Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Süd )Shows A-Z ( Süd )Premieren ( Süd )Tot zu sein ist komisch


Krimical

Tot zu sein ist komisch

Femme Fatale meuchelt Liebhaber


Flott-fröhliche Musical-Collage um eine Femme fatale, die ihre Liebhaber dahinmeuchelt. In diesem Abschlussprojekt der Absolventen der Berliner Musicalschule im Ballett Centrum "Kurfürstendamm Karree" erklingen unter anderem Songs aus "Chicago", "Kuss der Spinnenfrau", "Tanz der Vampire" und "Cats".

(Text: Kai Wulfes)

Premiere:09.03.2007
Letzte bekannte Aufführung:10.03.2007


Roxanne hat ein Problem: Wohin mit Harrys Leiche? Gerade hat sie ihren Ex mit einem gezielten Pistolenschuss ins Jenseits befördert, da klingelt es Sturm an der Wohnungstür. Flugs deponiert sie das Corpus Delicti unter dem Wohnzimmerteppich, wo Kay Bretschneider abgesehen von einem kurzen Tanzauftritt während der gesamten Vorstellungsdauer auszuharren hat und einiges erdulden muss. Roxanne verführt auf dem über ihm liegenden wollenen Bodenbelag mit Charme, Alkohol und viel Körpereinsatz ihren Besucher, den schüchternen Hausmeister Harry, der letztendlich die Leiche entdeckt und ebenfalls Opfer einer abgefeuerten Kugel wird.

Auch wenn das Tempo im zweiten Teil etwas nachlässt: Regisseur Klaus Kretzschmar setzt das Zwei-Personen-Stück in der funktionalen Wohnungsausstattung mit fahrbarem Wandschrank, Sofa und Hausbar (Ausstattung: Romina Di Lella) gekonnt in Szene. Den beiden Schulabsolventen Romina Di Lella und Marcel Schnieber gibt er dabei genügend Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Di Lella gibt ganz den verführerischen Vamp, der zwar das ein oder andere Mal in Erklärungsnot gerät, schnell aber wieder das Geschehen dominiert. Schnieber ist in der Show ganz auf die Rolle des komischen wie schüchternen Mannes festgelegt, der - einmal in Fahrt gekommen - allerdings genau weiß, wo der Hammer hängt. Beide Darsteller bewegen sich in den ausgedehnten Tanzsequenzen geschmeidig, elegant und mit hoher Präzision. Auch im Gesang zeigen sie Höhepunkte: Schnieber mit "Rap & Step" sowie "König von Deutschland", Di Lella mit "Kuss der Spinnenfrau" und "Robert, sei doch nicht so keusch". Beim Song "Tot zu sein ist komisch" stößt sie allerdings noch an ihre stimmlichen Grenzen.

Großen Anteil am Erfolg der Show hat das aufgeweckte Tanz- und Gesangsensemble, das für revueartige Szenen zumeist aus dem Wandschrank auftaucht und der Show sowohl Pep als auch eine gehörige Portion Sexappeal verpasst. Constantin Balan und seine hinter weißen Gardinen im Bühnenhintergrund sitzenden Musiker liefern einen satten und groovenden Live-Sound. Am Ende der Vorstellung großer Jubel und ein Rosenmeer für alle Beteiligten. Schade, dass diese gelungene, runde Musical-Colloge nur zwei Vorstellungen erlebte.

(Text: kw)






Kreativteam

Inszenierung Klaus Kretzschmar
Musikalische Leitung Vivien Lee
Choreografie Torsten Krafft
Swen Fischer
Nil Silva
Romina Di Lella
Christian Toberentz


Besetzung

RoxanneRomina Di Lella
RobertMarcel Schnieber
HarryKay Bretschneider
Tanzer Swen Fischer
Antonio Luiz Ferreira
Antonio Rodrigues
Nil Silva
Nadia Bouzrina
Giane Rodrigues M.
Grecia Goueia
Walquiria Michalski
Paula Weißflog
Ensemble Magdalene Orzol
Daniel Wernecke
Monika Lis
Barbara Schwab
Claudia Fechner
Lisa Selke
Patrycja Peters
Josephin Busch
Band Constantin Balan
Jens Korodi
Olaf Beck
Göksel Seven
Pete Wilcox
Regina Haffner



