Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )We Will Rock You


Compilation

We Will Rock You

Queen und Science Fiction


SciFi-Komödie mit den Hits der Rockgruppe Queen. Das Raimund Theater zeigt die dritte deutschsprachige Produktion nach Köln und Zürich, zur Cast gehört unter anderem Jessica Kessler und Serkan Kaya.

(Text: dv)

Premiere:24.01.2008
Letzte bekannte Aufführung:10.07.2008






Verwandte Themen:
News: "We Will Rock You" in Köln verlängert (28.03.2008)
News: PdW: We Will Rock You (21.01.2008)
News: Rigvava-Dumas in "We Will Rock You" (09.01.2008)
News: VBW holen "The Producers" nach Wien (18.06.2007)



Besetzung

Besetzung

DocMaciej Salamon
(Sascha Krebs)
(Harald Tauber)

KhashoggiMartin Berger
(Sascha Krebs)
(Harald Tauber)

GalileoSerkan Kaya
Carl van Wegberg
(Sascha Alexander Lien)

ScaramoucheJessica Kessler
Killer QueenBrigitte Oelke
(Susan Rigvava-Dumas)

BritDarryll Smith
(Sascha Krebs)

OzzyRahel Fischer
(Silke Braas-Wolter)

DieterBenjamin Rufin
(Sascha Krebs)
(Harald Tauber)

Lehrerin
Nina
Anna-Tania Horn
BobCarl van Wegberg
MadonnaHannes Staffler
CampinoChris Southgate
DanielNiran Straub
PaulMatt Beadle
MickAdrian Stokes
RobbieDavid A. Cutler
ChristlCris Penfold
Axl Ivo Giacomozzi
Teen Queen
Tic
Annie-May Mettraux
Teen Queen
Bonnie
Conchita Kluckner-Zandbergen
Teen Queen
Thomas
Helen Ternent
Teen Queen
Tac
Silke Braas-Wolter
Teen Queen
Nena
Julia J. Berger
Jackson Vicki Douglas
KissMelissa Nettleford
John Kate Sandell
Tina Candy Marriott
Swings Alan Kelly
AJ Norwell
Bjorn Lönngren
Marie Walker
Andrew-Gordon Watkins
Keeran R. Greener
Daniel Ioannou
Lana O'Brien
Lisa Darnell



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


31 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


24421
Wahnsinns Abend mit plötzlichem ENDE

31.12.2009 - Mein Mann und ich waren gestern Sonntag 10. Februar in der Vorstellung, wir lieben dieses Stück, und haben es bereits in Köln geshen und wurden bis zur Pause auch in Wien nicht enttäuscht, Serkan und Jessica waren suuuper und überhaupt auch die Stimmung vom Puplikum hat gepasst, leider wurde die Vorstellung nach der Pause abgebrochen, da die Technik, insbesondere der Ton streikte.... die Enttäuschung war bei uns allen sehr groß. Die Darsteller können nix dafür, die taten mir auch total leid. Der Deutsche Heini, der die Vorstellung abgebrochen hat , hat sich ein bisserl im Tonfall vergriffen , wahrscheinlich weil er schon die NErven verloren hatte, als das Puplikum nach einer Ersatzvorstellung verlangte.. also leider deshalb ein bisserl ein bitterer Nachgeschmack, aber da kann das Ensemble nix dafür... wir gehen auf jedenfall wieder... und freuen uns dann ach den 2. Akt zu sehen. Lg Lu

Lu


25018
Sensatio´nelle Darbietung

31.12.2009 - Ich habe kaum so eine gute Darbietung gesehen! War schon öfter im Raimundtheater. Z. B. Hair, war auch sensationell. Aber Queen hat mich vom Hocker gerissten, ioh war am 8.3.08 in der Nachmittagvorstellung, habe vergessen das Programm zu kaufen und möchte so gerne wissen welche Besetzung war. Könnten sie mir deise schicken? Ich war von den Hauptdarstellern und Musíkern und allem drumherum zu tiefst beéindruckt, und ich bin viel im Theater! Ihre Eisner Rita

Eisner Rita


25544
Musical

31.12.2009 - ich war mit meiner Klasse im Februar in Wien; Raimundstheater; das Musical. Wir waren alle sehr begeistert. Außerdem entspricht es voll und ganz der heutigen Situation im Musikbusiness.
Ein großes Lob von den Hauptdarsteller bis zu den Visagisten!

