Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Mandy in Love


Pop-Musical

Mandy in Love

Bekannte Songs - neue Story


Eine neue Eigenproduktion des Delphi-Teams nach altbekanntem Muster: Pop-Hits der vergangenen Jahrzehnte (u.a. von Take That, Mariah Carey, Elvis Presley und Silbermond) bilden das Gerüst für eine (nicht gerade gehaltvolle) Love-Story.

(Text: mr)

Premiere:22.02.2008
Letzte bekannte Aufführung:20.06.2009


mit Cat Geißler, Isabel Soares, Horst Kuska, Raimund Seidl, Angela Altinger, Jan-Sebastian Krasna, Fabienne Franken, Nicole Linow, Arash Delpasand, Aron Altinger u.v.a.

Hinweis der Redaktion: Wir haben etliche Leserkommentare zu dieser Produktion gelöscht, weil diese Funktion (offenkundig persönlich motiviert) für eine Auseinandersetzung über die Personalpolitik im Servicebereich missbraucht wurde.

(Text: muz)





Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


72 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


24880
Ein Super Abend

31.12.2009 - Wir waren bei der Premiere dabei. Es war ein superschöner Abend, so dass ich Samstag nochmal da war. Die Lieder sind super und alle Mitwirkenden waren toll. Das Delphi wird noch unser zweites Wohnzimmer. Weiterso. Angelika

Angelika


24660
super cool mixed music

31.12.2009 - Alles super. Der Mann an Keybord braucht noch mehr Unterstützung für die Bühne.. ein super Sänger. Dustin Aßmuteit

Margot und Jonny John


24795
Eine gelungene Unterhaltung.

31.12.2009 - Natürlich hat jeder das Recht auf seine Meinung.Wenn jedoch ein "entäuschter Fan" dieses Stück derartig zerreißt und auch vorherige Darbietungen kritisiert, frage ich mich, warum besucht er den Delphi Showpalast und geht nicht einfach in ein anderes Theater? Warum hat er nicht den Mumm sich zu erkennen zu geben? Oder ist er einfach nur ein Neider oder Rächer? Meiner Frau und mir hat das Stück jedenfalls große Freude gemacht und uns einen schönen Premierenabend beschert. Handlung, Musikauswahl, Tanz, Gesang, Bühnenbild, Kostüme, Einsatzfreude der Schauspieler, usw. wir finden es war rundherum eine gelungene Sache die uns viel Spaß gemacht hat, die wir uns mit Sicherheit noch einige Male ansehen und die wir gern weiter empfehlen werden.

Jörn Pries


24806
Super! Mitmachen! Spaß haben! Feiern!

31.12.2009 - Es waren super Songs dabei und die Schauspieler haben soviel austrahlung das man einfach mitmachen will. Sexy, jung und voller Spaß! Hingehen und mitfiebern...

Tasha


24821
Simply The Best

31.12.2009 - Ich habe schon viele Musicals gesehen und ich kann bestätigen, dass das eines der besten war, dass ich je gesehen habe.
Nicht nur, dass einige der bekanntesten Songs überhaupt darin vertreten sind, nein die Lachmuskeln werden bei einem Besuch auch so herausgefordert, dass man es gleich noch mal machen will^^.
Also kurz gesagt: Hinfahren und angucken; ES LOHNT SICH

RRDoF


24837
Ein Abend der Freude un Entspannung

31.12.2009 - Das hat uns mal wieder prima gefallen. Einfach einmal im Delphi sich fallen lassen und den Abend genießen. Die Musikstücke waren der Handlung angepaßt und wurden von allen Interpreten mit vollem Einsatz vorgetragen. Klasse. Uns haben mal wieder die Songs vom Frontmann Raimi Seidl besonders gut gefallen. Gefühlvoll vorgetragen. Danke für den schönen Abend.
Assi

Assi


24867
Very good Show !

31.12.2009 - We saw this show on Friday,28th and enjoy it very much. Good singers, sexy Girls and a very good choice of songs. We´ll come back one more time - or so !

Ove Andersen


25146
Ein netter Abend!

31.12.2009 - Ein tolles Stück mit super Liedern und schönen Stimmen. Da trübt auch die zugegebenermaßen etwas matte Story die Laune nicht! Empfehlenswert!

Lauchen


25891
total Cool

31.12.2009 - Es war eine tolle und lustige Store. Besonders gut waren die Songs in diesem Musical. Kann ich nur weiter Emfehelen.

Gabriel St.


25969
Very Good !

31.12.2009 - We visit Hamburg every year, but this was the first time in DELPHI. It was very exciting - good looking girls (and boys), good songs and a friendly service. So we´ll come back next year to see another show.
Best regards Olaf and Friends from Danmark

Olaf Svenson


26249
sehr vergnüglicher Abend

31.12.2009 - kurzweilig, lustig, sehr gut

Gerti


27938
Nette Unterhaltung

07.08.2009 - Entgegen der Meinung von Herrn Scerbakov bin ich nicht gekauft, nicht Verwand oder mit den Darstellern befreundet und finde das Musical trotzdem gut!
Natürlich wenn man sich Cats oder König der Löwen dagegen anschaut ist es ein wenig... sparsamer, aber sagen wir es mal so für eine Karte in Delphi bezahlt man ein paar (waren es 10?) Euro und dafür ist es super!
Ich gebe zu es ist nicht für jeden was, es nicht "wow musst du gesehen haben" aber es ist nett, leichte Kost bekannte Lieder, Wohnzimmer Atmosphäre, man braucht kein schlechtes Gewissen haben weil man horende Summen bezahlt hat.
Alles in allem ein Rezept für einen netten Abend!