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


42 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


18340
Musical Highlights mit Sexappeal

31.12.2009 - Das war doch ein toller Abend. Tänzer, Sänger, Live-Band - alles war professionell bis in die Details, obwohl es sich "nur" um eine Musical-Schüler-Abschlußinszenierung gehandelt hat. Hauptdarstellerin Romina di Lella versprühte eine unter die Haut gehende, fast spürbare Erotik. Ihre stimmlichen Qualtäten sind sicherlich noch ausbaufähig. Aber marathonmäßig 14 Songs zu tanzen und zu singen ist eine irre Leistung. Ihr komischer Gegenpart Marcel war lustig, aber in seiner Rolle als "Rrrobert" eindeutig fehl besetzt. Seine sängerische und schauspielerische Leistungen blieben deutlich hinter denen seiner Partnerin zurück - auch wenn ihn seine Fans bei der Premiere in den Olymp jubeln wollten.
Nichts desto trotz denke ich, dass wir von beiden noch viel sehen und hören werden.

Mambo Tussi


22953
Great Show

04.12.2007 - Great Show ! Good Music ! Good Dancers ! Good Chorus ! Good Band !We love Roxanne !
Hope to see you soon in Milano Roxanne! Big Kiss Jason and David from Media Set

Jason, David


22888
Tot zu sein ist komisch hat uns auf ganzer Linie überzeugt !

02.12.2007 - Großartige schauspielerische Leistung von den Darstellern ! Roxanne ist wirklich sehr talentiert. Sie ist eine sehr gute Schauspielerin mit einer schönen jazzigen Stimme und kann auch noch gut tanzen ! Robert ist witzig und kann gut tanzen ! Die beiden waren ein gutes Team ! Weiter so und viel Erfolg !

Schauspiellehrerin


22885
Highlights mit Sexappeal

02.12.2007 - Wir können nur sagen echt sexy Show!Wir sind total begeistert vom ganzen Cast!Roxanne diese Frau ist wirklich hot!
Man wird bestimmt noch viel sehen und hören von ihr!

Thomas, Luigi, Fernando


22884
Wir wollen mehr davon !

02.12.2007 - Wir sind begeistert von der Show gewesen ! Super Gesang &
Tanznummern ! Sehr sexy Tänzer mit viel Austrahlung !
Lustige Inszenierung ! Uns hat alles gefallen Hauptdarsteller , Chor , Band ! Es war ein sehr schöner Abend die Leute waren alle begeistert ! Tolle Abschlussinszenierung !

Fans


22883
Echt witzige Musicalcollage

02.12.2007 - Hat uns echt gut gefallen !
Die ganzen Leute die da mitgemacht haben waren klasse ! Großes Lob auch an die Band ! Echt witzige Show !

Sascha , Marie, Alex


22874
Nicht einmal den Speicherplatz wert

01.12.2007 - Diese Einträge sind wirklich nicht einmal den Speicherplatz auf eurem Rechner wert! Vergesst alles, was ihr unten mit 5 Sternen evtl. gelesen habt!

Benegon


22128
Die Show hat uns auf ganzer Linie überzeugt !

14.10.2007 - Die Show hat uns auf ganzer Linie überzeugt.Insbesondere die Hauptdarstellerin Romina Di lella sie hat eine sehr schöne jazzige Stimme, die viel Potential bietet. Sie hat ein schauspielerisches und tänzerisches können gezeigt.Ein Lob auch an die Regie!Es war ein toller Abend Chor,Tänzer, Live-Band alles war sehr professionell bis in die Details!

David , Marc , Joy , Jenni


21981
Tot zu sein ist komisch war spannend !

03.10.2007 - Wir würden die Musical - Collage gern nochmal sehen !
Hoffentlich wird das bald wieder aufgeführt !

Michael , Tina , Nadja


20216
Wir finden Romina super !

29.06.2007 - Wir finden Romina super , sie ist eine tolle Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin! Wir wollen noch ganz viel von ihr sehen !Wir wünschen Romina noch viel Erfolg !

Fanclub


19469
Super Tänzer

18.05.2007 - Wir fanden die Show von Romina sehr gut ! Sie gehört einfach auf die Bühne , sie hat es einfach richtig drauf ! Wir müssen gestehen wir fanden die männlichen Tänzer sehr süß und hoffen sie bald wieder zu sehen!Viel Erfolg noch!