Christina Bernhard


26695
einfach genial

31.12.2009 - Ich habs jetzt schon 3mal gesehen und bin immer wieder einfacg nur begeistert!
Es is wie Weihnachten Sommerferien und Geburtstag in einem!
kurz: EINFACH GENIAL!
Also schaut es euch an! (auch wenn ihr keine Musikal oder Queen Fans seid)

Riggi


26659
Ein Wahnsinnsmusical

15.06.2008 - Diese Musical hat mich in seiner Gesamtheit total fasziniert, denn ich bin mit einer nicht ganz genauen Vorstellung, dessen was mich erwartet in diese Aufführung gegangen und wurde nicht nur sehr positiv überrascht, sondern total überwältigt.
"We will rock you" mit den Darstellern wie sie in Wien vertreten sind, ist einfach unbeschreiblich. Jessica Kessler und Serkan Kaya in den Hauprollen spielen traumhaft, aber auch die anderen, so scheint es, sind mit Leib und Seele in dieses Musical involviert. Man muss es einfach gesehen haben.

Puma


26623
Hammergeil!

11.06.2008 - 10.06.08 was für eine geile Show! Das erste mal und so eine schöner Abend.Danke den Schauspielern,ich verneige mich!
Komme wieder!

Kerstin

Kerstin


26476
Hautnah dabei!

30.05.2008 - Hab mir das Musical am 25.5.08 angesehn: meine Erwartungen wurden mehr als nur übertroffen! Bin kein großer Queenfan- trotzdem haben mich die Darsteller überzeugt und die Songs wurden super performed!
Besonders Scaramouche hat mein Herz gewonnen- mit ihrer witzigen Stimme und ihren frechen Aussagen is sie meine absolute Nr 1!

Das Musical (auch wenn es keins der klassischen Art ist) ist auf jeden Fall sehenswert!

Goivana


26157
Nicht schlecht

14.05.2008 - Naja es ist zwar nicht das Top-Musical, aber als Queen-Fan fand ich die Musik so wie immer bei Queen genial.

Das es zwar keine Handlung gibt stört mich gar nicht. Es ist halt geschmack sache.

Keine Ahnung


25682
Geile Bandnight

19.04.2008 - Hi Sascha Lien,geil gesungen!
Geiler Song "WASTLAND"

Super Show von der Cast!

Immer wieder gerne!

Danke!

Karsten


25558
Hammer

11.04.2008 - echt super war schon zweimal... überlege mir nach Wien zu fahren um es nochmals zu sehen...

beste Grüsse

Daniel


25435
Erwartungen übertroffen

04.04.2008 - Ich bin nicht mit allzu hohen Erwartungen in die Show gegangen, und die sind mehr als übertroffen worden. Hatte auch großes Glück mit der Besetzung, Jessica und Serkan sind ein Dreamteam und Brigitte ist genial als KillerQueen. Das Ende, die Lösung des großen Problems kam dann etwas schnell daher, aber das tut der Show auch keinen Abbruch. Wenn man genau hinschaut, hat die auf den ersten Blick so seichte Handlung durchaus ihre Message: Du bist ein Individuum, lebe dein Leben wie du es willst!

Silberträne


25169
Was ist Zweitbesetzung.

20.03.2008 - Gestern war die Show sensationel,von angeblicher Zweitbesetzung keine Spur.

Es war nur schöööööööön

Hansi

Hansi


25010
Immer wieder ein Vergnügen

10.03.2008 - Ich habe die Show jetzt schon mehrere Male in Köln gesehen und war Anfang Februar das erste Mal in Wien zu Gast.
Klar ist die Handlung nicht weltbewegend,aber es macht einfach nur Spaß,man geht immer mit einer guten Laune aus dem Theater und das ist doch viel wichtiger!
Die Musik ist grandios,perfekt präsentiert von einer sensationellen Band.Die Darsteller sind top,vor allem Jessica Kessler und Serkan Kaya.Aber auch Brigitte Oelke ist eine Traumbesetzung!
Am Schluss des Musicals glaubt man,in einem Konzert gelandet zu sein und der ganze Saal rockt!
Einfach eine Show,die man immer wieder ansehen kann!

Martin


24857
...aber nur für die besetzung

02.03.2008 - schwachsinniges buch, mäßige choreographien, fade inszenierung . alles ein grund innerhalb der ersten viertel stunde das theater fluchtartig zu verlassen...( und ich verstünde jeden, der dies täte).

doch dann gibt es die besetzung:

große stimmen, die mit ihrem schauspielerischen engagement mit herz und blut den abend retten. egal ob erst-, zweitbesetzung oder walkin-covers - alles in allem ein grandioses ensemble mit hochtalentierten menschen.

ph


24843
Sensationellllll

02.03.2008 - Was für eine Show .geil.geiler,am geilsten..gestern sowas von super tolle Schauspieler,genialer Galileo,Khasoggi..usw...alle top.was soll man da noch sagen...wir werden nochmals reinschauen.Karsten

Karsten und Pam


24809
Gigatische Besetzung

29.02.2008 - Hi ,kurz und schmerzlos,die Show war SUPER, hatten keinen Serkan ,auch ein Sascha Lien kann den Serkan durchaus vertreten,vielleicht sogar genauso gut ,wir konnten uns garnicht sattsehen an diesem charmanten Galileo..Habe die Ehre ,Herr Lien.Danke für die beste Show ,die wir sehen durften..Rosalie und Carlo.Von uns 6Sterne

rosalie


24657
Spitze!1

22.02.2008 - wunderbare darsteller, tolle musik nur die handlung lässt zu wünschen übrig. wwry wird von wien gefeiert, das zu recht!

dp


24631
GEIL!

21.02.2008 - Ich fand das musical spitze!
Serkan Kaya ist super in dem stück!

