Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Karamba


Schlager-Revue

Karamba

Ein Festival der Liebe


© Dirk Rotermundt
© Dirk Rotermundt
Nach Erfolgen mit "Fifty-Fifty" und "Sixty-Sixty" richtet das Schmidt-Theater sein Augenmerk nun auf die 70er Jahre. Kurze Spielszenen, die die Klischees des Jahrzehnts aufgreifen, wechseln sich ab mit den großen Schlagerhits der Zeit. Im Schmidt-Theater war das Stück 2008-11 zu sehen, nun befindet es sich auf Tournee.

(Text: mr)

Premiere:11.07.2008


Die 70er – das waren die Jahre von Willy Brandt und den Schlümpfen, Deutschland wurde zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister und während Carrell, Kuhlenkampff & Co. uns den Samstagabend bei Würstchen und Kartoffelsalat schöner machten, sorgte die Ölkrise für autofreie Sonntage. Im Fernsehen erregten zwei männliche Puppen mit gemeinsamem Schlafzimmer in einer Kinderserie namens „Sesamstraße“ Aufsehen und im Kino das, was stramme bayerische Buam untenrum zu bieten hatten – man schickte „Liebesgrüße aus der Lederhose“!

Die 70er waren aber vor allem das große Jahrzehnt der Schlagerstars mit Koteletten, Schlaghosen, segelgroßen Hemdkragen und Augenkrebs verdächtigen Farbkombinationen – und natürlich das ihrer Superhits:
Fiesta Mexicana, Dschingis Khan, Ein Festival der Liebe, Ti Amo, Biene Maja, Im Wagen vor mir, Ein Bett im Kornfeld, Tanze Samba mit mir, Es war Sommer, Das Lied der Schlümpfe, Er gehört zu mir, Und dabei liebe ich Euch beide oder Amore mio!



(Text: Schmidt Theater)




Verwandte Themen:
News: Schmidt Theater übernimmt Bühne in Mühlheim am Main (27.06.2012)
News: PdW: Karamba (07.07.2008)



Kreativteam

Eine Revue vonMartin Lingnau
Mirko Bott
InszenierungCorny Littmann
ChoreografieLaris Gec
Silvia Varelli
BühnenbildHeiko de Boer
Urmel Meyering
Mirko Bott
KostümeFrank Kuder


Besetzung

mitAleksandra Beetz
Tamara Buchholz
Marco Knorz
Sebastian Kraft
Christian Petru
Mario Saccoccio
Stefanie Schwendy
Benjamin Eberling


Frühere Besetzungen? Hier klicken



Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Dirk Rotermundt
© Dirk Rotermundt
© Dirk Rotermundt
© Dirk Rotermundt
© Dirk Rotermundt
© Dirk Rotermundt

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


4 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


Reeperbahn-Unterhaltung

21.05.2010 - Also mit Buch und Text hat man sich nicht wirklich viel Mühe gegeben. Die 70er-Jahre waren aus heutiger Sicht ein musikalisches und modisches Gruselkabinett. Da muß man eigentlich überhaupt nicht viel ändern um eine Parodie herauszukitzeln. Was Lingnau, Bott und Littmann dazu eingefallen ist, kommt aber eher platt und zotig daher.

Das temperamentvoll spielende und gut singende Ensemble auf der Bühne kann aber einiges noch retten.

KARAMBA könnte insgesamt aber gelungener sein.

kevin (146 Bewertungen, ∅ 3.4 Sterne)


SUPER!

