Norden Westen Osten Sden
Termine aus DeutschlandsterreichSchweizNiederlandeLondonTirolLinksSuchen nach JobsRedaktionDatenschutzImpressum
Aktuelle Shows ( Nord )Shows A-Z ( Nord )Premieren ( Nord )Linie 1


Großstadt-Musical

Linie 1

Fahr mal wieder U-Bahn!


Neuinszenierung des Musicals, das vor mehr als 20 Jahren im Berliner Grips-Theater seine Uraufführung erlebte. Ein naives Mädchen reist einem Rock-Sänger nach Berlin hinterher und begegnet dort auf der Suche nach ihrem Traumprinzen den unterschiedlichsten Typen.

(Text: mr)

Premiere:03.11.2006
Letzte bekannte Aufführung:21.03.2010








Kreativteam

Musikalische Leitung Stephan Winkelhake
Regie Jürgen Morche
Choreographie Angela Hercules-Joseph
Bühnenbild Mattias Voß
Kostümbild Karen Friedrich
Lichtgestaltung Volker Wecke
Dramaturgie Susanne Kreuzer


Besetzung

EnsembleJohanna Olbrich
Leticia Thate
Heleen Joor
Daniela Römer
Sylvia Andiel
Markus Streubel
Stephan Wapenhans
Serdar Ilbuga
Matthias Bega
Tillmann Schnieders
BandStephan Winkelhake
Peter Wilcek
Andreas Bohnenkamp
Ralph Klinzmann
Daniel Sauk



Zuschauer-Rezensionen

Die hier wiedergegebenen Bewertungen sind Meinungen einzelner Zuschauer und entsprechen nicht unbedingt den Ansichten der Musicalzentrale.


7 Zuschauer haben eine Wertung abgegeben:


24398
Querschnitt viel schwer

10.02.2008 - Ich war am 09.02.2008 in Hamm, Heimatstadt von Tillmann Schnieders. Leider ist die Inszenierung an einigen Punkten nicht Stimmig. Der Querschnitt durch die Berliner Gesellschaft gelingt nur auf Textbasis, hört man auf die Worte konnte man ahnen worauf es hätte hinauslaufen können. Die männlichen Darsteller sind durchweg positiv aufgefallen, besonders als Wilmerdorfer Witwen. Hervorzuheben ist Serdar Ilbuga. Durchweg überzeugende darstellerische Leistung! Die Band war großartig!

el critico


24283
filderstadt tobt

03.02.2008 - Ich sah die Show in Filderstadt und bin einfach nur begeistert!zum Teil unglaublich wandlungsfähige Darsteller (Heleen Joor als Oma ist ein Traum)und sehr gute Sänger.
Hingehen!

maus


15812
Toller Abend in Minden

25.11.2006 - Die Vorstellung von Linie 1 in Minden zu besuchen, hat sich wirklich gelohnt. Die LiveBand muss hier besonders gelobt werden. Mitreißend ...einfach Klasse.
Actionreiches Geschehen auf der Bühne. Man wußte nicht wohin man zuerst schauen sollte. Mit Elan ohne irgendeinen Hänger war man während der ganzen Show gefesselt.
Ganz besonders die jungen Darstellerinnen, die so authentisch in die Rollen der alten Frauen schlüpften, oder Rita, die ihre "Pfeife" so überzeugend "zusammenscheißt"... Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht.
So gekonnt inszeniert, dass bei aller Komik (die Kontrolettis, die Wilmersdorfer Witwen) der ernste Hintergrund der Story nie vergessen wurde.