Verena


24617
Was bleibt ist zu wenig

20.02.2008 - Gut gemeint aber zu wenig-Serkan Kaya, ist überfordert , trotz, oft zu ungeführter überzogener Präsenz,stimmlich mässig.Punkt für die Musik.

Swentja


24564
Wien liebt das Musical---

18.02.2008 - Jo ,sag ich mal,hätte es nicht erwartet,das es mir so gefallen würde,hatte Serkan und Jessi erwartet,aber es war Sascha Alexander Lien ,uiii war total begeistert von Ihm,tolle Stimme ,geiles Schauspiel,überhaupt war die ganz Show sowas von unterhaltsam..Martin Berger,Brigitte Oelke,einTraum, was soll man da noch sagen ,hingehen anschauen,und wieder hingehen..und wieder ..Lach.
Spaß bei seite,es war schönnnn..Bella..

Isabell


24501
super

16.02.2008 - ich habe die show am 15. februar zusammen mit meiner mutter gesehen. beide mögen wir die musik von queen und deshalb wurden wir nicht enttäuscht. im gegenteil wir fanden die show amüsant und serkan und jessica waren einfach spitze! keine stimmeinbrüche, sondern super gesang von beiden hauptdarstellern und deren schauspielerische leistung war auch genial. für freunde der traditionellen musicals elisabeth, cats etc. ist das vielleicht nichts, aber jene die rocken wollen und die music von queen lieben sind hier bestens aufgehoben!

rock-fan


24447
Perfekt

12.02.2008 - War am 8.2. im Raimund Theater und habe wohl die Bestbesetzung erwischt.
Sasha AleaxanderLien als Galileo
Jessica Keller als Scaramouce und die Beste für mich, war Rahel Fischer als Ozzy. Habe daheim auch die Originalaufnahmen aus Köln und diese kann echt mit der Vorstellung vom 8.2. mithalten.
Echt klasse und bin noch immer begeistert. Am 20.4. habe ich schon meinen nächsten Besuch geplant! Hoffentlich wieder in diese Besetzung oder mit Rahel A.-J. Fischer als Scaramouche! That rocks! ;-)

Equinox


24374
volle power

08.02.2008 - wenn man weiß, dass es sich bei wwry um eine rockshow handelt, wird man nicht enttäuscht werden. die hauptdarsteller singen phänomenal gut und jessica und serkan beleben die seichten dialoge mit so viel spielfreude, dass es einfach spaß macht, ihnen dabei zuzusehen. etwas zu laut fand auch ich die tonaussteuerung, aber die atmosphäre im theater war spitzenmäßig und das publikum im alter zwischen 12 und 60 jahren war am ende völlig begeistert.

theaterfan


24359
seichte Unterhaltung

08.02.2008 - Dieses 'Musical' ist vor allem eins: laut.

Der deutsch-englische Textmix ist sehr gewöhnungsbedürftig. Dieses Stück passt meiner Meinung nach nicht in das ehrwürdige Raimund-Theater. Zum Glück ist die Spielzeit nur sehr kurz angesetzt.

wienqueen


24341
Immerwieder gerne

06.02.2008 - Ich fand wirklich gut, vielleicht lag es daran, dass ich ohne große erwartungen reingegangen bin^^.

Halloihrda


24252
Für die Band

31.01.2008 - Band Bravo,Serkan soll andere Sachen singen, das ist auch schwer, aber er bricht stimmlich immer ein, schlechtes casting ausser killerqueen

Troya


24152
Schlechte Unterhaltung

27.01.2008 - Die Band war der Highlight des Abends und über die Qualität der Queen Songs braucht man hier ebenso kein Wort verlieren. Schade nur das man der Band nicht beim Spielen zu sehen konnte (bis auf ihr kurzes Gastspiel im Finale), und die Musik sehr laut abgemischt wurde.
Gesanglich und schauspielerisch waren natürlich auch Profis am Werk, für diese Produktion wurden logischerweise eher rockige Stimmen gecastet.
Was für mich absoulut nicht funktioniert hat:
Die Geschichte ist sehr platt, die Dialoge kindhaft und die meiste Zeit echt peinlich.
Manchmal glaubte man in einem schlechten Kindermusical zu sitzen. Das Niveau liess zu wünschen übrig selbst für Kinder.
Das ganze ist nicht mehr als eine teuer produzierte Funshow, die aber durch die Gags welche sich in den meisten Fällen auf die österreichische Musikszene bezog, ziemlich amateurhaft wirkte.
Für jüngeres Publikum und Darstellerfans funktioniert das ganze auf jeden Fall. Musicalliebhaber, die auch Wert auf Dramaturgie und Regie legen, werden wie ich enttäuscht aus dem Theater gehen.
Queen Fans sollten sich lieber ein Livekonzert der Band geben. Auch ohne Freddy sicher ums tausenfache besser als diese Show.
Tja! Queen rocks - diese Show auch, aber mehr auch wieder nicht.