EvilTwin (2 Bewertungen, ∅ 4 Sterne)


27835
Besser gehts nicht

12.06.2009 - Ich liebe dieses Musical!Ich war nun schon 3 mal dort und würde auch noch ein 4.mal hinfahren!Besonders Cat Geißler und Isabel Soares sind absolute Höhepunkte!

MandyinLove (erste Bewertung)


27816
Wenigstens guttes Essen...

01.06.2009 - Fairerweise muss vorweg erwähnt werden, dass das Delphi Showpalast auf seiner Webseite Videoauschnitte aus dem Musical Mandy in Love, sozusagen als Vorschau anbietet.

Ich habe den Verdacht, dass die meisten positiven Kommentare entweder nicht objektiv, oder unehrlich sind (Freunde, Eltern, gekaufte Zuschauer)

Sehr peinlich.

Des Weiteren werde ich mir die unschönen Worte ersparen, sondern lasse das "Musical" für sich sprechen. auf Youtube kann man Ausschnitte selbst hervorragend sehen.

Konkret eine kleine Bemerkung:
Wenn Mandy, kurz vor der Heirat auf der Treppe steht und "I will always love you" von Whitney Houston sing, ist das unlogisch, weil das Lied den Inhalt eines Abschiedes trägt und keineswegs einer Hochzeit. "If I should stay, I´ll be only in your way..."

Ich denke nicht, dass man hier das Argument bringen könnte: "Wer Kunst will, soll ins andere Theater gehen".

Die Schuaspieler, die Zuschauer, die Produzenten und alle Anderen Beteiligten wissen ganz genau, dass Mandy in Love ein schlechtes Musical ist, und versuchen, was noch peinlicher ist, diese Tatsache durch gegenstandslosen Räsonieren und Argumentieren, diese Tatsache politisch zu verschleiern.

Liebe Musicalbegeisterte, bevor ihr euch entscheidet in dieses Musical zu gehen, schaut doch mal bitte bei Youtube vorbei.

Ich denke ihr würdet euch danach eher für einen Porno entscheiden, als dieses Musical. Aber der Lachs war lecker.

Michael Scerbakov (erste Bewertung)


27170
Hmmmmm...

16.11.2008 - ...kann es sein, dass bei den Darstellern etwas die Luft raus ist? Hatte mal vor einigen Wochen das Vergnügen, die Vorstellung genießen zu dürfen. Aber nun vor ein paar Tagen wirkte vieles etwas lustlos. Das Publikum kam nicht richtig in Schwung und daher auch die Darsteller nicht?
Es gab überzeugende Momente vom Stück und vom Gesang her, aber der Gesamteindruck lässt mich leider nur 2 Sterne geben. Vor ein paar Wochen wäre es noch 4 oder 5 gewesen.
Bitte kommt etwas freudiger und mit mehr Elan während des Stückes rüber. Bei der Zugabe klappt es doch wunderbar!
Gruß...

einFAN (erste Bewertung)


27131
Schade schade

11.11.2008 - Das war ja wohl nix!
Schade um das viele Geld...

Ich habe weiss Gott nicht ein Niveau wie bei "König der Löwen" erwartet...
aber das erinnerte mich teilweise an eine Schulaufführung!
Von der schauspielerischen Leistung, dem Gesang (eine Ausnahme gab es). dem Bühnenbild, der Story, dem Licht bis hin zum Klang...
war dieses Stück nicht würdig Musical genannt zu werden.
Einzig Isabel Soares konnte gesanglich absolut überzeugen...DAS hat sie nicht nötig...
Ich war vor ein paar Jahren zur "Lucky Love Show" im Delphi. Das war von der Story her vielleicht auch nicht das Beste, aber es kam viel mehr rüber. Die Live-Band harmonierte so toll mit den Darstellern...das fehlt hier völlig!
Die Playbacks sind teilweise echt schlecht wie auf einer Karaokeveranstaltung...
was ist bloss los???
Bitte kehrt zu den alten Wurzeln zurück und lasst wieder Herz einkehren...

Ziemlich frustriert von der letzten Show

ANGELIKA

Angelika W. (erste Bewertung)