Conni, Alexandra


19377
Aufregende Show !

11.05.2007 -

Marc


19268
We Love Roxanne

06.05.2007 - Wir sind total begeistert von Roxanne ! Sie ist eine sehr attraktive Schauspielerin und sie singt unheimlich sexy ! Wir wollen sie aufjedenfall bald wieder sehen!Brauchen unbedingt noch ein Autogramm von ihr!

Basti,Oli , Thomas


19104
Wir wollen mehr davon!

24.04.2007 - Wir sind große Fans von Roxanne,sie ist eine super Schauspielerin und Sängerin ! Die ganze Show war sehr gut!

Mike, Leonard, Oli


19002
Super Musicalcollage

17.04.2007 - Super Musicalcollage !Die Hauptdarstellerin fand ich richtig gut !Die Show hat mich auf ganzer Linie überzeugt! Echt super!

Valentin


18926
Jung, frech und voller Energie !

14.04.2007 - Endlich mal was erfrischendes, anderes als die sonst übliche mit hohen Budget ausgestattete Berliner Musicalszene.Diese Aufführung hält mit den sonst üblichen,aufwendig inszenierten Aufführungen in allen Belangen mit.Nicht zuletzt auch deshalb weil alle hoch engagiert dabei sind.Anerkennung muß auch finden das die Hauptdarstellerin " Romina Di Lella" auch die komplette Organisation des Musicals im allein Gang bewältigte.Aber auch gesanglich und darstellerisch wurde eine Topleistung geboten.Bitte hör auf keinen Fall auf !

Alfio


18882
Sehr empfehlenswert !

11.04.2007 - Ich kann es nur weiter empfehlen , es war sehr spannend , das ganze hatte sehr viel Witz und Humor.Die Hauptdarstellerin ist eine sehr aufregende Frau,und hat eine sehr schöne stimme!Das ganze Ensemble war super !

Heiner


18856
Aufregende Show !

10.04.2007 - Es war eine aufregende Show !
Die Hauptdarstellerin hat uns sehr gut gefallen sie hat eine sehr schöne ,warme Stimme und ist eine sehr gute Schauspielerin ! Die Tanznummern waren sehr aufregend, insbesondere hat uns die Nummer "Roxanne" sehr beeindruckt mit was für eine Leichtigkeit die Hauptdarstellerin das getanzt hat, es war auch sehr ausdrucksstark von ihr und von den 4 Männern!Es hat uns alles sehr gut gefallen!

Martina, Hans, Klaus


18762
Super Abschlußprojekt !

06.04.2007 - Wir waren wirklich überrascht so ein gutes Abschlußprojekt zu sehen !Die
Leute waren echt alle begeistert, weil die nicht erwartet haben das es so professionell wird !Super auch das beide Vorstellungen ausvekauft waren ! Wir wünschen den jungen Darstellern das sie die Möglichkeit bekommen es weiter aufführen zu dürfen um natürlich noch ganz viel Erfahrung zu sammeln!

Günter & Christine


18744
Sie heißt Romina, nicht Roxanne!

05.04.2007 - Ich finde es schade, dass hier keine objektiven Bewertungen möglich sind, ohne dass man gleich als Neider o.ä. abgestemeplt wird. Ich war auch in einer der Aufführungen und fand es sehr mittelmäßig. Sicherlich haben sich die Darsteller die allergrößte Mühe gegeben, aber die euphorischen Kritiken der meisten hier rechtfertigt das nun wirklich nicht! Aber was will man erwarten, wenn die Zuschauer nicht den Namen der Rolle vom Namen der Darstellerin unterscheiden können!

Das kann niveaumäßig allenfalls der Anfang sein und ist auf gar keinen Fall das Beste was Berlin/Deutschland zu bieten hat (um Himmels willen...).
Wenn das so wäre, bräuchten wir wirklich keine Musicals mehr zu produzieren.
Ich wünsche den jungen Darstellern, dass sie ihren Weg finden und durch Kritik lernen, das Beste aus sich heraus zu holen.

Elphie


18739
Großes Talent !

05.04.2007 - Die Show hat uns sehr gut gefallen! Ein großes Lob an die Choreographen und Tänzer,die ein prima Job gemacht haben. Roxanne ist einfach spitze,sie hat eine fantastische Austrahlung und kommt bei den Leuten gut rüber!Kuß der Spinnenfrau hat uns sehr berührt,sie ist eine großartige Schauspielerin und Sängerin!Was uns überrascht hat,das sie auch noch so gut tanzen kann Weltklasse ! Wir sind überzeugt das man noch viel von Roxanne hören wird !

