Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( West )Shows A-Z ( West )Premieren ( West )Mendy - Das Wusical


Comedymusical

Mendy - Das Wusical

Nach dem Original von Helge Schneider


Das Wusical um die verkorkste Reiterhoffamilie kommt in der Neuinszenierung von Eva Kurowski und Laura Kreutzenbeck wieder auf die Bühne. Zu sehen gibt es ein musikalisches Theaterstück um Pferdefanatikerin Wendy und den alltäglichen Wahnsinn auf dem Reiterhof.

(Text: mde)

Premiere:04.01.2008
Letzte bekannte Aufführung:23.08.2008


Inspiriert von Pferde-Comics erdachte Helge Schneider sein erstes Theaterstück "Mendy- das Wusical", eine Auftragsarbeit für das Schauspielhaus Bochum. Schneider setzte das Wusical 2003 höchst persönlich in Szene und mit über 60 Vorstellungen ging die dramatische Geschichte um Wendy, das kleine Mädchen, das Pferde liebt über die Bühne.
Auch in der Neuinszenierung von Eva Kurowski und Laura Kreutzenbeck ist der Name "Mendy – das Wusical" Programm: Für ein Theaterstück ist es zu musikalisch, für ein Musical zu abgefahren.
Ein kurzer Einblick in die dramatische Geschichte:
Wendy, ein kleines Mädchen, das Pferde liebt, lebt mit ihrer Familie auf einem heruntergekommenen Pferdehof in Mülheim, in der Nähe der Ruhrtalbrücke und hat ein Lieblingspferd: Mocca.
Wendys Mutter Lady Mama hat eine Affäre mit dem Stallknecht.
Der Vater sitzt nach einem dusseligen Rodeounfall im Rollstuhl und will Mocca an den Schlachter verscherbeln.
Schließlich braucht er neue Reifen für seinen weißen Porsche!
Um Mocca zu retten schlägt Wendy vor, sich selbst für ihren Lieblingsgaul und die neuen Porschereifen zu opfern. Die Mutter ist sofort einverstanden. Wendy geht also mit dem rinderwahnsinnigen Fleischer zum Schlachthof und wartet mit den anderen todgeweihten Tieren auf der Schlachtbank.
Gibt's ein Happy End?



Regie, künstlerische und musikalische Leitung:
Eva Kurowski und Laura Kreutzenbeck


Besetzung:

Wendy (Annika Hesse)
Mutter Lady Mama (Gesina Rath)
Der Vater (Harald Hoffmann)
Mocca (Stefan Frerix)
Fleischer (Malte Bo-Lueg)

(Text: Theater)



Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.






Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


3 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


23744
Ich hatte meinen Spaß

31.12.2009 - Ich bin erwartungsvoll in den Ringlokschuppen gegangen, mit gemischten Gefühlen, da ich nicht wusste was mich erwartete.
Begeistert kam ich danach wieder heraus.
Es war ein großer Spaß, mit einem tollen Team aus Schauspielern und Helfern, die sichtbar Spaß an dem Stück hatten.
Ich empfehle es mit großer Freude weiter.

Reiterin


26478
Unglaublich

30.05.2008 - Das war es wirklich wert, selten wurde ich für einen so kleinen Eintrittspreis so überraschend faziniert.
Die Illusion ist perfekt - die Rollen sehr gut besetzt. Die Hauptakteure (Lady Mama, Vater, Mendy, Mocca) haben ganze Arbeit geleistet und das Publikum vor lachen aus den Sitzen gerissen.
Absolut empfehlenswert!

Pferdenarr


26219
Die sind doch alle vollkommen bekloppt! Super!

18.05.2008 - Ich war sehr beeindruckt von dem Aufwand, der dort betrieben wurde. Allein das Bühnenbild ist grandios.
Kann ich da einziehen?

Herr Adam


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Ringlokschuppen
Am Schloß Broich 38
D-45479 Mülheim a. d. Ruhr
(0208) 99 31 6 – 0
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(3 Leser)


Ø 5.00 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2023. Alle Angaben ohne Gewähr.

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


1234

Problem

Twitter gibt die folgenden Fehlermeldung zurücke

Could not authenticate you.