27000
Gänsehautgarantie

25.09.2008 - Licht und Schatten liegen bei diesem Muscial dicht beisammen. Auf jeden Fall ist es ein sehr musiklastiges Musical, was ja auch kein Nachteil ist. Bezüglich Bühnenbild und Handlung spielt "Mandy in Love" sicher nicht in der ersten Liga. Auch fehlt ein Liveorchester, aber das erwartet man hier auch sicher nicht wirklich zu dem Eintrittspreis. Es ist halt keine der grossen Produktionen und man zahlt ja auch nur einen günstigen Eintrittspreis. Auf jeden Fall gilt... Wer einen unbeschwerten abend mit wirklich schönen Songs für jeden Geschmack erleben möchte, der ist hier richtig, für relativ kleines Geld. Das ist Musikkultur zu erschwinglichen Preisen. Die Insszenierung versprüht viel gute Laune, Fröhlichkeit und Spielspass.Das Wichtigste ist bei einem Musical natürlich die Musik. Auch hier gilt das eingangs gesagte. Einige der Sänger würden selbst in einer Castingshow nicht mal die erste Runde überleben. Aber dann sind da die Interpreten, die einem immer wieder Gänsehaut vor Entzücken und Faszination zaubern! Allen voran Isabel Soares,Cat Geissler und Fabienne Franken. Die Drei sind wirklich hinreissend ...und alle auf ihre Art von bezauberndem Wesen. Aus allen heraus ragt Isabel Soares. Das ist ja wirklich unglaublich! Fräulein Stimmwunder persönlich. Wundert mich eigentlich ein wenig, dass sie nicht in den ganz grossen Produktionen mitwirkt. Sie kann sich stimmlich mit jeder Sängerin in Deutschland messen! Bedenkt man ihr fast noch jugendliches Alter, dann kann man davon ausgehen, dass sie einmal eine ganz Grosse werden wird. Sie hätte es verdient...mit dieser Stimme! Also ganz klar, Mandy in Love ist empfehlenswert. Ein Lob auch für das sehr aufmerksame Personal und das gute Catering! Hier muss man nicht lange warten auf Bedienung, auch während der Show. Die Preise für Getränke und die recht schmale Speiesekarte scheinen mir ein wenig hoch und der Showbeginn sollte etwas pünktlicher eingehalten werden. Wenn ohne ersichtlichen Grund die Veranstaltung mit 20 Minuten Verspätung startet kann schon mal Ungeduld entstehen.

Stefanius (erste Bewertung)


26985
Unterhaltung pur!

16.09.2008 - Meine Erwartungen wurden durch eine vorherige negative Kritik ein wenig gedämpft - aber zu Unrecht. Allerdings wollten wir wirklich nur gut unterhalten werden - nicht mehr und nicht weniger. Eigentlich wollten wir die Hamburger Theaternacht in verschiedenen Theatern erleben, aber im Delphi hatten wir soviel Spass, dass wir tatsächlich bis zum Schluss durchgehalten haben. Super Stimmung und wirklich ein nettes Publikum. Wir kommen bestimmt nochmal wieder ! Diese Show ist ein "Muss" für alle, die sich einfach nur amüsieren wollen.
Mit den besten Grüßen aus Elmshorn!

elazi (erste Bewertung)


26945
VORSICHT!

31.08.2008 - Ich hatte das Stück kurz nach der Premiere gesehen und es eigentlich nicht für würdig gehalten, nur ein Wort darüber zu verlieren. Aber nachdem ich all die positiven "Kritiken" gelesen habe, fühle ich mich zumindest bemüssigt, den durchschnittlichen Musicalbesucher vor allzu großen Erwartungen zu warnen:
Das "Buch" ist unterirdisch. Die gesanglichen Leistungen dürftig. Die "Choreos", das Bühnenbild, die Kostüme etc. auf Schultheaterniveau. Die schaupipelerische Leistung geht gegen null, was sicher am Libretto und wahrscheinlich auch an der "Regie" liegt. Ich musste zweimal kurz auf die Toilette, um wenigstens kurz Luft holen zu können...

Was mich dazu bewegt einen Stern zu vergeben, ist der Eintrittspreis: Man schmeißt nicht viel Geld aus dem Fenster!

Benegon

Benegon (11 Bewertungen, ∅ 3.1 Sterne)


26571
Ich mußte eben dahin...

08.06.2008 - Vorwort: Wir erhielten 2 Karten im Februar geschenkt für MANDY IN LOVE. Nun (Juni) war es dann soweit - wir mussten eben dahin.
Zunächst der Delfi Showpalast: ein etwas runtergekommenes Variete-Theater mit schudigem Eingangsbereich. Showbeginn; 20:00 Uhr - lt. Karten. Tatsächlicher Beginn erst 20 Minuten später. Der Laden war nur ca. zur Hälfte gefüllt.
Nun zum Musical selbst: Handlung sehr sehr flach, wohl eher als Notgerüst gedacht. Macht alles in allem ca. 10% des Abends aus. die restlichen 90% sind die Gesangsdarbietungen der unterschiedlichen Interpreten. Und diese 90% sind es dann auch, die einen wirklich positiv umhauen! Die Musik aus den letzten Jahrzehnten bis hin zu aktuellen Hits brachten ein Top-Stimmung ins Delfi. Nach echten 2 Stunden Musikgenuß (plus 30 Minuten Pause) gingen wir bestens gelaunt nach Hause. Als bislang eingeschworene Fans von Schmidts Theater & Tivolie werden wir daß Delfi in Zukunft auch mit im Auge behalten... Nebenbei: die Preise für Speisen und Getränke liegen auf dem selben Level wie im Schmidts und die diversen Kellner waren auch nett und bemüht.

systech


26375
Toller Spaß

26.05.2008 - Dieses Musical ist absolut empfehlenswert!Starke Darsteller mit tollen Stimmen, sehr schöne Kostüme, und vor allem auch die wunderschöne und abwechslungsreiche Musik haben mir einen unvergesslichen Musical-Abend bescherrt. Danke an alle Beteiligten!
Bernd Pries

Bernd


26134
wirklich nett

13.05.2008 - Wirklich nett und hat uns viel Spaß gemacht. Dankeschön!

Manuela


25841
Mandy in Love

26.04.2008 - Die Darsteller waren einfach super. Großartige Performance, große Bandbreite an Songs und ordentlich was zum Lachen durch die Figur Kurt dabei.

xAngel


25840
Mandy in Love

26.04.2008 - Die Besetzung mit Cat Geissler und Isabell Soares ist echt Spitze und dann noch Horst Kuska in der Rolle von Kurt is genial und total zum Schlapplachen.

