Norden Westen Osten Süden
Termine aus DeutschlandÖsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Ein Mann ohne Bedeutung


Drama

Ein Mann ohne Bedeutung

In den Straßen Dublins


Dublin 1964: Buskontrolleur Alfie Byrne auf einer Reise zu Selbsterkenntnis und Akzeptanz. "A Man of No Importance" von Lynn Ahrens und Stephen Flaherty basiert auf einem Film aus dem Jahr 1994, die deutsche Übersetzung stammt von den Regisseuren Christoph Drewitz und Miriam Klebe.

(Text: Veranstalter)

Premiere:14.09.2007
Letzte bekannte Aufführung:07.10.2007


Musik: Stephen Flaherty
Texte: Lynn Ahrens
Buch: Terrence McNally

Musikalische Leitung: Martin N. Spahr
Regie: Miriam Klebe, Christoph Drewitz


Besetzung:
Alfie - Michael Höhler, Christoph Drewitz
Pfarrer Kenny/Sully - Marco Knorz, Frank Dauer
Mrs. Grace - Jennifer Müller, Katharina Best
Miss Crowe/Kitty - Franziska Ritz, Melanie Zwiener
Mrs. Curtin - Verena Gerth, Franziska Ritz
Baldy - Frank Dauer, Johannes Fischbach
Rasher/Carson/Breton - Max Schmidt, Johannes Fischbach
Ernie - Mathias Fahrig, Sebastian Barwinek
Mrs. Patrick - Katharina Best, Verena Gerth
Lily - Alexandra Treutlein, Melanie Wagner
Carney/Oscar Wilde - Marco Knorz, Jens Schomber
Robbie - Max Schmidt, Jan Müller
Adele - Sarah Jankowski, Jennifer Müller

Band: Martin N. Spahr (Keyboard), Jan-Philipp Hofmann (Synthesizer), Tobias Schmidt (Reed), Daniel von Verschuer (Violine), Göran Unzner (Cello), Christian Ziegler (Gitarre), Andreas Dotzauer (Bass)

Hinweis der Redaktion: Da an dieser Produktion Mitarbeiter der Musicalzentrale beteiligt sind, veröffentlichen wir keine redaktionelle Rezension.

(Text: Veranstalter)




Verwandte Themen:
News: PdW: Mann ohne Bedeutung (10.09.2007)

Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


11 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


23406
Zu hoch gegriffen!

24.12.2007 - Ich fande leider die Produktion nicht ansprechend. Die Übersetzung des Stückes kam nicht annähernd an das Original heran, die Umsetzung des Stückes fanden meine Freundinnen und ich bei der besuchten Vorstellung nicht sehr unterhaltend, gar ansprechend.

Vielleicht wird im nächsten Jahr ein Stück gespielt, das wirklich auf diese Amateurgruppe passt.Eine DSE sollte man wirklich richtigen Profis
(Nein nicht Christoph Drewitz!) überlassen, die mit ausgefeilten,interessanten Regieeinfällen und ein richtiges Gespür für die genaue musikalische Umsetzung mit Band einen unterhaltsamen Abend für die Besucher bescheren.

Frohe Weihnachten und nächstes Mal einfach auf dem Teppich mit der Stückauswahl bleiben!

Fee


22075
schöner Musicalabend

08.10.2007 - Nachdem es uns empfohlen wurde, sind wir mit Bekannten in der Vorstellung am 5.10. gewesen und wir waren alle begeistert. Auch wenn es nur ein kleines Theater ist - die Szenenwechsel laufen perfekt ab, das Bühnenbild ist sehr stimmig. Und die Darsteller geben sich sehr lebhaft und lassen zusammen mit den Musikern dieses schöne Musical erst richtig wirken. Leider wird es jetzt nicht mehr gespielt, aber es wäre schön, es wieder einmal zu sehen.

usk


22041
Super, macht weiter so

06.10.2007 - Tolle Vorstellung, wir waren sehr angetan.

