Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( West )Shows A-Z ( West )Premieren ( West )Hair


Hippie-Musical

Hair

Let the sunshine in


Das Pfalztheater präsentiert den Flower-Power-Klassiker von Gerome Ragni, James Rado und Galt MacDermot. Auf der Bühne stehen unter anderem Peti van der Velde und Samuel Schürmann.

(Text: cf)

Premiere:22.11.2008
Letzte bekannte Aufführung:22.09.2009


Das Flower-Power-Musical zum ersten Mal am Pfalztheater!

Mit der Uraufführung 1967 in New York trat "Hair" einen Siegeszug durch die Theater der ganzen Welt an. Songs wie "Aquarius", "Let the Sunshine in", "Hare Krishna" und "I Got Life" wurden zu Hymnen der Hippie-Bewegung - und das Rock-Musical zum Ausdruck des Lebensgefühls einer ganzen Generation. Spätestens mit der Verfilmung durch Milos Forman aus dem Jahr 1979 wurde "Hair" zu einer Legende.

Während des Vietnamkriegs entschließt sich der junge Claude seinem Land in der Armee zu dienen. Auf dem Weg zur Musterung in New York begegnet er dem "Tribe", einer Clique junger Leute, die die Lebensart ihrer Eltern und das Establishment ablehnen. Claudes Überzeugung gerät ins Wanken.
Im Glauben an den Anbruch eines neuen Zeitalters im Zeichen des Wassermanns sind sie bereit, mit der Waffe eines ganz neuen Bewusstseins gegen Krieg, Rassismus und soziale Ungerechtigkeit anzugehen...


Besetzung:
Tobias Licht (Berger)
Samuel Schürmann (Woof)
Orion OJ Lynch (Hud)
Sven Fliege (Claude)
Lea-Christin Garrelfs (Jeannie)
Peti van der Velde (Dionne)
Sabine Krappweis (Sheila)
Nicholas Wood (Steve)
Peti van der Velde (Huds Frau)
Gina Marie Hudson (Mary)
Daniela Grubert (Marjorie)
Keith Wilson (Hiram)
Marina Schörnig (Mütter, Mutter Peace)
Bernhard Schreurs (Väter, General, Richter)


Musikalische Leitung: Günter Werno
Inszenierung: Peter Rein
Choreographie: Annette Taubmann
Ausstattung: Bodo Demelius




Verwandte Themen:
News: PdW: Hair (17.11.2008)


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


2 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


28556
Sehr gelunge Darstellung !

15.07.2010 - Ich habe das musical im september 2009 mit einer Freundin besucht.
Es war das erste mal; dass wir live sahen. wir waren besgeistert.

Der auftritt der 'peace-mum ' (peace now freedom now )war sehr gut. Der Bezug auf die Gegenwart; klasse !

was mir auffiel; war dass viele dialoge genau denen aus dem viel entsprachen; was ich jedoch keinesfalls als störend empfand !

auch die Stimmgewalt der sänger überzeugte.

Es waren so viele darsteller; dass man in der ganzen tanzenden Farbenbracht gar nicht wusste; wo man hinschau'n sollte.

Dass das Bühnenbild meistens nur aus Lichteffekten bestand; hat dabei überhaupt nicht gestört; sondern gab eine schönen ( wenn auch etwas provisorischen ) Hintergrund ab.

Sehr gut !

h&m-hippie ♥ (erste Bewertung)


27203
Hair, aber trotzdem toll!

23.11.2008 - Gestern war ich in der Premiere von Hair. Wie erwartet, finde ich das Stück im Grunde immer noch langweilig.

Was in Kaiserslautern mit einem Jungen Ensemble auf die Bühne gebracht wurde, hob sich jedoch über meine Erwartungen.

Das Bühnenbild war vielleicht etwas dürftig. Die vielen Darsteller allerdings sind hoch motiviert und die Lieder toll in Szene gesetzt.

Gerade Hare Krishna und der ganze zweite Akt sind einen Besuch im Pfalztheater wert.

Aber was soll sie Anspielung auf den Irak Krieg, wenn diese im Stück (Vietnam) nicht wieder verwendet wird?
Das war zu plakativ.

Alles in Allem zu empfehlen.

TazMA (27 Bewertungen, ∅ 3.9 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Pfalztheater
Willy-Brandt-Platz 4-5
D-67657 Kaiserslautern
0631/3675209
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Hair (Marburg)
 HAIR – The Musical (München)
 Hair (Radebeul)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Eine Gruppe langhaariger junger Hippies rund um die Protagonisten Berger, Sheila, Claude, Hud, Woof und Jeanie rebelliert mit langen Haaren, freier Liebe und Drogen gegen die Vorschriften der konservativen Gesellschaft Amerikas. mehr

Weitere Infos
Verfilmt wurde "Hair" mit leichten Handlunsgabwandlungen 1979 mit Beverly D’Angelo (Sheila), John Savage (Claude) und Treat Williams (Berger)

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;