Ecky


25692
Super gemacht...

19.04.2008 - Ich hatte das Glück, das Stück mittlerweile mehrfach genießen zu können und merke, dass es immer noch am Wachsen ist.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle mal an das Team vor der Bühne! Der Service ist schnell und klappt bestens!

an Pablo: ab und zu ist etwas weniger Lautstärke mehr!
an Uschi: suuuuuper
an Kurt: geniales Rollenspiel auch im Hintergrund
an Chris: genial, das kleine dumme Blondchen ;-)
an alle Anderen: WEITER SO!

D aus T


25476
Ganz ganz toll

07.04.2008 - Meinen Freundinnen und mir hat es einfach nur super gefallen. Eine tolle Songauswahl, auch wenn die Titel fast nie zur Handlung passen, aber spaß gemacht hats trotzdem.

Sybille Schmitt


25444
Sehr netten Abend

05.04.2008 - Waren das 1.mal im Delphi-Palast.
Hat uns allen sehr gut gefallen.Stimmung gut, Lieder gut, Talente gut.
Wir werden wieder mal hingehen.

das team


25434
Hatten sehr viel Spas

04.04.2008 - Waren das erste mal im Delphi Showpalast und hatten sehr viel Spas. Man merkte das die Künstler mit viel Freude dabei sind. Kommen das nächste mal mit unseren Freunden vorbei.
Eddi und Beate

Eddi und Beate


25357
Supershow

31.03.2008 - Es war eine Supershow. Wir haben,uns köstlich amüsiert.
Besonders mit dem Brandmeister aus Jork.
Vielen Dank!

Margrit und Wolfgang aus Jork.

Margrit und Wolfgang


25181
wieder mal suuper

21.03.2008 - naja die story ist einwenig mau ,aber der rest wie immer suuper gerade cat und isa super talente der abend war einfach nur unterhaltsam

weiter so .freue mich schon auf das nächste stück

error


25157
Super Show

19.03.2008 - - affengeile Show.das Ensemble hat das Haus echt zum rocken gebracht.tolle Künstler auf der Bühne.alle Rollen perfekt besetzt.weiter so und danke für den gelungenen abend.Danke auch an die Sänger,wir konnten uns nach der Show an der Bar noch mit ihnen unterhalten.

Frank und Familie


25137
Süß, romantisch und witzig

18.03.2008 - Dieses Musical ist klasse gemacht. Man merkt das alle Beteiligten ihre Arbeit verstehen und ihrem Publikum einen vergnüglichen Abend bereiten wollen. Das gelingt ihnen voll und ganz. Die Ticketpreise sind auch in Ordnung. Bei anderen Veranstaltungen muss man oft viel mehr bezahlen. Das Personall ist sehr höflich und es gibt keine langen Wartezeiten. Man erlebt einen entspannten Abend mit guter Musik und gut gelaunten Darstellern. Was will man mehr? Deswegen muss ich noch etwas über manche Leute schreiben, die hier im Meinungsbereich meinen, ihren Lebensfrust an anderen auszulassen. Wie kann man öffentlich die harte Arbeit von Menschen derart in den Dreck ziehen. So etwas tun nur Leute die mit sich selbst unzufrieden und ignorant sind. Denkt nach bevor ihr unberechtigt andere Menschen nieder macht.

Salas


25133
schrott

18.03.2008 - Hier haben anscheinend nur gekaufte Leute gepostet.
Ein wahres Gruselkabinett.
Mehr muss man nicht dazu sagen.

barry manilow


25100
Einfach Genial!

16.03.2008 - Ich wurde mitgeschleppt und dachte mir: "Am Freitag Abend in ein Musical... aha." Aber im Endeffekt bin ich froh, dass ich da war. Ich betrat mit beschissener Laune das Musical und verließ es gutgelaunt und "Oh Mandy..." singend!

LexRus


25095
eine durchschnittliche Gesangsleistung

16.03.2008 - Teilweise glänzten die Künstler durch ihren Gesang, aber einige waren einfach nur laut! Schade! Die Story ist einfach aber sehr lustig verpackt. In Gänze war es danndoch ein netter Abend.
Es empfiehlt sich mit einigen Freunden hinzugehen. Dann ist die Stimmung besser!

wir


25086
Gute Laune garantiert!

16.03.2008 - Mandy in Love ist absolut sehenswert. Für jeden der einen entspannten Abend erleben will, muss sich dieses Musical ansehen. Vor allem das Preis- Leistungsverhältnis ist super. Alle Lieder kennt man und so entsteht eine mitreißende Stimmung. Die Darsteller sind mit viel Spaß dabei und sorgen so zusätzlich für gute Laune. Das ganze ist auch so süß und witzig gemacht. Die drei Stunden vergehen wie im Flug.

Dennis


25084
Absolut spitze und sehenswert

16.03.2008 - Es ist immer eine tolle Stimmung. Man sollte das Delphi ruhig öfter mal besuchen, es ist immer ein toller Abend, wir haben kräftig mitgesungen, geschunkelt und uns prima amüsiert.
Die Sänger/innen haben super Stimmen. Alles in allem sehr unterhaltsam.

Weiter so, wir freuen uns auch schon auf das Musical, was "Mandy in love" folgt; aber vorher werden wir uns Mandy sicher noch einmal ansehen.

Derart enttäuschte, anonyme Fans, mit so hohen Ansprüchen, sollten vielleicht lieber ins CCH o.ä. gehen.

