Norden Westen Osten SŁden
Termine aus Deutschland÷sterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Anything Goes


Klassiker

Anything Goes

Ein Luxusdampfer sticht in See


Cole Porters Broadway-Hit punktet mit Slapstick, flotten Songs und rasanten Tanzdarbietungen. Die Geschichte spielt an Board des Luxusdampfers "S.S. American".

(Text: kad)

Premiere:29.10.2006
Letzte bekannte Auff√ľhrung:29.06.2007








Kreativteam

Musikalische Leitung Michael Brandstätter
Inszenierung Josef E. Köpplinger
Choreographie Ricarda Regina Ludigkeit
B√ľhne & Kost√ľme Heidrun Schmelzer
Chor Matthias Köhler


Besetzung

Reeno Sweeney Patricia Nessy
Hope Harcourt Elisabeth Ebner
Evangeline Harcourt Dagmar Hellberg
Uschi Plautz
Lord Evelyn Oakleigh Christian Stadlhofer
Elisha Whitney Götz Zemann
Billy Crocker Daniel Prohaska
Moonface Martin Boris Pfeiffer
Kapitän Previn Moore
Steward Benjamin Rufin
Erma Isabell Classen



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


30 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


18942
die show sollte man gesehen haben

31.12.2009 - ich fand anything goes sehr gut inszeniert. die solisten waren auch sehr gut. besonders gut waren boris pfeifer und patricia nessy. der inhalt ist sehr witzig, schon allein deswegen sollte man die show gesehen haben! auch die ensemble szenen waren echt gut gemacht. hoffentlich wird les mis auch so gut (von der inszenierung her). aber bei les mis kann man wenig verhauen, vorallem mit carin filipcic als fantine nicht.

mrs.danvers


20365
2,5 Stunden Spass!

07.07.2007 - Tolle Inszenierung, tolles Timing!, super ensemble und gutes Orchester. Alles in allem ein wunderbarer Musicalabend in Graz. Weiter so!

sally


20141
hurra, das war ja prima

24.06.2007 - ein ganz ganz grosser wurf, und das im opernreportoire.hurra und bravo an alle

elisabeth


19812
geht doch aber besser

06.06.2007 - geht man um previn moore zu sehen, lohnt sich der besuch- ansonsten nicht

sheila


19621
so ein hit

27.05.2007 - einfach spitze, nochmals ansehen erw√ľnscht.

gerdi


19156
Night and Day

28.04.2007 - Ich könnte Night and Day dem Team von Anything zuschauen und zuhören, das Publikum geriet ganz aus dem Häuschen.Ich kann es allen empfehlen. wieder ein Hit unter dem bewährten Team Köpplinger Ludigkeit, Bravo!

Gerald


18716
Eine wirklich tolle Inszenierung!

03.04.2007 - Das Musical ist großartig! Vor allem Christian Stadlhofer als "Lord Evelyn Oakleigh". Er war Regisseur bei einem Musical, in dem ich mitgewirkt habe! Ein klasse Typ! Macht weiter so!

musicalfan


18555
ein muss f√ľr alle

25.03.2007 - Mweine Familie und ich sind sehr begeistert gewesen von soviel Tempo Spielwitz und perfekten Stimmen und Darstellern,volles Haus Jubel und Jung und Alt lachten und f√ľhlten mit.HervorraGEND hERR PROHASKA; WIE IMMER UND fRAU hELLBERG; DER rEST SEHR SEHR GUT:

dr. Hofschreiner


18349
its deloveley

16.03.2007 - well, me as an american, can just say, super, bravo you all are the top,

jamie


18234
ahoi

09.03.2007 - super, ein muss, bravo an alle, beste dialoge und tempo wie am west end, hurra, ein fan

elsie


18208
1.Klasse √ľbern Ozean

08.03.2007 - Eine luxuri√∂se Auff√ľhrung,das Publikum geriet aus dem H√§uschen, die Besetzung mit Nessy, Hellberg und Prohaska samt Pfeiffer und Moore perfekt.Jubel, und das verdient.Bravo dem Team

Fuhrmann


17985
mit lust ins chaos

24.02.2007 - wie sehr man auch m√§keln mag, wie mein vorg√§nger, war der eigentlich in der selben show, endlich dialoge und gesang auf h√∂chstem niveau.regie und alles drum herum broadwayniveau, eine tolle leistung f√ľr ein repertoirehaus, hut ab.

conti


17719
witzig, aber net mehr

17.02.2007 - wir waren von dem ganzen drum herum etwas enttäuscht!

