Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )High Society


Liebesgeschichte

High Society

Who wants to be a millionaire?


In der Wintersaison 2008 wird im Badener Stadttheater der Musicalklassiker von Cole Porter mit bekannten Musicaldarstellern und Ensemblemitgliedern des Hauses gezeigt.

(Text: sch)

Premiere:09.02.2008
Letzte bekannte Aufführung:16.03.2008






Verwandte Themen:
News: Hakvoort in "High Society" in Baden (02.11.2007)



Kreativteam

Musikalische Leitung Oliver Ostermann
Inszenierung Attila Láng
Ausstattung Dietmar Solt
Choreographie Rosita Steinhauser


Besetzung

Tracy Samantha LordMaya Hakvoort
C.D. Dexter HavenAndreas Steppan
Liz ImbrieGabriele Kosik
Marc ConnorJens Janke
George KittredgeFranz Josef Koepp
Margret LordFelicitas Morawitz
Onkel WillieHans Dieter Knebel
Dinah LordClaudia Rohnefeld
Seth LordKlaus Ofczarek
undBeppo Binder
Franz Födinger
Walter Schwab
Christian Zmek




Wie ist Deine Meinung zu dieser Produktion?
Diskutiere mit im Musicalzentrale-Forum.


Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


7 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


24895
Genial

04.03.2008 - Mir hat die Inszenierung sehr gut gefallen. Die Darsteller waren sehr gut in Form, allen voran Maya Hakvoort sang zwar stellenweise etwas undeutlich, aber ihre Szenen mit Jens Janke im zweiten Akt waren einfach nur zum Schreien komisch. Stimmlich waren beide hervorragend.
Auch der Rest des Ensembles war gut drauf und hat schön gespielt und gesungen!

Musicalfan


24771
Ein schöner Abend

28.02.2008 - Das Stück kommt zwar nicht an "große" Musicals heran, aber alles in allem war es ein schöner Musicalabend mit einer herausragenden Maya Hakvoort, die mich in ihrer Rolle auch immer wieder zum Lachen bringen konnte. Entzückend!

Leanne


24618
Für die Idee

20.02.2008 - Leider ist das halt zu wenig,man merkt dass Frau Haakvort zu wenig Rollen gespielt hat um schauspielerisch zu punkten.Ton und Regie eine Qual, weil antiquiert und hilflos,die Chargen ärgste Provinz.

Netta


24513
Uijegerl

16.02.2008 - ui da ging aber vieles schief,sprechkunst ade und stimmen naja singen kann sie ja die haakvort aber das wars dann wohl

dorrie


24452
leider nicht mein ding

12.02.2008 - naja, alles ok,aber die dialoge und die nicht phantasie,wo sind die nonnsens, funny girl und fair lady zeiten

werner


24409
Die amerikanische Fledermaus

10.02.2008 - Glanzlicht für das Stadttheater Baden. Hervorragendes Ensemble mit einer souveränen Maya Hakvoort an der Spitze. Deren kleine Schwester und Reporter Jens Janke erhielten ebenso tosenden Applaus. Als Schauspieler in seiner Rolle sehr überzeugend: Andreas Steppan. Seine gesanglichen Leistungen wurden vom Publikum weniger honoriert. Insgesamt ein überaus ansprechender, immer unterhaltsamer und bisweilen rührender Musicalabend.

Manfred Plank


24408
ganz ok

10.02.2008 - leider ganz schlechte dialoge, haakvort unverständlich

oki


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Bühne Baden
Theaterplatz 7
A-2500 Baden
+43 2252 22522
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 High Society (Heilbronn)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(7 Leser)


Ø 2.43 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2022. Alle Angaben ohne Gewähr.

   GÄRTNERPLATZTHEATER

   EIN WENIG FARBE

   DEUTSCHES THEATER MÜNCHEN: RING OF FIRE

   BURGFESTSPIELE ALZENAU / IM WEISSEN RÖSSL

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;