Peter & Laura


18680
Neider wird es immer geben!

02.04.2007 - Wir bewundern Roxanne! Sie wird ihren Weg gehen mit ihren ganzen Fans die ihr immer treu bleiben werden.Du hast es allen bewiesen das du es richtig drauf hast!Du hast eine wundervolle jazzige Stimme ,kannst dich sehr gut bewegen und hinzu kommt das du eine sehr gute Schauspielerin bist!Neider wirst du immer haben ,weil du auch noch verdammt gut aussiehst!Deshalb mach weiter so !Wir freuen uns ,es wird gemunkelt das es noch weitere Aufführungen geben wird. Das finden wir super !

Susanne


18678
Peinlich

02.04.2007 - Ich fand die ganze AUfführung nicht gelungen.
Die Hauptdarstellerin war durchweg schlecht in Schauspiel und Gesang!
Die Handlung war einfach nur unsinnig und dumm, die Lieder nicht gut performt und unsinnig eingeflochten.
Ich glaube nicht, dass die Hauptdarstellerin auf dem Markt eine Chance hat!

Lenchen


18650
Ich war begeistert !

01.04.2007 - Ich war begeistert soviele junge Menschen die so talentiert sind zu sehen!Sie haben eine Menge Spaß gehabt und das kam rüber!Roxanne ist eine unglaubliche tolle Darstellerin ! Sie singt und tanzt sehr gut!Hinzu kommt das sie eine hervorragende Schauspielerin ist!Ein dickes Lob auch an die Tänzer,die sich großartig bewegt haben!Sehr Charmant auch der Chor!Ich würde mich freuen wenn man noch mehr von diesen talentierten jungen Menschen hören und sehen würde !

Hildegard


18631
Super Hauptdarstellerin, Tänzer,Chor !

31.03.2007 - Ich fand die Vorstellung super! Man muß schon sagen das war eine sehr gute Leistung für jemand der gerade erst jetzt richtig anfängt! 14 Nummern hintereinander zu singen und zu tanzen ist schon spitze!Roxanne hat eine super Austrahlung,die nicht zu übersehen ist.Ich finde es sehr gut sie hat ihren eigenen Stil und ich bin mir ziemlich sicher das sie sogar auf den internationalen Markt Erfolg haben kann!Sie hat eine sehr schöne Stimme mit einen Wiedererkennungswert die sicher noch ausbaufähig ist!Ich finde das ganze Ensemble hat zu ihr gepaßt!Viel Erfolg wünsch ich dir!

Gesangslehrer Dixel


18627
Roxanne ist eine Bereicherung

30.03.2007 - Wir waren von der Show richtig begeistert und hätten nicht erwartet, dass es für eine Abschlussinszenierung so gut wird. Roxanne hat soviel sexappeal und eine unter die Haut gehende Stimme die uns echt umgehauen hat. Kuss der Spinnenfrau, Macavaty und All that Jazz waren super gesungen, sie hat eine sehr schöne jazzige Stimme. Schauspielerisch hat sie echt überzeugend gespielt, vor allem bei Cell Block Tango. Ich glaube jeder Mann hätte sich an diesem Abend gern von Ihr erschießen lassen. Die Akrobatik bei Roxanne war perfekt getanzt und es war echt prickelnd. Die ganzen 300 Zuschauer waren begeistert. Es ist sehr selten, dass Darsteller so eine sexy Stimme und so überzeugend spielen und sich auch noch so gut bewegen wie Roxanne ! Sie ist für die Bühne geboren. Berlin braucht mehr davon. Wir sind überzeugt, dass sie in kürzester Zeit sehr erfolgreich und bekannt wird. Die Schauspielerische Leistung war genial. Kompliment an die Tänzer. Der Chor war super. Es hat Alles gut zusammen gepasst. Den Robert fanden wir nicht überzeugend. Er hat schlecht gesungen und gespielt, kam trotzdem deswegen witzig rüber. Wir hoffen, dass es noch weitere Aufführungen zu sehen gibt.

Andy, Maik, Tom und Phillip


18567
Spannende Musical- Collage

26.03.2007 - Eine sehr gelungene Musical-Collage,die viel Witz und Charm hatte! Besonders gut hat uns Femme Fatale Roxanne gefallen die es sehr gut gemacht hat.Sie ist schon jetzt eine starke persönlichkeit und man muß bedenken das sie jetzt erst richtig angefangen hat !Wir bewundern sie!Herzlichen Glückwunsch für eine sehr gelungene Musical-Collage!