Klaus und Helga


17409
Ein tolles Ding an Board

07.02.2007 - Eine tolle B√ļhnenshow und eine Grosstadtproduktion in Graz, alles aus einem Guss und vor allem ein blendendes Dialogtempo, so lieben meine Familie und ich Musical:Unterh√≠altung auf hoechstem Niveau, Danke .

Mag.Hochfellner


16888
EIN MEISTERWERK DER UNTERHALTUNG

20.01.2007 - DIE AHOW IST EIN MUSS F√úR ALLE COLE PORTER FANS, WIR SIND DER SHOW √úBERALLHIN NACHGEREIST UND MIT ABSTAND DAS BESTE ZUM WEST END REVIVAL
GRATULATION AN ALLE, THATS BROADWAY IN AUSTRIA, EIN HOCH DER REGIE UND DEN TANZSZENEN, DAS PUBLIKUM GERIET ZURECHT AUS DEM H√ĄUSCHEN .HUT AB VOR NESSY UND HELLBERG MOORE UND PROHASKA, UND PFEIFFER ALS MOON WAR EIN GENUSS EBENSO WIE DER HERR STADLHOFER, DEN ICH BIS DAHIN NICHT KANNTE, EIN ERZKOM√ĖDIANT.DANKE F√úR DEN ABEND

HANS UND MARLIES


16762
flott flotter köpplinger

15.01.2007 - Ich möchte allen Beteiligten herzlich gratulieren,allen voran der wunderbaren regie von unserem superstar herrn Köpplinger.Bravo euch allen

gerhild


16585
humor mit tiefgang

06.01.2007 - ich liebe diese show, witzig und dennoch pointierte dialoge, affentempo und tolle sänger, bravo euch allen, geh nochmal rein,daggi und manfi

daggi


16509
öde

02.01.2007 - Ich fands eher langweilig. Hat man doch schon oft gesehen, sowas. Warum wird so wenig Neues produziert?
Fehlt da der Mut?

Heinz


16499
luxusmusicaldampfer

02.01.2007 - das war reinstes wunderbarstes thater mit witz tollen t√§nzen und perfekter dialogf√ľhrung,das publikum jubelte in der oper wie verr√ľckt.alles ging an diesem abend, bravo allen beteiligten.danke xeno

xeno


16479
sueper tolle show

31.12.2006 - eine traumhafte performance, eine wahnsinnsauff√ľhrung.super dialoge, das ist man doch gar nicht mehr gew√∂hnt, prohaska, nessy und hellberg samt moore, bravo und auch dem grazer orchester.ein traum.

margeret


16413
wahnsinnstempo

28.12.2006 - einmalig das dialogtempo, hintergr√ľndig und klasse gemacht.die beste show im land.kompliment an alle darsteller.ich geh nochmal rein.so hat der b√∂se witz gen√ľgend pfeffer.bravo

lessing


16411
Oberflächlich durcharrangiert

28.12.2006 - Um meinem Vorredner zu widersprechen: Die"musicals" hat da schon recht, das ganze ist optisch durchaus ansprechend,aber sehr glatt, ohne wirkliches Gesp√ľr f√ľr timing von Dialogen oder Sinn f√ľr Pointen.
Auch ich bin professionell in dem buiseness, das k√∂nnte man besser mchen, zumal auch die Choreographien f√ľr mich immer nur Einlagencharakter haben und nie zum Weiterspinnen der Situation oder der Story taugen.
Fazit: Optisch und musikalisch in Ordnung, aber sehr routiniertea Abspulen eines Erfolgsrezeptes nach Schema F eines eingespielten Teams ohne Lust auf die Story.
Durchgeblufft!

Shakespeare


16347
einfach klasse

25.12.2006 - eine bravo dem gesamten ensemble und dem team, thats entertaiment like broadway.danke

hermann


16314
himmel √ľber graz

23.12.2006 - wir beide sind selbst in der branche,alle achtung so perfekt wird musical selten gemacht, umso mehr bin ich tief betreten,dass die fachzeitschrift musicals nicht erkennt was wirklich super ist, da schreiben musicalfans wie kritiker ohne das n√∂tige fachwissen, also himmel √ľber graz auf wolke sieben das publikum und cole porter top frau nessy und herr prohaska

doris und jana


16165
the sound of broadway

15.12.2006 - ein äusserst perfektes und hochwertiges produkt, ein sinnlicher sinnhafter broadwayrausch, so gut hab ich mein lieblingsmusical noch nie gesehen, der regisseur ein kleines genie, die choreografie himmlisch und die darsteller allen voran hellberg prohaska und nessy sowie die neuentdeckung stadlhofer ein muss, karten sichern, ihr lieben leute, ich hab nur mehr stehplatz bekommen, ein bravoorkan am schluss und minutenlange ovationen die gerechtfertigt waren, allen ein dankeschön und lautes bravo, hier geht wirklich anything

