Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( West )Shows A-Z ( West )Premieren ( West )Swinging St. Pauli


Kiez-Musical

Swinging St. Pauli

Swing Tanzen Verboten!


St. Pauli im Jahr 1941. Der Krieg ist in vollem Gange. Das Nazi-Regime an der Macht. In "Leo’s Bar" haben die Swing-Kids einen Zufluchtsort gefunden, an dem sie ihre Lebensfreude und die verbotene Musik feiern. Doch die Realität holt sie ein und strickt ihnen eine Geschichte aus Liebe, Freundschaft und Verrat, gepaart mit ganz viel Swing. Die Wiederaufnahme findet in Mönchengladbach während der Umbauzeit des Theaters im neuen "TiN - Theater im Nordpark" statt.

(Text: mde)

Premiere:28.11.2008
Letzte bekannte Aufführung:29.11.2009


Musical von Martin Lingnau (*1971), Thomas Matschoß (*1955), Heiko Wohlgemuth (*1972) und Edith Jeske (*1957)
Musik: Martin Lingnau
Buch: Martin Lingnau, Thomas Matschoß, Heiko Wohlgemuth
Liedtexte: Edith Jeske, Heiko Wohlgemuth
Arrangement: Markus Voigt

Hamburg, 1941. Die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm für Max, Fritz, Heini, Alberta und Beate: Das Hitler-Regime ist an der Macht, und Deutschland befindet sich im Krieg. Doch auf St. Pauli vergeht kein Tag, an dem sich die jungen Leute nicht treffen, um mit unbändiger Lebenslust ihre Musik zu feiern: Swing! Rhythmen, die direkt ins Tanzbein gehen. Und ins Herz! Täglicher Treffpunkt für die Swing-Kids ist "Leo’s Bar", der "heißeste Laden" auf dem Hamburger Kiez. Für den charismatischen Eigentümer Oscar Leonhardt ist jeder Tag ein Tanz auf dem Vulkan: Schließlich ist die "entartete Musik des Feindes" strengstens verboten, und die Kontrollen der Nazis werden immer schärfer. Als eines Tages die junge Emma in "Leo’s Bar" auftaucht, verliebt sich Max Hals über Kopf in sie. Nur Oscar kennt Emmas gefährliches Geheimnis: Sie ist Jüdin und in Deutschland nicht mehr sicher…

Swing, das ist überschäumende Lebensfreude und zugleich der rebellische Protest gegen den Gleichtakt der Marschmusik. Swing, das ist Lebensgefühl und Bekenntnis zugleich. Und Swing gibt das Tempo und den Rhythmus vor in diesem mitreißenden Musical, das die berührende Geschichte von Freundschaft, Liebe und Verrat mit turbulenten Revueszenen verbindet: "The Swing is on tonight!"

(Text: Theater)






Kreativteam

InszenierungReinhardt Friese
Musikalische LeitungWilli Haselbek
ChoreografieStephan Brauer
BühneGünter Hellweg
KostümeAnnette Mahlendorf
DramaturgieVera Ring


Besetzung

Oscar LeonhardtTobias Wessler
MaxFrederik Leberle
FritzStefan Diekmann
HeiniRonny Tomiska
AlbertaEva Mona Rodekirchen
BeateAnja Barth
EmmaJudith Jakob
Günter HundtSven Seeburg
Arnold StenzelAdrian Linke
Karl KochMatthias Oelrich
Paul SchmidtChristopher Wintgens
Swing KidsThomas Schweins
Tina Podstawa
Susanna Mucha
Claudia Rinner
Dominique Bals
Marthe Römer
Sven Niemeyer



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


2 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


27715
Meine Meinung

16.04.2009 - Ja klar.
Ein Stück, das vorwiegend in einer Kneipe spielt, mit einem Bühnenbild aus Bierkästen auszustatten, ist natürlich total abwegig.
Regietheater-das ganze Projekt, die ganze Regie-kann man damit abtun.
Was gut war, har natürlich nur das Ensemble gemacht, ohne Regieteam.
Dass das Stück ein RIESENERFOLG ist, sogar gegen die Üblichkeiten in die kommende Saison übernommen wird, egal.
Danke, "Löwenherz" (welch passender Name für einen aus der Anonymität abgeschossener Pfeil).
Danke für eine voreingenommene, kleinkarierte und inhaltlich und ästhetisch überforderte Wahrnehmung dieser Produktion.

Hardl (10 Bewertungen, ∅ 2.1 Sterne)


27620
Tolle Show, komisches Bühnenbild

16.03.2009 - Endlich läuft die Show wieder in Deutschland!
Schade nur, dass man dem Stück ein so merkwürdiges Bühnenbild aufdrückte.
Jaja, das deutsche Regietheater.
Eine Geschichte zu erzählen reicht halt nicht aus, wir müssen sie mit merkwürdigen Regie-Einfällen bombadieren, dass das arme Musical unter der Last der Regie ächzt und kracht.
Warum ist das eigentlich hier in Europa so oft so?
Ist doch so lanweilig.
Daher nur vier Sterne.
Die gebühren allerdings dem Stück und dem Ensemble.

Löwenherz (18 Bewertungen, ∅ 3.6 Sterne)


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Theater
Odenkirchener Str. 78
D-41236 Mönchengladbach
02166/6151100
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 muz-Lexikon
Handlung
In den Kriegswirren des Jahres 1941 trifft sich auf St. mehr

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;