Angela Wühr


25070
Ein schöner abend

15.03.2008 - Ich war am 14.03. mit Freunden im Delphi Showpalast, und muss sagen
es war ein gelungener abend eine sehr schöne Show, vor allem die Mischung der Musik hat uns sehr gefallen, wir werden auf jeden Fall wieder hingehen !

Michaela K.


25014
eine Super Show

10.03.2008 - Gute Songs durch alle Jahrzehnte!Gute Stimmen und und klasse Tanzeinlagen - gemixt mit Spaß-eine gelungene Show!
Danke für den schönen Abend!

Mari und Holli


25000
wie immer super

10.03.2008 - Wir haben die Show am Samstag zum zweiten Mal gesehen und haben unsere nächsten Karten gleich wieder gebucht.

Wenn man ins Delphi geht, weiß man, dass man einen unterhaltsamen Abend erlebt und keine Kunst. Wenn man Kunst sehen will, muss man, wie schon mehrmals hier angemerkt, in andere Theater gehen!

Bei den Darstellern im Delphi merkt man, egal welches Stück man sich ansieht, dass sie mit Herz und Seele dabei sind.

Die Lieder sind von altbewährten bis zu sehr aktuellen gut ausgesucht und stimmlich auf das Ensemble abgestimmt.

Dass das Stück sehr gut ankommt, merkt man auch daran, dass das Publikum immer zum Schluss mitmacht.

Auch ist klar, dass man nicht immer jeden Geschmack treffen kann, daher denke ich, dass man sich das Stück selbst einmal ansehen sollte und sich dann seine eigene Meinung bilden sollte.

Wir werden auf jedenfall noch des öfteren im Delphi anzutreffen sein.

Petra und Ralph


24992
Eine tolle Show

09.03.2008 - Es war wieder ein sehr schöner Samstag Abend!Super Show.
Tolle Leistung!
Wie immer,hatte auch nichts anderes erwartet.Sehr zu empfehlen!

Biggi


24989
Alles war gut !

09.03.2008 - Tolle Stimmung, schönes Theater, nette Bedienung und zivile Preise - so gewinnt man Stammgäste. Ich bin überrascht, dass das Delphi in Hamburg nicht viel bekannter ist. Wir kommen jedenfalls wieder.

Eliza212


24985
Besuch in Hamburg

09.03.2008 - Ich war schon ganz gespannt auf das neue Musical "Mandy in Love", zumal meine Enkelin Nicole mitspielt. Am Donnerstag (06.03.08) war es endlich soweit. Das Stück hat mich von Anfang bis Ende begeistert, die Darsteller, das schicke Bühnenbild, die wirklich tolle Auswahl der Musikstücke. Besonders hervorheben möchte ich, dass jeder einzelne Darsteller den Eindruck vermittelt, dass er mit viel Spaß und Freude seine Rolle spielt. Ich habe mir "Mandy in Love" am Samstag gleich noch einmal angeschaut und war wieder total begeistert.Ich weiß jetzt schon, wenn ich das nächste Mal in Hamburg bin, dann wird auf jeden Fall wieder "Mandy in Love" angesehen, übrigens ich bin 82 Jahre "jung".

Wera P. - eine glückliche Oma


24983
Klasse 1a

09.03.2008 - haben uns köstlich amüsiert.
Alles war gut

Petra und Klaus


24972
Ein toller Familienabend

08.03.2008 - Es war sehr unterhaltsam und hat und Freude gemacht. Grosses Kompliment an dass Team.

Soccer-Freund


24969
Ja, es ist genial

08.03.2008 - gratulation an das Ensemble ... große Klasse und alle Achtung.
Wir habe uns Mandy in love inzwischen 5x angeschaut und sind immer wieder auf´s neue begeistert. Jedes Mal entdecken wir was Neues und achten nun inzwischen auch auf Kleinigkeiten. Doch trotz kleiner Fehler, die manchmal passieren (it´s live), haben wir immer auf´s Neue unseren Spaß. Die Musik ist sehr gut gewählt, die Choreos sind spitze und ebenso die Story ist entspannend auch wenn sie lebensnah.
Und nun mal an so einige Kritiker hier, findet ihr es nicht armseelig etwas zuzereisen, Menschen anzugreifen und dann nicht mal den Schneid zu haben euren Namen drunter zu schreiben, steht ihr nicht zu eurer Meinung ???
Oder andere, ist doch ein wenig blöd Freunde oder Bekannte Darsteller in den Himmel zu heben, ist doch ganz schön traurig diese zu belügen, nicht wahr ??? Wie würdet ihr es finden wenn man euch immer erzählt ihr seit bildschön obwohl ihr grotten hässlich seit ???

Wir kommen auf jeden Fall wieder und werden auch wieder Spaß haben.

Art of music


24949
Es hat Spaß gemacht

06.03.2008 - Waren mit der ganzen Familie am Samstag im Delphi.Von unserer Nichte, 8 Jahre bis zu unserer Mutter, 68 Jahre hatten alle Spaß. Die Songs laden zum mitsingen ein. Die Kostüme sind toll und das Bühnenbild ist klasse.Wir werden auf jeden Fall wieder eisteigen und mit der MS Las Vegas diese Flußfahrt von Hamburg nach Dresden
wiederholen. Alles in allem, ein gelungender Abend für jung und alt.

Harro von K.


