Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Der kleine Horrorladen


Horror-Parodie

Der kleine Horrorladen

Zurück zu den Wurzeln


Das Ludwigsburger Horrorladenteam wird 15 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum zeigt die Musicalgruppe der Kulturwelt 2000 e.V. sein Erstlingswerk. Regie führt Fabian Piwonka.

(Text: cf)

Premiere:11.04.2008
Letzte bekannte Aufführung:05.10.2008


Der absurde Spaß nimmt seinen Anfang im „Downtown“ einer großen amerikanischen Stadt:
Der Blumenladen von Mr. Mushnik führt ein bescheidenes Mauerblümchendasein. Hochwertige Floristik verkauft sich schlecht in der heruntergekommenen Skid Row.
Mushniks Gehilfe Seymour hat zwei linke Hände und seine Verkäuferin Audrey wird regelmäßig von ihrem Freund, dem sadistischen Zahnarzt Dr. dent. Orin Scrivello verprügelt.
Aber dann ändert sich die Lage plötzlich: Der schüchtern-naive Seymour ersteht eine seltsame Pflanze, die auf merkwürdige Weise Kundschaft anzieht. Kaum steht das von Seymour auf den Namen „Audrey II“ getaufte Gewächs im Schaufenster, blüht der Laden auf und Seymour winken Reichtum und Ruhm. Doch die gewinnbringende Chlorophyll-Schönheit fordert ihren Tribut: „Audrey II“ dürstet es nach Menschenblut.
Schließlich äußert die ständig unheimlicher werdende antromorphe Kreuzung zwischen Venusfliegenfalle und warziger Avocado ihren Heißhunger gar in menschlicher Sprache und bringt Seymour zur Verzweiflung, als sie wahrhaftig einen Mord von ihm fordert. Sein Widerstand bricht, als Audrey erneut in Begleitung von Brutalo-Dentist Orin erscheint.
Die Pflanze wird immer unberechenbarer und mutiert zum lebendigen Alptraum. Als Seymour realisiert was Audrey II im Schilde führt ist es bereits zu spät…

Eine atemberaubende Mischung aus Parodie, Dichtung, Phantasie und Persiflage.
Das Kultmusical aus der Feder von Howard Ashman und Alan Menken fesselt das Publikum durch mitreißende Musik im Stil des frühen Motown und viel Situationskomik an die Stühle und entlässt es anschließend theaterdurstig …

(Text: Theater)





Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


1 Zuschauer hat eine Wertung abgegeben:


25736
Auf dem Niveau einer Schulveranstaltung

21.04.2008 - Ich habe gestern die Aufführung in der Karlskaserne gesehen, ich war voller Vorfreude, da ich diese Veranstaltung schon einmal in Karlsruhe im Sandkorn Theater sah und es war sehr professionell. Leider wurde dies gestern nicht bestätigt, schauspielerisch wie auch gesanglich liesen die Leistungen auch für den Laien zu wünschen übrig. Eigentlich ist der Preis von 15 € günstig, aber für diese Qualität dennoch zu hoch. Gerade in Anbetracht des langen Bestehens hätte ich mir mehr erwartet ... schade.

Marko


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Kulturwelt 2000

D-71638 Ludwigsburg
07141/2990758
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Der kleine Horrorladen (Celle)
 Der kleine Horrorladen (Detmold)
 Der kleine Horrorladen (Ingolstadt)
 Der kleine Horrorladen (Neubrandenburg)
weitere Produktionen finden

 muz-Lexikon
Handlung
Seymour Krelborn, Angestellter in einem Blumenladen in der heruntergekommenen New Yorker Skid Row, züchtet eine eigenartige fleischfressende Pflanze, die sich ausschließlich von Menschenblut ernährt. mehr

Weitere Infos
Abgesehen vom Ende ist die Handlung des bekannten Films von 1986 mit der Musicalversion identisch. Aufgrund von negativen Zuschauerreaktionen bei den Filmpreviews ließ Produzent Frank Oz den Schluss nachträglich umschreiben: Seymour besiegt die Pflanze, indem er sie mit Stromschlägen traktiert und schließlich den Laden in die Luft jagt. Anschließend verwirklicht er Audreys Traum und zieht mit ihr in ein Häuschen im Grünen - in der letzten Einstellung ist im Vorgarten des Häuschens eine kleine Audrey II zu sehen, ein Hinweis auf einen möglichen zweiten Teil, der bisher aber nicht realisiert wurde.

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;