Gisela und Bernd


18563
Tolle Leistung von Roxanne

25.03.2007 - Tolle Leistung von der Hauptdarstellerin ! Sie ist sehr talentiert ich würde gern noch mehr sehen von Roxanne,und sie sieht sehr gut aus!Die ganze Aufführung hat mir sehr gut gefallen!

Marc


18528
Roxanne ist unser Star !

24.03.2007 - Wir sind Fans von Roxanne !
Wir fanden die ganze Show einfach sensationell ! "All that Jazz" Genial es paßte alles deine Stimme war sowas von sexy,jazzig,Gänsehaut!Und
ein kompliment an den Choreographen Thorsten Krafft!Die Tänzer und den Chor fanden wir auch spitze!"Kuß der Spinnenfrau" ein Bild für die Götter Roxanne mit diesen wundervollen Männer! Dieses Spinnennetz und dann die Stimme von Roxanne und wie sie es rüber gebracht hat Weltklasse !Und das ist nicht nur unsere Meinung sondern das ganze Publikum war begeistert,das hat man richtig gespürt! Wir sind schon Neugierig auf deine neuen Projekte!Roxanne mach weiter so ! Du wirst ganz groß raus kommen!Deine Fans !

Danni,Natalie,Nina


18500
Aufregend,Sexy,Spannend,Witzig,

21.03.2007 - Wir fanden die Aufführung einfach großartig !Super Hauptdarstellerin ,witziger Robert tolle Tänzer und Chor!Es hat alles gepaßt! Roxanne wir sind begeistert !Dein Fanclub !

Fanclub


18406
Überdreht und belanglos!

19.03.2007 - Völlig überdreht inszeniert, musikalisches Sammelsurium ohne Linie, unausgewogen in der Rollenverteilung und inhaltlich belanglos. Einzig überzeugend die männliche Hauptrolle... Man fragt sich, wie die Musicalschule am Ballett Centrum überleben kann, bei ganzen zwei (!) Absolventen... Vielleicht ist es wieder einmal Zeit, dass eine dieser unprofessionellen Schulen vom Markt gefegt wird! Es gibt viele davon und weiß Gott bessere!

Wicked


18375
Sensationelle Show !

18.03.2007 - Die Aufführung am 9.3 war sensationell,spannend,sexy voller Kraft und guter Laune.
Roxanne du hast das ganze Publikum berührt und das ist ganz wichtig !Ich hoffe du machst die Show weiter! Viel Erfolg!
Renate

Renate


18369
Roxanne eine klasse Darbietung!

17.03.2007 - Ich war echt überrascht von den akrobatischen Einlagen von der Nummer Roxanne von der Haupdarstellerin und den männlichen Tänzern.Es wäre schön wenn man in Zukunft von Roxanne mehr hören und sehen würde.Ich finde sie hat alle 3 Sparten(Gesang,Schauspiel,Tanz)gut gemeistert.Ich wünsche Roxanne viel Erfolg!

Conni


18357
Du bist eine Powerfrau!

17.03.2007 - Komplimente an alle Tänzer ,Chor es war eine sehr sehr schöne Show !Ich finde es war eine gute Mischung zwischen Roxanne femme Fatale die eine großartige Schauspielerin ,Sängerin und Tänzerin ist.Sie hat eine sehr große Bühnenpresenz und Ausstrahlung ,was alle Männer umhaut! !Du bist für mich eine absolute Powerfrau 12 Nummern von 15 zu singen und zu tanzen das ist Marathon ,es war große Klasse kann ich nur sagen !Rober ist ein lustiger Typ ich glaube das ist auch sein Ding!Die Leistung des Chores darf man wirklich nicht vergessen ,die haben ihn sehr unterstützt ,weil ich finde gesanglich ist er nicht so fit ,aber wie gesagt er bringt es lustig rüber!Du wirst dein Weg gehen Roxanne!

Marc


18352
Romina ! Super Show organisiert !

17.03.2007 - Es ist verrückt was die Hauptdarstellerin für eine Show organisiert hat!Respekt! Sie ist ein Multitalent! Sie ist eine super Schauspielerin,Sängerin und Tänzerin!Ich bin mir sicher du machst Karriere!Ach deine Webseite finde ich große Klasse!

