Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )Evita


Drama

Evita

Another suitcase


Mit Helena Blöcker ("3 Musketiere") als Eva und Thorsten Tinney ("Pinkelstadt") als Juan Peron in den Hauptrollen inszeniert Georg Mittendrein den Klassiker von Andrew Llyod Webber und Tim Rice.

(Text: sb)

Premiere:11.06.2008
Letzte bekannte Aufführung:27.07.2008


Eva Perón war das jüngste von fünf unehelichen Kindern von Juan Duarte. Schon früh erkennt sie, dass sie nur mit den Waffen einer Frau ihre Ziele erreichen kann. Als Sängerin und Schauspielerin strebt sie in Buenos Aires nach Erfolg und sucht Bekanntschaften, die ihr den Weg nach oben ebnen. So lernt sie auch den ehrgeizigen Offizier Juan Perón kennen, den sie bei seinem Aufstieg zum Präsidenten und Diktator unterstützt und später auch heiratet. Geschickt versteht sie es, die armen Volksschichten für sich und ihren Mann zu begeistern. Sie nimmt erheblichen Einfluss auf die politischen Geschicke Argentiniens und wird vom Volk als „Engel der Nation‘ gefeiert und als Heilige verehrt, aber auch als Tyrannin gehasst und verabscheut.

(Text: Theater)






Kreativteam

Inszenierung Georg Mittendrein
Musikalische Leitung Florian Caspar Seibel
Choreografie Carole Müller


Besetzung

Eva Peron Helena Blöcker
Juan Peron Thorsten Tinney
Ché Ole Solomon Junge
Magaldi Andreas Birkner
Perons Geliebte Anna Prüstel
Anne Maria Schmid
Ensemble Kajetan Dick
Beatrice Fago
Mischa Fernbach
Christian Preuss
Eva Reinhold
Daniel Soran
Pascal Thomas
Fritz Wickenhauser
Music-Point Festspielchor 2008




Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


4 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


26714
Durchaus empfehlenswert

22.06.2008 - Das man bei einer Freilichtaufführung Abstriche machen muß, ist wohl jedem von uns, der selbige besucht, bekannt. Ausstattung und vor allem Bühnenbild kann und darf man mit einer Hallenaufführung einfach nicht vergleichen. Trotzdem ist den "Clingenburg-Festspielen" ein großer (und auch gut besuchter) Wurf gelungen, zumindest wenn man dem anhaltenden Applaus der Zuschauer vertrauen darf. Den drei Hauptprotagonisten (Blöcker, Tinney und Junge) kann man stimmlich und schauspielerisch nichts negatives bescheinigen. Die Naturbühne der Clingenburg wird in ihrem vollen Umfang genutzt. Sehr gut auch das Lichtdesign, das natürlich erst zur zweiten Hälfte nach Einbruch der Dunkelheit voll zur Geltung kommt. Sehr gewöhnungsbedürftig, wenngleich auch mal was neues:
Evita singt ihren Hit "Wein nicht um mich Argentinien" nicht vom Balkon, sondern vom Rücken eines (echten) Pferdes.
Bei der Musik ist das bei Freilichtaufführungen ebenfalls so eine Sache. Während man in einer geschlossenen Halle voll beschallt wird, verteilt sich hier die Musik natürlich in alle Himmelsrichtungen, was der Musik zwar manchesmal die Kraft nimmt, der Qualität der dargebotenen Vorstellung aber keineswegs schadet. Übrigens, schon allein der Blick von der Aussichtsplattform der Clingenburg ist ein Besuch wert.

Jürgen

Pitts (4 Bewertungen, ∅ 3.8 Sterne)


26670
Che for President!

16.06.2008 - Ole, ole, ole, ole!
Der Hammer!
Tolle Band, ROCK-OPER!
Schaus mir auf jeden Fall nochmal an.

MiltenburgMinne


26648
Rockig!

14.06.2008 - Hei... Super Aufführung mit einem echt rockigen und funky klingenden Orchester! Super! Zu empfehlen, auch wegen Che, Evita und Peron! Klasse!

derkritiker


26629
Toll!

11.06.2008 - War bei der gestrigen Generalprobe und war begeistert. Das ganze Ensemble ist top-engagiert. Ole Solomon Junge sticht als Che ganz klar mit seiner grandiosen Stimme heraus. Da machts einfach Spaß zu zuschauen.
Die wunderschöne Naturbühne wird bis zum letzten Winkel genutzt, was ein tolles Gesamtbild ergibt.

Mein Fazit: Einfach empfehlenswert!

Any


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Clingenburg Festspiele
Clingenburg
D-63911 Klingenberg am Main
09372/3040
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Evita (Chemnitz)
 Evita (Görlitz)
 Evita (Kufstein)
 Evita (Nordhausen)
 Evita (Winzendorf)
 Evita (Würzburg)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(4 Leser)


Ø 4.25 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.




© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SWEENEY TODD

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: SCHUH DES MANITU

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;