Foxi


15741
peppig

21.11.2006 - zeitdokument u. gute musik

genießer


15708
Mut zum Träumen

19.11.2006 - (nach Aufführung in Hameln,10.11.06, dem Anschein nach ausverkauft):
Unglaublich! Da wagt sich doch ein ausschließlich zu diesem Zweck zusammengeführtes Profi-Ensemble an den Dauerbrenner der Berliner-Jugend-Musical-Szene mit Kultstatus! Und es haut voll rein.Diese Darsteller!: Das in Berlin gestrandete Landei, diese Sunny, das Alice-Im-Wunderland-artig wie ein bezaubernder Engel durch den Berliner Untergrund schwebt, die sich als Vorhölle entpuppt, in die dann aber doch himmlische Lichtstrahlen hineinreichen,- man möchte sie unter den Mantel nehmen,- dann diese echt eiscoole Lady,die man eigentlich nie um'ne Mark angehen würde,- diese Maria mit den zahllosen Druckstellen auf der Seele,-Risi und Bisi mit ihrer aggressiven natürlichen Naivität,- natürlich Bambi, der wie ein Fettauge immer oben auf der Suppe schwimmt und dennoch mit Sympathie nur so um sich spritzt,- dann Herrmann, der Gentleman zum letzen Cent,eine Personifikation von Menschenwürde und Menschlichkeit,-der geheimnisvolle Junge im Mantel, mit dem ich mich gern mal unterhalten würde,-diese chamäleonartig-wandlungsfähigen Viel-Person Johnny/Leichi/Walkmanboy und die diversen Doppelrollen-Charaktere. Ein buntes Charakterpotpourri.
Und diese Geschichte, deren Themen mindestens so aktuell sind wie vor 20 Jahren und deren Fragen immer noch unbeantwortet sind.
Und diese Songs,deren Ohrwurmcharakter man erst nach einigen Tagen feststellt, wenn man sie immer wieder vor sich hin summt. Enttäuscht wird man erst, wenn man sie die alte Grips-Aufnahme besorgt, die Song dort nacherleben will und feststellen muss, dass sie die Vitalität dieser neuen Version nicht wiedergibt und man von dieser Version auch keine Aufnahme bekommen kann.
Das einzige- vielleicht auch deshalb ungenannt gebliebene Ensemble-Mitglied, das besser durch Nicht-Teilnahme geglänzt hätte, ist der Vorhangmann, der den Vorhang viel zu früh hat fallen lassen. Man wünscht dem Stück noch viele Wiederholungen und damit sich selbst die Gelegenheit, es noch einmal erleben zu können.

N. Alfons


15643
Wilmersdorfer Witwen

13.11.2006 - Der Anfang schleppt leider ein bißchen. Und auch die Regie stimmt teilweise nicht. Dennoch tolle Darsteller. Vorallem die Männer sind sehr stark! Könnte etwas "dreckiger" sein. Tolle Band!

Icke


15551
Linie 1 gibt es überall

08.11.2006 - Witzig, temporeich, macht sehr nachdenklich, ist obwohl schon 20 Jahre alt immer noch hochaktuell. Schauspieler sind genial, Musik ist klasse, Inszenierung einfach dennoch enorm wirkungsvoll. Sunny lässt die Gegensätze Land- Stadt neu erleben. Ein stück Berlin wird in die Provinz geholt. Danke

nogis


Bitte melden Sie sich an, wenn Sie einen Leserkommentar abgeben wollen.
Neu registrieren | Logon

 
Details können Sie hier nachlesen: Leserkommentare - das ist neu
 
 

 Theater / Veranstalter
Musical Unlimited

Tournee
Email
Homepage
Hotels in Theaternähe

 So fand ich die Show
Jetzt eigene
Bewertung schreiben!

 Weitere Produktionen
 Linie 1 (Bielefeld)
 Linie 1 (Schwedt (Oder))
weitere Produktionen finden

 Leserbewertung
(7 Leser)


Ø 3.71 Sterne

 Termine

Leider keine aktuellen Aufführungstermine.


© musicalzentrale 2020. Alle Angaben ohne Gewähr.

   ZAV-KÜNSTLERVERMITTLUNG

   Wir suchen Dich!

   SOFTWAREBILLIGER.DE

   Ein Platz für Ihre Werbung?

MUSICAL-THEATER


Testen Sie Ihr Wissen! Was läuft aktuell in diesen Musicalhäusern?
Basel: Musical-Theater +++ Berlin: Theater des Westens +++ Berlin: Friedrichstadt-Palast +++ Berlin: Theater am Potsdamer Platz +++ Essen: Colosseum +++ Düsseldorf: Capitol +++ Hamburg: Neue Flora +++ Hamburg: Operettenhaus +++ Hamburg: Theater im Hafen +++ München: Deutsches Theater +++ Oberhausen: Metronom +++ Stuttgart: Apollo-Theater +++ Stuttgart: Palladium-Theater +++ Wien: Raimund-Theater +++ Wien: Ronacher
Alle Theater, alle Spielpläne: Deutschland-Nord, -West, -Ost, -Süd, Österreich, Schweiz, Niederlande, London.


Unsere Seite verwendet Cookies & Google Maps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie beiden Nutzungen zu. [ X ]
;