Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Die Comedian Harmonists


Biographie

Die Comedian Harmonists

Veronika, der Lenz ist da


© Stephan Walzl
© Stephan Walzl
Eine Boygroup zwischen Erfolg, internem Zwist und Politik.

(Text: rj)

Showlänge:135 Minuten (ggf. inkl. Pause)


Angefangen hatte alles mit einer winzigen Zeitungsanzeige, die der gerade volljährig gewordene Harry Frommermann am 18.12.1927 im Berliner Lokal-Anzeiger aufgab: "Achtung. Selten. Tenor, Bass (Berufsanfänger nicht über 25), sehr musikalisch, schönklingenden Stimmen, für einzig dastehendes Ensemble unter Angabe der täglich verfügbaren Zeit gesucht!"
Auf diese Annonce meldeten sich in diesen Wirtschaftskrisenzeiten an die hundert Männer, meist minderen Talents. Als Harry die Hoffnung schon fast aufgegeben hatte, stand Robert Biberti in der Mansardentür. Er war der einzige, der beim Vorsingen von Frommermann angenommen wurde. Neben seiner aussergewöhnlichen Bassstimme wird dazu beigetragen haben, dass er Harrys Begeisterung für die 'Revellers' teilte. Schon wenige Tage später holte Biberti zwei Chorkollegen aus dem "Grossen Schauspielhaus" nach: den Bulgaren Ari Leschnikoff und den Polen Roman Cycowski. Hinzu kamen noch Erich Collin als zweiter Tenor und Erwin Bootz als Pianist und Arrangeur.
Nach neun Monaten intensiver und mitunter frustrierender Probenarbeit kam es im "Grossen Schauspielhaus" des Berliner Varietékönigs Erik Charell zum ersten Auftritt. Dies war der Beginn einer beispiellosen Welt-Karriere - bis zum November 1933, als Goebbels eine folgenschwere Durchführungsverordnung zum Gesetz, die die Mitgliedschaft in der Reichskulturkammer und ihren Untergliederungen regelte, erliess. Danach musste jeder die Mitgliedschaft in der Reichsmusikkammer beantragt haben, wenn er auf deutschen Bühnen Musik darbieten wollte. Juden konnten nicht Mitglieder in den Kammern werden. Ein paar Monate gab es noch Sondergenehmigungen, da die Gruppe nicht "volljüdisch" war. Sie versuchten eine Weile ihr Glück im Ausland, doch nach der Rückkehr von einem New-York-Gastspiel zerfiel die "erste Boy-Group der Welt".

(Text: Theater)






Kreativteam

Musikalische LeitungFelix Pätzold
InszenierungFelix Schrödinger
AusstattungJosefine Smid
ChoreografieYoko El Edrisi


Besetzung

Ari LeschnikoffPhilipp Kapeller
Erich A. CollinTimo Schabel
Harry FrommermannPaul Brady
Roman CycowskiStephen K. Foster
Robert BibertiJulian Popken
Erwin BootzFelix Pätzold
HansJohannes Schumacher




Produktionsgalerie (weitere Bilder)

© Stephan Walzl
© Stephan Walzl
© Stephan Walzl
© Stephan Walzl

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


5 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


3468
EXTREM GEIL

31.12.2009 - MAN SOLLTE COMEDIAN HARMONISTS NIE VERGESSEN!DIE HABEN SOOOOOOOOOOOOO GEILE LIEDER GEMACHT!
DAS STÜCK IM THEATER WAR AUCH MEGA MEGA GEIL! HOFFENTLICH WIRD DAS IRGENDWANN NOCH MAL WIEDER AUFGENOMMEN! EIN BESSERES STÜCK WIRD ES IM THEATER NIE GEBEN!
CIAO!

Eva


3491
einfach extrem genial!

31.12.2009 - also es ist jetzt ja schon sehr sehr lange her doch ich möchte jetzt immernoch gerne hier etwas reinschreiben....ich war 11 mal in den stück und es wird für immer mein absolutes lieblingsstück bleiben.alle sind so toll und haben soo super gespielt und gesungen! IHR WART SO SPITZE!
als es vorbei war war ich erstmal richtig traurig dass es nie mehr aufgeführt werden würde doch die schauspieler sind ja noch da! also auch wenn es das stück nicht mehr gibt macht weiter so und bleibt schön hier damit wir auch noch as von euch haben,
hab euch alle lieb!
johanna=D

johanna


1520
megageil

27.05.2004 - Ich war schon 4 mal in fiesem genialen Stück und geh auch noch zur Premiere am 29.5. Meine Freundin Jojo geht dann auch das zehnte Mal. Am geilsten ist Klaus Köhler. Er ist very very sexy. Er spielt Harry Frommermann (mal drauf achten) Die Lieder sind voll witzig und megagut gesungen. Am lustigsten sind die Zugaben.

Eva


1366
hammerstgoil

11.05.2004 - also wie gesagt waren wir schon 6 mal in diesem stück und es is soooo goil...wir gehen am 22. und 29. nochma*g* und wirklcih en großes dankeschön wegen tina =). haben euch alle lieb.
krissi und melli

melli sdie freundin von krissi


1364
supergeil

11.05.2004 - Wir waren schon sechs mal in comedian harmonists,ist echt toll gewesen,großes Lob an die Schauspieler!besonderen dank für das Lied für tina,das war echt lieb von euch:-))MfG krissi&melli

kristin&melli


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Staatstheater
Theaterwall 28
D-26122 Oldenburg
0441/2225111
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Die Comedian Harmonists (Karlsruhe)
 Die Comedian Harmonists (Mainz)
 Die Comedian Harmonists (Stuttgart)
 Die Comedian Harmonists (Villach)
 Die Comedian Harmonists (Würzburg)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(5 Leser)


Ø 5.00 Sterne

 Termine
Fr22.11.19:30 Uhr
Termine 2020
Mo06.01.2020:00 Uhr
Do30.01.2020:00 Uhr
So02.02.2019:30 Uhr


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

LESETIPPS


Service-Stücke aus der muz-Redaktion:
Tipps für Musicalreisen nach London
Tipps für Musicalreisen an den Broadway
Tipps für Hobbysänger (von Eberhard Storz)
Alle Musical-Open-Airs im Überblick
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;