreit voller aberwitziger Situationen. Während Lysistrate sich mühen muss, ihre Freundinnen bei der Friedens-Stange zu halten, werden die bestreikten Männer von den allgegenwärtigen Waffenhändlern unterstützt, die die Männer auch bei ihrem Werben um die Gunst der Frauen mit Bewaffnung für den Liebeskrieg ausrüsten. Doch selbst Charme und Unterwürfigkeit der Männer fruchten nicht mehr. Doch ob dieser Sex-Streik wirklich zum Erfolg führt?

Das Musical wird viele humorvolle Szenen und ironische Seitenhiebe bieten. Aber auch die ernsthafte Problematik dieses Stoffes kommt zum Tragen. Dieser Krieg ist ein großes Geschäft und nicht unblutig. Kriege, Liebe, Kampf, Macht, Geld ergibt den Überbegriff: SEX. Dies ist das große Thema der Neunkircher Bearbeitung, die sich aber auch als „Familienmusical“ versteht.
Musikalisch werden neben Pop- und Rockmusik auch Melodien und Rhythmen der griechischen Volksmusik zu hören sein. Dass bei solch einem Stoff Tanz und Choreografie nicht zu kurz kommen, versteht sich von selbst.

Lysistrate
KampfesLUST & LiebesLIST
eine friedliche Unverschämtheit von Martin Leutgeb und Dieter Meier

Musik: Andreas Puhl und Amby Schillo,
Choreographie: Ellen Kärcher
Trainingsleiter: Charles Bankston
Chorleitung und Gesangeinstudierung: Francesco Cottone
Bühne & Kostüme: Ela Otto.
Regie: Dieter Meier
Künstlerische Gesamtleitung: Martin Leutgeb
Produktionsleitung: Markus Müller



(Text: Veranstalter)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Gebläsehalle
Altes Hüttenareal
D-66538 Neunkirchen
06821/202325
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!
 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gewähr.

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


1234

Problem

Twitter gibt die folgenden Fehlermeldung zurücke

Sorry, that page does not exist