24943
Ohne Worte

06.03.2008 - Aufgrund der vielen positiven bewertungen, war ich im Delpi und habe mir Mandy in Love angesehen. Ich kann nur sagen, es war unterirdisch.
Ich habe noch nie eine so lieblose Inszenieung gesehen.
Kein schöner Abend

Thomas Stern


24910
Ein genialer Abend

05.03.2008 - Ich war am 01.03 im Delphi, um mir endlich Mandy in Love anzuschauen und war total begeistert. Super talentierte Sänger, klasse Choreographie ein wunderbares Musical.
Absolute Highlights sind Isabel Soares und Cat Geissler, einfach ein klasse Ensemble. Rundum ein super abend!

Brigitte


24884
Unglaubliche Talente!

03.03.2008 - Ich habe "Mandy" am 01.03 gesehen und war echt begeistert! Musik für jeden Geschmack und Unterhaltung garantiert. Cat Geissler überzeugt durch ihre Fröhlichkeit und ihre schöne, weiche Stimme. Sehr überraschend war dann der Einsatz des 'Randy', Dustin Assmuteit! Super gefühlvoll gesungen und gespielt! Schade hat man nicht mehr von ihm gehört. Absolutes Hightlight: Arash Delpasand! Nicht nur gesanglich sondern auch tänzerisch genial! Wahnsinns Ausstrahlung und als Künstler rundum super talentiert!

Shanti


24882
Klasse !

03.03.2008 - Prima Songs, Klasse Sänger, witzige Kostüme und eine fetzige Choreographie - hier stimmte alles und entsprechend war die Stimmung. Hat uns riesig Spaß gemacht - zur Weihnachtsfeier kommen wir wieder !

Friedrich O.


24849
Sehr empfehlenswert !

02.03.2008 - Verblüffend, wie das Delphi es immer wieder schafft, tolle neue Leute auf die Bühne zu bringen. Arash Delpasand - der perfekte Latin-Lover, Nicole Linow als überzeugende Hausfrau mit toller Countrystimme, Kathrin Werth qirlig, explosiv und Dustin Aßmuteit als ungeschliffener Diamant. Das soll die Leistung aller anderen Mitwirkenden nicht schmälern, dem Delphi ist mit "Mandy in Love" wieder eine Produktion gelungen,die ihre begeisterten Zuschauer finden wird. Alles in allem: Sehr empfehlenswert.

Musicals And More


24848
Tolle Musik toller Abend

02.03.2008 - Es war ein tolles Erlebnis, super Musik, tolle Stimmung. Alles stimmig.

Hardy


24831
Genialer spaßiger Abend

02.03.2008 - 'Westerland' war schon ein Knaller, aber 'Mandy in love' ist der ober Knaller! Das Stück ist lustig, mitreißend und -wie immer- sind die Lieder gut ausgesucht. Und die Romantik bleibt auch nicht auch nicht auf der Strecke...!
Jung und Alt, alle können mitschwofen!
Wer sich im Delphi nicht wohl fühlt, hat selber Schuld!
Kleines Geld, super Show!

Franzi/Andreas


24822
Tolle Abende...

01.03.2008 - ... sind vorprogrammiert!
Ich war bisher ein absoluter Kulturbanause und habe nach Westerland nun von den ersten drei "Mandy"-Vorstellungen zwei gesehen.
Beide Abende waren kurzweilig, unterhaltsam und haben mich dazu gebracht mit absoluter Sicherheit nicht das letzte Mal im Delphi gewesen zu sein!
Freunde die mit waren haben mir meinen eindruck bestätigt und werden auch sicherlich mal wieder kommen!
Also (Kurt, Uschi, Mandy und Co) wie sagte schon Paulchen Panther: "Heute ist nicht alle Tage, ich komm wieder, keine Frage!"
Natürlich gab es anfängliche Schwierigkeiten bei den ersten Vorstellungen, thats live!
Gruß aus T., D. ;-)

D-aus-T


24816
Toll

01.03.2008 - Gestern abend mit Vergnügen gesehen. War beeindruckt von Bühnenbild, Kostümen und engagierten Darstellern.Die Darstellerin der Rolle Uschi tolle Sängerin . Gunter von Arp Klasse.Allen anderen sagen wir mein Mann und ich danke.Nicht nur die Show das Essen die Getränke und die Kellner super.Ein schöner Abend.

Renate


24810
Nix für Muffel " Enttäuschter Fan "

29.02.2008 - Der enttäuschte Fan war wohl im falschen Musical. Wie schon von Herrn Pries kommt auch von mir der Vorschlag : Fan gehen sie doch demnächst woanders hin. Mit der negativen Einstellung, die ja wohl nicht neu ist wie sie ja selbst sagen ist es doch komisch das sie wieder im Delphi waren, obwohl sie ja schon das Stück " Westerland " sehr negativ bewerten.
So nun zu Mandy. Wir waren mit Freunden da und es hat uns wie immer gut gefallen. Schon wenn man die Darsteller beobachtet mit wie viel Spaß sie bei der Sache sind. Wenn dann auch mal ein kleiner Ton nicht stimmt oder auch vielleicht mal ein Fehler passiert, mein Gott, was macht das denn. Also , wer gerne mal einen schönen Abend haben möchte, im Delphi bekommt man ihn.