drwessi


22035
Toll, klasse, super

06.10.2007 - Ich habe am Freitag, 05.Okt.07 die Vorstellung besucht. Eigentlich bin ich nicht der Musical-Fan und war daher sehr skeptisch, als mich meine Frau in das Stück schleifte. Meine Bewertung fällt jedoch sehr positiv aus. Ein tolles und nachdenkliches Stück und sehr gute Darsteller. Von witzig bis hin zur Traurigkeit.
Über die stimmliche Qualität kann ich sagen, dass es sehr gute und weniger gute gab. Offensichtlich lebe ich in der Provinz, denn mir gefiel die Aufführung jedenfalls. Es war nicht der letzte Besuch. Weiter so.

Horst


21961
Positiv Überrascht

01.10.2007 - Hut ab! Ich war gestern total überrascht, denn ich habe nicht mit einem so hohen Niveau gerrechnet. Ich habe schon mehrere Produkionen von f.act Musicals gesehen, aber hier haben sie sich echt selbst übertroffen! Auch fand ich es sehr gut, dass die Musik live gespielt wurde.
Ein großes Lob an die Darsteller und an die Band für einen rund um gelungenen Abend!

Frank


21940
Absolut sehens- und hörenswert

29.09.2007 -

Fan von Jenni Müller


21847
Besuch lohnt sich

23.09.2007 - Wer nicht nur auf Musicals mit herausragenden Glitzereffekten aus ist, für den ist das hier genau das richtige. Es ist mal was ganz anderes neben großen Show und keinesfalls minderwertiger. Die Truppe agiert sehr engagiert und es ist sehr schön inszeniert.
Besonders gefallen haben mir die Elemente irischer Musik. Das unterstützt die Atmosphäre wunderbar. Man sieht, dass der Bekanntheitsgrad eines Musicals selten etwas über seine Qualität aussagt.

Tina


21805
Sehr schöner Abend!

18.09.2007 - Auch wenn das Musicalgenre mit diesem Stück nicht neu erfunden wurde - mir hats sehr gut gefallen - schöne Geschichte, gefühlvolle Lieder und eine engagierte Truppe.

Besuch lohnt sich!

Claudia


21782
Ganz im Gegenteil!

17.09.2007 - Kann dem vorangegangenen Beitrag nur widersprechen!
Sicherlich besitzt das Stück einige Schwächen, jedoch hebt es sich alleine durch die Story von den so bezeichneten "Larifari-Musicals" ab. Es muss eben nicht immer gleich Trash sein um aus der Masse herauszustechen!

Romulus


21777
Nicht Neues!

17.09.2007 - In der Zeit der Musical-Überschwemmung ohne große Höhepunkte bin ich eigentlich nicht überrascht: Hier fehlten musikalische Skurilitäten und - bis auf einige Ausnahmen - stimmliche Qualitäten. Das Stück reiht sich ein in die übliche Larifari-Musical-Liste, die man allerorts präsentiert bekommt: weichgespült, harmlos und bestenfalls "ganz nett anzuschauen" - für die Provinz allerdings bestens geeignet!

Claudia


21753
Sehr empfehlenswert

16.09.2007 - Ich habe Tränen gelacht und Rotz und Wasser geheult. Eine ergreifende Geschichte perfekt in Szene gesetzt - ein absoluter Geheimtip und kleiner Genie-Streich.

MJ


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
F.act Musicals
Brühlsbachstraße 2 (Stadthalle)
D-35578 Wetzlar
06441/48481
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(11 Leser)


Ø 4.18 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

Ein Platz für Ihre Werbung?




   HOTEL.DE

THEATER-TIPPS


Sitzen, Parken, Gastro: Unsere Leser geben Tipps für den Theaterbesuch.
Freilichtspiele Tecklenburg, Neue Flora Hamburg, Operettenhaus Hamburg, Raimund Theater Wien, SI-Centrum Stuttgart.
Partnerseite: Musical-World


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;