mag.wallraff


16150
alles geht super in graz

14.12.2006 - also leute das ist der hammer, eine so geniale show, das kommt an jesus und sweeney ran,die besetzung echt gut weil die tanzen und singen u n d spielen gut , so eine tolle dialogregie und der supoerdaniel ist superstar on the broadwayparkett alle anderen wirklich alle selbst der chor ein tolles team.bravo josef ernst köpplinger, besser gehts nicht als anything goes

ingrid


16019
das haut einen um

10.12.2006 - die f√ľnf sterne hab ich das letzt mal f√ľr jesus christ superstar vergeben, jetzt wieder. von anfang an( wo ich mir vorstellen kann dass so mancher der nicht gewohnt ist hinh√∂renzu k√∂nnen ein problem hat) dominiert hinter all dem unsinn eine tiefe b√∂se kom√∂die.dazu muss man aber die qualit√§t von herrn k√∂pplinger haben um so eine riesenmannschaft punktgenau zu f√ľhren.ich danke allen k√ľnstlern f√ľr broadway in graz.prohaska ist sowieso schon kult in dieser stadt aber hellberg und nessy sind auf den besten weg dahin.um mit billys song zu enden-"you (all) are so easy to love"- bravo dem anything team*

uw


15705
Fast perfekt!

18.11.2006 - Diese Version von "Anything Goes" ist wirklich zu empfehlen, wenn man einen beschwingten Abend mit großartiger Musik, tollem Tanz und witzigen Gags erleben möchte!

Am Anfang hatte ich etwas M√ľhe, in das sehr rasche Tempo reinzufinden, aber man hat sich schnell daran gew√∂hnt und dann war es purer Genuss. Die Inszenierung und die Choreographie waren charmant und humorvoll. Alle DarstellerInnen erbrachten wirklich gro√üartige Leistungen, ganz besonders Patricia Nessy als Reno (unbeschreiblich, diese Frau hat einfach alles, speziell bei "Blow Gabriel Blow" habe ich mich gefragt, wo sie nur ihre Energie und Stimmgewalt hernimmt!) und Daniel Prohaska als Billy (der auch schwierige Lieder wie "Easy to Love" wundersch√∂n gesungen hat und dar√ľber hinaus schauspielerisch top ist).

Zwei kleine Kritikpunkte:
1. Es war unnötig, zusätzlich die beiden Porter-Hits "Night And Day" und "Let's Do It" einzubauen - "Anything Goes" ist auch ohne sie ein Feuerwerk an guter Musik und diese zwei Songs wirkten von der Handlung her reichlich deplatziert; "Night And Day" war außerdem musikalisch nicht besonders gelungen aufbereitet ("Let's Do it" wurde allerdings von Dagmar Hellberg großartig gesungen).
2. Ich habe "Anything Goes" schon einmal in Eggenfelden gesehen und da war die Figur des Lord Evelyn besser ausgearbeitet, speziell im Hinblick auf das Dekadente und "Verr√ľckt-Britische".

Trotz dieser Kleinigkeiten ganz klar f√ľnf Sterne und eine gro√üe Empfehlung, sich dieses Porter'sche Meisterwerk in der Grazer Version anzusehen!

SR


15424
das ist broadway

31.10.2006 - das beste was man derzeit im lande zu sehen bekommt.nessy prohaska hellberg moore und alle anderen auch der pfeiffer, wer h√§tte gedacht dass der kerl so gut sein kann.und was ludigkeit und k√∂pplinger da vollbracht haben einsame spitze ,chorographie dialoge(besser als alle anderen musicals-bitte herr kr√∂ger schaunsie mal nach graz)und b√ľhnenbild-ich komm nicht raus aus dem schw√§rmen.klagenfurt darf sich freuen so einen intendanten zu kriegen, an alle dampferg√§ste inkl. chor der oper bravo bravo bravo !

lessing


15398
lustig, großartige choreographien, stimmen, tänzer und sänger

30.10.2006 - jek hat tolles auf die b√ľhne gebracht! das ensemble ist gro√üartig; bekannte rhythmen und kraftraubende choreographien. es ist unbedingt anzusehen.
pfeifer, prohaska, nessy-hut ab!

ph


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Oper
Kaiser-Josef-Platz 10
A-8010 Graz
+43 316 800 815 65
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Anything Goes (London)
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(30 Leser)


Ø 4.40 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Auff√ľhrungstermine.


© musicalzentrale 2021. Alle Angaben ohne Gew√§hr.

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz f√ľr Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ D√ľsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ M√ľnchen: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpl√§ne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -S√ľd, √Ėsterreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;