Joe


24096
Musical?

25.01.2008 - Diese Musikproduktion, die am ehesten an ABBAMANIA erinnert, taugt nicht für ein Theater mit Geschichte, wie das Raimund Theater eines ist. Seichte Dialoge, dröhenende Musik, Darsteller, die zum Teil wie Schlagersternchen wirken. Das alles ist nicht das, was ich mir unter einem Musical vorstelle. So etwas gehört in eine Konzerthalle, bestenfalls. Die legendären Songs von Queen haben sich so etwas nicht verdient.

herta


24095
DAS ANDERE MUSICAL IN WIEN

25.01.2008 - ALSO ICH FAND ES TOLL, DIE MUSIK IST SUPER DER MIX AUS DEUTSCHEN UND ENGLISCHEN SONGS IST EINFACH GUT. MAN DARF DIE SÄNGER NICHT MIT FREDY VERGLEICHEN, WENN MAN DIESES SCHAFT IST ES EIN TOLLER ABEND. BEI UNSEREN 2 VORSTELLUNGEN VOR DER PRIMÄRE WAR SERKAN KAYA STIMMLICH SEHR GUT, WER MIR STIMMLICH AUCH SEHR GUT GEFALLEN HAT WAR DARRYLL SMITH (BEI MIR NOCH ALS HILTON BZW. VIKORTIA BACKHAM) UND AUCH JESSICA KESSLER WAR BEI DER ZWEITEN AUFFÜHRUNG SEHR GUT. BEIM BÜHNENBILD HÄTTE MAN SICH MEHR ERWARTET (IST HALT NUR EINE TOURNEE PRODUKTION) DIE LAUTSTÄRKE WAR SUPER HATTE SCHON BEFÜRCHTUNG DAS ES EINFACH ZU LAUT WIRD. GESAMT GESEHEN MUSS MAN DAS MUSICAL EINMAL GESEHEN HABEN ÜBERHAUPT WENN MAN QUEEN MUSIK MAG. DIE STIMMUNG IM PUBLIKUM IST VERSCHIEDEN KOMMT AN WELCHE LEUTE DA SIND, QUEEN FANS (GEHEN EINFACH MIT) ODER MUSICALFANS (ZEIGEN FAST KEINE REGUNG) ABER DIES KANN EINEN TOLLEN ABEND NICHT BEEINFLUSSEN. DAS EINZIGE WAS MIR NICHT GEFÄLLT HAT IST DER NEPP MIT DEM PROGRAMMHEFT DIESES IST EINE FRECHHEIT, UM 8 EURO BEKOMMT MAN DIESES MIT NUR TEXTEN VON DEN KÜNSTLERN UND MITARBEITERN OHNE BILDER DER SHOW (ANGEBLICH SIND DIESE IM BILDERBUCH UM 12 EURO ZU SEHEN) WAS ICH LEIDER NICHT GESEHEN HABE, ALSO 20 EURO FÜR EIN RICHTIGES PROGRAMM MIT BILDERN, DAS FINDE ICH GEHT RICHTUNG ABZOCKE UND DIESES SOLLTE MAN NICHT UNTERSTÜTZEN. WEGEN DIESER SACHE GIBT ES NUR 3 STERNE STATT 4 STERNEN WAS SEHR SCHADE IST DEN DAS MUSICAL IST SUPER ABER DAS RUND HERUM LEIDER NICHT.

GB


24087
matt

25.01.2008 - es ist ja alles irgendwie lustig aber seicht und leider bricht herr serkan stimmlich extrem ein, tolles material aber zu wenig technik, der rest,......matt

geri


24079
Nett

25.01.2008 - Harmlose Queen-Verwurschtung mit Barbarella-ähnlicher Sinnlosigkeit, aber besserer Musik. Für Wien wurden die Namen einiger pensionierter Austropopper in die Dialoge eingefügt. Großes Lachen. Aber für großes Theater ist das zu wenig.

troy


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Raimund Theater
Wallgasse 18-20
A-1060 Wien
+43 1 58885
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 We Will Rock You (Hengelo)
 We Will Rock You (2020-21) (Wien)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(31 Leser)


Ø 3.74 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;