13.03.2009 - Warum steht hier eigentlich keine offizielle Kritik von KARAMBA? Bei ICH WILL SPASS werden Horden von Kritikern hingeschickt und alle schauen sich das neue Stage-Machwerk an. Und sind enttäuscht. Bei KARAMBA kann man hingegen sehen, wie man es richtig macht. In eine Schlagerrevue paßt keine Schmonzetten-Pseudo-Tiefgangsgeschichte auf GZSZ Niveau. Weniger ist hier mehr. Littman und Lingnau haben wieder einmal bewiesen, wie man leichtfüßiges Entertainment auf die Bühne bringt. Und ides ist bekanntlich sehr schwer. Jetzt stelle man sich nur ganz kurz vor, wie diese Produktion mit dem Etat von ICH WILL SPASS ausgesehen hätte. Aber auch ohne diesen Etat : 5 Sterne.

Löwenherz (18 Bewertungen, ∅ 3.6 Sterne)


nicht so gut wie "Hossa!"

20.11.2008 - Wie meist bietet das Schmidt's Theater gute Unterhaltung und viel Witz,
gesungen von talentierten Künstlern. Leider werden die Stimmen in den Höhen ziemlich dünn.
Ich hätte mir ein bisschen mehr Handlung gewünscht. An die Genialität vom Vorgänger "Hossa!" kommt es leider nicht heran.

Hardy (28 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


Riesen Spaß

26.08.2008 - Das war ein riesen Spaß im Schmidt Theater.
Eine Revue über die 70iger Jahre in Deutschland ist ja schon öfters mal auf der Bühne gewesen, aber diese Show braucht den Vergleich nicht zuscheuen, was nicht zuletzt den fantastischen Ensemble zu verdanken ist.

Aber kurz zum Stück: "Karamba" zeigt in vielen bunten Bilder die 70iger Jahre und was man alles so kennt. So ausgelassen habe ich ein Publikum noch nicht elerbt, was alles mitsprechen und -singen kann.
Besondere Highlights waren für mich Dalli Dalli und das Kinderserien Medley, wo beannte Helden meiner Jugend aufeinandertreffen, wie Wum, Heidi oder die Biene Maja.
Eingerahmt wird die fantastische LIVE Band von einem knallbunten Bünenbild und wird perfekt von den Darstellern ausgefüllt.

2 Neuentdeckungen, bringen richtig Tempo in das geschehen und lasse kein Auge trocken. William Danne als durchgeknallter Moderator überzeugt mit Witz, aber stimmlich könnte er besser sein. Elena Zvirbulis ist eine lustige Bayerin und liefert als "rockys" geliebte kleines Meisterwerk ab.
Der "Rocky" in Gestalt von Joe Vicaire ist ein wundervoller und charmanter Kerl, der viele herrliche Momente am Abend hat. Großes Highlight ist sein Peter Maffay in " Sommer ".
Wo wir nun zum absoluten Star des Abends kommen. Benjamin Eberling liefert eine Leistung ab, die ich in letzter Zeit selten auf einer Bühne gesehen habe. Gesanglich unheimlich vielseitig, tänzerische perfekt und dazu so viele verschieden Charakter, das man gar nicht weiß wie schnell der mann das macht. Grandios sind die Frauenrollen und als Hans Rosenthal ist er einfach sympatisch.
Auch die anderen beiden Darstllern, Susi Banzaf und Peggy Pollow liefern eine souveräne Leistung ab.

Ich werde mir die Show bestimmt noch öfters anschauen. Wenn man einfach Spaß haben will, und das für fast ein drittel der Preise von den großen, dann ist man im Schmidt an der richtigen Stelle. Kein Wunder das es jetzt seinen 20. Geburtstag begannen hat.

Einfach Klasse!

Marko Prada (11 Bewertungen, ∅ 3.1 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Schmidt Theater
Spielbudenplatz 24-25
D-20359 Hamburg
040/31778899
Email
Homepage
 Karten
Karten können über den jeweiligen Veranstaltungs­ort bezogen werden (siehe Liste rechts)

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 3.75 Sterne

 Termine
Sa29.12.20:00 Uhr
Empore (Buchholz i.d.N.)
Termine 2019
Sa02.02.1920:00 Uhr
Stadttheater (Elmshorn)


© musicalzentrale 2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;