Franziska John


24801
Wieder gut amüsiert

29.02.2008 - Wieder mal einen schönen Abend gehabt im Delphi.
Songs die bewegen. Allein "We`ve got tonight", "When you believe", "Lonely", I`ll allways love you", "the Wedding (Ave Maria) und viele andere sind schon das Geld wert.
Was aber immer wieder toll ist, ist die Begeisterung und Herzblut mit denen die Künstler das Publikum mitreißen.
Ach ja. Noch ein Wort an die meiner Meinung nach teilweise überzogene Kritik: Klar , es wird auch mal ein Ton nicht getroffen. Aber ich habe auch viele "große" Produktionen wie "We will rock you", "Mamma Mia" und "Ich war noch niemals in New York" gesehen (alles Musicals, die auch nur bereits bestehende Hits verwenden). Auch hier ist nicht alles Gold was glänzt.
Und anders als bei diesen für das Publikum sterilen anonymen Darstellern, kann ich im Delphi nach der Vorstellung noch mit den Sängern klönen und fachsimpeln und mit ihnen ein Drink nehmen.
Unser nicht kleiner Freundes- und Bekanntenkreis geht immer mit der Überzeugung nach Hause: wieder gut amüsiert !

Jojogunni


24800
Absollutes Kultmusical

29.02.2008 - Ein toller Abend ist sicher, wenn man dieses Musical sieht. Voller Tempo, Witz und super Musik von Oldies und Schlagern bis hin zu den Songs von Heute. Mit einigen Sängern, die sich durchaus in renommierten Musicals nicht verstecken müssten.Wir waren begeistert.Familie von 16 bis 55 Jahre

Volker und Familie


24799
Klasse !

29.02.2008 - Mandy in Love! Das neue Stück im Delphi, mir war klar da muss ich hin. Ich kaufte Premierekarten und es hat sich gelohnt. Es hat mir und meinen Freunden super gefallen. Zur Handlung können wir sagen, wie das Leben eben so spielt, thats life! Sicher kann sich der eine oder andere Zuschauer damit identifizieren. Den Darstellern ist anzumerken, dass es ihnen Freude bereitet ihren Gesang und ihre schauspielerischen Fähigkeiten darzubieten. Die Mischung der Songauswahl gefällt uns absolut gut, ist doch für jeden etwas dabei. Wir haben uns am Samstag nach der Premiere und auch am 28.02. Mandy in Love erneut mit Begeisterung angesehen und dies wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Wir hatten viel Spaß!

Ingrid P.

Ingrid P.


24797
Tolles Musical

29.02.2008 - Ich bin so begeistert von dem Stück, das ich jetzt schon 2x da war. Die vielen Kostüme sind Supertoll geworden. Auch die Musikstücke mit den passenden Stimmen hinzubekommen, ist nicht einfach, gelingt aber immer wieder. Man ist überrascht, wie die Schauspieler das immer wieder schaffen. Man wird mich noch öfters wieder im Delphi-Showpalast sehen bei Mandy In Love.
Liebe Grüße von einer begeisterten Sanne

Sanne


24796
Super Musical

29.02.2008 - Habe mir das Stück gestern angesehen, und bin voll auf begeistert. Die musikalische Leistung der Schauspieler sind sehr gut. Die Auswahl der Stimmen und der Musikstücke ist Super gelungen. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich das Stück unbedingt anschauen. Sehr empfehlenswert.
Noch einen schönen Gruß von Presse

Presse


24794
Wir hatten eine super Abend

28.02.2008 - Lieber Herr Kuska und Team. Waren heute in " Mandy in Love " Hut ab. Sind echt begeistert von dem Stück. Es ist Musik für Jung und Alt. Das Publikum singt und tanzt mit. Wir hatten sehr viel Spaß. Danke für den netten Abend sagen Jürgen und Meggi

Majo


24774
Eine tolle Show

28.02.2008 - "Mandy in love" hat uns sehr gut gefallen. Ein lustiges Musical mit tollen Songs und hervorragenden Sängerinnen und Sängern. Spaßige Unterhaltung pur.
Von wem oder wovon ist der enttäuschte Fan Fan? Musicalfans, die den Delphi Showpalast bevorzugen, lieben
doch gerade die leichte Unterhaltungskost.Dass da der eine oder andere Song nicht immer zur Handlung paßt kann schon mal vorkommen,stört aber nicht wirklich.
Wer aber bei der "Brandschutzübung" (Szene in Mandy in love)
Feuerwehrmusik mit Wasserspielen erwartet, der wird ( wie der Pseudofan ) entäuscht sein.

Laura W.


24751
Ein gelungener Abend !

26.02.2008 - Voller Erwartung haben wir die Samstagvorstellung besucht, nachdem wir schon von der Premiere nur Gutes gehört hatten. Und wir wurden absolut nicht enttäuscht! Witzige Kostüme, eine fetzige Choreographie, ein schönes Bühnenbild und eine tolle Songauswahl, klasse gesungen - was will man mehr ? Wenn ich dran denke, dass ich bei Udo Jürgens das dreifache an Eintritt zahlen muss, nur um dann nach Schluß des Musicals wieder nach Haus geschickt zu werden, dann ziehe ich das DELPHI allemal vor! Ich muß sagen, dass mir die Kritik "eines enttäuschten Fans" schon sehr seltsam vorkommt. Wir zumindest (und nicht nur wir!) hatten auf gute Unterhaltung gehofft und haben uns köstlich amüsiert. Hätten wir Kunst gewollt, wären wir woanders hingegangen! Nochmals vielen Dank an alle Mitwirkenden, die sich auch nach einer Vorstellung nochmal locker unter das "Volk" mischen. Es hat viel Spaß gemacht - wir kommen gerne wieder!