Brandon


18342
Romina es hat mich sehr berührt !

16.03.2007 - Ich habe deine Präsenz und Power voll gespürt und dein können ist groß da kommt wirklich keiner dran vorbei.Große Klasse es hat mich sehr berührt das sich in dir soviel können und Kraft Talent vereinen was mich am Schluß zu Tränen gerührt hat ist dein großes Herz und dein Mut dich ganz zu geben,das ist ein Schatz und dies möge dich in den internationalen Show Himmel tragen.

Margit


18329
Robert hat Startalent

15.03.2007 - ich muss sagen dass Robert richtig überzeugt hat mit seinem Gesang, Tanz und Schauspiel.Er musste extra viel gaß geben da ich denke dass Roxanne versucht hat ihn in den Schatten zu stellen. Auch die Dankensrede von Romina war alles andere als gerecht... ich bin der Meinung dass sich Romina mit ihren Songs übernommen hat und ihn nicht gerecht wurde, im Gegenteil zu Marcel der alles super gemeistert hat....

Bärbel


18321
Hauptrolle ist nicht alles.

15.03.2007 - Die Show hat mir sehr gut gefallen. Man sollte die Leistungen des Chors nicht in den Hintergrund schieben. Durch das Chor hat die männliche Rolle soviel Power bekommen, so das ich den "Robert" besser fand als die blonden Lady, die sicherlich mit ihren Tanzeinlagen und ihrer Ausstrahlung reizend war jedoch nicht mit ihrer Stimme begeisterte.

Me


18304
Super Ausstrahlung und Sexappeal !

13.03.2007 - Ich fand die Show sehr aufregend ! Die Hauptdarstelerin hat eine super Austrahlung und Sexappeal! Sie kann fantastisch tanzen und die akrobatischen Einlagen bei Roxanne sind Weltklasse, was für eine Power und Kondition!Komplimente auch für die männlichen Tänzer!Coole Show!
Hoffentlich wird es noch weitere Aufführungen geben !Würde es gerne weiter empfehlen!

Fan


18303
Tatsachen sehen...

13.03.2007 - Ich denke, das Stück ist bei den Zuschauern gut angekommen, dennoch darf man trotz aller Euphorie die Realität nicht vergessen, und dass es sich hierbei letztendlich um eine Schulveranstaltung handelt, die zweifellos ihre Grenzen hat und nicht mit einer professionellen Produkltion verglichen werden kann...
Sosehr ich auch Romina für ihre Leistung bewundere (gesanglich das Beste was ich von ihr überhaupt gesehen habe)muss man doch erkennen, dass eine dreieinhalbjährige Ausbildung in 3 anspruchsvollen Sparten (Gesang, Schauspiel, Tanz) noch keinen Profi macht, wie auch?
Dafür, dass sie noch kein Stück in der Aufwendigkeit und Größenordnung angeführt hat, kann Romina recht zufrieden mit ihrer Leistung sein. Und ich meine das im absolut positiven Sinne.
Romina, du wirst deinen Weg in deiner Art schon machen!

schneewittchen


18286
Super Show !

12.03.2007 - Ich fand die Hauptdarstellerin sehr sexy !
Sie kann sich sehr elegant bewegegen und ihre Stimme finde ich sehr schön! Ich bin ein absoluter Fan von ihr!

Zuschauer


18281
Berlin braucht mehr davon...

12.03.2007 - Die Vorstellung hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Insbesondere die Hauptdarstellerin hat ein tänzerisches und schauspielerisches Können gezeigt, das viele der grossen professionellen Produktionen in den Schatten stellt. Der männliche Part war amüsant, konnte jedoch in weiten Teilen nicht professionellen Ansprüchen genügen. Geradezu genial fand ich Cell Block Tango und Macavity, der Titelsong hatte eine Wahnsinnsstimmung (Chapeau an die Beleuchter). Stimmliche Schwächen konnte ich bei der Hauptdarstellerin keine entdecken. Im Gegenteil: Sie hat eine sehr schöne jazzige Stimme, die viel Potential bietet. Einzig der Ton war streckenweise nicht so toll...
Alles in allem: MEHR DAVON!

Musicalfan


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
ufaFabrik
Viktoriastraße 10-18
D-12105 Berlin
030/755 03-0
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Leserbewertung
(42 Leser)


Ø 4.19 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.




© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZEPPELIN - DAS MUSICAL

   THEATER NORDHAUSEN / ADDAMS FAMILY

   BROADWAY FIEBER SOLINGEN

   Wir suchen Dich!

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;