Heidi Barwa


24741
Sehr nett und unterhaltsam

26.02.2008 - Ich war zur Premiere dort und hab mir das Musical angsehen. Viele Details waren wirklich gut gelungen unter anderem das Bühnenbild und die Kostüme. Die kleinen Gags und Wortwitze waren sehr unterhaltsam und die Musik war gut gemischt und wirklich mitreissend präsentiert. Eine gute Mischung aus aktuellen und alten Liedern. Das kann man durchaus ein zweitesmal ansehen. Weiter so !

Nordseekatze


24735
Unterhaltsamer Abend

26.02.2008 - Natürlich sind wir Fans vom Delphi und den hervorragenden Sängern und fanden deshalb die beiden von uns gesehenen Vorstellungen SUPER!
Trotzdem können wir dieses Musical ohne Vorurteile bewerten und feststellen: Eine gelungene Produktion, ein Abend voller Freude und Entspannung und sympatische, nette und sehr gute Darsteller.
Wir werden dieses Stück noch sehr oft besuchen.

Uwe + Christa


24729
wieder gut!

25.02.2008 - wieder mal eine spaßig-gelungene delphi leistung! gruß jule

jule


24707
Schlichte Unterhaltung

25.02.2008 - Engagierte, mitreißende Truppe/Schauspieler,Sänger,Tänzer sind unterschiedlich leistungsstark/sehr leichte Unterhaltung, habe mich aber köstlich amüsiert.

Gitti


24690
Gespaltene Meinungen

24.02.2008 - Auch wir waren bei der Premiere von "Mandy in Love" dabei. Natürlich wird man diese Veranstaltung mit dem vorherigen Musical vergleichen.
Während bei dem Musical "Westerland" die Lieder immer zur Handlung passten, ist es leider bei "Mandy in Love" in keinster Weise der Fall! Hier wurden gute Songs, die zweifelsohne hervorragend gesungen wurden, völlig zusammenhanglos in das Musical eingebaut. Schade. Positiv anzumerken ist die gesangliche Leistung von dem Neuzugang Dustin Aßmutheit. Die Leistung der übrigen Interpreten ist in keinster Weise zu kritisieren. Nur allein die Handlung, sowie die dazugehörige Liederauswahl ließ zu wünschen übrig. Man hat den Eindruck, als ob das Drehbuch innerhalb von wenigen Tagen zusammengeschustert wurde.

Stammgäste


24671
Oh mein Gott!

23.02.2008 - Auch wenn es jetzt vernichtend klingt, aber "mandy in love" ist totaler Mist.
Die Handlung ist absolut unglaubwürdig und die Darsteller eine Katastophe. Die Dialoge wirken so, als hätte sich der Autor den Text mal eben so auf dem WC ausgedacht. Die Leistungen der SängerInnen waren unterirdisch. Schiefe Töne, verpatztes Timing und keinerlei Glaubwürdigkeit im Ausdruck. Die Songauswahl wirkt eher zufällig und unterstreicht in keinerlei Hinsicht die Handlung.
Im Programmheft angekündigte Gesangshighlights (Cat Geißler, Isabel Soares, Jan-Sebastian Krasna etc.)waren ein gesangliches Fiasko. Besonders hervorzuheben ist das musikalische Dilemma von Arash Delpasand. seine Einsätze kamen mit einer Solchen Sicherheit zu spät, daß man geneigt ist, den Eindruck zu bekommen, es sei Absicht...
Dramaturgischer Tiefpunkt (fraglich ob es den wirklich gab, denn die ganze Handlung ist mehr als fraglich)war die freie Interpretation des Songs "My heart will go on" von Fabienne Franken. Mal abgesehen davon, das auch bei diesem Song die gesangliche Leistung sehr zu wünschen übrig ließ, kam dann Aron Altinger als Eisberg auf die Bühne um den tragischen Unfall zu verursachen. Es stellte sich während dieser Szene unweigerlich die Frage nach dem Warum. Alles in allem eine lieblose Inszenierung mit dilentantischen Darstellern.
Positiv anzumerken ist die gesangliche Leistung von Nicole Linow und Dustin Aßumteit. Beide haben eine solide Darstellung geboten. Höhepunkt des Abends war der Song "Lonley" gesungen und gespielt von Dustin Aßumteit. Ebenso begeisternd war die Darstellung von Katrin Werth. Gesanglich, darstellerisch und tänzerisch in jeder Weise einen Blick und ein Ohr wert.
Alles in Allem scheint das Stück "Mandy in Love" eine gelungene Selbstdarstellung der Darsteller zu sein. Konnten sich doch viele der Akteure in ihrem eigenen Ego baden. Der tosende Applaus scheint darauf zurückzuführen zu sein, daß viele Freunde der Darsteller im Puplikum gewesen zu sein schienen.
Die technische Ausstattung des Delphi-Schowpalastes lässt auch zu wünschen übrig. Teilweise waren die Darsteller gar nicht zu verstehen. Fraglich, ob das ein Verlust war.

Einzig eine Hoffnung bleibt.
All die Pannen, Patzer und schiefen Töne sind auf die Nervosität der Premiere zurückzuführen. Allerdings ist das kaum glaubhaft, da bereits die vorherige Inszenierung "Westerland" inhaltlich auf ähnlichem Niveau spielte.

Ein enttäuschter Fan


24664
Toller Spaß

23.02.2008 - hat wirklich spaß gemacht! isabel soares ist sensationel gut!

Jette


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Delphi Showpalast
Eimsbütteler Chaussee 5
D-20259 Hamburg
040/ 4318 600
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(72 Leser)


Ø 4.19 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;